Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Schlagworte auf dieser Seite: Münzen I

0897a ^[Seitenzahl nicht im Original]

Münzen I (Altertum).

1. Didrachmon von Aegina.

6. Jahrh. v. Chr.

Schildkröte. Vertieftes Viereck.

2. Tetradrachmon von Athen.

Zeit der Perserkriege.

Pallaskopf. Eule.

3. Tetradrachmon von Aenos in Thrakien.

Zeit des Peloponnesischen Kriegs.

Hermeskopf. Bock.

4. Didrachmon von Elis.

um 400 v. Chr.

Zeuskopf. Adler.

5. Dekadrachmon von Syrakus.

Von Stempelschneider Euaenetos c. 400 v. Chr.

Kopf der Persephone. Siegreiches Viergespann und Waffen (Siegespreise).

6. Goldstater Philipps II. von Makedonien.

Apollonkopf. Siegreiches Zweigespann.

7. Tatradrachmon von Alexander d. Gr.

Kopf des Herakles. Zeus.

8. Tatradrachmon des baktr. Königs Eukratides ca. 150 v. Chr.

Brustbild des Königs. Dioskuren.

9. Persische Königsgoldmünze.

(Daricus)

Der König als Bogenschütze. Vertieftes Viereck.

10. Jüdischer Silbersekel von Simon Makkabäus (143 v. Chr.).

Althebr. Umschrift: 'Sekel Israels. Jahr 2. Jerusalem die heilige.'

11. Gegossener römischer Kupferas.

Januskopf. Schiff.

12. Römischer Denar.

X = 10 (Asse).

Kopf der Roma. Dioskuren.

13. Römischer Quinar.

V = 5 (Asse).

14. Römischer Sestertius.

II S = 2½ (Asse).

15. Denar des Julius Caesar.

Vom Münzmeister M. Mettius 44 v. Chr.

Kopf Caesars mit dem Titel eines Dictators zum 4. mal. Juno im Zweigespann.

16. Aureus des Marc Aurel 161-180 n. Chr.

Brustbild des Kaisers. M. Aurel und sein Mitkaiser L. Verus.

Zum Artikel "Münzwesen".