Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

75
Muth - Nahe.
Mnth. Ich will meinen Muth an ihnen kühlen, 3 Mos. 15, 9. Gzech. 5, 13; 16, 43. Der Muth entfiel ihnen, Neh. 6, 16. Sie haben ihren Muth mit einander an mir gekühlet, tziob 16, 10. Der Muth soll den Aegyptern unter ihnen vergehen, Ies. 19, 3. Alsdann werden sie einen neuen Muth nehmen, Hab. 1, 11.
Mutter. Soll ich und deine Mutter dich anbeten, 1 Mos. 37, 10. Die Jungfrau ging hin und rief des Kindes Mutter, 3 Mos. 3,8. Wenn Jemand seiner Mutter Tochter nimmt, 3 Mos. 30,17. Für alle Erstgeburt, die die Mutter brechen, 4 Mos. 3, 13; 8, 16. Wer zu seiner Mutter spricht: ich sehe ihn nicht, 5 Mos. 33, 9. Dazu machte ihm (Samuel) seine Mutter einen kleinen Rock, 1 Sam. 3,19, Und Elia gab das Kind seiner Mutter, 1 Kön. 17, 33. Laß mich meinen Vater und meine Mutter küssen, 1 Kön. 19, 30. Ich war ein Zarter und einiger Sohn vor meiner Mutter, Spr. 4, 3. Ehe der Knabe rufen kann: liebe Mutter, Ies. 8, 4. Sollte ich Andere lassen die Mutter brechen, Ies. 66, 9. Daß meine Mutter mein Grab gewesen wäre, Ier. 30,17. Die Tochter ist wie die Mutter, Ezech. 16,44. Deine Mutter war wie ein Weinstock, Gzech. 19,10. Nimm das Kindlein und seine Mutter zu dir, Matth.3,13. Da standen seine Mutter und seine Brüder draußen, Matth. 13, 46. 47. Marc. 3, 31. Heißt nicht seine Mutter Maria, Matth. 13, 55. Und sie brachte es ihrer Mutter (Herodias), Matth. 14, 11. Marc. 6,38. Da trat zu ihm die Mutter der Kinder Zebedäi, Matth. 30, 30. Daß die Mutter meines Herrn zu mir kommt, Luc. 1, 43. Der ein einiger Sohn war seiner Mutter, Luc.7,12.
Nächst. Nächster. Du sollst auch nicht bei deines Nächsten Weibe liegen, 3 Mos. 18, 30. Du sollst auch nicht'stehen wider deines Nächsten Blut, 3 Mos. 19,16. Daß er mit seines Nächsten Weibe die Ehe gebrochen hat, 3 Mos. 30, 10. Wenn aber Jemand Haß trägt wider seinen Nächsten, 5 Mos. 19, 11. Du sollst deines Nächsten Grenze nicht Zurücktreiben, 5 Mos. 19,14. Daß er seines Nächsten Weib geschändet hat, 5 Mos. 33, 34. Der Herr hat das Königreich deinem Nächsten gegeben, 1 Sam. 15, 38; 38, 17. Ihr grabet eurem Nächsten Gruben, tziob 6, 37. Die freundlich reden mit ihrem Nächsten, Ps. 38, 3. Also gehet es, wer Zu seines Nächsten Weibe gehet, Spr. 6, 39. Es ist ein Narr, der Bürge wird für seinen Nächsten, Spr. 17, 18. Ein Jeglicher wiehert nach seines Nächsten Weibe, Ier. 5, 8. Mit ihrem Munde reden sie freundlich gegen den Nächsten, Ier. 9, 8. Du hast Erbrecht dazu, und du bist der Nächste, Ier. 33, 8. Und seines Nächsten Weib nicht befleckt, Gzech. 18, 6.11. Wer ist denn mein Nächster,
Luc. 10, 39. 36. Der aber seinem Nächsten Unrecht that, Aftg. 7, 37. Daß er seinem Nächsten gefalle Zum Guten, Röm. 15, 3. Und soll nicht lehren Jemand seinen Nächsten, Hebr. 8, 11.
Nacht. Darum wird diese Nacht dem Herrn gehalten, 3 Mos. 13, 43. Und des Nachts in einer Feuersäule 3 Mos. 13, 31. 5 Mos.
I, 33. Die Nacht müsse ein Dunkel einnehmen, tziob 3, 6. 7. Und haben aus der Nacht Tag gemacht, Hiob 17,13. Des Nachts wird ihn das Ungewitter wegnehmen, Hiob 37, 30. Der das Gesänge macht in der Nacht, Hiob 35,10. Auch züchtigen mich meine Nieren des Nachts, Ps. 16, 7. Du prüfest mein Herz und besuchest es des Nachts, Ps. 17, 3. Des Nachts singe ich ihm, Ps. 43, 9. Die Nacht muß auch Licht um mich sein, Ps. 139, 11. Ihre Leuchte verlöscht des Nachts nicht, Spr. 31, 18. Und sitzen bis in die Nacht, daß sie der Wein erhitzet, Ies. 5, 11. Des Nachts kommt Verstörung über Ar in Moab, Ies. 15, 1. Von Herzen begehre ich deiner des Nachts, Ies. 36, 9. Der aus dem Tage die finstere Nacht macht, Amos 5, 8. In dieser Nacht wirst du mich drei Mal verleugnen, Matth. 36, 34. Marc. 14, 30. Saget, seine Jünger kamen des Nachts und stahlen ihn, Matth. 38, 13. Und stehet auf Nacht und Tag, Marc. 4, 37. Die hüteten des Nachts ihrer Heerde, Luc. 3, 8. Und er blieb über Nacht im Gebet zu Gott, Luc. 6, 13. In derselbigen Nacht werden zween auf einem Bette liegen, Luc. 17, 34. Blieb über Nacht am Oelberge, Luc. 31, 37. Der (Nicodemus) vormals bei der Nacht zu Jesu gekommen war, Joh. 19, 39. Der Engel des Herrn that in der Nacht die Thür des Gefängnisses auf, Apg. 5,19. Diese Nacht ist bei mir gestanden der Engel Gottes, Apg. 37, 33. Der Herr Jesus in der Nacht, da er verrathen ward, 1 Cor.
II, 33. Der Tag des Herrn wird kommen, wie ein Dieb in der Nacht, 1 Thess. 5, 3. 3 Petr. 3, 10. Die da schlafen, die schlafen des Nachts, 1 Thess. 5, 7.
Nahe. Nahen. Aber Mose allein nahe sich zum Herrn, 3 Mos. 34, 3. Noch zum Altar nahen, 3 Mos. 31, 33. So sie sich nahen wollten Zum Heiligthum, 4Mos. 8, 19. Wer sich nahet zu der Wohnung des Herrn, der stirbt, 4 Mos. 17, 13. Ich werde ihn schauen, aber nicht von nahem, 4 Mos. 34, 17. Der König gehöret uns nahe zu, 3 Sam. 19, 43. Denn Angst ist nahe, Ps. 33, 13. Mein Leben ist nahe bei der Hölle, Ps. 88, 4. Die ihr nahe seid, merket meine Stärke, Ies. 33, 13. Mein Heil ist nahe, Ies. 56, 1. Er soll zu mir nahen, Ier. 30, 31. So wisset ihr, daß der Sommer nahe ist, Matth. 34, 33. Marc. 13, 38. Da sie nahe zu Jerusalem