Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

527

Illinois-Central-Eisenbahn - Illuminaten

Amerika, zwischen dem Mississippi, Ohio und Wabash, wird im S. begrenzt von Kentucky, im O. von Indiana, im N. vom Michigansee und Wisconsin, im W. von Iowa und Missouri. Die Bevölkerung betrug auf 146720 qkm 1810: 12282, 1830: 157445, 1880: 3077871 und 1890: 3826351 (1972308 männl., 1854043 weibl.) E., d. i. 26 auf 1 qkm und das 311fache der Zahl von 1810. Der Boden ist meist flach, im N. hügelig, aber sehr fruchtbar. Hier finden sich meist Prairien, während der S. mehr bewaldet ist. I. gehört fast ganz der Kohlenformation an, nur den N. bildet Silur. Landwirtschaft, Viehzucht und Bergbau sind in gleich großartiger Weise entwickelt. 1892 wurden geerntet: 165,52 Mill. Bushel Mais, d. i. nächst dem von Iowa der höchste Ertrag der Vereinigten Staaten, Weizen 28,37, Hafer 75,06 Mill. Bushel. Flachs, Sorghum, alle Arten Obst, Honig und Wachs werden in Fülle gewonnen. 1888 besaß der Staat 2423484 Rinder, 1966 700 Schweine, 998031 Pferde, 554910 Schafe und 100613 Maulesel und Esel. Der Wert des Gesamtviehbestandes wurde auf 150 Mill. Doll. geschätzt. Der Gesamtwert der Farmprodukte hat bis 270 Mill. Doll. erreicht. 1888 förderten 800 Kohlenminen mit 30000 Arbeitern 14 1/2 Mill. t Kohle im Werte von 16 1/2 Mill. Dollar. Die Eisenausbeute von 1887 betrug 565453 t Gußeisen, 859119 t Bessemerstahl u. s. w. Öl und natürliches Gas kommen vor, aber nicht in erheblichen Mengen. Von Zink wurden 1888 22445 t produziert. Blei findet sich im Nordwesten. Der Handel wird durch schiffbare Flüsse, wie Mississippi, Ohio, Wabash, I., und durch den Michigansee begünstigt. Der Illinois-Michigankanal (s. d.) vereinigt Chicago mit Peru am Illinois-River und so die großen Seen mit dem Mississippi. Das Eisenbahnnetz beträgt 15816 km, wurde von 61 Gesellschaften betrieben, welche 56000 Personen beschäftigten, der Wert wurde auf 330 Mill. Doll. geschätzt. Die öffentlichen Schulen wurden 1891 durchschnittlich von 532634 Kindern besucht. Colleges bestehen 28 mit 10472 Studenten. Zeitungen erscheinen 1309. Der Staat ist in 102 Counties geteilt; Hauptstadt ist Springfield. Die bedeutendste Stadt des Staates und zugleich des amerik. Westens ist Chicago. Andere Orte sind: Peoria, Quincy, Rockford, Joliet und Bloomington. Der Gouverneur und die 51 Senatoren werden auf 4, die 153 Repräsentanten auf 2 Jahre gewählt. Bei der Präsidentenwahl hat I. 22 Stimmen; im Repräsentantenhause des Kongresses ist es durch 20 Abgeordnete vertreten. - I. wurde 1809 als Territorium organisiert und 1819 im jetzigen Umfange als 21. Staat aufgenommen. 1870 wurde die Verfassung revidiert. Abraham Lincoln und U. S. Grant stammen aus I. - Vgl. Edwards, History of I. from 1778 to 1833 (Springfield 1870); Brown, The history of I.(Neuyork 1844); Reynolds, Pioneer history of I. (2. Aufl., Chicago 1887); Moses, I., historical and statistical (Bd. 1, ebd. 1889).

Illinois-Central-Eisenbahn, s. Amerika (Bd. 1, S. 520).

Illinois-Michigankanal, 150 km langer Kanal, der Chicago am Michigansee mit Peru am schiffbaren Illinois und so die großen Canadischen Seen mit dem Mississippi verbindet. Er wurde 1836 begonnen, 1848 vollendet und kostete mehr als 6 Mill. Doll. Er ist 18,3 m, am Boden

^[Spaltenwechsel]

11 m breit und war ursprünglich 1,8 m tief. Nach 1871 wurde er zwischen Chicago und Joliet vertieft, sodaß das Wasser des Michigansees durch den Kanal in den Illinois fließt.

Illĭpefett, s. Bassiafette.

Illiquīd (neulat.), das Gegenteil von Liquid (s. d.), nicht flüssig; unerwiesen, nicht verfügbar.

Illitterāt (lat.), ungelehrt, nicht wissenschaftlich gebildet.

Illiturgis (jetzt wahrscheinlich Espelui), alte Stadt der Turdetaner in Bätica, der südlichsten Provinz Spaniens, am Batis (Guadalquivir), ehemals ansehnlich, von P. Scipio Zerstört (210 v. Chr.) und als röm. Kolonie (Forum Julium) wiedererbaut.

Illkirch-Grafenstaden, Dorf im Katon Geispolsheim, Kreis Erstein, des Bezirks Unterelsaß, 8 km südlich von Straßburg, an der Ill, unweit des Rhein-Rhönekanals, an der Linie Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen und der Straßenbahn Straßburg-Markolsheim, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Straßburg) und Steueramtes, besteht aus den beiden Ortschaften Illkirch und Grafenstaden von zusammen 3 km Länge und hat (1890) 5228 E., darunter 2249 Katholiken und 27 Israeliten, Post, Telegraph; Maschinenfabrik und Eisengießerei (1500 Arbeiter) sowie eine der größten Walzenmühlen des Landes. - In Illkirch, das wie Grafenstaden bis zur Französischen Revolution zu den Besitzungen von Straßburg gehörte, wurde 30. Sept. 1681 die Kapitulation unterzeichnet, wodurch Straßburg an Ludwig XIV. kam.

Illo, Christian von, s. Ilow.

Illōra (spr. illj-), Stadt der span. Provinz Granada, an der Linie Bobadilla-Granada, 28 km nordöstlich von Loja, zählt (1887) 9007 E. I., von den Mauren "das Auge von Granada" genannt, hat in der Neuzeit durch Erdbeben viel gelitten.

Illoyal (spr. illŏăjall), Gegensatz zu Loyal (s. d.), gesetz-, pflichtwidrig.

Ill-Rhein-Kanal, s. Elsaß-Lothringen (Bd. 6, S. 50 d).

Ills., Abkürzung für den nordamerik. Staat Illinois.

Illudieren (lat.), mit etwas sein Spiel treiben, es verhöhnen, umgehen (Gesetz), vereiteln.

Illumināten (lat., d. i. Erleuchtete), anfangs von ihrem Stifter auch Perfektibilisten genannt, ein Geheimbund, der 1776 von Adam Weishaupt (s. d.), Professor des kanonischen Rechts zu Ingolstadt, gegründet wurde und sich langsam zuerst über Bayern verbreitete, später aber auch im prot. Deutschland Fuß faßte. Zweck des Ordens war die Veredelung seiner Mitglieder durch die Bekämpfung von Vorurteilen, Darbietung sittlicher Lehren und Vorbilder, Pflege aller Tugenden und einer alle Mitglieder verknüpfenden, auf gegenseitige Hochachtung und Liebe gegründeten Freundschaft, Verbreitung geistiger Bildung und die dadurch bedingte Läuterung der Willensrichtung, Bekämpfung des Dogmenglaubens und Rückkehr zur Naturreligion, sowie endlich die Bekämpfung des Despotismus aller Art. Zur Erreichung dieser Zwecke sollte einerseits die dem Jesuitenorden, dessen Mitglied Weishaupt gewesen war, nachgebildete Organisation des Ordens und die den Mitgliedern im Orden zu teil werdende Erziehung, andererseits die Gewinnung polit. Einflusses durch Aufnahme solcher Leute, die sich in wichtigen Staatsämtern befänden, sowie die möglichst ausgedehnte Besetzung