Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

 118 
ölter Kakao: In eine Tasse gibt man 10 Gramm entöltes Kakaopulver mit 12 bis 15 Gramm gestoßenem Zucker (je nach Wunsch), überschüttet dieses mit dem halben Quantum kochendem Wasser, unterrührt selbes sehr gut mit einem Silberlöffel, bis ganz zerteilt, schüttet dann die Tasse mit Voll- oder Magermilch (je nach Wunsch) voll, unterrührt auch diese gut und genießt das Getränk (je nach Wunsch) waim oder lauwarm.
Wnefwechsel
äel Abonnenten unte? zich.
(Unter Verantwortung der Einsender.)
Iragen.
Von Fr. B. M. in Aarau. Kochschule.
Können vielleicht freundliche Leserinnen mir aus eigener Erfahrung Adressen von guten Kochuno Haushaltungsschulen geben. Der Ort tut nichts zur Sache, wenn nur der Unterricht ein gründlicher ist. Für gütige Antworten zum Voraus besten Dank.
Von Fr. B.-S. in Sch. Borhänge. Wüßte
mir eine geschätzte Abonnentin eine Adresse anzugeben, wo man Filet gestrickte Vorhänge kaufen könnte. Ich glaube, es gibt in Bern oder Zürich Geschäfte, wo man Filet (Netzgestrick) per Meter kaufen kann; ich möchte dann die Stickereien darin selbst machen. Für gütige Auskunft wäre sehr dankbar.
Von Fr. M. Z. in Z. Haushaltungsschule.
Könnte mir eine werte Mitabonnentin eine autempfohlene Haushaltungsschule für bessere Stände in der französischen Schweiz nennen? Zum Voraus besten Dank.
Von N. N. Wafserhahnen. Ich habe beständigen Verdruß mit den Wasserhahnen in unserm Haus. Trotz genauer Erklärung und Ermahnung werden diese Wasserspender von den Dienstmädchen mit voller Kraft zugedreht, so daß fortwährend rinnende Hahnen vorhanden sind und man beständig den Reparateur im Hause haben mutz. Gibt es nicht ein neueres, besseres System, das diesem leidigen Uebelstand gründlich abhilft? Ich wäre für gefl. Mitteilung sehr dankbar.
Von B. H. in W. Rasierapparat. I. Gibt
es für Herren'einen ^Selbstrafterapparat, der wirklich empfehlenswert wäre und lange Jahre gute Dienste tut?
II. Welschland. WasZ raten mir erfahrene Mütter, eine Tochter an die öools »uporwur^in Neuch^tel zu schicken, oder in ein Pensionat? Es wird auf französische und englische Sprache
und Musik Hauptgewicht gelegt. Gibt es event. Kostorte, wo man in jeder Hinsicht ein Kind ruhig hingeben kann? In Pensionaten kommen sie meist mit soviel deutschen Töchtern zusammen, daß dann die französische Sprache leicht mangelhaft gelernt wird.
Von Ab. in W. Lektüre. Welche Lektüre
ist für 16jährige Töchter bildend und zugleich auch unterhaltend? Ich meine also nicht ein Buch mit einer guten Erzählung, die sie liest und dann für Jahre wieder weglegt, sondern etwas, zu dem sie immer greifen würde in freien Momenten, statt zum Inhalt des Zirkelthekes, das ja meistens verlorene Zeit bedeutet.
Von G. L. in H. Qmttenmark. Könnte
mir eine werte Mitleserin Auskunft geben, wie Quittenmark zu verwenden ist? Zu Gelee habe ich ein ausgezeichnetes Rezept, aber wie ich das
Mark verwenden kann, weiß ich nicht. Habe schon gehört, daß man Kompot daraus macht, auch Quittenwürstchen, daß man es in Form gibt und dann kalt verspeist. Wer gibt mir diesbezügliche probate Rezepte? Zum Voraus meinen besten Dank.
Von I. V. in S. Wie lassen sich Granittreppen reinigen? Für jede Auskunft sehr dankbar.
Von E. H. in V. Meine 65jährige Mutter leidet seit einigen Monaten an heftigen, ununterbrochenen Schmerzen in der ganzen rechten Seite, welche nach Aussage der sie behandelnden Aerzte von erkrankten, d. h. entzündeten Nerven herrühren. Alle möglichen angewendeten Mittel blieben erfolglos, und die Schmerzen sind in stetem Zunehmen begriffen. Ist vielleicht jemand unter den geschätzten Lesern des «F. W." in der Lage, aus eigener Erfahrung hierüber nützliche Angaben und Adresse eines Spezialftien geben zu können, wenn es sich wirklich herausstellt, daß man es mit einem neuralgischen Leiden zu tun hat? Wofür ich sehr dankbar wäre. H-
Von I. L. R. Kellerasseln. Wüßte mir vielleicht eine werte Abonnentin aus Erfahrung ein sicheres Mittel gegen Kellerasseln? Wir haben dieses Jahr eine solche Menge dieser Tierchen, daß sie uns zur Plage werden, da sie Aepfel und Erdäpfel aushöhlen. Zum Voraus herzlichen Dank.
Von X. I. in Z. Arzt. Wer nennt mir einen Arzt mit Familie, oder kleinere Privatanstalt, wo ein Kind, das an leichten epileptischen Anfällen leidet, gute Aufnahme und Pflege, verbunden mit dem nötigen Schulunterricht, erhalten könnte?
Von junger Gärtnerin in W. Anlegen von Wegen in den Gärten. Wer aus dem Kreise
meinerZerfahrenen Mitleserinnen gibt mir dazu einige dankenswerte Anleitung?