Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

Zweiter Theil

Die Herstellung der gebräuchlichen Handverkaufsartikel.

19

Medizinische Seifen - Lavendelspiritus.

Spiritus aethereus.

Aetherweingeist. Hoffmannstropfen.

Aether 1 Th.

Weingeist 3 Th.

werden gemischt. Spez.-Gew. 0,805-0,809.

Spiritus Angelicae compositus.

Angelikaspiritus.

Angelikawurz., geschnitt. 16 Th.

Baldrianwurzeln 4 Th.

Wachholderbeeren, gequetscht 4 Th.

Weingeist 75 Th.

Wasser 125 Th.

Nach 24 stündiger Mazeration werden 100 Th. abdestillirt und hierin 2 Th. Kampher gelöst.

Spiritus camphoratus.

Kampherspiritus.

Kampher 1 Th.

Weingeist 7 Th.

Wasser 2 Th.

Man löst den Kampher im Weingeist und fügt das Wasser hinzu.

Spiritus cochleariae.

Löffelkrautspiritus.

Löffelkraut frisches, in Weingeist 3 Th.

Blüthe stehendes 8 Th.

Wasser 3 Th.

Das Löffelkraut wird gequetscht und mit dem Weingeist und Wasser destillirt, bis 4 Th. übergegangen sind.

Spiritus formicarum.

Ameisenspiritus.

Weingeist 35 Th.

Wasser 13 Th.

Ameisensäure 2 Th.

werden gemischt.

Spiritus juniperi.

Wachholderspiritus.

Wachholderbeeren 1 Th.

Weingeist 3 Th.

Wasser 3 Th.

Die Wachholderbeeren werden gequetscht, mit dem Weingeist und Wasser 24 Stunden bei mittlerer Temperatur, unter bisweiligem Umrühren, stehen gelassen, alsdann 4 Th. abdestillirt.

Spiritus lavandulae.

Lavendelspiritus.

Lavendelblüthen 1 Th.

Weingeist 3 Th.

Wasser 3 Th.

werden 24 Stunden bei mittlerer Temperatur, unter bisweiligem Umrühren, stehen gelassen, alsdann 4 Th. abdestillirt.