Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

106

Cortices. Rinden.

Sorte, auch Malagaschale genannt, offizinell ist, dienen in der Medizin als magenstärkendes Mittel, finden aber vor Allem in der Likörfabrikation grosse Anwendung.

Córtex canéllae albae oder Cóstus dulcis.

Weisser Kanehl.

Canella alba. Canellacéae.

Antillen.

Die Rinde des strauchartigen Gewächses ist rinnenförmig oder röhrig, gelblichweiss, hart, Bruch körnig. Innenfläche weissgrau. Geruch schwach zimmtartig; Geschmack gleichfalls bitter und scharf. Bestandtheile. Aeth. Oel, kein Gerbstoff. Anwendung. Nur in der Volksmedizin.

Die Rinde kommt über Holland und England in den Handel und zwar in Bast umhüllten Bündeln von 50-60 kg.

Córtex caryophyllátae oder cássiae caryophyllátae.

Nelkencassia.

Dicypélium caryophyllátum. Laurinéae. Brasilien.

Die Rinde kommt in 50-60 cm langen Rollen, aus 6-8 übereinandergelegten Stücken bestehend, in den Handel. Die Röhren sind 2-4 cm, die einzelnen Rinden etwa kartenblattdick, schmutziggraubraun, innen dunkler. Geruch nelkenartig; Geschmack feurig, mehr zimmtartig.

Bestandtheile. Aeth. Oel, Harz, Gerbstoff.

Dient vielfach zur Verfälschung des Nelkenpulvers. Die Rinde kommt in Bündeln von ca. 1/4 Ctr. in Packtuch verpackt in den Handel. 6-8 solcher Bündel sind dann wieder zu einem Ballen verbunden, welcher mit grobem Zeug umgeben ist.

Córtex cascaríllae oder elutériae.

Cascarillrinde.

Croton elutéria, Cr. cascarílla. Euphorbiacéae. Westindien, Südamerika.

Rinde fast immer gerollt, meist kurze Stücke. Aussen weissgrau mit feinen Längs- und Querrissen. Innenfläche rauh, dunkelbraun, Bruch hornartig eben. Geruch aromatisch, moschusartig; Geschmack gleichfalls scharf bitter.

Bestandtheile. Aeth. Oel, Cascarillin (krystallinischer Bitterstoff), Gerbsäure, Harz.

Anwendung. Innerlich als magenstärkendes Mittel, ferner zu Räucherpulvern und Tabaksaucen.

Córtex cássiae váriae.

Zimmt, Kanehl.

Unter dem Namen Zimmt oder Kanehl, die Namen schwanken nach den Gegenden, kommen eine ganze Reihe Gewürzrinden in den Handel,