Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

215

vorher etwas zu erwärmen. Wir haben einen Efeu schon mehr als 10 Jahre, verpflanzen denselben immer auf diese Weise. M. B. in W.

II. Der Efeu darf niemals an seinem Standort zu trocken werden, hierdurch sammelt sich sofort Ungeziefer an. Auch verträgt er eine gar zu warme, der Sonne ausgesetzte Lage auf die Dauer nicht und kränkelt. Versuchen Sie es, mit öfterem Bespritzen von Seifenwasser die Blattläuse zu vertreiben. Es empfiehlt sich überhaupt, den Efeu im Sommer des Abends zu bespritzen, damit auch die Blätter Nahrung erhalten; bei diesem Verfahren werden sich sehr selten Blattläuse zeigen. S.

An S. R. in S. Schafpelzteppiche werden in der Zurichterei E. X. Banner, Rorschach, Signalstraße, tadellos schön hergerichtet.

An L. D. in G. Abendessen. Es folgen untenstehend 4 Menüs: Soupe aux Huitres - Ecrevisses Bordelaise - Poulet soufflés - Artichaut constantine - Mousse de Jambon - Perdreaux aux truffes - Salade d'asperges vert - Parfait de fois gras - Petit soufflés glace chocolade - friandises. Souper: Huitres - Consommé de volailles en tasse - Paupiette de Soles Marguerite - Noisettes d'agneaux Renaissance - Poulardes Royale - Aspic de foie gras - Souffles d'Ecrevisses - Cailles Souwaroff - Salade de celeris - Asperges en branche - Truffes aux champagne - Mandarine glace - Fruits. Diner: Burnham Natives - Real turtles soupe - Fruites au bleu sauce riche - Mauviettes Alsaciennes - Chaud froid de volaille Janette - Côtes d'agneau Marechale - Punch Romaine - Becasse rotie sur croutons - Salade Nicoise - Compôte fraises - Asperges en brauche sauce mousseline - Bombe Africaine - Petits fours - Fruits et Dessert. Diner: Hors d'oeuvres à la Russe - Petits Marmites - Darne de Saumon Nautoise - Ris de veau aux Morilles - Aspic de foie gras bellevue - Medaillons de boeuf Choron - Neige Veuve Cliquot - Faisans trüffe en volières - Salade Japonaise - Compôte assortie - Souffle Rothschild - Fruits et Desserts - Toast Provençale - Petits Suisse - Caffée noir. C. C.

Kleine Rundschau

Die Koch- und Haushaltungsschule Schöftland bei Aarau beginnt mit Januar einen neuen Kurs. Die Schule hat seit zwei Jahren der Zeit ihres Bestehens eine stattliche Anzahl Töchter ausgebildet, die nun die nützlichen Anregungen und praktischen Fertigkeiten im Elternhause oder im eigenen Heim verwerten. Die wachsende Schülerinnenzahl zeugt von den fortschrittlichen Bestrebungen der Anstalt. Am Anfang ihres Bestehens wagten es nur wenige, in eine neugegründete, unbekannte Schule ohne Renommé ^[richtig: Renommee oder Renommée] einzutreten. Heute bewahren viele ein gutes Andenken an die einfachen Räume der Anstalt. Drei Monate sind eine kurze Zeit, um die edle, aber schwierige Kochkunst sich anzueignen, aber doch lang genug, um manche gemütliche Stunde neben ernster Arbeit miteinander zu verleben. Wo viele junge Leutchen sind, da ist auch der Humor zu Haus und mit diesem heiteren Gesellen geht die Zeit doppelt schnell und die 3 Monate sind zum Leidwesen von Leiterinnen und Lehrtöchtern vorbei, ehe man sich's versieht. Zum Glücke bleiben die erworbenen Fertigkeiten und die Erinnerung an die schöne Zeit.

45. Bericht über die Kranken- und Diakonissen-Anstalt der Evangelischen Gesellschaft in Neumünster 1902/1903. Der Bericht gibt wieder ein sehr anschauliches Bild von der weittragenden und segensreichen Tätigkeit der Anstalt, die durch einen zweckdienlichen Neubau vergrößert wurde. Wir müssen auf die Broschüre selbst verweisen, die im Berichthaus erschienen ist, und benutzen den Anlaß, um alle Freunde gemeinnütziger Bestrebungen zur finanziellen Mithilfe an dem Segenswerke zu ermuntern.

^[img: Reklame Chocolat Tobler]