Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

753
Mauer - Mecklenburg
von den Geistlichen der gesetzlich anerkannten Reli-
gionsgesellschaften (Patent vom 20. Febr. 1784:
Ministerialerlaß vom 21. Juni und 27. Ang. 1873)
dei der allen Konfessionen event, gestatteten Ehe-
schließung vor der weltlichen Behörde und für Ehen
von Personen, welche keiner gesetzlich anerkannten
Religionsgesellschaft angehören, von der polit. Be-
zirks-(Gemeinde-) Behörde geführt (Gesetze vom
25. Mai 1868 und 9. April 1870). - Vgl. Artikel
Malriien im "Österr. Staatswörterbuch", Bd. 2
(Wien 1896).
Mauer, Dorf in der österr. Bezirkshauptmann-
schaft und dem Gerichtsbezirk Zietzina in Niederöster-
reich, an der Linie Wien-Triest der Österr. Eüdbahn
(Station Atzgersdorf-M.) und an der Dampfstraßen-
dahn Hietzing-Mödling, hat (1890) 2077, als Ge-
meinde 2126 E., in Garnison ein Bataillon des
68. Infanterieregiments.
Mauicik, Iuftus van, niederländ. Schriftsteller,
geb. 16. Aug. 1846 zu Amsterdam, wo sein Vater
eine große Tabakhandlung betrieb, deren Inhaber
M. jetzt ist. Er hat besonders das Amsterdamer
Voltsleben zum Gegenstand seiner Darstellung ge-
macht und darin Treffliches geleistet. Zu seinen
besten Dramen gehören "I00ii66i5wäitw" (Amsterd.
1872), "1)6 Vuren" (ebd. 1875), ""limuz ^lulp"
ledd. 1879), "8.0k Z." (ebd. 1881), "^Ikn xeFt" ledd.
1885) und "Olara" (im Verein mit Io van Sloten;
ebd. 1893). Auch seine Novellensammlungen fan-
den einen großen Leserkreis. Zu erwabnen sind:
"Hit k6t Volk" (Amsterd. 1879), "Van ^Ii^rlki
M^" (ebd. 1881), "Lui^6iluiä^3" (ebd. 1884),
"Xrat68" (ebd. 1885; deutsch von Ida Frick, 1886),
"Hit 6ön pon" (ebd. 1886), "^mätki^ain vom- en
n^ Niääeiiiaclit " (ebd. 1891) und "lluizv^clei^ 6n
1Ini8M06ä6i-8" (ebd. 1894). 1889 erschien von ibm
"Aus Holland. Novellen und Skizzen; ins Deutsche
übertragen von Marie Roepius van Zevenhuizen"
München). Seit 1895 erscheint eine wohlfeile Volks-
ausgabe seiner gesammelten Schriften.
^Maximilian Joseph, Herzog in Bayern.
Seine Tochter Sophie starb 4. Mai 1897 in Paris.
Meckenbeuren - Tettnanger Eisenbahn,
erste elektrisch betriebene vollspurige Lokalbahn in
Württemberg und überhaupt in Deutschland (4. Dez.
1895 eröffnet), gehört der Lokalbahn-Aktiengesell-
schaft in München. Über technische Einzelheiten
dieser Bahn s. Elektrische Lokomotive.
^Mecklenburg. I. Mecklenburg Schwerin hat
i1895) 597436(296981 männl., 300455 weibl.) E.,
d.i. eine Zunahme seit 1890 um 19094 Personen
oder 3,i5 Proz. Über den Beruf der Bevölkerung
s. Tabelle unten. Die Zahl der Geburten betrug
1895:18341,der Ehefchließungen 4602, derTterbe^
iälle (einschließlich Totgeburten) 11561.
Im I. 1893 tamen auf Acker- und Gartenland
759 451, Wiefen 114675, Weiden und Hutvmgen
66 313, Forsten und Holzungen 233 681, Zaus- und
Hofräume, Öd- und Unland, Wege, Gewässer u. s. w.
142042 kl,. Die Erntefläche betrug 1895 von
Roggen 153 908, Weizen 40527, Gerste 23 585,
Kartoffeln 48 247, Hafer 119 925 und Wiesenhcu
106 830 lia; der Ernteertrag 153 594 t Roggen,
78 540 Weizen, 45087 Gerste, 547 648 Kartoffeln,
191279 Hafer und 374381 t, Wiefcnheu.
Im I. 1883 waren bestanden mit Laubholz
86233 Ka, darunter 8858 Ii^ Eichen, und mit Nadel-
holz 140330^. Im 1.1893 sind die Forstfläcben
nach der Bestandsart nicht ermittelt worden.
Die großenteils künstliche Wasserstraße vom
Schweriner See durch den Störkanal zur Wasser-
straße Müritzsee-Elbe soll allmählich ausgebaut wer-
den und durch Bau des 15 km langen fehlenden
Stücks Schweriner See-Wismar bis zur See ver-
längert werden; für diefen Bau hat die Stadt Wis-
mar (Aug. 1896) 1875000 M. bewilligt. M. besitzt
dann eine leistungsfähige Wasserstraße von der Ost-
seeküste zur Elbe, was namentlich für Wismar wegen
der Konkurrenz des Kaiser-Wilhelm-Kanals eine
Lebensfrage ist. Eine bessere Verbindung Rostocks
mit Berlin soll der Bau des 13 kni laugen Kanals
Bützow-Güstrow, anschließend nördlich an die Obere
Warnow, südlich fortsetzend bis Malchow und durch
den Müritzsee zur Havel führend, einleiten. Beide
Kanäle erhalten Schleusen von 51,5. in Lange, 6,6 in
Breite und 2 in Tiefe und werden zunächst ft'ir 200-,
fpäter für 350-Tonnenschiffe ausgebaut.
II. Mecklenburg-Strclitz hat (1895) 101540
(50233 männl., 51307 weibl.) E., d. i. eine Zunahme
seit 1890 um 3562 Personen oder 3,55>Proz. Über den
Beruf der Bevölkerung s. Tabelle auf S. 754. Die
Zabl der Geburten betrug 1895: 3201, der Ehe-
schließungen 791, der Sterbefälle (einschließlich Tot-
geburten) 2033.
Im I. 1893 kamen auf Acker- und Gartenland
141005, Wiesen 21043,Weiden und Hutungen 9109,
Forsten und Holzungen 61010 Im. Die Erntestäche
betrug 1895 von Roggen 24 899, Weizen 11471,
Gerste 4346, Kartoffeln 7946, Hafer 21219 und
Wiesenheu 20036 lia; der Eruteertrag 22139 t
Roggen, 22067 Weizen, 7630 Gerste, 105009 Kar-
toffeln, 29 562 Hafer und 71 733 t Wiesenheu.
Im I. 1893 waren bestanden mit Laubholz
21169 Im, darunter 1433 na Eichen, und mit Nadel-
holz 39 841 w.
Über den Bestand der Handelsflotte s. Deutsch-
land und Deutsches Reich, S. 313, Übersicht ^.
Geschichte. Die Beziehungen M.s zum Reich
sind, seitdem seitens des letztern der Druck zur Er-
zielung einer anderweiten Regelung der mccklenb.
Die Bevölkerung in Mecklenburg-Schwerin nach Berufsabteilungen am 14. Iuui 1895.
Berufsabteilungen
CrwcrbZ-
thätigc
Dienende
Au- Devölkernug
gehörige überhaupt
^ Land- und Forstwirtschaft u. s. w. .'....-......... . . .
15. Bergban nud Industrie, Baugewerbes...............
<'. Handel und Verkehr...................... . .
I). Lohnarbeit, hänsliche Dienste . , ,................
1'.. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchcndienst; freie Berufe . . ... . .
Darunter Armee und Marine.................
1^. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohn? Beruf nud Bcrufsaugabe
Darnntcr berufslose Selbständige................
127 043
63 917
21852
7444
15702
5 539
21488
10 583
3 530
3129
25
3 055
238
2 381
2 381
157 968
88 660
23 555
8 775,
15195
1077
11602
11 570
p.!^ - ^ , 'N^
Brockhaus' Kouversalious Lexikon.
Summe ^,-I?
Daruuter mänuliche Personen
Darunter weibliche Personen >
14. Aufl.. XVII.
267 996
206 702
61294
22 708
672
22036
315 755
93085
222 670
48
295 599
156107
58 53C
16 244
33 952
6354
, 46 021
35 439
606 459
300459
306000