Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Schlagworte auf dieser Seite: Geschichtskarten von Deutschland II

0858a ^[Seitenzahl nicht im Original]

Geschichtskarten von Deutschland II.

Deutschland beim Tode Karls IV.

1378.

Revidiert von Karl Wolf.

Maßstab 1:5500000

Umfang des Römisch-Deutschen Reichs.

Luxemburgische Lande

Habsburgische Lande

Wittelsbachische Lande

Wettinische Lande

Anhaltinische Lande

Hohenzollersche Lande

Welfische Lande

Geistliches Gebiet

Reichstädtisches Gebiet

Kleinere Lande

Abkürzungen:

AG. Bistum Augsburg

B. Markgrafschaft Baden

BR. Bistum Brixen

DO. Deutschordensgebiet

E. Bistum Eichstedt

FU. Abtei Fulda

FÜ. Grafschaft Fürstenberg

GH. Fürstentum Grubenhagen

GK. Grafschaft Geroldseck

GZ. Grafschaft Görz

H. Grafschaft Hanau

HB. Grafschaft Hohenberg

HI. Bistum Hildesheim

K. Erzbistum Köln

KO. Bistum Konstanz

L. Burggrafschaft Leisnig

LB. Landgrafschaft Leuchtenberg

LI. Herrschaft Lichtenberg

LX. Herzogtum Luxemburg

M. Bistum Metz

MEI. Burggrafschaft Meißen

MS. Bistum Meißen

MZ. Erzbistum Mainz

N. Grafschaft Namur

O. Grafschaft Orlamünde

PF. Kurpfalz

SP. Bistum Speyer

Sph. Grafschaft Sponheim

ST. Bistum Straßburg

T. Erzbistum Trier

W. Bistum Worms

WE. Grafschaft Werdenberg

WL. Grafschaft Wirtemberg

A. AB. A^{EI} = Abtei

B. B^{M}. = Bistum

BG^{FT}. = Burggrafschaft

EB. EB^{M}. ERZB^{M}. = Erzbistum

ERZH. = Erzherzogtum

F^{M}. F^{T}. FT. = Fürstentum

GF. G^{F}. G^{FT}. = Grafschaft

HFT. H^{F}. HS. = Herrschaft

HZ^{TM}. H^{Z}. H^{ZM}. = Herzogtum

KGR. = Königreich

LG^{FT}. = Landgrafschaft

MK. M^{K}. MKG^{FT}. MG^{FT}. = Markgrafschaft

Die mit den Territorien übereinstimmenden Ortsnamen sind unterstrichen.

Zum Artikel "Deutschland".