Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Schlagworte auf dieser Seite: Spinnentiere

152a

Spinnentiere.

Krätzmilbe des Menschen (Sarcoptes scabiei). (Art. Milben.) 80/1.

Violettroter Holzbock (Ixodes reduvius). (Art. Zecken.) 5/1.

Bekränzte Webspinne (Theridium redimitum). (Art. Spinnentiere.) nat. Gr. a Eier, b Augenstellung.

Ufer-Spindelassel (Pycnogonum littorale). (Art. Ufer-Spindelassel.) 3/1

Haarbalgmilbe (Demodex folliculorum) (Art. Milben.) 600/1.

Bücherskorpion (Chelifer cancroides), stark vergrößert. (Art. Bücherskorpion.)

Feldskorpion (Scorpio occitanus) sein Bauch mit den Kämmen u. Luftlöchern, (Art. Skorpione.) Nat. Gr.

Männchen der Apulischen Tarantel (Tarantula Apuliae). (Art. Tarantel.) Nat. Gr.

Männchen der Gestreckten Strickerspinne (Tetragnatha extensa), (Art. Spinnentiere.) nat. Gr. a Augenstellung.

Käsemilbe (Tyroglyphus siro). (Art. Milben.) 80/1

a Weibliche Kreuzspinne (Epeira diadema), nat. Gr. b Augenstellung, c Fußspitze der Hausspinne, d der linke Kieferfühler der Kreuzspinne mit der Giftdrüse, vergr. (Art. Kreuzspinne.)

Weibchen der Hausspinne (Tegenaria domestica), (Art. Spinnentiere.) nat. Gr. a Augenstellung.

Gemeine Wasserspinne (Argyroneta aquatica), (Art. Spinnentiere.) etwas vergrößert, a Nest, b Augenstellung.

Weibchen der Umherschweifenden Krabbenspinne (Thomisus viaticus), im Hintergrund Fäden schießend. (Art. Spinnentiere.) B/2.

Zum Artikel »Spinnentiere«.