Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

43
Haupt - Haus.
Ps. 83, 3. Ich hasse den Uebertreter, Pf. 101, 3. Und die Ruchlosen die Lehre hassen, Spr. 1, 23.39. Hasset das Volk, Spr. 34, 34. Wer den GeiZ hasset, der wird lange leben, Spr. 38, 16. Und werden sich unter einander hassen, Matth. 34, 10. Selig seid ihr, so euch die Menschen hassen, Luc. 6, 33. Hanpt. Und Jacob legte den Stein zu seinen Häupten, 1 Mos. 38, 11. 18. Da neigete sich Israel auf dem Bette Zu den Häupten, 1 Mos. 4?, 31. Aaron sammt seinen Söhnen sollen ihre Hände auf'das Haupt des Farren legen, 3 Mos. 39, 10. 3 Mos. 16, 31. Deß Blut sei auf seinem Haupt, Ios. 3, 19. Iosua berief ihre Aeltesten, Häupter, Nichter und Amtleute, Ios. 33, 3; 34,1. Wenn du sieben Locken meines Hauptes flöchtest, Richt. 16,13. David aber nahm des Philisters Haupt, 1 Sam. 17, 54. Thamar warf Asche auf ihr Haupt, 3 Sam. 13, 19. tziob raufte sein Haupt, tziob 1, 30. Sprengeten Erde auf ihr Haupt, Hiob 3, 13. So darf ich doch mein Haupt nicht aufheben, tziob 10, 15. Da seine Leuchte über meinem Haupte schien, Hiob 39, 3. Du setzest eine goldene Krone auf sein Haupt, Ps. 31, 4. Meiner Sünden ist mehr, denn Haare auf meinem Haupt, Ps. 40, 13. Wie der köstliche Balsam, der vom Haupt Aarons herabfließt, Ps. 133, 3. Mein Haupt ist voll Thaues, Hohel. 5, 3. Wie Samaria das Haupt ist in Ephraim, Ies. 7, 9. Die Tochter Jerusalem schüttelt das Haupt, Ies. 37, 33. Die Krone der Herrlichkeit ist euch von eurem Haupt gefallen, Ier. 13, 18. Und verhüllen ihre Häupter, Ier. 14, 4. Sie werfen Staub auf ihre Häupter, Klagel. 3, 10. Offb. 18,19. Aller Häupter werden kahl sein, Ezech. 7,18. Die ihr Pfühle machet zu den Häuptern, Ezech. 13, 18. Du bist das goldene Haupt, Dan. 3, 38. Ihre Häupter richten um Geschenke, Micha3,11. Auch sollst du nicht bei deinem Haupt schwören, Matth. 5, 36. Auf einer Schüssel das Haupt Iohannis des Täufers, Matth. 14, 8. 11. Lästerten ihn und schüttelten ihrer Häupter, Marc. 15, 39. Mit den Haaren ihres Hauptes getrocknet, Luc. 7,44.46. Hebet eure Häupter auf, Luc, 31, 38. Herr, nicht die Füße allein, sondern auch die Hände und das Haupt, Joh. 13, 9. Einen (Engel) Zu den Häupten und den andern zu den Füßen, Joh. 30,13. Und Paulus beschor sein Haupt Zu Kenchrea, Apg. 18, 18. Es wird eurer keinem ein Haar von dem Haupt entfallen, Apg. 37, 34. Der Mann soll das Haupt nicht bedecken, 1 Cor. 11, 7. 10. Wiederum kann das Haupt nicht sagen zu den Füßen: ich bedarf eurer nicht, 1 Cor. 13, 31. Und auf ihrem (des Weibes) Haupt eine Krone, Offb. 13,1. Auf seinem Haupt viele Kronen, Offb. 19, 13.
Haus. Der Herr sprach zu Abram: Gehe aus deines Vaters Hause, 1 Mos. 13, 1. Und er (Joseph) lief Zum Hause hinaus, 1 Mos. 39, 13. Am Zehnten Tage nehme ein Jeglicher je ein Lamm zu einem Hause, 3 Mos. 13, 3. Und das Blut soll euer Zeichen sein an den Häusern, 3 Mos. 13, 13. Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen, Ios. 34, 15. Da fiel das Haus auf die Fürsten der Philister, Richt. 16, 30. Dem will ich ein beständig Haus bauen, 1 Sam. 3, 35. Saul sprach Zu Samuel: wo ist hier des Sehers Haus, 1 Sam. 9, 18. Daß der Herr dir ein Haus machen will, 3 Sam. 7,11. Ist noch Jemand vom Hause Sauls, 3 Sam. 9, 3. Salomo sprach zu Simei: Baue dir ein Haus zu Jerusalem, 1 Kon. 3, 36. Da ward das Haus dem Herrn gebauet, 1 Kon. 6, 1. Eine Wolke erfüllete das Haus des Herrn, 1 Kön. 8, 10. Ich will dir ein beständig Haus bauen, 1 Kön. 11, 38. Neha-beam machte auch ein Haus der Höhen, 1 Kön. 13, 31. Darum sollst du (David) meinem Namen nicht ein Haus bauen, 1 Chron. 33, 8; 39, 3. Aller Himmel Himmel kann dich nicht versorgen, wie sollte es denn das Haus thun, 3 Chron. 6, 18. Die Herrlichkeit des Herrn erfüllete das Haus, 3 Thron. 7, 1. Und heiligten das Haus des Herrn acht Tage, 3 Chron. 39, 17. Ich und meines Vaters Haus haben auch gesündiget, Neh. 1, 6. Und ich brachte wieder daselbst hin das Geräthe des Hauses Gottes, Neh. 13, 9. So ist doch die Hölle mein Haus, tziob 17,13. Ich habe lieb die Stätte deines Hauses, Ps. 36, 8. Sie werden trunken von den reichen Gütern deines Hauses, Ps. 36, 9. Ob die Herrlichkeit seines Hauses groß wird, Ps. 49, 17. Der Vogel hat ein Haus gefunden, Ps. 84, 4. Er segnet das Haus Israel, Ps. 115, 13. Deine Rechte sind mein Lied im Hause meiner Wallfahrt, Ps. 119, 54. Dein Weib wird sein wie ein fruchtbarer Weinstock um dein Haus herum, Ps. 138, 3. Die Weisheit bauete ihr Haus, Spr. 9,1. Entziehe deinen Fuß vom Hause deines Nächsten, Spr. 35, 17. Es wird zur letzten Zeit der Berg, da des Herrn Haus ist, Ies. 3, 3. Mcha 4, 1. Und das Haus ward voll Rauchs, Ies. 6, 4. Das Haus unserer Herrlichkeit ist mit Feuer verbrannt, Ies. 64, 11. Sie werden Häuser bauen und bewohnen, Ies. 65, 31. Ein Feuer wird die Häuser Zu Jerusalem verzehren, Ier. 17, 37. Es wird diesem Hause gehen wie Silo, Ier. 36, 9. Noch soll man Häuser kaufen in diesem Lande, Ier. 33, 15. Ich habe dich zum Wächter gesetzt über das Haus Israel, GZech. 3, 17. Lasset uns nur Häuser bauen, Gzech. 11, 3. Da ich (Nebukadnezar) gute Ruhe hatte in meinem Hause, Dan. 4, 1. Daß