Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

167

Fructus. Früchte.

anisi und Sem. foeniculi, statt Fructus anisi und Fr. foeniculi, oder deren Handelsbezeichnung auf ihre Klassifizirung als Frucht gar keine Rücksicht nimmt, z. B. Siliqua dulcis, Cardamomi, Caricae, Colocynthides etc.

Fructus oder Baccae alkekéngi.

Judenkirsche.

Phýsalis alkekéngi. Solanéae.

Süd- und Mitteleuropa.

Scharlachrothe Beeren von der Grösse einer Kirsche mit zahlreichen kleinen gelblichen Samen. Getrocknet faltig verschrumpft. Geruchlos, Geschmack säuerlich süsslich, etwas bitter.

Bestandtheile. Zucker, Pectin, Citronensäure und einen Bitterstoff, Physalin. Obsolet.

Fructus (Semen) amómi oder piméntae.

Piment, Jamaicapfeffer, Nelkenpfeffer, Englisches Gewürz.

Piménta officinális, (Eugénia, Myrtus piménta). Myrtacéae. Westindien, Südamerika, Ostindien kultivirt.

Die unreifen, getrockneten Früchte obigen Baumes (ein älterer Baum soll bis zu 100 Pfd. trockene Früchte liefern). Die Früchte sind frisch grün, nehmen aber beim Trocknen eine braunrothe Farbe an; kugelig, bis erbsengross, an der Spitze meist von dem kleinen 4 theiligen Kelch gekrönt. Die Früchte sind 2 fächerig und 2 samig. Die Samen sind von Geruch und Geschmack schwächer als die Fruchtschale.

Die kleineren (unreiferen) Früchte sind den grösseren vorzuziehen. Der echte Jamaica-Piment kommt in Säcken von 60-70 kg Gewicht in den Handel, namentlich über London, Amsterdam und Hamburg. Der grosse mexicanische Piment (Piment d'Espagna) kommt in Bastballen von ähnlichem Gewicht in den Handel. Er stammt von Myrtus tabasco; ist viel grösser, dickschaliger, graugrün und weniger aromatisch. Der kleine mexicanische P. (Piment couronnée) stammt von Amomisarten, hat eine grosse 5 theilige Kelchkrönung, ist ebenfalls weniger aromatisch. Geruch und Geschmack des Piments ist aromatisch nelkenartig.

Bestandtheile. Aeth. Oel bis zu 10 % (dem Nelkenöl chemisch gleich), Gerbstoff, Harz etc.

Anwendung. Medizinisch so gut wie gar nicht, nur als Speisegewürz.

Fructus anacárdii occidentális.

Westindische Elephantenläuse, Acajounüsse.

Anacárdium occidentále. Anacardiacéae.

Westindien, Südamerika.

Nussartige, nierenförmige Steinfrucht, 2 ½ cm lang, ca. 1 ½ cm breit, graubräunlich mit öligem Samen. Schale lederartig, hart, mit blasen-^[folgende Seite]

^[Abb:Fig. 128. Fruct. piméntae. a ganze Frucht in natürlicher Grösse, b vertikaler Durchschnitt einer zweisamigen Frucht, c Querdurchschnitt einer einsamigen Frucht.]