Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

793
Neurodin - Newcastle-upon-Tyne
Neurodm,Acetylparaoxyphenylurethan,
O11N13N04, ein färb- und geruchloses, in Wasser
schwer lösliches Krystallpulver, dessen Schmelzpunkt
bei 87° liegt; wird gegen Neuralgie angewandt.
^Neuseeland. Für 31. Dez. 1894 wurde die
Bevölkerung auf 686128 Personen (363 763 männ-
liche und 322 365 weibliche) gerechnet, wozu noch
41993 Maori kommen. Der Überschuß der Gebur-
ten über die Todesfälle betrug (1894) 11610, der
der Einwanderer über die Auswanderer 2253 Per-
sonen. Auf 4101870 ka ertragsfähigen Ländereien
wurden 1894 (1895) geerntet; 4892000 (3 613 000)
Vushel Weizen, 12153 000 (10 221000) Bushel Ha-
ser, 725000 (1001000) Bushel Gerste und 86198
(78489) t Heu. Die Zahl der Schafe stieg auf
20230829 Stück. Im Bergbau wurden 1893 ge-
fördert: 226 811 Unzen Gold (18262 760 M.),
63076 Unzen Silber (194860 M.), 331 t Antimon-
Lrz (69 940 M.), 319 t Manganerz (18 860 M.) und
691548 t Kohle (7 678100 M.). Von Kaurikopal
wurdcn 8317 t im Werte von 10 215 500 M. ge-
sammelt. Die Einfuhr wertete 1894: 135 760400,
die Ausfuhr 184620940 M. Haupteinfuhrartikel
waren Kleider und Stoffe (31199 320 M.), Eisen-
und Stahlwaren (16 731780 M.), Zucker (9201520
M.), Papierwaren (5 887 600 M.), Spiritus, Wein
und Bier (4667 300 M.), Thee (2739720 M.),
Früchte (2 676580 M.), Tabak und Cigarren
(2495140 M.), Öl (2233180 M.), Kohlen (2103820
M.) u. s. w.; Hauptausfuhrartikel: Wolle (96 540 320
M.',, gefrorenes Fleisch (23890900 M.), Gold
(17 797 300 M.), Kaurikopal (8 091340 M.), Butter
und Käse (7 329 760 M.), Häute und Leder (6 940820
M.), Getreide und Mehl (4 652 680 M.), Talg
(4089 980 M.), Holz (2 322 320 M.) u. s. w.
Handelnach Herkunfts-und Bestimmungsländern
<in Mark):
Länder
Einfuhr
Ausfuhr
Großbritannien.... Australien...... Vereinigte Staaten . . Occanien....... Ostindien und Ceylon . Mauritius...... China........ Andere Länder ....
78 995 400 24 819 300 7 893 820 5 508 300 3 867 620 628 620 528 440 3 518 900
158 069 860 17 408 000 5 743 920 3 014 800 46 740 10 840 76 760 250 020
Zusammen j 135 760 40^) ^ 164 62^> 94l_"
Die Flotte zählte 1894: 475 Fahrzeuge (179
Dampfer) mit 73482 (38 808) t. 1894 liefen in
den Häfen von N. ein 609 Schisse mit 631100 t,
aus 614 Schiffe mit 631250 t. Am 31. März 1895
gab es 3207 kni Staats- und 282 km Privatbahnen.
Die 2614 Post- und Tclcgraphenanstalten beför-
derten 1894: 53168 336 Briefe, 2 546 713 Post-
karten, 13906399 Pakete, 19 271590 Zeitungen
und 397 488 Geldsendungen sowie 2 046 839 De-
peschen, darunter 1816 296 private. Auch Telephon-
onlagcn sind verbreitet; bis 1895 wurden dafür
2 336 900 M. aufgewendet. Die drei Colleges hat-
ten 1894:21 Professoren, 20 Lektoren und 680 Stu-
denten. 1895 betrugen die Einnahmen 93 935 080,
die Ausgaben 90 334 600 M. Die öffentliche Schuld
belief sich 31. März 1895 auf 792 700640 M. Die
Einnahmen der Lokalverwaltung betrugen 1894:
37125 620, die Ausgaben 31 782 480, die Schul-
den 132 296 480 M. - Vgl. Wilfon, In td6 I.auä
ok'lui (Lond. 1894)' Nen Zealanä Ofücial ^ear-
dook 1895 (Wellingt. 1895).
Neustadt-Gogoliner Eisenbahn, Privat-
bahn (42 Km) der gleichnamigen Aktiengesellschaft in
Neustadt in Oberschlesien, wurde 19. Aug. 1895
genehmigt und 4. Dez. 1896 eröffnet.
Neutralitätsabzeichen, durch die Offizier-
bekleidungsvorschrift für das preuß. Heer 1896 ein-
geführte weifte Binde mit aufgeheftetem rotem Kreuz.
Es wird von den Sanitätsoffizieren am linken Ober-
arm getragen, jedoch nur im Feldverhältnis, nicht
aber bei den Hcrbstübungen.
Neutral-Lard(engl.,spr.njuhtrel),s. Margarine.
Neuwerk, Dorf im Kreis Gladbach des preuß.
Neg.-Bez. Düsseldorf, unweit der Niers, an den
Linien Krefeld-Rheydt und Neuß-Viersen (Station
Ncersen-N.) der Preuß. Etaatsbahnen, hat (1895)
7164 E., Bürgermeisterei, tath. Kirche; Vereinigte
vormals Pouassche Spinnereien und Webereim,
Aktiengesellschaft, Abteilung N., Sealskinfabrik
(Broichmühle), Baumwollwaren- und Kunstwoll-
fabrikation.
"Neuwirth, Joseph, starb 20. Mai 1895 im
Sanatorium Mariagrün bei Graz.
"Neuyork, Stadt. Nach der ^r^wr X6^
Vm-K Vili vom Mai 1896 soll 1. Jan. 1898 die Ein-
verleibung von Brooklyn, Long-Island-City, Rich-
mond County, Newtown, Flushing, Iamaica und
eines Teils von Hempstead vollendet sein. N. wird
dann mit einer Bevölkerung von mehr als 3 Mill.
die zweitgrößte Stadt der Welt sein. Pneumat.
Postocrbindung mit Vrooklyn ist geplant.
"Neuyorker Hochbahnen. Die Verwaltung
der Kings-County-Hochbahnen in Vrooklyn (1886
erbaut) stellte infolge des zunehmenden Wettbewerbs
der elektrischen Straßenbahnen im ^ept. 1896 ihre
Zahlungen ein.
Die Zahl der auf den N. H. beförderten Personen,
welche 1893 mit 221,4 Mill. ihren Höhepunkt erreicht
hatte, betrug 1894: 202,7, 1895: 187,6 Mill.
^ Nevada, Staat. Unter den Einwohnern waren
1890: 6677 Farbige sowie 11894 im Ausland (1563
in Deutschland) Geborene. Die Ernte von 1893 lie-
ferte 36l 000 t Heu im Werte von 3,0 Mill. Doll.,
sowie 28l 000 Bushel Gerste, 178000 Vushel Kar-
toffeln und 82000 Vufhel Weizen. 1893 wurden
für 1 Mill. Doll. Gold, 2 Mill. Doll. Silber, ferner
etwas Antimouerz gewonnen. 1894 wurde zum
erstenmal etwas Kohle (150 t) gewonnen sowie
etwas Eisenerz versandt. Die Voraxausbeute von
N. und Kalifornien zusammen betrug 1894:14 Mill.
Pfund. Eine neuere Vermessung der Grenzlinie mit
Kalifornien änderte dieselbe an zwei Stellen.
tionsplan). Die Tynepiers, an denen40 Jahre lang
gearbeitet wurde, sind endlich 1895vollenoet worden,'
diese erstrecken sich jetzt auf der Nordfeite 1200, auf
der Südseite 1500 in weit seewärts. Das große
Trockendock der ^V^IlZond 81ii^vn,^ (^oinpan^ (165 m
lang, 27 in breit, auf der Schwelle 7,6 m tief), das
größte am Tyne, wurde im Jan. 1895 eröffnet. Doch
wurden 1895 nur 61 Schisse (53 Dampfer) mit
83 646 (78 279) Nettotonnen in N. erbaut. Die
Handelsflotte von N. bestand (1895) aus504Schiffen
(441 Dampfern) mit370308 (364026) Registertons,
davon 20 über 2000 Nettotonnen. Sämtliche Tyne-
häfen zählten zusammen 906 Schiffe (800 Dampfer)
mit 510 743 (496124) Registertons. Im Hochfee-
verkehr liefen 1895 ein: 2853 Schiffe (2258 Dampfer)
mit 1728506 (1554845) Registertons, davon 1596
(1458) britische mit 1136941 (1106798) Register-