Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

469
Conclusion libelli - Condé (Ortschaften)
während sie ihre Bedeutung allerdings im röm. und
kanonischen Prozeh hatte. Das heutige Prozeßrecht
kennt sie nicht mehr. Nach der Civilprozeßordnung
für das Deutsche Reich erfolgt nach Abschluß der
mündlichen Verhandlung das Eudurtcil, sobald der
Rechtsstreit zur Entscheidung reif ist. (S. Urteil.)
vonoinsio libsiii (lat.), im alten gemeinen
Prozehrecht soviel wie Klagantrag (s. Klage).
vonolüsuni (lat.), Beschluß einer Behörde.
vonooinitantiI., s. Abendmahl (Bd. 1, S. 30a).
Concord (ipr. töng>). 1) Hauptstadt dcs Staates
New-Zampshire und des County 3)ierrimack, am
Merrimackftuß, wurde 1853 zur Stadt erhoben. C.
ist Eisenbahnknotenpunkt und hat (1890) 17004 E.,
eine Staatsirrenanstalt, Denkmal Daniel Websters,
evn Staatshaus' Eisengießerei, Granit- und Mar-
morschleiferei, Geschirr- und Wagenfabrikation. -
2) Ort im County Middlesex 'in Massachusetts,
südlich von Lowell am Concordfluß, mit 4427 E.
Ein Granitobelisk zeigt hier die Stelle, wo in der
Schlacht bei Lexington (19. April 1775) im amerik.
Unabhängigkeitskriege die ersten Engländer fielen.
OonooräNnt (spr. kongkordäng), s. Bariton.
OonooräNntia. (mittellat.), s. Konkordanz.
Concordla, die Göttin der Eintracht bei den
Römern, hatte in Rom mehrere Tempel, unter
denen sich der am AbHange des Kapitols ihr zu
Ehren von Furius Camillus errichtete und später
von Livia und Tiberius erneuerte auszeichnete.
Auf röm. Münzen ist die Göttin meist sitzend, mit
Füllhorn oder Scepter in der linken, Schale oder
Palmzweig in der rechten Hand, dargestellt. Sym-
bolisch wird die Eintracht durch zwei verschlungene
Hände bezeichnet. - C. ist auch der Name des
58. Planetoiden.
Eoncordia, Stadt in der argentin. Provinz
Entre Rios, rechts vom Uruguay, an der dic Strom-
scbnellen Salto Grande umgehenden Eisenbalm nach
loseres, hat 10000 E., Ausfuhr von Pökelfleisch
und Paraguay-Thee.
Eoncordla, s. Feuerversicherung.
OonooräiN parvae rss oresount, äis-
oorÄiN inNxiinNS üiiadülitur, Citat aus
Salwst ("^i^ul-tiiH", 10): durch Eintrackt wächst das
Kleine, durch Zwietracht zerfällt das Größte, d. h.
Eintracht vermehrt, Zwietracht zerstört.
Eoncordia Sagittarm, Gemeinde im Distrikt
Portogruaro der ital. Provinz Venedig, am Lemenc,
an der Stelle einer berühmten Stadt des spätern
röm. Kaiserreichs, bat (1881) 2943 E., röm. alter-
tümliche Bauten und einen 1873 wieder ausgegra-
benen altchristl. Friedhof mit 160 Grabsteinen. C.
S. wurde wahrscheinlich von Augustus als ^oionig.
^iilia. (^oncoi-dilz. gegründet.
voliourrbnos äeio^aie (frz., spr. kongkür-
räncH deloajäl), s. Arglist (Bd. 1, S. 862a).
Öononrsus (lat.), Zusammentreffen, Konkur-
renz. 0. actionuni, Klagcntonturrenz, ist vorhan-
den, wenn demselben Kläger gegen denselben Be-
klagten zwei oder mehr Klagen auf denselben Gegen-
stand zur Verfügung stehen, z. V. der Mieter hat
fahrlässig oder böswillig die gemietete Sacbe be-
schädigt, sodah der Vermieter sowohl aus dem Miet-
vertrage wie wegen des Delilts der Sachbeschädi-
gung auf Schadenersatz klagen kann. Ist dem Klä-
ger das, was er beanspruchen kann, zugesprochen,
so kann er die andere Klage nur noch erheben, soweit
er damit mehr fordern kann als mit der erledigten.
0. äuäruiu causäi-uiu luci-H^vKrum ist das Zu-
sammentreffen zweier freigebiger Zuwendungen. Ist
mir dieselbe Sache von zwei Personen schenkungs-
weise versprochen, oder von dem einen schenkungs-
wcise versprochen, von dem andern vermacht, und
ich habe sie von dem einen erhalten, so ist mein An-
spruch befriedigt. Ich kann von dem andern keine
weitere Entschädigung fordern.
vonoui SU8 2.Ä äoliotuin (lat.), in der Straf-
rechtswissenschaft das Zusammenwirken mehrerer
Personen zur Begehung eines Deliktes: Teilnahme
im weitern Sinne. Im Gegensatze zur Alleinthäter-
schaft handelt es sich hier um eine Mehrthäterschaft.
Sie ist Mitthäterschaft (gemeinschaftliche Ausfüh-
rung durch mehrere, von denen jeder die That als
die mne gewollt, ohne daß jeder Mitthäter selbst
Hand angelegt zu haben braucht, z.V. kann auch
der Wackestehende beim Diebstahl Mitthäter sein)
oder Anstiftung (s. d.) oder Beihilfe (s. d.): Teil-
nahme im engern Sinne. In allen diesen Fällen ist
der Ooncui-8N8 ein willkürlicher (Ooncui-Lu" t^cultH-
tivus). In andern (Ehebruch, Blutschande, Zwei-
kampf, Aufruhr, s. die betreffenden Artikel) spricht'
man von (,>0iicui-8u8 u6e688Hiiu8 (notwendige Teil-
nahme), weil zur Begehung des Deliktes das Zu-
sammenwirken mehrerer Personen begrifflich erfor-
derlich ist. Zu unterscheiden vom 0. a. ä. ist der Oon"
cui-äUL äklictorum. (S. Konkurrenz.) - Vgl. Berner,
Die Lehre von der Teilnahme am Verbrechen (Berl.
1847); von Buri, Zur Lehre von der Teilnahme
"Gießen 1860); Langenbeck, Die Lehre von derTeil-
nabme (Jena 1868); Schütze, Die notwendige Teil-
nahme am Verbrechen (Lpz. 1869).
Eondamine (spr. kongdamihn), Charles Marie
de la, franz. Reifender und Mathematiker, geb.
28. Jan. 1701, betrat die militär. Laufbabn, ver-
ließ diefe aber, um sich ganz den Wissenschaften zu
widmen. Durch Reisen in der Levante und an den
afrik. Küsten wie durch mehrere wichtige Schriften
vorteilhaft bekannt, wurde er als Adjunkt in die
Pariser Akademie der Wissenschaften aufgenommen.
Letztere sandte ihn 1735 mit Godin und Vouguer
nach Peru, um daselbst Messungen eines Meridian-
grades unter dem Äquator für die genauere Be-
stimmung der Gestalt der Erde zu machen. Die
Ausführung dicfes Auftrags nahm 10 Jahre in An-
spruch. Auf der Rückreise fuhr C. den Amazonen-
strom hinab, von dem er die erste auf astron. Be-
rechnungen gegründete Karte entwarf. Auch brachte
er von hier das erste Curare (Pfeilgift) mit nach
Europa. 1745 nach Paris zurückgekehrt, wirkte er
für Einführung der Impfung zum Schutz gegen die
Blattern und wurde 1760 in die ^ckciemie liÄu^2.i86
aufgenommen. Er starb 4. Febr. 1774. Er schrieb
U. a.'. "I^i^tioil 3.di'6A66 ä'uQ V0^NF6 t'ü,it äNU8
I'iutsi-ieni- ä6 i'^msriciuO msriäjouHiku (Par.1745),
"N68Ul6 668 troi8 Z)l6mi6l8 ä6Fl68 äu möriäiLU
äaii8 I'dsini^iiöi-e 9.n8tr3.1" (ebd. 1751) und ""lour-
nai än vo^a^e lait k. 1'6yug.t6ni-" (ebd. 1751; Suppl.,
2 Tle., 1752-54).
Eonde (spr. kongdeh), Name mehrerer Ortschaf-
ten in Frankreich, darunter 1) C. ((^0näNt6) oder
Conds-sur-l'Escautlspr.ßürlehkoh),Hauptstadt
des Kantons C. (84,35 ^rn, 10 Gemeinden, 27 612
E.) im Arrondissement Valenciennes des Depart.
Nord und Grenzfestung an der Mündung der Hayne
in die Schelde, am Kanal Cond^-Mons und an der an
die Franz. Nordbahn anschließenden Lokalbahn So-
main-Pcruwelz, iu einer mit Sümpfen bedeckten Ge-
gend, die durch Schleusen völlig unter Wasser gesetzt
Artikel, die man unter C vermißt, sind unter K aufzusuchen.