Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

309

wenig gewiegte Zitronenrinde, eine Messerspitze voll Natron und ein Löffel voll Kirschwasser werden gut untereinander gemengt und zu einem Teig verarbeitet. Nachdem dieser kleinfingerdick ausgerollt ist, schneidet man fingerlange Stückchen davon ab und backt sie bei nicht so starkem Feuer in heißer Butter langsam braun. Ab. in Zofingen.

Italienische Bisquittorte. Zutaten: 1 Pfd. gest. Zucker, Saft und Schale einer Zitrone, 8 Eier, 330 gr Mehl. Zucker und Eigelb werden schaumig gerührt, hernach werden Zitronenschale und Saft, das Mehl und zuletzt der Eierschnee leicht untereinandergemengt und in einer gut mit Butter bestrichenen und mit Zucker bestreuten Form in mäßiger Hitze gebacken. Nachher kann man einen beliebigen Guß darauf machen. Kirschwasserguß ist sehr gut. Diese Torte wird sehr groß und ist für größere Familien sehr zu empfehlen. E. B.

Briefwechsel der Abonnenten unter sich.

(Unter Verantwortung der Einsender.)

Fragen.

Von C. U. Hellrote Aufschläge an Umformen. Wie werden solche gereinigt?

Von J. E. in H. Rhabarberstiele. Wer gibt mir einige probate Kochrezepte zur Verwendung der Rhabarberstiele?

Von Fr. Z. in M. Spargel. Wie bereite ich eine gute Sauce zu Spargel? Mein Mann liebt solche etwas pikant.

Von E. G. in S. Saftbraten. Wer teilt mir ein gutes Rezept zu Saftbraten mit und welches Stück Fleisch wird dazu verwendet?

Von M. J. in B. Wäsche. Auf welche Weise bleiben in der Wäsche behandelte wollene Socken, welche ein mit Schweißfüßen Behafteter getragen, weich und schmiegsam?

Von J. G. in H. Rouleaux. Welche Rouleaux sind die praktischsten und billigsten?

Von Fr. M. in S. Gartenwege. Wie hält man solche mit schlechtem Untergrund, die sehr zu Unkraut neigen, ohne viel Unkosten rein?

Von Fr. M. G. in B. Verdorbene Wäsche. Meine Waschfrau hat mir meine letzte Wasche total verdorben, indem diese teilweise ganz rot gefärbt, teilweise rot punktiert ist. Ein Versuch mit Chlorwasser half nichts. Ich bin ganz trostlos und wäre für etwelchen Rat, wie ich den Schaden wieder gut machen könnte, sehr dankbar.

Von J. J. in St. Champignons. Wo sind Sämlinge und Pflänzlinge von Champignons für Kellerkultur erhältlich?

Von F. F. in M. Schlaflosigkeit. Wäre jemand aus dem Leserkreise, der Erfahrung hat und mir einen guten Rat geben könnte gegen Schlaflosigkeit einer Herzkranken? Und wie hat sich eine solche diätisch (da beständig Verdauungsstörungen eintreten) zu verhalten? Herzlichsten Dank zum Voraus.

Von M. in W. Lieder. Kann mir eine w. Abonnentin einige nette Lieder mit Klavierbegleitung nennen? Zum Voraus besten Dank.

Von E. M. in B. Fingerabdrücke. 1. Könnte mir vielleicht eine der geschätzten Mitabonnentinnen einen Rat geben, wie sich Fingerabdrücke, von Kindern herrührend, aus einem Photographie-Album entfernen lassen. Versuche mit weißem Brot blieben ohne Erfolg.

2. Wie könnte ich meinem 1½jährigen Kinde das Abbeißen der Fingernägel leicht und dauernd abgewöhnen?

3. Forsche schon seit Jahren nach dem schönen Liede: "Mutterliebe", wovon ich nur die zwei ersten Strophen kenne, und wäre herzlich dankbar, wenn jemand aus dem Leserkreise so gütig wäre, mir zu sagen, wo ich das Lied bekommen könnte. Es beginnt: "Träum ich von der Kindheit Tage" und schließt mit den Worten: "Mutterliebe folgt dem Sohne, weit hinaus wohl über's Grab."

Zu Gegendiensten gerne bereit. Eine langjährige Abonnentin.

Von Frl. P. in L. Backpulver. Könnte mir eine werte Abonnentin mitteilen, wo man Dr. Oetker's Backpulver erhalten könnte? Für gest. Auskunft wäre sehr dankbar.

Von E. K. in T. Lied. Konnte mir jemand aus dem werten Abonnentenkreise die Worte des Liedes: "Fern im Süd das schone Spanien" mitteilen?

Von E. Z. in O. Hippenmandeln. Könnte mir eine werte Mitabonnentin vielleicht mitteilen, wie die gefüllten Hippenmandeln, auch Princeßmandeln genannt, gemacht werden.  Es ist dies ein Konfekt in Form von Schalenmandeln, aus Hippenteig mit einer Chokolade- oder Mandelfülle. Wo konnten die dazu nötigen Backeisen bezogen werden? Für gutes Rezept zum Voraus besten Dank.

Von M. M. 1. Blochbürste. Welche gütige Leserin würde mir aus eigener Erfahrung Näheres über die Dietschi-Blochbürste mitteilen; ist sie mit oder ohne Stiel zu haben?

2. Gas-Apparat. Sollte für kleinere einfache Haushaltung einen neuen Gasapparat anschaffen; ist nun das System Junker u. Ruh empfehlenswert, spart man damit Gas und hält er sich gut? Wie verhält es sich mit einem hiezu gehörigen Bratofen, kann derselbe gut zum Backen benutzt werden? Für gütige Antwort dankt bestens.