Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

452
Proc. - Productus
?roo., Abkürzung für Prozent, Prokonsul, Pro-
Procambium, s. Cambium. j^kura.
?rooa.lnö1u8, fossile Säugetiergattung, s. Orso-
Procarpien, s. Rhodophyceen. fton.
Procedere (lat.), das Vorgehen, Verfahren, na-
mentlich im Rechtsstreit, der Rechtsweg.
Procedieren (lat.), vorgehen, zu Werke gehen;
Procedur, Verfahren, Rechtsgang.
Proceleusmaticus oder Dipyrrhichius,
ein Versfuß von vier kurzen Silben (^ " ^> ^).
?rooe11a.ria., s. Sturmvogel.
Procent, s. Prozent.
?rooerV8 (lat.), die Vornehmsten, Edelsten;
in Spanien die Mitglieder der Ersten Kammer.
Proceß, s. Prozeß.
Procession, s. Prozession. Prozeß.
?roos33U3 inlorni2.tivu3, s. Informativ-
?rooe8-vsrda.1 (frz., spr. proßäh werbäll),
Protokoll, insbesondere das Protokoll des zur An-
zeige strafbarer Handlungen berufenen Beamten
über den Thatbestand.
Procharisterien, griech. Fest, s. Athena.
zum Kreis Pozzuoli der ital. Provinz Neapel gehörige
Insel, im N. des Golfs von Neapel. Sie ist durch
den Canale di P. von: 3 km entfernten, im NO.
liegenden, durch seinen Wein berühmten Monte
di P. (beim Kap Miseno) getrennt, 4 kni im NO.
von Ischia, 3,5 kin lang, bis 2 km breit, fruchtbar
und vulkanischen Ursprungs (Bimsstein und Tuff),
mit durch Einsturz der Ränder dreier Krater ent-
standenen Buchten an der Südostküste, wozu als
vierter der durch die im SW. vorliegende, mit
Oliven bestandene, 1 km lange und bis 109in empor-
steigende Insel Vivara gekennzeichnete kommt.
P. hat (1881, einschließlich 3329 auf Monte di P.)
13131 E., die Wein-, Obstbau und Fischerei treiben,
an der Nordküste einen Leuchtturm nebst Anlegeplatz
(inarina) und auf der Nord ostspitze ein Kastell (jetzt
Gefängnis) auf steilem Felsen, an dessen Fuß die
Stadt P. oder Sancio Cattolico liegt, mit
3612 E., Dampfschiffoerbindung mit Pozzuoli, Nea-
pel, Ischia und Cafamicciola (s. Karte: Neapel
und Umgebung). - P. gehörte Johann von
P., dem Hauptanstifter der Sicilianischen Vesper.
?roo1ä.nia.(neulat.),öfsentlicheBekanntmachung.
Procöle Wirbel, s. Wirbelsäule.
?ro oopia. (lat.), für die Abschrift.
?roorn8to8, f. Lederlaufkäfer.
Procter, Bryan Waller, engl. Dichter, bekannter
unter seinem Schriftstellernamen Barry Corn-
wall, geb. zwischen 1788 und 1790 in London, wid-
mete sich der jurist. Laufbahn, praktizierte als Advokat
und war dann längere Zeit Kommissar für
die Verwaltung der Irrenanstalten, welches ^^x.,
Amt er 1860 niederlegte. Er starb 4. Okt. ^-^
1874 in London. Als Dichter trat P. zuerst
1815 mit "Oi-liinHtic 8c6N68" auf, durch die
er eine natürlichere Redeweise in die dra-
mat. Litteratur einzuführen strebte; 18W
folgte "N^rcian Oolonna", 1821 ging scin
Trauerspiel "Nii'^näol^" mit glänzendem
Erfolg über die Bühne von Covent-Gar-
den. Von seinen 183 l erschienenen "I^n^liLQ
80NL8" (neueste Aufl., Lond. 1853) sind manche volks-
tümlich geworden. 1835 gab er das Leben von Ed
mund Kean (2 Bde., 2. Aufl. 1837) heraus, 1838
ein "Neinoir ol tli" lii'L und wriUnFg ok lion ^on-
8on" vor der Ausgabe dieses Dichters in einem
Bande (Lond. 1838), und einen "^33^7 npon tuo
F6N1U8 of8kHk68p6Hi'6" vor dessen Werken (3 Bde.,
ebd. 1843), sowie eine Biographie seines Freun-
des Charles Lamb (ebd. 1866). Eine Sammlung
seiner "N883^8 anä ta.168 in z)ro86" erschien 1852
in zwei Bänden.
Seine Tochter, Adeleide Anne P., geb.
30. Okt. 1825, gehörte zu den beliebtesten engl. Dich-
terinnen. Sie starb 2. Febr. 1864. Von ihren Ge-
dichten find "1^6nä8 anä I^ric^" (2 Bde., Lond.
1858-60; neue Aufl. 1865) und ihre Beiträge zu
dem 1861 u.d.T. "Victoria HsAia" herausgegebenen
Sammelwerke zu erwähnen.
Vrootor (engl. Abkürzung von ki-ocui-atoi-), in
England früher die Bezeichnung der Anwälte an
den geistlichen Gerichtshöfen; jetzt noch fübren die-
sen Titel in Oxford und Cambridge zwei jährlich er-
wählte Beamte der Universität, welche die Disciplin
unter den Studenten ausrecht zu erhalten haben.
?roou1 2. 5ovs, prooul a. tniininb, "fern
vom Jupiter, fern vom Blitz", lat. Sprichwort, das
den Vorzug niederer Stellung vor den gefahrbrin-
genden hohen bezeichnen soll; auch soviel wie unser:
weit vom Feind ist gut vorm Schuß.
Proculiäner, s. Labeo, Antistius.
?roon1 nsFotiis (lat.), fern von den Ge-
schäften (s. L6^tu8 i1i6 hui procui n6^0tÜ8).
I>rooura., s. Prokura.
?roo^on, s. Waschbär.
Procyon, Stern 1. Größe im Sternbild des
Kleinen Hundes, ist wahrscheinlich ein Doppelstern
mit 40 Jahren Umlaufszeit, dessen Begleiter aber
nicht sichtbar ist. (S. Doppelsterne.) Seine jähr-
liche Parallaxe ist zu 0",2? bestimmt worden, das
Licht braucht sonach 12 Jahre, um von ihm zur
Erde zu gelangen.
Prodatarius, s. Dataria.
Prodigalitätserklärung, im rom. und Ge
meinen Recht die Anordnung des Richters, durch
welche jemand als Verschwender (pioäiM8) erklärt
wird (s. Entmündigung und Verschwender).
Prodigiösus (lat.), kürzere Bezeichnung für den
Nicl0coccii8 pi-0l1iFio8U3 Oo/tn (s. Blutendes Brot).
Prodigium, bei den alten Römern ein uner-
klärbares Ereignis, das als Zeichen des göttlichen
Zornes aufgefaßt wurde und daher zur Abwendung
desselben bestimmte Sühngebräuche erforderte.
?ro Äoino, f. Oratio.
Prodröm (grch. proäröino^, Vorläufer, Vor-
rede; Prodromalsymptome, die dem Ausbruch
der Krankheit vorhergehenden Symptome.
?roÄuotus Fmo., die nächst sini-it^i- geologisch
und zoologisch wichtigste Art unter den in den ältern
Schichten noch vor den Muscheln sehr vorherrschen-
den Armfüßern (s. d.). Die stark gewölbte größere
Unterklappe ist teilweise mit langen spitzen Röhren
dicht besetzt, welche auch um Fremdkörper herum
wachsen tonnten. (S. vorstehende Abbildungen