Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

Zweiter Theil

Die Herstellung der gebräuchlichen Handverkaufsartikel.

Schlagworte auf dieser Seite: Pomeranzen-Essenz; Rachenputzer-Essenz; Rother Bittern-Essenz; Rum-Essenz

83

Magenbitter-Essenz - Rum-Essenz.

Pomeranzen-Essenz.

Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen

Pomeranzenschalen (ohne Mark) 250,0

Pomeranzen 60,0

Die Pomeranzenfrüchte müssen grob zerstossen werden.

Rachenputzer-Essenz.

Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen

Wermuth 100,0

Kardobenediktenkraut 100,0

Bitterklee 100,0

Tausendgüldenkraut 25,0

Quassiaholz 25,0.

Rother Bittern-Essenz.

Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen

Orangenschale 60,0

Galgant 30,0

Enzian 30,0

Ingwer 20,0

Angelikawurzeln 20,0

Kalmus 20,0

Pomeranzen 20,0

Kassia 20,0

Bitterklee 10,0

Chinarinde 10,0

Nelken 6,0

Sandelholz, rothes 6,0

Rum-Essenz, fein-fein.

Rumäther 200,0

Ameisenäther 100,0

Essigäther 40,0

Waldmeisteressenz 25,0

Zimmtessenz 10,0

Vanilleessenz 10,0

Katechu 1,0

Angelikaessenz 2,0

Orangenblüthenöl 2 Trpf.

Spiritus 600,0

Butteräther 20,0

Rum-Essenz, fein.

Auf 1 Liter Essenz kommen

Vanille 5,0

Saffran 1,0

Franzosenholz 10,0

Spiritus 620,0

Nach achttägiger Mazeration wird filtrirt und dem Filtrat hinzugefügt:

Holzessig, rektif. 10,0

Veilchenessenz 5,0

Rumäther 250,0

Ameisenäther 125,0

Rum-Essenz n. Hofmann.

Rumäther 1 Liter

Maitrankessenz 6,0

Rum-Aroma 6,0

Essigäther 50,0