Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

40
Gut.
denn der mit Zungen redet, 1 Cor. 14, 5. Mir ist eine große Thür aufgethan, 1 Eor. 16, 9. Lasset uns beweisen als die Diener Gottes in großer Geduld, 3 Cor. 6, 4. Darum ist es nicht ein Großes, ob sich auch seine Diener verstellen, 3 Cor. 1t, 15. Das Geheimniß ist groß, Eph. 5, 33. Kündlich groß ist das gottselige Geheimniß, 1 Tim. 3, 16. Es ist aber ein großer Gewinn, wer gottselig ist, 1 Tim. 6, 6. Wiewohl ich habe große Freudigkeit in Christo, Philem. 8. In welchem die Himmel zergehen werden mit großem Krachen, 3 Petr. 3, 10. Gott ist größer denn unser Herz, 1 Joh. 3, 30. Gottes Zeugniß ist größer, 1 Joh. 5, 9. Dieweil wir denn einen großen Hohenpriester haben, tzebr. 4,14. Da er bei keinem Größern zu schwören hatte, Hebr. 6,13.16. Von dem Kleinsten an bis Zu dem Größesten, Hebr. 8, 11. Durch eine größere und vollkommnere Hütte, Hebr. 9, 11. In welchen ihr erduldet habt einen großen Kampf, tzebr. 10, 33. Welches eine große Belohnung hat, Hebr. 10, 35. Durch den Glauben hat Abel Gott em größer Opfer gethan, Hebr. 11, 4. Die Junge richtet große Dinge an, Iac. 3, 5. Hat er behalten Zum Gericht des großen Tages, Iudä 6. Und seine Stimme wie groß Wasserrauschen, Offb. 1, 15. Da ward ein großes Erdbeben, Offb. 6, 13; 16, 18. Es ist gekommen der große Tag, Offb. 6, 1?. Es fiel ein großer Stern vom Himmel, Offb. 8, 10. 13. Und er schrie mit großer Stimme, Offb. 10, 3. Sie höreten eine große Stimme, Offb. 11, 13. 13. 18; 13, 10. Gin großer, rother Drache, Offb. 13, 3. 9. Wie eines großen Adlers, Offb. 13, 14.16. Und sprach mit großer Stimme, Offb. 14,7.8. Und den Menschen ward heiß vor großer Hitze, Offb. 16, 9. Auf jenen großen Tag Gottes, Offb. 16,14. DaZ Urtheil der großen Hure, Offb. 1?, 1. Die große Stadt Babylon, Offb. 18, 10. 16. 18. Daß er die große Hure verurtheilet hat, Offb. 19, 3. Beide, Klein und Groß, Offb. 19, 5; 30,13. Und der Engel schrie mit großer Stimme, Offb. 19, 17. Der Engel hatte eine große Kette in seiner Hand, Offb. 30, 1. Und ich sahe einen großen weißen Stuhl, Offb. 30,11.
Gnt. Allerlei Bäume, lustig anzuschauen und gut Zu essen, 1 Mos. 3, 9. Du (Abram) sollst in gutem Alter begraben werden, 1 Mos. 15, 15. Und Ismael ward ein guter Schütze, 1 Mos. 31, 30. Die sieben guten Aehren sind auch sieben Jahre, 1 Mos. 41, 36. Sammle alle Speise der guten Jahre, 1 Mos. 41, 35. Tränkte ihn mit gutem Traubenblut, 5 Mos. 33, 14. Was dich gut und recht dünket, das
. thue, Ios. 9, 35. Und Gideon starb in gutem Alter, Richt. 8, 33. Laß dein Herz guter Dinge sein, Richt. 19, 6. Wird er sagen: es
ist gut, so stehet es wohl um deinen Knecht, 1 Sam. 30, 7. Ioab sprach: Du bringest heute keine gute Votschaft, 3 Sam. 18, 30. 36. 31. Adonia sprach: Du bringest gute Botschaft, 1 Kön. 1, 43. 3 Kon. 7, 9. Allen Leviten, die einen guten Verstand hatten, 3 Ehron. 30, 33. Du gäbest ihnen deinen guten Geist, Neh. 9, 30. Hatte ich nicht gute Ruhe, tziob 3, 36. Machet es gut auf Saitenspiel, Ps. 33, 3. Wer ist, der gut Leben begehret, Ps. 34, 13. Ein Griffel eines guten Schreibers, Ps. 45, 3. 5. Wir wollen einen guten Spruch hören, Ps. 49, 5. Wohl dir, du hast es gut, Ps. 138, 3. Dein guter Geist führe mich, Ps. 143, 10. Wer Gerechtigkeit säet, das ist gewiß gut, Spr. 11, 18. Ein Betrübter hat nimmer keinen guten Tag, Spr. 15,15. Ich muß dich solches täglich erinnern, dir zu gut, Spr. 33, 19. Die Schläge des Liebhabers meinen es recht gut, Spr. 37, 6. Trink deinen Wein mit gutem Muth, Pred. 9,7. Gott wird alle Werke vor Gericht bringen, es sei gut oder böse, Pred. 13, 14. Und wird Gestank für guten Geruch sein, Ies. 3, 34. Mache es gut auf dem Saitenspiel, Ies. 33,16. Um meines Ruhmes willen will ich mich dir Zu gut enthalten, Ies. 48, 9. Verflucht sei der, so meinem Vater gute Botschaft brachte, Ier. 30, 15. In dem einen Korb waren sehr gute Feigen, Ier. 34, 3. Welcher Baum nicht gute Früchte bringet, Matth. 3, 10; 7, 17. 18. 19; 13, 33. Könnet dennoch euren Kindern gute Gaben geben, Matth. 7,11. Gin guter Mensch bringet Gutes hervor, Matth. 13, 35. Etliches fiel auf ein gut Land, Matth. 13, 8. Marc. 4, 30. Luc. 8, 8. 15. Der gute Perlen suchte, Matth. 13, 45. Und lesen die Guten in ein Gefäß zusammen, Matth. 13, 48. Was heißest du mich gut, Matth. 19,17. Habe ich es auch für gut angesehen, Luc. 1, 3. Maria hat das gute Theil erwählet, Luc. 10, 43. Habe guten Muth, Luc. 13, 19; 15, 33. Es war aber Caiphas, der den Juden rieth, es wäre gut, Joh. 18, 14. Und es däuchte gut die Apostel, Apg. 15, 33. 35. Da wurden sie alle gutes Muths, Apg. 37, 36. Wider die Natur in den guten Oelbaum gepfropfet, Röm. 11, 34. Aber es ist nicht gut dem, der es isset, Röm. 14, 30. Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre, 1 Cor. 7, 1. Und ein gut Theil schlafen, 1 Cor. 11, 30. Böse Geschwätze verderben gute Sitten, 1 Cor. 15,33. Sammle, was ihn gut dünkt, 1 Cor. 16, 3. Wir haben aber -Trübsal oder Trost, so geschieht es euch Zu gute, 3 Cor. 1, 6. Eifern ist gut, Gal. 4,18. Der uns gegeben hat eine gute Hoffnung, 3 Thess. 3, 16. Daß du eine gute Ritterschaft übest, 1 Tim. 1, 18. Denn solches rst gut vor Gott, 1 Tim. 3, 3. Die erwerben