Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

Zweiter Theil

Die Herstellung der gebräuchlichen Handverkaufsartikel.

Schlagworte auf dieser Seite: Kölnisches Wasser

189

Tinkturen und spirituöse Lösungen von ätherischen Oelen.

Geraniumspiritus 30:1000

Gurkenessenz 4 kg.

Gurken werden geschält, fein gehobelt, mit 5 Liter Spiritus mazerirt, nach einigen Tagen abgepresst und die Flüssigkeit filtrirt.

Lavendelspiritus 40:1000

Moschustinktur 10:1000

Moschuswurzeltinktur (Sumbulwurzel) 200:1000

Perubalsamtinktur 50:1000

Rosenölspiritus 20:1000

Storaxtinktur 100:1000

Tolubalsamtinktur 100:1000

Vanilletinktur 50:1000

Veilchenwurzeltinktur 500:1000

Vetiverölspiritus 10:1000

Zibethtinktur 10:1000

Kölnisches Wasser. Eau de Cologne.

Für dieses wichtigste aller Parfüms giebt es eine Unzahl verschiedener Vorschriften, welche in ihrer Zusammensetzung oft sehr von einander abweichen. Trotzdem erreicht man mit den meisten von ihnen gute Resultate, wenn nur die Rohmaterialien tadelfrei waren und neben den Schalenölen kräftige Oele, wie Thymian, Lavendel u. A. in entsprechender Menge zugesetzt wurden. Letzteres ist für ein erfrischend wirkendes Wasser unbedingt erforderlich. Der Verfasser benutzt schon seit Jahren die zuerst angegebene Vorschrift, die ein ganz vorzügliches Produkt liefert.

1. Bergamottöl 9,0

Citronenöl 12,0

Lavendelöl 1,0

Pfefferminzöl 7 Trpf.

Orangenblüthenöl 1,0

Thymianöl 4 Trpf.

Rosmarinöl 4 Trpf.

Rosenöl 1 Trpf.

Melissenöl eine Spur

Spiritus 900,0

Orangenblüthenwasser 80,0

2. (extra kräftig)

Bergamottöl 25,0

Citronenöl 15,0

Lavendelöl 4,0

Orangenblüthenöl 1,0

Rosmarinöl 12 Trpf.

Nelkenöl 10 Trpf.

Melissenöl eine Spur

Orangenblüthenwasser 80,0

Spiritus 875,0