Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

396

die schon ein wenig sauer ist, zu Schnee, gibt so viel feinen Zucker hinein, bis er süß genug ist, füllt es ebenfalls in eine Schale und gibt beides zu Tisch. (Ist einfach, aber schmeckt sehr fein). Z. Sp. in U.

Limonade. Man läßt die Rinde von 3 Zitronen in einem Liter kochendem Wasser 3 Min. ziehen, schüttet die Flüssigkeit durch ein Sieb, fügt 150 gr Zucker und den Saft der 3 Zitronen hinzu und läßt nochmals kochen. Nach dem Erkalten füllt man die Limonade in Flaschen und verkorkt sie gut. 2 Kaffeelöffel von diesem Sirup in einem Glas Wasser aufgelöst ergeben ein kühlendes, beruhigendes Getränk; diese Limonade ist auch für Kranke sehr zu empfehlen, da sie den Magen nicht angreift. Sie ist sehr gut.

Kirschenkuchen. ½ l Milch läßt man mit einem Stückchen frischer Butter aufkochen, rührt dann soviel Gries hinein, bis die Masse dick ist, und läßt sie hierauf erkalten. Nun gibt man 4 Eidotter, ⅛ Pfd. geriebener Mandeln, Zimmt, ¼ Pfd. gestoßenen Zucker und 1 kg ausgesteinte schwarze Kirschen darunter, mischt zuletzt noch den Eierschnee dazu, füllt die Masse in eine gut mit Butter bestrichene Form und backt sie 1½ Stunden. M. M. in A.

Briefwechsel der Abonnenten unter sich.

(Unter Verantwortung der Einsender.)

Fragen.

Von Fr. G. G. in N. Heringe. Wer gibt mir ein probates Rezept, Heringe selbst zu marinieren?

Von Fr. W. O. Stockflecken in Stahlstichen. Wie entfernt man diese am besten, ohne daß die Bilder Schaden leiden?

Von H. J. in E. Zigarrenkistchen geruchlos zu machen. Weiß mir vielleicht eine gütige Leserin der Kochschule eine probate Antwort auf obige Frage?

Von B. K. in D. Eisbereitung (Glacés) in der Haushaltung. Wie kann ich für meine Familie auf einfachste Weise täglich Früchte-Eis und Vanille-Eis selbst herstellen? Für ausführliche Antwort von einer erfahrenen Hausfrau wäre ich sehr dankbar.

Von H. E. in Z. Pudding. Wäre für einige gute und einfache Pudding-Rezepte sehr dankbar. Ein junges Fraueli.

Von B. M. in St. G. Rußflecken. In unserer niedern Stube hat es über Winter in der Mitte der Gipsdecke von der Lampe herrührend einen großen schwarzen Kreis gegeben. Im übrigen ist die Decke noch ganz schön. Ebenso habe ich schwarze Stellen, in der mit gelber Leimfarbe angestrichenen Küche. Wie kann ich die Decken ohne Hilfe eines Fachmannes selbst reinigen?

Von Fr. V. St. in H. Brautkleid. Mein weißseidenes Brautkleid hat rötlich-gelbe "Kasten-Flecken" bekommen, welche sich trotz chem. Waschen und Décreusieren nicht entfernen lassen. Weiß mir vielleicht eine geschätzte Mitabonnentin einen Rat, wie ich weitern Flecken vorbeugen kann? Zum Voraus besten Dank!

Von A. B. in C. Bruchbänder. Könnte mir jemand die Adresse einer Fabrik in der Schweiz nennen von prima Bruchbändern, die solche auch repariert? Zum Voraus besten Dank.

Von E. R. in St. Senf. Welche Abonnentin wäre so freundlich, mir ein Rezept für guten, haltbaren Senf mitzuteilen? Zum Voraus besten Dank.

Von E. Sch. in S. Kaffeezusatz. Kann mir eine verehrte Leserin sagen, welches eigentlich der beste und empfehlenswerteste Kaffee-Zusatz ist?

Von Fr. G. S. in S. Asthma. Ich leide an Atemnot, die sich stets einstellt, wenn ich im Bett liege. Man hat mir nun gesagt, ich liege zu hoch und meine Kopfkissen sollten tiefer gelegt werden. Ist das richtig und werde ich in letzterem Falle dem Uebel einigermaßen steuern können? Für guten Rat sehr dankbar.

Von Asthmatikerin in E. Lichtbäder. Man hat mir gegen mein Asthma, woran ich schon längere Zeit leide, die jetzt beliebten, sogenannten Lichtbäder angeraten. Kann ich mir davon Erfolg versprechen, und ist vorherige körperliche Untersuchung nötig?

Von A. L. in L. Mitesser, und Schlafen bei offenem Munde. Weiß jemand, wie auf gefahrlose Weise die sogenannten Mitesser im Gesichte zu beseitigen sind, und woher stammt der Uebelstand, stets mit offenem Munde zu schlafen? Kann auch dagegen etwas getan werden? Besten Dank für Auskunft.

Antworten.

An E. T. in N. Als Telegramme für Hochzeiten möchten folgende Freude machen:

"Des Hauses König ist der Mann;

Die Frau schließt sich als Krone an.

Wer unter einer Krone steht,

Ist nicht erniedrigt, - ist erhöht."

"Jetzt wird es noch einmal so schön,

Wenn liebend zwei durch's Leben geh'n."

"Laßt heute uns mit froher Brust

Die vollen Gläser heben,

Und freudig schall's aus jeder Brust:

Das edle Paar soll leben!"

"Beglücket - und Ihr seid beglückt!"

An M. S. B. Umbach's Dampfkochtopf, der an jedem Herd zu gebrauchen ist, können Sie beziehen bei Karl Ditting, Haushaltungsgeschäft, Rennweg, Zürich I. Verlangen Sie Prospekte.