Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Alternative hat nach 0 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0420, von Altera pars bis Alternative Öffnen
420 Altera pars - Alternative. vielfach abweichend von dem römischen Recht (25. Lebensjahr) bestimmt, so in Preußen auf das 24., später auf das 21., in Bayern, Baden, Hessen, Belgien und Frankreich auf das 21., in Hamburg für das männliche
76% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0469, von Alter (physiologisch) bis Altersklasse Öffnen
Kongresse üblich, in den Urkunden die teilnehmenden Staaten nach der alphabetischen Reihenfolge ihrer Namen in franz. Sprache aufzuführen. Alternation, s. Alternieren. Alternative (lat.), Wahl zwischen zwei allein möglichen Fällen
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0038, von Dolomitspat bis Dolus Öffnen
noch einen alternativen und einen eventuellen D. Der Fall des bestimmten D. liegt vor, wenn der böse Vorsatz des Verbrechers auf einen bestimmten rechtswidrigen Erfolg gerichtet ist; der des unbestimmten dagegen, wenn eine solche ausschließende
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0534, von Faktoreigewicht bis Falaise Öffnen
obligatorisch, in andern strafgerichtlichen Verhandlungen fakultativ. Von einer fakultativen Obligation (nicht zu verwechseln mit der alternativen [s. Alternative]) spricht man, wenn dem Schuldner gestattet ist, statt des geschuldeten Gegenstandes einen andern
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1016, von Jus curiae bis Jus privatum Öffnen
. 1; Sacks. Bürgerl. Gesetzb. 8- ^46.) ^sii8 optioni8 (lat.), das Wahlrecht, wie es bei alternativen Obligationen (s. Alternative) gewöhn- lich dem Schuldner, bei Vermächtnissen, welche auf eine oder die andere von zum Nachlaß gehörigen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0714, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Lage u. s. w. Bodengestaltung) Öffnen
und Österreichisch-Ungarisches Reich, die alternativen amtlichen Bezeichnungen, die zufolge kaiserl. Handschreibens vom 14. Nov. 1868 das bisherige Kaisertum Österreich, d. d. die Gesamtheit aller unter dem Scepter des Kaisers von Österreich
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0421, von Alternativo bis Altersschwäche Öffnen
421 Alternativo - Altersschwäche. Börsengeschäft ist Alternativ die Geschäfts- oder Schlußform, bei der es dem einen Interessenten freisteht, Lieferung oder Differenzvergütung zu fordern. Alternativo (ital., "abwechselnd"), Bezeichnung für kleine
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0670, von Enteignung bis Enten Öffnen
, eine Verpflichtung, welche die gemeinrechtliche Praxis nachmals in eine alternative umwandelte. Partikularrechtlich kann auch ein besonderes Satisfaktions- oder Deflorationsgeld (pro corona, Entschädigung für den verlornen Jungfernkranz) gefordert werden
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0610, Höferecht Öffnen
Nutzungswert derjenigen Gebäude, welche weder zur Wohnung des Eigentümers, seiner Familie, seiner Dienstleute und Arbeiter bestimmt, noch zur Bewirtschaftung erforderlich sind, den Wert des Gutes; in Schlesien alternativ auch die landschaftliche Taxe
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0954, von Ingreß bis Inhaberpapier Öffnen
-, Dampfschiffahrtsbillets u. dgl. Es ist auch möglich, daß eine Urkunde aus den Namen eines bestimmten Gläubigers, zugleich aber auch auf den Inhaber gestellt ist (alternative Inhaberklausel). So lauten z. B. die zu baren Abhebungen bestimmten weißen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0955, von Inhaftieren bis Inhalationskuren Öffnen
von fünfhundert Mark. R. W. Karl Schulze". Die ursprüngliche Form des Inhaberpapiers war diejenige mit der alternativen Inhaberklausel. So finden sich z. B. schon im Mittelalter Urkunden, welche auf N. N. "oder wer diesen Brief innehat" lauten. Dem römischen Recht
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0811, von Mornay bis Morny Öffnen
) endlich zu der Katastrophe von 1885, infolge deren die M. sich vor die Alternative gestellt sehen, entweder dieses Institut aufzugeben, oder abermals den Wanderstab zu ergreifen. Vgl. Hyde, The Mormonism, its leaders and designs (2. Aufl., New York 1857
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0355, von Oissel bis Oken Öffnen
und Beschwerden, sobald sie allgemeines Interesse hatten, in die "Isis" auf, erregte aber dadurch auswärts Mißfallen, daher ihm 1819 die weimarische Regierung die Alternative stellte, entweder die "Isis" oder seine Professur aufzugeben. O. wählte das letztere
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0331, von Wahlrecht bis Wahrheit Öffnen
. Wahl, S. 328. Wahlvergehen, s. Wahl, S. 330. Wahlvermächtnis (alternatives Vermächtnis), ein Vermächtnis oder Legat, welches jemand in der Art zugewendet wird, daß nur die eine oder die andre von mehreren Leistungen zu gunsten des
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0847, von Alemajehu bis Althorp Park Öffnen
-Eberstein, Baden i) Altenfjord, Norwegen 245,i AlteNplatow, Genthin ^.It.6rantiH (lat.), Arzneimittel Alternatives Vermächtnis, Wahl- vermächtnis ldächtnis 988,2 Alternierendes Bewußtsein, Ge- Altersrente, Arbeiteruersicherung
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0508, von Kontraktbruch bis Kontrollapparate Öffnen
492 Kontraktbruch - Kontrollapparate. 1889 ausgesprochen hatte, daß die Aufforderung zum K. unter § 110 des Reichsstrafgesetzbuches falle und somit alternativ eine Geldstrafe bis zu 600 Mk. oder eine Gefängnisstrafe bis zu 2 Jahren nach sich
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0049, Arbeiterschutzgesetzgebung (das deutsche Arbeiterschutzgesetz vom 1. Juni 1891) Öffnen
und Körperverletzungen einen alternativen Anspruch auf Geldbuße eingeräumt. In ähnlicher Weise geben die Urheberrechtsgesetze, das Patentgesetz, das Gesetz über den Markenschutz und das Feld- und Forstpolizeigesetz vom 1. April 1880 (§ 69-76) dem Beschädigten das Recht
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0815, von Einschub bis Einseitigkeit Öffnen
.), die Erbschaftsantretung oder -Ausschlagung, die An- nahme oder Ausschlagung eines Vermächtnisses (s. Erbschaftserwerb), die Wahl (f. Alternative), der Verzicht auf solche Rechte, welche durch einseitige Erklärung aufgegeben werden können; der Antrag (s. d
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0989, von Formsand bis Formzahl Öffnen
. Die Rechtsfindung selbst, die Entscheidung jener Alternative, war dann Aufgabe des Ver- fahrens vor diesem ^näox (Verfahren in Mtlicio). Der Magistratus konnte übrigeus die ^oi-inni^ auch verweigern (t'oi-inulüin ^ action^in äkneFln-s, s. OLiiLFÄtio
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0726, von Geldkatze bis Geldstrafe Öffnen
neben der Freiheitsstrafe oder alternativ mit derselben oder als ausschließliche Strafe. Den Vermo'gensver-
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0611, von Konversionssalpeter bis Konzentrieren Öffnen
vollziehende K. stellt den Gläubiger vor die Alternative, in die ihm vorgeschlagenen 'Änderungen des Echuldverhält- nisses einzugehen oder sein Kapital zurückzunehmen. Nur bei unkündbaren Rentenschulden ist jede K. rechtlich ausgeschlossen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0559, von Oitava bis Oken Öffnen
» aufnahm, sobald sie ein allgemeines Interesse hatten. Dadurch erregte er auswärts großes Mißfallen, so daß endlich die Weimar. Regierung ihm die Alternative stellte, entweder die Professur oder die «Isis» aufzugeben. O. that das erstere
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0456, Währung Öffnen
. Die Doppelwährung wird auch wohl als Alternativ Währung be- zeichnet, weil bei ihr je nach den Marktverhältnissen bald das eine, bald das andere Metall in den Vor- dergrund tritt. Nicht zu verwechseln damit ist die Parallel Währung, bei der Gold