Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Angers hat nach 1 Millisekunden 889 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0060, von Anger bis Angesicht Öffnen
56 Anger - Angesicht. Anger Ist ein Platz, worauf man das Vieh zn weiden pflegt. Ps. 65, 14. Ezech. 34, 13. Dan. 3. 1. Angesicht, s. Antlitz §. 1. Dieses hat seinen Namen im Ebräischcn oon Wenden und Kehren, weil es als der vordere
69% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0623, von Angelus Silesius bis Angerer, Victor Öffnen
621 Angelus Silesius - Angerer, Victor tiavit Mariae" ("Der Engel des Herrn brachte der Maria die Botschaft") beginnende Gebet, das fromme Katholiken zur Erinnerung an die Menschwerdung morgens, mittags und abends sprechen, wenn mit der Glocke
56% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0574, von Angenehm bis Angers Öffnen
574 Angenehm - Angers. A. ist Verfasser der unzähligemal gegebenen Stücke: "Schülerschwänke", "Die beiden Hofmeister", "Wohnungen zu vermieten", "Sieben Mädchen in Uniform", "Das Fest der Handwerker" und "Die Reise auf gemeinschaftliche Kosten
50% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0624, von Angermanelf bis Angers Öffnen
622 Angermanelf - Angers u.a., Galeriewerke (die Dürer-Kollektion u. a.), Städte- und Landschaftsansichten. Ångermanelf (spr. ong), Hauptfluß der schwed. Provinz Ångermanland, entsteht an der norweg. Grenze, bildet viele Seen und imposante
50% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0059, von Anfurt bis Angenehm Öffnen
Creta, A.G. 27, 12 39. Ange Ein Thor der Gnade und Barmherzigkeit. Ein großes Gebirge an der linken Seite Ciciliens neben Pamphilien in Kleinasien, 18 Meilen von Jerusalem gegen Norden gelegen, Jud. 2, 12. Angeber Sie (die Weisheit
40% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0158, von Goniometrie bis Gönner Öffnen
das für Truppensammlungen wichtige Bjelostok. Goniophýllum Ang. , Muschelgattung, s. Calceola sandalina . Gonitis (grch.), Kniegelenkentzündung. Gonne , Friedrich, Maler, geb. 30. Mai 1813 zu
35% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0918, von Chaibar bis Chalcedon Öffnen
) wohl erhalten. Chaix, bei botan. Namen für D. Chaix, geb. 1731 zu Mont-Auroux in der Dauphiné, starb als Pfarrer in Baux bei Gap 1800. Flora der Dauphiné. Chaix d'Est-Ange (spr. schä dest-angsch), Victor Charles, ausgezeichneter franz. Advokat
35% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0040, von Andlau bis Anis Öffnen
. Angers, (1886) 71,085 Einw. Angioneurosen* (griech.), funktionelle Erkrankungen der Gefäßnerven. Die Füllung der Blutgefäße wird reguliert durch Nerven, welche sich in den Gefäßwandungen selbst verzweigen, jedoch ihrerseits wieder
20% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0976, von Paznaunthal bis Pech Öffnen
), die Erdnuß (s. Arachis ). Pearl (spr. pörl) , Fluß im nordamerik. Staate Mississippi, fließt südöstlich bis Jackson, von da südlich in den Golf von Mexiko. Seine Länge beträgt über 480 km. Peau d’Ange (frz., spr. poh dangsch
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 0154a, Französische Kunst. IV. Öffnen
0154a Französische Kunst. IV. Französische Kunst IV 1. Voltaire, von Jean Antoine Houdon (18. Bis 19. Jahrh.). 2. Corneille, von Pierre Jean David d’Angers
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0131, von Darley bis Daumas Öffnen
(Museum des Luxembourg) und das Bild ähnlichen Inhalts: Trappisten, die sich vor dem Genuß des Abendmahls den Friedenskuß geben (Museum in Angers), folgten. In den nächsten Jahren ließ er die Visionärin Margarete Alacoque, die Auferweckung des
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0667, von Enragieren bis Enschede Öffnen
(Jena 1875); Embden, Cohn und Stieda, Das Verfahren bei Enqueten über soziale Verhältnisse (Leipz. 1877). Enragieren (franz., spr. ang-rasch-), in Rage, Wut bringen oder geraten; enragiert, wütend, rasend, leidenschaftlich für etwas eingenommen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0664, von Enkope bis Ennemoser Öffnen
, namentlich auf Halm, dessen Lehrer er war. Enkyklema (griech.), Vorrichtung im altgriech. Theater, wodurch den Zuschauern der Blick in das Innere des Hauses eröffnet wurde. Enlaidieren (franz., spr. ang-läd-), verhäßlichen. Enlevage (franz
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0098, von En avant bis Encina Öffnen
" (1858), "Hermine" (1860), "L'armour en Laponie" (1861); Novellen: "Pêle-mêle" (1862), "Stella" (1863), "Olga" (1864), "Un drame intime" (1866), "Le roman d'une veuve" (1867), "Le baptême du sang" (2 Bde., 1873), "Le château des anges" (1889
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0150, Französische Eisenbahnen Öffnen
Dividende einschließlich Zinsen (1890 und 1891) I. Staatsbahncn..........^ 2 535 (Chartres-Sauinnr-Saintes-Cilbzae-La Grave d'Ambarcs s-Bordcaur^, Charrres-Orleans,Tours-LesSables d'Olonnc, . Angers-Montreuil-Bellay-Poitiers, Nantes-La
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1016, Blatt (Nieder-, Laub-, Hochblätter) Öffnen
die Blattgestaltung wieder auf eine unvollkommnere Form herab: unter der Blüte steht ein kleines Blattgebilde, an welchem wiederum der Scheidenteil vorherrschend, die Blattfläche aber nur als kleine, grüne Spitze ange-^[folgende Seite] ^[Abb.: Fig. 24
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0384, von Henoch bis Henriette Öffnen
zur Beilegung der monophysitischen Streitigkeiten 482 erließ (s. Monophysiten). Henri (franz., spr. ang-), Heinrich. Henriade (spr. ang-), Epos von Voltaire (s. d.). Henrichemont (spr. ang-rischmóng), Stadt im franz. Departement Cher
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0118, von Maine-et-Loire bis Maintenon Öffnen
betreiben lebhafte Industrie in Baumwoll-, Schafwoll-, Hanf- und Leinenwaren, wofür Cholet, dann Angers die Zentralpunkte bilden, außerdem etwas Papier-, Leder- und Thonwarenindustrie. Das Departement zerfällt in die Arrondissements Angers, Baugé, Cholet
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0233, von Pont Sainte-Maxence bis Pope Öffnen
, Handel mit Getreide, Öl, Wein etc. und (1881) 3914 Einw. Ponts de Cé, Les (spr. läh pong d'sseh), Stadt im franz. Departement Maine-et-Loire, Arrondissement Angers, auf drei durch die Loire gebildeten und durch eine Reihe von Brücken miteinander
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0333, Germanische Kunst Öffnen
deutschen Anger entspricht, deutet darauf hin, daß es sich um überdeckte Versammlungsplätze handelt.) Ein vorzügliches Beispiel dieser Art ist das Stadthaus von Piacenza (1281). Hierher gehört auch die Loggia dei Mercanti in Bologna, an welcher
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0203, von Plethron bis Pleven Öffnen
- tern Jahre an der Smolina bei Pleskow) so nach- drücklich schlug, daß die Livländcr ein halbes Jahr- hundc.rt hindurch von Osten her nicht mehr ange- griffen wurden. Zu P.s Zeit wurde die Reforma- tion in Livland eingeführt. Er selbst blieb
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0511, Großbritannien und Irland Öffnen
haben, gab dem Obcrhause die Stärke zur Durchführung. Einen Erfolg hatte die Negierung in einer Ange- legenheit zu verzeichnen, bei der sie den alten Grund- sätzen der Liberalen entschieden entgegen bandelte. Immer unerträglicher
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0338, von Lenepveu bis Lenz Öffnen
ist das der Gräfin Maria von Schleinitz. Seit 1874 lebt er in München. Lenepveu (spr. lönöwöh) , Jules Eugène , franz. Historienmaler, geb. 12. Dez. 1819 zu Angers (Loire), Schüler Picots, trug 1847 den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0336, von Dioxyweinsäure bis Diphenyl Öffnen
neben Ciueol. Ferner entsteht es durch Polymerisation aus dem Isopren, ^H", beim Anlagern und Wiederabspalten von Chlor- wasserstoff aus andern Tcrpenen, und aus Kau- tschuk bei der Destillation. Das D. ist eine ange- nehm citroncnartig riechende
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0620, von Endospor bis Enfantin Öffnen
620 Endospor - Enfantin. Endospor (Endosporium), die Innenhaut der Sporenzelle bei den Kryptogamen. Endossieren (franz., spr. ang-), s. Indossieren. Endossiermaschine, s. Buchbinden, S. 546. Endothelium (griech.), das zarte Häutchen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0662, von Englisch Leder bis Enharmonik Öffnen
. -diß'mang), Erstarren, Betäubung. En grande tenue (franz., spr. ang grangd tenüh), in festlichem Putz, in Paradeuniform. Engraulis, Anschovis. Engrêlure (franz., spr. anggrälühr), Randverzierung mit rundlichen Zäckchen, Spitzenrand. En gros
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0666, von Enns bis Enquete Öffnen
. Endosmose. Enostose (Enostosis, griech.), Knochengeschwulst, die sich im Innern eines Knochenkanals (Gehirn-, Rückenmarkshöhle) oder im Markkanal eines Röhrenknochens bildet. Enotrio Romano, Pseudonym, s. Carducci. En passant (franz., spr. ang
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0676, von Entomophthoreen bis Entremont, Val d' Öffnen
ist veraltet. Entoptische Erscheinungen, s. Gesicht. Entortillieren (franz., spr. ang-), einwickeln, verwickeln, umstricken; verwirren. Entotisch (griech.) heißen Geräusche oder Hörempfindungen, denen Tonschwingungen im Innern des Ohrs
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0428, von Cölln (Daniel Georg Konrad von) bis Colloredo Öffnen
der Staatsverwaltung 1808 in Haft, entzog sich aber dem gegen ihn ange- strengten Prozeh durch die Flucht nach Osterreich. 1811 wurde die Untersuchung niedergeschlagen und C. wieder angestellt. Er starb 31. Mai 1820 zu Berlin. Er schrieb u. a.: "Vertraute Briefe
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0831, von Daube bis Daudebardia Öffnen
829 Daube - Daudebardia unter Aug. Debay zum Maler aus und wurde 184^ Direktor des Museums in Angers. Von seinen Gemälden sind hervorzuheben: Christus am Fuße des Kreuzes (1851), Aufnahme eines Fremden bei den Trappisten (1864), Trappisten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0163, von Enophthalmus bis Enquete Öffnen
, die sich im Innern der Schädelkapsel oder im Markkanal eines Röhrenknochens bildet. Enotrio Romano, Pseudonym des ital. Dichters Giosuè Carducci (s. d.). En passant (frz., spr. ang paßáng), im Vorübergehen, beiläufig, nebenbei. En profil (frz.,spr
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0093, Universitäten Öffnen
. In Paris, Oxford und andern Orten führte der bezügliche Prälat, der den Einfluß der Kirche auf die Leitung der Schule vertrat, den Titel Cancellarius, in Angers und einigen andern wurde er Scholasticus genannt. Sie hatten bei den Prüfungen den Vorsitz zu
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0682, Entwickelungsgeschichte Öffnen
mit einem unpaarigen Ange auf dem Kopf, und einzelne niedere Krebsformen gehen zeitlebens nur wenig über seine Gesamtorganisation hinaus. Mit derselben Form beginnen aber auch gewisse Garneelen, die den höchsten Krebsfamilien angehören, ihre Entwickelung
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0070, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
Proben (Windisch-P.) Trentschin Rajecz Teplitz, 2) s. Trentschin Am rechten Donauufer. Baranya Bellye Fünfkirchen Harkany Mohács Eisenburg Güns Güssing Körmend Stein am Anger Komorn Acs Almas, 1) Duna-A
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0075, Geographie: Frankreich Öffnen
Maine-et-Loire, Departement Angers Bauge Beaufort 1) Beaupréau Chalonnes Chemillé * Cholet Doué Durtal Fontevrault Montjean Ponts de Cé, Les Pouancé Saumur Segré Vihiers Manche, La, Depart. Contentin, s
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0287, Landwirtschaft: Allgemeines, Maschinen etc.; Thierzucht Öffnen
. Boden Ackerraine Afterkorn Agrikulturchemie Agronom Alm Alp Anger Angewende Aussaat Auswachsen des Getreides Auswintern Balken Banse Behacken Behäufeln Berieselung, s. Bewässerung Bestaudung, s. Bestockung Bestockung
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0029, von Baisch bis Ball Öffnen
Stimmung poetisch aufgefaßt und energisch im Auftrag der Farbe, z. B.: der Weidenbach, Frühlingsmorgen, Anger mit weidendem Vieh in heller Morgenbeleuchtung (1873 in Wien prämiiert), Dünenlandschaft, eine im Regen am Kanal hinziehende Herde, Mühle
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0152, von Ducaju bis Dumont Öffnen
Gebäude. Der erstern Art sind die Statuen: Nic. Poussin für das Institut de France, Franz I. und Louis Philippe im Museum zu Versailles, Marschall Bugeaud in Angers (1852), Napoleon I. im Kostüm eines römischen Kaisers (1863, auf der Vendômesäule
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0376, von Michel bis Millais Öffnen
Ausstellungen prämiierten Hauptwerke sind: der eingeschläferte Argus (Museum in Montpellier), Daphne (Museum in Angers), die Mildthätigkeit des heil. Martinus (Kirche St. Nicolas des Champs in Paris), Fortuna und das Kind (Museum in N arbonne
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0380, von Mols bis Monteverde Öffnen
Evangelisten (1874, im Seminar in Angers). Als weniger gelungen wird seine Jeanne d'Arc bei Orléans bezeichnet. Monginot (spr. mongschinóh) , Charles , franz. Stilllebenmaler, geboren zu Brienne-Napoléon
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0423, von Pickersgill bis Pilgram Öffnen
in Berlin ein großes Kreuzigungsbild: Moritur in Deo , das jedoch von der Kritik auch manchen herben Tadel erfuhr. Pignerolle (spr. pinj'róll) , Charles Marcel de , franz. Genremaler, geb. um 1815 zu Angers
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0773, Das 19. Jahrhundert Öffnen
François Rude (1785-1855) und François Duret (1804-65) erscheinen. Als Vorkämpfer eines rücksichtslosen Naturalismus trat Pierre Jean David aus Angers (1793-1856) auf, der in dem Tierbildner A. L. Barye (1795-1875) einen ebenbürtigen Genossen fand
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0153, Weg von Blaubeuren nach Seflingen und Ulm Öffnen
sie ihnen ihre Glocke gaben, die heller klang, und dafür die Glocke der Brüder bekamen. Als sie aber den Ort bauten, nannten sie ihn Garten der Jungfrauen, in dem sie ange Zeit wohlriechende Tugendblumen und -rosen pflückten, und es war, wie man sagt
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0365, von Barclay de Tolly bis Bardeleben Öffnen
. (gest. 1605 zu Angers), Lehrer der Rechte war, studierte im dortigen Jesuitenkollegium, ging mit seinem Vater 1603 nach England, wo er die Aufmerksamkeit Jakobs I. auf sich lenkte, lebte dann in Angers und Paris, 1606-1616 in England, ging 1618 nach
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0710, von Desio bis Desmarées Öffnen
. Desistieren (lat.), von etwas abstehen, es aufgeben. Desjardins (spr. dä-schardäng), 1) Abel, franz. Geschichtschreiber, geb. 1814 zu Paris, erst Professor am Kollegium zu Angers, 1856 an dem zu Caen und seit 1857 an dem zu Douai, bereiste zu
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0612, von Enantiologie bis Encina Öffnen
) etc. En avant (franz., spr. an-awāng), vorwärts! En bloc (franz., spr. ang block), in Bausch und Bogen; in der parlamentarischen Sprache zur Bezeichnung der Annahme oder der Verwerfung von Gesetzen im ganzen, ohne Verbesserungen und ohne Zusätze
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0900, von Garamond bis Garaschanin Öffnen
die Vorfahren der heutigen Tuareg. Garamond, Claude, berühmter franz. Stempelschneider, gest. 1561 in Paris, nach welchem die Schriftgattung Garmond (s. d.) benannt ist. Garance (franz., spr. -angs), Krapp; Garanceux (spr. -rangssöh). Garancin, s
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0385, von Henrion bis Henry Öffnen
und Kücken, unmittelbar ins Gehör fallen und im Gedächtnis bleiben. Auch schrieb er eine Anzahl Operetten für kleinere Pariser Theater; seine komische Oper "Une rencontre dans le Danube" (1854) hatte nur geringen Erfolg. Henriot (spr. ang-rio
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0446, Kanäle (Projekte in Deutschland, Österreich und Frankreich) Öffnen
, die Wasserscheide zwischen Donau und March, führt von Angern als Lateralkanal zur March bis Kwassitz, überschreitet dort die March und führt, die Karpathen überschreitend, zur Oder bei Oderberg; Gesamtlänge 276 km. Das für die österreichische Strecke zu
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0378, von Laboulbenien bis Labrador Öffnen
1767 zu Angers, war beim Ausbruch der Revolution Munizipalbeamter seiner Vaterstadt. 1792 kämpfte er unter dem Prinzen Condé, dann mit den Chouans und in der Vendée, unterwarf sich aber zur Zeit des Konsulats der neuen Ordnung und wurde Maire zu Angers
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0683, von Lenau bis Lenepveu Öffnen
der Sitz berühmter Intarsiakünstler. Lendner, hemdartiger, ärmelloser Waffenrock des Mittelalters; s. Cotte-hardie. Lenepveu (spr. lönöwöh), Jules Eugène, franz. Maler, geb. 12. Dez. 1819 zu Angers, war in Paris Schüler von Picot und erhielt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0375, von Maya bis Mayenne Öffnen
durch Vereinigung mit der Sarthe oberhalb Angers die Maine (s. d.), nachdem er das gleichnamige Departement und den nördlichen Teil des Departements Maine-et-Loire durchflossen hat. Nebenflüsse sind rechts: Colmont, Ernée, Oudon; links: Aron und Jouanne
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0674, von Mischungsgewicht bis Misol Öffnen
für den Erwerb einer Rentenforderung; überhaupt die Einlage bei einem Handelsgeschäft. Mise en pages (franz., spr. mihs' ang pahsch), in der Buchdruckerei das "Bilden der Satzseiten" und Satzformen, das Geschäft des Metteur en pages (s. d
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0443, von Orlando furioso bis Orléans Öffnen
verschmolzen. Orléans (franz., spr. -ang), halbwollene glatte Gewebe mit einer Kette aus gezwirntem Baumwollgarn und einem Einschlag aus Kammgarn, Mohair oder West. Man stellt sie einfarbig, meliert, moiriert, bedruckt, gerippt, façonniert, auch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0754, von Reuchlin bis Reue Öffnen
, eine bedeutende chromolithographische und andre graphische Anstalten, eine renommierte Bierbrauerei und (1885) 18,824 meist evang. Einwohner. R. bildet mit den Dörfern Neureudnitz, Thonberg, Volkmarsdorf, Anger-Krottendorf, Neuschönefeld, Neustadt, Sellerhausen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0333, von Sartene bis Sarto Öffnen
noch den Loir auf und bildet durch den Zusammenfluß mit der Mayenne bei Angers die Maine, welche bald darauf in die Loire fällt. Ihr Lauf beträgt 276 km, wovon 128 km schiffbar sind. - Das nach ihr benannte Departement, gebildet aus dem östlichen Teil
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1023, Universitäten (außerdeutsche) Öffnen
Rechte durch Gründung von sechs katholischen U. (Paris, Lille, Angers, Lyon, Poitiers, Toulouse) Gebrauch gemacht. Die Entwickelung dieser Anstalten ist seitdem rüstig vorgeschritten, und namentlich sind neben der Universität zu Paris auch die zu Lille
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0848, von Altilik bis Anassa Öffnen
Ambre, Kap, Madagaskar (Bd. 17) .Vmdria, Ammerland Ambrogio, G., Ballett Ambrold, Bernstein 785,2 Ambrosmi, Ang. de', Philologie 1010,1 Nmbrosius Au'relianus, Artns 888 Am Bühl (Ort), Gadmenthal Ambulakrälfüßchen, -System, Cchi Amca
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0269, von Aimará bis Ainemolo Öffnen
-Stämmen. Ain, arab. Wort (Plur. Ujun), bedeutet Quelle. Ain (spr. äng), rechter Nebenfluß der Rhône in Frankreich, entspringt im Jura, 3,5 km südöstlich von Nozeroy, durchfließt in fast südl. Richtung die Depart. Jura und A. in einer Länge von 190 km
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0416, von Allahabad bis Allan Öffnen
, franz. Politiker, geb. 7. Mai 1832 in Angers, studierte die Rechtswissenschaft in Poitiers, war 1853 Advokat in Angers und wurde dort Stellvertreter des kaiserl. Prokurators. 1864 übernahm er in Paris die Redaktion des "Avenir national" und wurde
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0380, von Bourbourg bis Bourg Öffnen
, 9870 E.), Pont-de-Vaux (145,81 qkm, 11 720 E.), Pont-de-Veyle (123,36 qkm, 9031 E.), Saint Trivier-de-Courtes (193,85 qkm, 11 631 E.), Treffort (166,18 qkm, 7883 E.). - 2) Bourg-en-Bresse (spr. burk ang bräß), Hauptstadt des franz. Depart. Ain
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0163, von Cheviot bis Cheyne-Stokessches Atmungsphänomen Öffnen
. Chevreul (spr. schĕwröhl), Michel Eugène, franz. Chemiker, geb. 31. Aug. 1786 zu Angers im Depart. Maine-et-Loire, studierte in Paris Chemie, wurde 1809 Assistent des Professors Vauquelin an der Sorbonne und war 1813–30 Professor der physik. Wissenschaften
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0558, von Coulombzähler bis County Öffnen
ist hübsch ange- legt, hat mehrere schöne öffentliche Gebäude, dar- unter das Rathaus und Gerichtshaus, bedeutende Fabriken von Ackerbaugeräten, Handel mit Holz, Getreide, Vieh, Häuten und Fleisch. Der Groß- handel betrug 1887 33 Mill. DoU
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0591, von Crêpe bis Crescentia Öffnen
) Crépy-en-Laonnais (spr. ang lannäh), Dorf im Kanton und Arrondissement Laon des franz. Depart. Aisne, nordwestlich von Laon, an der Zweiglinie Tergnier-Laon der Franz. Nordbahn, hat (1891) 1471, als Gemeinde 1665 E., Post, Telegraph, Zuckerfabrik
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0727, Dampfkessel Öffnen
nach hinten zum Fuchs. In Fig. 2 sind die Heizröhren in zwei Gruppen ange- ordnet, zwischen denen zum Zwecke der Reinigung des Kessels ein Mann sich bewegen kann. In Taf. I, Fig. 9 ist ein stehender Heizröhrenkessel dar- gestellt. Die auf dem Rost
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0745, Dampfmaschine Öffnen
- Erpanfionsmaschine ohne Kondensation nach Ausführung der Englän- der Rankin und Vlackmore. Der erste und zweite Cylinder ^ und V, sowie der dritte und vierte Cylinder (^ und I) sind als Tandem-Maschine ange- ordnet; je zwei Cylinder liegen so
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0841, von David (Pierre Jean) bis Daviel Öffnen
. Bildhauer, von sei- ner Geburtsstadt Angers gewöhnlich David d'An- gers genannt, geb. 12. März 1789, kam 1808 nach Paris, arbeitete daselbst bei I. L. David und Rol- land und erwarb 1811 den ersten Preis der Bild- hauerei, der ihm die Vollendnng
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0975, von Desio bis Deskription Öffnen
, franz. Gefchichtschreiber, geb. 26. Juli 1814 zu Paris, war Professor in Angers, Dijon, Caen und (seit 1857) in Douai, wo er außerdem Dekan der dortigen philos. Fakultät war und 21. Juli 1886Zarb. Er schrieb: "I^'ernpki eui- Julien" (1844), "^tuäe8
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0986, von Destouches (Paul Emile) bis Detachierapparat Öffnen
die Thätigkeit des Künstlers; er starb 11. Juli 1874 in Paris. Destouches (spr. dätúsch) , Philippe Néricault, franz. Lustspieldichter, geb. 22. Ang
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0811, von Einsamer Spatz bis Einschienenbahnen Öffnen
unterstützten und mit Flachschienen (s. Eisenbahnbau, S. 837k) be- legten Balkenlage bestand. Die mit tierischer Kraft fortbewegten Fahrzeuge besaßen für geringere Lasten ein, für größere Lasten zwei hintereinander ange- brachte Räder, an deren
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0108, von Energieübertragung bis Enfants sans souci Öffnen
, Energieverteilung (elektr.), s. Elektrische Kraftübertragung. Energisch, thatkräftig (s. Energie). Enervieren(lat.),entnerven,entkräften: Ener- vation, Entnervung, Erschöpfung. ün V802.rpin8, s. ^cai'piut). ün ta.06 (frz., spr. ang fahsi
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0157, von English-Bazaar bis Engystomatidae Öffnen
. anggurdißmáng), Erstarren, Betäubung, Einschlafen (der Glieder). Engpaß, s. Défilé. En grande tenue (frz., spr. ang grangd tĕnüh), im Paradeanzuge. Engraulis encrasichŏlus Cuv., Fisch, s. Anchovis. Engrêlure (frz., spr. anggrälühr), Randverzierung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0160, von Enkriniten bis Enneberg Öffnen
Grunde. En masse (frz., spr. ang maß), in Masse. En miniature (frz., spr. ang minĭatühr), in kleinem Maßstab (s. Miniaturen). Enna oder Henna, das jetzige Castrogiovanni (s. d.), im Altertum eine Stadt im Innern Siciliens, fast in der Mitte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0276, Erfurt Öffnen
eine jetzt weltlichen Zwecken dienende Kirche, unter denen der Fahrweg hindurchführt. Mittelpunkt des Verkehrs ist der Anger, eine schöne Straße mit Baumreihen, ferner die Johannes-, Bahnhofs-und Löberstraße; schöne neue Straßen sind die Wilhelms
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0549, von Fallopia bis Fallrecht Öffnen
. 7. Mai 1811 zu Angers aus einer Familie, die unter der Restauration geadelt, 1830 für königs- treue Gesinnung in den Grafenstand erhoben wurde, machte sich zuerst durch zwei Werke konservativ-ultra- montaner Richtung bekannt, nämlich "i^ouiL
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0782, von Field bis Fielding Öffnen
angefertigten Kabels gehen konnte; allein auch dieses riß 2. Ang. 1865 während der Lc- gung, nachdem es bereits 1900 km weit erfolgreich gelegt war. Erst im Inli 1866 gelang das Unter- nehmen vollständig, und einen Monat später fischte der Great
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1012, von Fortband bis Forteguerri Öffnen
, Eisenbahnknotenpunkt, hat (1890) 4871 C'., Handel mit Wolle, Getreide. In der Nähe Kohlen-, Gips- und Thonlager. I"ortS (ital.), in der Musik die allgemein ange- nommene Bezeichnung für Stärke des Tons (abge- kürzt k), wie piaiw (p) für Schwäche. Die verschie
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0068, Frankreich (Industrie) Öffnen
die Leinenindustrie, welcher sich die Hanf- und Jutemanufaktur anschließt. Mittelpunkte für die Flachsspinnerei sind die Städte Amiens und Lille, für Hanfspinnerei Mézidon (Calvados) und Angers, für Jutegespinste Ailly (Somme) und Dünkirchen. Die Leinweberei
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0137, von Franz Ferdinand (Erzherzog v. Österreich-Este) bis Franz II. (König beider Sicilien) Öffnen
aufgefangen und bis Ang. 1635 in Haft gehalten. 1641 warb er in Schlesien für den Kaiser Truppen an, wurde 31. Mai 1642 bei Schweidnitz von Torstenson geschlagen und starb infolge der in diesem Kampfe empfangenen Wunden 10. Juni 1642. Franz I
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0176, von Gortyn bis Görz Öffnen
war. Die Ideell! des Panslawismus wurden offen ausgesprochen und in Paris insgeheim Unterhandlungen ange- knüpft, um eine russ.-franz. Allianz zum Zweck eines gemeinsamen Angriffs auf Deutschland an- zubahnen. Die Antwort Bismarcks auf diefe
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0603, von Gyralbewegung bis Gyulai (Geschlecht) Öffnen
Schauenbergs (893 m) gelegen, besteht aus einem grosien Doppelhanse und besitzt eine erdige alkalische Quelle, die bei gichtischen und rheumatischen Be- schwerden, Nervenleiden und Hautkrankheiten ange- wendet wird. Beide Bäder waren sckon im 16.Jahrh
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0857, von Hase (Nagetier) bis Hase (Karl August von) Öffnen
und zulent mit Weib und Kindern und 900 Nberlänfern, denen die Ver- ^eihnng von Scipio versagt war, in einen Tempel zurück. Hier aber verzagte er und begab sich heim- lich, um Gnade flehend, zu Scipio, wogegen sein Weib vor seinen Angen seine Kinder
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0903, von Hauswurz bis Haut (anatomisch) Öffnen
), hoch; â haute voix (spr. oht wŏá) , mit lauter Stimme; de haut en bas (spr. dĕ oht ang bah) , von oben herab, geringschätzig; en haut (spr. ang oh) , in die Höhe, hinauf; haut et puissant (spr. oht e püissáng) , «hoch
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0025, von Legationen bis Leges barbarorum Öffnen
, in der Notenschrift durch den Bindebogen l^j ange- deutet, bezeichnet, das; zwischen den einzelnen ver- bundenen Tönen im Vortrag teine Pause stattfinden soll oder, bei Tönen derselben .Yöbe, daß dieselben aufgehalten, liegen gelassen, nicht wieder ange- schlagen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0498, von Maine (Provinz) bis Maine-et-Loire Öffnen
in die 5 Arrondiffements Angers > Biua,e, Cholet, Saumur und Segre mit 34Kantonen und 381 Gemeinden; Hauptstadt ist Angers (s. d.). Es wird von der Loire und ihren Nebenflüssen bewässert, be- steht teils aus rebenbepflanztenHügelgeländen, größ
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0929, von Misce bis Misera contribuens plebs Öffnen
); Rentenkaufkapital bei der Lebensversicherung (s. d., Bd. 10, S. 1036d). Nliss sn pa.SSS (frz., spr. mihs' ang pabsch'), in der Buchdruckerei das Geschäft des Nstwui- en 1^^63 (s. Buckdruckerkunst, Bd. 3, S. 662 a). ACi3V sn 800HS lsrz., spr. mihs' ang ßähn
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0019, von Mosaikdamast bis Mosbach Öffnen
; die goldenen waren dadurch hergestellt, daß ein Goldplättchen zwischen zwei Glasschichten ange- schmolzen war. Beispiele aus dieser Zeit (4. bis 9. Jahrh.) finden sich in den Kirchen zu Ravenna (San Vitale) und Rom (San Paolo suori le mura, San Cosma
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0580, von Ollendorfsche Methode bis Ölmalerei Öffnen
Akademie. Von seinen schriftstellerischen Arbeiten sind zu nennen: «Un visite à la chapelle de Médicis: Dialogue sur Michel-Ange et Raphaël» (Par. 1872), «Lamartine» (ebd. 1874), «Principes et conduite» (ebd. 1875), «L’ Église et l’État au concil
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0588, von Olympia (in Nordamerika) bis Olympische Spiele Öffnen
sich das Stadium, die Rennbabn, an, ein Oblongum von 214 ui ^ange und 32 m Breite; 40 - 45000 Menschen konnten bier Platz finden. An dem rechtwinklig abschließen- den West- und Ostende sind die Schranken für den Wcttlauf, durch eine <),l8 m breite
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0645, von Orléans (Gewebe) bis Orléans (Stadt) Öffnen
643 Orléans (Gewebe) - Orléans (Stadt) Orlöans (frz., spr. -äng), glatte Gewebe mit Kette aus gezwirntem Baumwollgarn und Einschlag aus Kammgarn, welche einfarbig, meliert, moiriert, bedruckt, gerippt, gemustert, auch mit Seidenstreifen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0648, von Orléans (Philipp II., Herzog von) bis Orléans (Louis Philippe Joseph, Herzog von) Öffnen
erschienen seine "Neinoil68 äu äue ä'0." (Par. 1685; neue Ausg., 4 Bde., ebd. 1756). Orlöans (spr. -ang), Philipp II., Herzog von, Regent von Frankreich, geb. 2. Aug. 1674 zu St. Cloud als Sohn Philipps I. von O. und der Elisabeth Charlotte
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0480, von Prötus bis Provadia Öffnen
^ Nioi-t" (1869; 2. Aufl. 1874), "1.3. äeinoci-Htis 6n ^.Ii6inHFN6" (1872), "1^6 princs ä6 Vi8inNi-cIc, 89. coi'l68ponäHnc6" (1876). Proust (spr. pru), Joseph Louis, franz. Che- miker, geb. 26. Sept. 1754 zu Angers, studierte Chemie, wurde
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0591, von Radowitz (Joseph Maria von) bis Radweber Öffnen
Konstantinopcl, wurde dann als Decernent für die orient. Ange- legenheiten in das Auswärtige Amt nach Berlin berufen und zum Geh. Legationsrat befordert. R. blieb, trotz seiner 1874 erfolgten Ernennung zum Gesandten in Athen, mit geringer
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0622, von Ranunkelmohn bis Raphe Öffnen
(Depart. Aisue), begann früh feine jurist. Laufbahn und war nacheinander Staatsanwaltsvcrlreln in Nantes, Generaladvokat in Angers, Bordeaux und Nouen. Nach der Revolution vom 4. Sept. 1870 nahm er seine Entlassung und wurde Juli 1871 in die Natio
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0206, von Saint-Simon-Vallade bis Saint Vincent (Insel) Öffnen
an der Zahl, erschienen in Prozession im Iustizpalast. Trotz einer langen Verteidigung wurden die Ange- klagten 27. Aug. 1832 verurteilt. Die Familie zer- streute sich nun vollends, und auch die Schulen in den Provinzen lösten sich auf. (S
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0327, von Sarsaparill-Abkochung bis Sarto Öffnen
Mans die Huisne, wird auf 130 km fchiffbar, wendet sich bald südwestlich, rechts die Vegre und Erve bei Säble' aufnehmend, fließt weiter mebr nach E., wo links der Loir mündet, und vereinigt sich bei Angers nach 276 km Lauf mit der Mayenne (s. d
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0498, von Wandelröschen bis Wanderheuschrecke Öffnen
. In dem nntern Stockwerk dieser Türme wurden auch häufig Sturmböcke ange- bracht. Die Bewegung eines solchen Turms er- folgte durch Menschcnkraft (Winden), die im Unter- bau desselben Deckung fanden.
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0818, von Wolf (Ferd.) bis Wolf (Friedr. Aug.) Öffnen
. Beschäftigung, vorzüglich zum Studium der Litte- raturgeschichte. An der kaiserl. Hofbibliothek ange- stellt, ward er 1827 Skriptor, 1853 Kustos. Kei Begründung der Akademie der Wissenschaften zu Wien trat er als Mitglied und Sekretär in diese ein
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0856, von Wundernuß Salomos bis Wunstorf Öffnen
. Starrkrampf. Wundt, Wilh. Max, Physiolog, Psycholog nnd Philosoph, geb. 16. Ang. 1832 zu Neckaran in Baden, stndierte 1851-56 zu Tübingen, .Heidelberg nnd Berlin Medizin, habilitierte sich 1857 als Privat- docent der Physiologie in Heidelberg, wo
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0049, von Angermund bis Anhalt Öffnen
im "Hand- wörterbuch der Staatswissenschaften", Supplement- band 1 (Jena 1895); Artikel Höferecht im "Öster- reich. Staatswörterbuch", Bd. ^ (Wien 1896). Angermund, Stadt im preuß. Reg.-Bez. und Landkreis Düsseldorf, an der Anger, hat (1895