Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

39
Groß.
große Lust hat zu seinen Geboten, Ps. 112,1. Gieb meiner Seele große Kraft, Ps. 138, 3. Wie ist ihrer eine so große Summe, Ps. 139,17. Denn großer Schatz, darin Unruhe ist, Spr. 15, 16. Das Gerücht ist köstlicher, denn großer Reichthum, Sftr. 22,1. Ich habe auch diese Weisheit gesehen, die mir groß bauchte, Pred. 9, 13. Des Volkes von großer Missethat, Ies. 1, 4. Auf daß seine Herrschaft groß werde, Ies. 9, 7. Der Geilige Israels ist groß bei dir, Ies. 12, 6. Zu der Zeit wird man mit einer großen Posaune blasen, Ies. 27, 13. Höret die Worte des großen Königs zu Assyrien, Ies. 36, 13. Die Schatten werden groß, Ier. 6, 4. Es ist Zu Jerusalem eine große Dürre, Ier. 14, 2. Die Großen schicken die Kleinen nach Wasser, Ier. 14, 3. Unser Ungehorsam ist groß, Ier. 14,7. Sie sollen mich alle kennen, beide, Klein und Groß, Ier. 31, 34. Die Mauern der großen Babel sollen untergraben werden, Ier. 51,58. Große tzagelsteine im Grimm, Gzech. 13, 13. Du triebest große Hurerei, Gzech. 16, 25. 30. Daselbst erhob sich ein groß Freudengeschrei, Gzech. 23, 42. Siehe, ich will an dich, du großer Drache, Gzech. 29, 3. Denn Zu der-selbigen Zeit wird groß Zittern sein im Lande Israel, Gzech. 38,19. Der Stein aber ward ein großer Berg, Dan. 2, 35. Das ist die große Babel, Dan. 4, 27. Bis sein. Haar wuchs, so groß als Adlersfedern, Dan. 4, 30. Seine Rede war wie ein groß Getöne, Dan. 10, 6. 8. Der Tag Iesreels wird ein großer Tag sein, Hos. 1, 11. Der Herr kann auch große Dinge thun, Joel 2, 21. Ehe denn der große und schreckliche Tag des Herrn kommt, Joel 3, 4. Sehet, welch ein groß Zetergeschrei, Amos 3, 9. Denn des Herrn großer Tag ist nahe, Ieph. 1, 14. Wer bist du, du großer Berg, Sach. 4, 7. Das Volk, das in Finsterniß saß, hat ein großes Licht gesehen, Matth. 4, 16. Der wird groß heißen im Himmelreich, Matth. 5,19. Sie ist eines großen Königs Stadt, Matth. 5, 35. Wie groß wird dann die Finsterniß selber sein, Matth. 6, 23. Und that einen großen Fall, Matth. 7, 27. Hat große Qual, Matth. 8, 6. Da erhob sich ein groß Ungestüm, Matth. 8, 24. Die Grnte ist groß, Matth. 9, 37. Hier ist, der auch größer ist denn der Tempel, Matth. 12, 6. Sie machen die Säume an ihren Kleidern groß, Matth. 23, 5. Was ist größer? das Gold oder der Tempel, Matth. 23, 17. 19. GZ wird alsdann eine große Trübsal sein, Matth. 24, 21. Und große Zeichen thun, Matth. 24, 24. Mit großer Kraft und Herrlichkeit, Matth. 24, 30. Und mit ihm (Judas) eine große Schaar, Matth. 26, 47. Marc. 14, 43. Und wälzte einen großen Stein vor die Thüre des Grabes, Matth.
27, 60. Gs geschah ein groß Erdbeben, Matth.
28, 2. Und es erhob sich ein großer Windwirbel, Marc. 4, 37. Gs war daselbst eine gr^ße tzeerde Säue, Marc. 5, 11. Sie hatten mit einander gehandelt, welcher unter ihnen der Größeste wäre, Marc. 9, 34. Luc. 9, 46; 22, 24. 26. Welcher will groß werden unter euch, der soll euer Diener sein, Marc. 10, 43. Siehest du wohl allen diesen großen Bau, Marc. 13, 2. Denn er (der Stein) war sehr groß, Marc. 16, 4. Denn er (Johannes) wird groß sein vor dem Herrn, Luc. 1, 15. Ich verkündige euch große Freude, Luc. 2,10. Wie große Dinge haben wir gehöret Zu Capernaum, Luc. 4, 23. Da eine große Theurung war, Luc. 4, 25. Beschlossen sie eine große Menge Fische, Luc. 5, 6. Levi richtete ihm ein groß Mahl, Luc. 5, 29. Guer Lohn ist groß im Himmel, Luc. 6, 23. 35. Und das Haus gewann einen großen Niß, Luc. 6, 49. Und standen in großer Gefahr, Luc. 8, 23. Welcher der Kleinste ist, der wird groß sein, Luc. 9, 48. Und will größere Scheunen bauen, Luc. 12, 18.19. Wie ein groß Ding ist es um einen treuen Haushalter, Luc. 12, 42. Der machte ein groß Abendmahl, Luc. 14,16. Ward eine große Theurung, Luc. 15, 14. Der ist auch im Großen treu, Luc. 16,10. Und über das alles ist zwischen uns und euch eine große Kluft befestigt, Luc." 16, 26. Und werden geschehen große Grdbebungen, Luc. 21,11. Mit großer Kraft und Herrlichkeit, Luc. 21, 27. Du wirst noch Größeres sehen, Joh. 1, 50. Der Vater wird ihm noch größere Werke Zeigen, Joh. 5, 20. Der Knecht ist nicht größer denn sein Herr, Joh. 13, 16. Und wird größere Werke, denn diese thun, Joh. 14,12. Niemand hat größere Liebe, Joh. 15, 13. Der hat es größere Sünde, Joh. 19, 11. Zog das Netz auf das Land voll großer Fische, Joh. 21, 11. Die großen Thaten Gottes reden, Apg. 2,11. Ghe denn der große Tag des Herrn kommt, Apg. 2, 20. Gs kam eine große Furcht über alle, Apg.5,5.11. Stephanus that große Zeichen unter dem Volk, Apg. 6,8. Gs kam aber eine große Trübsal, Apg. 7, 11. Gs erhob sich eine große Verfolgung, Apg. 8,1. Gr (Simon) wäre etwas Großes, Apg. 8, 9. 10. Wie ein groß leinen Tuch, Apg. 10, 11. Agabus deutete durch den Geist eine große Theurung, Apg. 11, 28. Schnell aber ward ein großes Erdbeben, Apg. 16,26. Groß ist die Diana der Gftheser, Aftg. 19, 28. 35. Da nun eine große Stille ward, Apg. 21, 40. Umblickte mich schnell ein groß Licht, Apg. 22, 6. Da Agrippas und Bernikc kamen mit großem Gepränge, Apg. 25, 23. Und Zeuge beiden, den Kleinen und den Großen, Aftg. 26,22. Die große Kunst macht dich rasend, Apg. 26, 24. Der da weissaget, ist größer,