Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

Schlagworte auf dieser Seite: Briefwechsel; Eierschwämme; Fragen

53

durch ein Sieb gerührt, die Sardellen, welche nicht zu sehr gewässert, fein gehackt und durch ein Sieb gerührt werden, werden der Sauce, wenn dieselbe dick ist, hinzugefügt. Zuletzt kommt noch etwas Senf, Essig, kräftige Bouillon und feingehackter Dragun daran.

Eierschwämme. Diese Gerichte werden, wie folgend angegeben, von meinen Bekannten mir als Spezialität zuerkannt, ich habe sie von Franzosen bereiten gelernt, so daß auch meine Mitleserinnen der Kochschule damit gedient sein dürfte.

1. Eierschwämme werden sauber geputzt, (Strunt und Hütchen werden leicht geschabt, etwaige dunkle Stelle weggeschnitten, dann einige Minuten in ziemlich starkes kaltes Salzwasser geworfen, damit alles Ungeziefer sich davon entfernt) darauf werden sie aus dem Wasser gezogen und ausgedrückt, allzugroße Schwämme werden der Länge nach in 4 Teile geschnitten. Für eine Ration von 5l braucht es 1/8 Pfd. Butter, oder 4-5 starke Eßlöffel Olivenöl. In der Pfanne heißgemacht, werden die Schwämme hineingegeben, leicht gesalzen und zugedeckt (nicht brühen, ja nicht brühen). Währenddem hackt man 20 Blätter Petersilie (für obige Masse) und 4 mittelgroße Knoblauchzinken ganz fein. Die Schwämme ziehen ordentlich Wasser, man rührt 3-4 mal um, ist das Wasser ganz eingekocht und fangen die Schwämme an zu braten, so fügt man das feingehackte Gewürz bei und rührt fleißig etwa 3-4 Minuten. Anrichten, heiß zu Tisch gegeben, mit Brot essen, schmeckt köstlich.

2. Eierschwämme mit Ei. Gleiches Präparat wie oben, bis sie anfangen zu braten, dann wird auch das Gewürz beigefügt und 2 bis 3, je nach der Masse Schwämme mehr, wohlgeschlagene, rohe Eier, natürlich den Eiern das nötige Salz beifügen. Rühren und braten, bis die Eier fest sind. Braucht ordentlich mehr Fett, sehr nahrhaft, für schwachen Magen nicht zuträglich. Auch Steinpilze, Champignon 2c. werden so zubereitet (nur anders gerüstet).

3. Eierschwämme en sauce. Bis zum Braten wie oben, hier nimmt man statt Knoblauch Zwiebeln, von ersterem wird das Gericht zu scharf. Fangen die Schwämme an zu braten, so wird Mehl darüber gestreut (für genannte Masse ein gehäufter Eßlöffel) und gerührt, bis das Mehl anfängt zu bräunen, fügt das gehackte Grünzeug bei, und gibt Fleischbrühe dazu oder auch nur Wasser, und ein Glas Weißwein, läßt ungedeckt kochen, bis die Sauce gebunden, und serviert zu Kartoffeln; die Fleischbrühe muß die Schwämme eindecken, doch sollen diese nicht schwimmen. Es kann nach Belieben etwas Pfeffer beigefügt werden.

Zum Dörren werden die Schwämme sorgfältig geputzt (nicht gewaschen), die großen zerteilt und auf Faden aufgezogen, am Schatten getrocknet, nicht im Bratofen, dürfen sich auf der Schnur nicht berühren. Im Winter mit kochendem Wasser überschütten, quellen lassen und dem Braten oder Ragout beifügen. (Alle diese Rezepte selbst erprobt und schon öfters dafür gelobt.)

Briefwechsel

der Abonnenten unter sich.

(Unter Verantwortung der Einsender)

Fragen.

Von El. G. in K. 1. Erbstüll. Wüßte vielleicht eine werte Leserin eine Adresse zu nennen, wo man "Erbstüll" für Vorhänge beziehen könnte?

2. Leide schon jahrelang an chronischem Rachenkatarrh, habe schon vieles angewendet, z. B. Gurgelungen, Teetrinken, Dämpfe 2c., doch leider bis jetzt ohne Erfolg. War vielleicht eine Leserin der Kochschule in ähnlicher Lage und wüßte mir einen guten Rat, event, einen guten Arzt?

Von B. B. in G. Körperformer. Hat schon Jemand Erfahrung gemacht mit dem vom Reformhaus Thalysia in Leipzig hergestellten Körperformer?

Von Fr. B. T. in L. Haarfresser. Weiß Jemand im geschätzten Leserkreise ein Mittel gegen den sogenannten "Haarfresser". Bei jedesmaligem Kämmen fallen sehr viele, gleich lange Stücke außen ab und die Enden der Haare sind ganz stumpf und machen den sonst so prächtigen Zopf buschig. Zum Voraus besten Dank.

Von M. S. in W. Chocoladenpudding. Für ein gutes Rezept, wie man Chokolade-Pudding mit Reis und Eiercreme zubereitet, wäre sehr dankbar.

Von Fr. C. R. Z. Bedrucken von Bettzeug. Wer sagt mir von meinen geschätzten Mitleserinnen aus eigener Erfahrung, wo ich sehr feines Bettzeug (selbstgewobenes) bedrucken lassen könnte? Besten Dank zum Voraus.

Von B. P. in U. Koaksofen oder elektr. Bügeleisen. Da vielleicht manche der werten Mitleserinnen Ihres geschätzten Wochenblattes aus Erfahrung weiß und richtig urteilen kann, was praktischer ist, ein Koaksofen oder elektr. Bügeleisen auch für feine Stärke- und Glanzwäsche, bitte ich meine werten Mitabonnentinnen um gütige Auskunft an dieser Stelle.