Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

- 156 -

(Wir entnehmen diesen Artikel dem Br. General-Anzeiger und benutzten den Anlaß, um neuerdings auf den bekannten Susanna Müllerschen Selbstkocher hinzuweisen, der die Lösung der angeregten Frage wesentlich erleichtert.

Hausmittel und Rezepte.

Das beste Teppich-Reinigungsmittel erhält man auf folgende Weise:

Zu 1/2 Liter Ochsengalle, bei jedem Metzger erhältlich), mischt man 1/4 Kg. gute braune Schmierseife und 1/2 Liter einfachen Spiritus. Diese Mischung gibt man in einen zu 3/4 mit Wasser gefüllten Eimer oder Emaille-Wasserkessel und rührt alles bis zu völliger Lösung. Die Teppiche werden zuerst sauber geklopft, dann auf einen saubern glatten Fußboden gelegt. Man reibt obiges Mittel mit einer weichen Bürste kräftig m den Teppich ein, indem man immer ein wenig ans dem Eimer ausschöpft, nicht aber die Bürste eintaucht. Nun läßt man den Teppich liegen und bürstet andern Tags mit reinem Wasser gut nach, läßt trocknen und der Teppich wird nun in allen seinen Farben wie neu erscheinen. B.in Z.

Bettkissen von Großeltern, Eltern u.s.w. herrührend, mit nie oder selten gewaschenen Federn sind eine Gefahr für die Gesundheit.

Gesundheitspflege.

Das Abendessen.

Die Abendmahlzeit soll dem Magen nicht zu Vieles und Schwerverdauliches aufbürden, auch gehörige Zeit - circa 2-3 Stunden - vor dem Schlafengehen geschehen, sonst ist der Schlaf ein unruhiger. "Träume kommen aus dem Bauche", sagt das Sprichwort.

Für die Küche

Wie soll das Fleisch beschaffen sein? Kalbfleisch. Ein unter drei Wochen geschlachtetes Kalb hat schwammiges, kraft- und schmackloses Fleisch mit rötlichem Aussehen. Ein zu altes, schon der Milch entwöhntes Tier hat ebenfalls lebhaft gefärbtes Fleisch. Die richtige Farbe für gutes Kalbfleisch ist sehr blaß, nahezu weiß. Die besten Stücke sind bekanntlich die Keulen, und von diesen ist das schönste und zarteste Stück die Schale oder Kalbsnuß (Fricandeau). Das sogenannte Schäufelchen vom Bauch ist wohl noch zarter, nicht aber so kernig. Das Nierenstück mit der Niere gibt namentlich gerollt einen vorzüglichen Braten. Die Verwendung der übrigen Teile des Kalbes, als Kopf, Rücken, Rippen, Brust, Füße 2c. in mannigfacher Zubereitung,, gebacken, gebraten, gefüllt, eingemacht, oürfte wohl als allbekannt vorausgefetzt werden. Die inneren Teile, Herz, Lunge, Kalbsmilch (Bries), sowie der Kopf, können längeres Liegen nicht vertragen, am wenigsten die Leber, da sie sehr rasch zersetzt.

Kennzeichen frischer Eier beim Einkaufen. Frische Eier sehen weiß oder weißgelb aus und zeigen, gegen das Licht gehalten, einen