Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

819

Handels- und Kontorwissenschaft.

holung von Accepten. Postaufträge müssen frankirt werden und kosten 30 Pf. (sowie das Postanweisungsporto für den eingezogenen Betrag). Offene Anlagen mit brieflichen Mittheilungen sind zulässig. Bis zu 7 Tagen vor dem Verfalltag können Postaufträge eingeliefert werden; der Adressat hat bei Vorzeigung oder binnen 7 Tagen bei seiner Postanstalt einzulösen. Erfolgt bei abermaliger Vorzeigung die Zahlung nicht, so geht die Sendung an den Absender zurück. Verlangt derselbe dagegen Rücksendung nach der ersten vergeblichen Aufforderung, so hat er auf der Rückseite des Auftragformulars den Vermerk anzubringen "Sofort zurück", oder "Sofort zum Protest", wenn die Postanstalt einen nicht bezahlten Wechsel einer zur Aufnahme von Protesten befugten Person überweisen soll.

Nachnahmen sind bis 400 M. bei Briefen und Packeten zulässig. (Der Nachnahmebetrag ist in Buchstaben zu schreiben. ) Ausser dem tarifmäßigen Porto ist 10 Pf. Vorzeigegebühr zu entrichten; beide sind im voraus zu bezahlen. Bei Uebermittelung des eingezogenen Betrags an den Absender werden ferner gekürzt bis 5 M. 10 Pf., bis 100 M. 20 Pf. u. s. w.

In allen Fällen ist die genaue Adresse des Absenders anzugeben.

Alphabetische Aufzählung kaufmännischer Ausdrücke.

A.

a. c., anni currentis = des laufenden Jahres.

Accepisse, Recepisse, Acquit = Quittung, Empfangsschein.

Acceptabel = annehmbar.

Accise, Octroi = Stadtzoll, Verbrauchssteuerabgabe.

à condition = bedingungsweise; Waarenübernahme mit der Berechtigung, dieselben zurückgeben zu können.

Accord = gerichtlicher oder aussergerichtlicher Zwangsvergleich (s. Buchführung).

Accreditiv = Kreditbrief, Beglaubigungsschein.

Accutaresse = Sorgfalt, Genauigkeit, Ordnungsliebe.

Adressat = Empfänger, Empfangsberechtigter.

Adresse = Aufschrift, Bezeichnung des Namens, der Wohnung,

Agent = Vermittler, Unterhändler, Vertreter.

Agio = Aufgeld, der Preis, den man über den eigentlichen Werth einer Sache bezahlt oder erhält.

Allonge = Verlängerung, Anhang an einen Wechsel.

Amortisiren = tilgen, abschreiben vom Inventar oder von zweifelhaften Forderungen.

Annulliren = zurücknehmen, widerrufen, ungültig erklären.

Anweisung (Assignation) = eine Vollmacht, wodurch ein Zweiter beauftragt wird, für Rechnung eines Dritten eine Zahlung zu leisten.

Assortiren = Vorrath vervollständigen.

Attest = Zeugniss, Beglaubigung.

Automat = mechanischer Selbstverkäufer.

Autorisiren = ermächtigen, anweisen.

Avance = Vortheil, Nutzen, Gewinn.