Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

415
Feuerversicherungsanstalten
Aktiengesellschaften im Jahre 1894.
gaben

Überschuß
Dividenden
(
Harantiemitte
nnd Reserven Ende 1894

Schaden für eigene Rechnung
Geschäfts-unlosten2
Kapital und dergl. Reserven
Prämienreserven für eigene Rechnung
Schädenreserven f. eigene Rechnung
Aktier
gezeichnet
lkapital
eingezahlt
I
M.
M.
M.
M.
M.
M.
M.
M.
M.
U ^"
693 706
456 998
403 000
340 000
1016 275
1 109 974
76 870
<; 000 000
1 200 000
i
V49 218
540 020
1179 697
720 000
4 087 486
2 981 503
59 460
3 000 000
2 400 000
>."
",29 833
200 000
76 394
66 000
450 000
540 000
308 051
2 400 000
780 000

2 036 934
850 341
750 994
480 000
4 938 710
2 180 000
194 326
6 000 000
1 200 000
4
4 296 355
1 573 427
1298 111
1 290 000
6 197 628
6 239 654
450 000
9 000 000
1 800 000

500 544
570 890
674 000
__3
1 814 286
1 239 629
75 989
5 142 857
.'. 142 857
6
I 696 610
822 179
1 361 578
1 200 000
9 174 150
2 694 649
123 000
9 000 000
1 800 000

'."762 762
4 119 358
2 245 971
1 200 000
4 700 000
7 256 324
2 584 132
15 000 000
3 000 000

,298 043
835 859
825 394
605 000
2 461 278
2 183 671
149 276
9 428 580
l 385 730

2 018 574
1 048 112
403 469
382 500
1 091 660
2 623 550
304 000
9 000 000
2 250 000
10
l053618
495 082
561 621
540 000
1 580 000
2 075 252
152 974
9 000 000
l 800 000
1l
1477 491
740 696
269 676
__"
__"
1413 768
88 533
^> 000 000)5
l l 800 000)''
12
l 261063
889 328
376 300
210 000
857 350
1 500 000
254 364
6 000 000
l 200 000
! 13
^73478
627 641
355 065

___4
1 449 895
164 467
(17 142 857)5
,1714 286)''
14
324130
219 444
186 397
130 000
883 323
755 929
66 218
3 000 000
600 000
! 15
353 894
175 090
162 027
108 000
634 584
648 710
76 349
3 000 000
600 000
l"'.
797303
426 866
182 704
150 000
552 845
724182
206 427
6 000 000
1 200 000
17
977953
584 686
105 597
__
24 00"
701 994
152 840
3 000 000
600 000
! 18
542453
345 241
200 260
120 000
650 000
690 615
49 300
6 000 000
1 200 000
! 19
1387 722
741 050
357 866
300 000
750 000
1 220 244
314 383
7 500 000
1 500 000
2"
1 527 270
811 520
200 487
160 00"
1 052 120
1 365 487
420 800
6 000 000
1 200 000
21
518 617
424 755
205 134
72 000
439 000
618 000
52 000
4 500 000
900 000
22
430345
233 907
1"0 954
72 000
300 000
480 000
118 685
.'! 000 000
600 000

587804
280 417
48 861
30 000
20 000
363 176
43 206
3 000 000
600 000
24
360 958
149 213
17 400
16 000
44 97"
240 000
89 401
1 600 000
320 000
25
160693
96 757
128 090
97 50"
240 70"
298 729
22 654
7 312 500
1462 500
^ 2<:
202647
132 485
44 055
22 500
16 628
131 537
42 452
2 000 000
, 450 000
27
1060 390
551 858
399 923
260 000
1 239 565
931 462
198 846
6 000 000
! 2 400 000
!28
1 267 764
'."31 714
6', '!.',.'!
-
6 535
735 117
177 469
6 000 00"
1500 000
j 2i"
39 048177
1'." 879 934
13 1^! :!?>>
^ 571500
45 223 093
45 398 051
7 016 972
156 883 93?
! 39 591087

V. Die Feuerversicherungen m der Schweiz UN Jahre 1893.
(Nach dem Berickt des eidgenössischen Bersicherungsamtes von 1895.)
Anstalten
lndunas-jahr
Versicherungssumme 1893
Prämien für eigene Rechnung
Schäden für eigene Rechnung
Kapitalreserven Ende 1893
G
Frs.
Frs.
Frs.
Frs.
^.. Private Versicherungsanstalten.





1) Schweizerische Mobilien-Versicherungsgesellschaft





auf Gegenseitigkeit in Bern.........
1826
1500439833
1 550 339
1 280 690
3 442 569
2) Helvetia in St. Gallen, Alnenqesellschaft , , , .
1861
3377 699429
3 374 763
1 733 462
2 286 666
!'>) Baseler Feuc'rversislierunqH ^ltlienqesellsch. in Van'l
1863
2557474050
2 631 998
1 755 393
926 000
4) Emmentaler Mobilien Versichernnqsqesellschaft ans





Gegenseitigkeit in Biglen..........
1874
94 545 700
95 607
62 082
193 !"?0 '
Summe ^
7 530159 012
7 652 707
4 831627
6 849 2Y5




Vermögen




Ende 18'"4
N. 18 lantonale Vrandversichernngsanstallenl' . . ,

4 906419121
6 558 314
4 900 000-
18 606 84 l
^ und N ',
mnnmen
12 436 5781^.'!
14 211 021
9 731 627
25 456 04C.
Anmerkungen zu den Tabellen III-V.
III. ' Das sind: Bruttoprümien (einschließlich der Rückversicherungsprämien), Zinsen und Mieten, Police-u.dgl.Gebühren,
Ngio und Kursgewinne; sonstige Einnahmen. '-Das sind: Verwaltnnssstosten und Steuern, Provisionen, Tantiemen,
Abschreibungen auf Immobilien, Mobilien, Effekten: Agio- und .Kursverinste-. Aufwendungen für gemeinnützige Zwecke.
^ Der Überschuß wurde an die Hypotheken- und Wechseldänk abgesüdn. * Hj^- nicht naclM'wicsen, da die Abschlüsse diese
Ziffern nicht nach den einzelnen Geschäftszweigen trennen. " Gesamttavital, anch andern Geschäftszweigen dienend, des-
halb in der Endsumme nicht berücksichtigt.
IV. * Landesanstalten. ' Ziffern für 1893. " Geschälter Vcrsicherungsbestand. "Das sind: Einnahmenach
Abzug von Schüden',ahlnngen, Rückversichernngsprämien, Provisionen, Steuern, Verwallnngstostt'n und Verlusten nnd
Prämienreservezuwachs.
V. l Überschuß aus 1893. 2 Annähernd. " Hierunter sind 17 für Gebäude, 1 für Mobiliar.