Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Arbeiterversicherung hat nach 0 Millisekunden 73 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0754, Arbeiterversicherung Öffnen
754 Arbeiterversicherung. rungen der Arbeiterklasse sind. Von Vereinen dieser Art haben heute lediglich die sozialdemokratischen A. Bedeutung (s. Sozialismus). Arbeiterversicherung. Die A. hat den Zweck, von dem Arbeiter und seiner Familie
99% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0818, Arbeiterversicherung Öffnen
816 Arbeiterversicherung Arbeiter; b. für die Unfallversicherung die über das ganze Reich sich erstreckenden Berufsgenossenschaften (s. d.); c. für die Invaliditäts- und Altersversicherung die Versicherungsanstalten, territorial gegliederte
62% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0070, von Arbeiterkongresse bis Arbeiterversicherung Öffnen
68 Arbeiterkongresse - Arbeiterversicherung deutschen Kleinstädten. Ein Beitrag zur Arbeiterwohnungsfrage (Jena 1894) ; Rud. Eberstadt, Städtische Bodenfragen (Berl. 1894); C. A. Schmid, Beiträge zur Geschichte der gewerblichen Arbeit
62% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0050, von Arbeiterversicherung bis Arbeiterwohnungen Öffnen
46 Arbeiterversicherung - Arbeiterwohnungen Ausschuß gebildet, welcher aus einer gleichen Anzahl (mindestens 5) Vertretern der Arbeitgeber und der Versicherten besteht. Durch das Statut kann die Bildung eines Aufsichtsrats angeordnet werden
50% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0067, Arbeiterfrage (Arbeitsnachweis. Arbeiterversicherung) Öffnen
65 Arbeiterfrage (Arbeitsnachweis. Arbeiterversicherung) teilt worden. Letzteres heißt kurzweg das "Arbeitsministerium", und bei ihm findet sich das Arbeitsamt. In Spanien ist durch ein Dekret vom 7. Aug. 1894 eine besondere Abteilung
44% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0048, Arbeiterversicherung (deutsches Reichsgesetz vom 22. Juni 1889) Öffnen
44 Arbeiterversicherung (deutsches Reichsgesetz vom 22. Juni 1889) Arbeitsstunden von Frauen und jugendlichen Personen bis auf 13 Stunden an 6 aufeinander folgenden Wochentagen verlängert werden darf. Frauen dürfen in der Zeit von 4 Wochen
44% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0817, von Arbeiterschutzkonferenz bis Arbeiterversicherung Öffnen
815 Arbeiterschutzkonferenz - Arbeiterversicherung Arbeiterschutzkonferenz, Internationale. Die auf die Initiative des Deutschen Kaisers Wilhelms II. hin vom 15. bis 29. März 1890 in Berlin versammelte Internationale A. wurde beschickt vom
37% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0049, Arbeiterversicherung (deutsches Reichsgesetz vom 22. Juni 1889) Öffnen
45 Arbeiterversicherung (deutsches Reichsgesetz vom 22. Juni 1889) schäftigung nur freier Unterhalt gewährt wird, ferner Beamte des Reichs und der Bundesstaaten, die mit Pensionsberechtigung angestellten Beamten von Kommunalverbänden sowie
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0691, Krankenversicherungsgesetz Öffnen
, betreffend die Unfall- und Krankenversicherung der Arbeiter (Wien 1888 fg.); Menzel, Die Arbeiterversicherung nach österr. Recht (Lpz. 1893). Krankenversicherungsgesetz, jedes die Krankenversicherung (s. d.) regelnde Gesetz, also beispielsweise
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0047, Arbeiterschutzgesetzgebung (Deutschland) Öffnen
. Für die sozialpolitische Gesetzgebung in diesem Stadium ist nun charakteristisch, daß durch den Einfluß des Fürsten Bismarck die öffentlich-rechtliche Regelung der Arbeiterversicherung in einem sehr weiten Umfang erfolgte, dagegen für den weitern Ausbau
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0068, Unfallversicherungsanstalten Öffnen
. auch Arbeiterversicherung, Berufsgenossenschaft, Reichsversicherungsamt. Litteratur. Kommentare zu den deutschen Unfallversicherungsgesetzen von Freund, Fuld, Gräf, Landmann, Mugdan, Rasp, von Rohr, Rumpelt, Trutzer, von Woedtke, Zeller u. a. m
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0760, Arbeitslohn Öffnen
ist, die Arbeiterversicherung (s. d.). Auch sind jene durchschnittlichen Kosten der Arbeit (die durch Sitte und Gewohnheit bedingte Lebenshaltung, engl. standard of life) nicht in allen Zeiten, Ländern und Arbeitszweigen gleich (Änderung der Kulturhöhe
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0157, von Krankenlaus bis Krankenpflege Öffnen
"Arbeiterversicherung", ferner: Popper, Gewerbliche Hilfskassen und Arbeiterversicherung (Leipz. 1880); Schäffle, Der korporative Hilfskassenzwang (2. Aufl., Tübing. 1884); v. Woedtke, Das Reichsgesetz, betreffend die Krankenversicherung der Arbeiter (2. Aufl
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0046, von Apraxin bis Arbeiterschutzgesetzgebung Öffnen
der Sozialpolitik Gegnerin jeder A., selbst der Bestimmungen zum Schutz der Kinder, der jugendlichen und weiblichen Arbeiter, sie ist Gegnerin jeder öffentlich-rechtlichen Arbeiterversicherung, d. h. jeder Regelung der Arbeiterversicherung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0664, von Invalidenwesen bis Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetz Öffnen
. Invalidität im Sinne der Arbeiterversicherung,' s. Erwerbsunfähigkeit. Invaliditäts- und Altersversicherung, der jenige Zweig der Arbeiteroersicherung (s. d.), welcher die Versorgung für den Fall dauernder Erwerbs- unfähigkeit bezweckt. Soweit
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0690, von Krankentaufe bis Krankenversicherung Öffnen
.) die auf Grund des Krankenversicherungsgesetzes (s. d.) von den Krankenkassen (s. d.) zu gewährende Unterstützung. Krankenuntersuchung, s. Exploration und Krankheit. Krankenversicherung, der älteste Zweig der Arbeiterversicherung (s. d.); sie ist jetzt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0693, von Krankenwagen bis Krankheit Öffnen
691 Krankenwagen - Krankheit (Freiburg 1890); Haepe, Krankenversicherungsrecht (Lpz. 1885); Rosin, Recht der Arbeiterversicherung (Bd. 1, Berl. 1890-93); Seydel, Recht der Arbeiterversicherung in seiner Anwendung auf Bayern (Freiburg 1890
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0028, von Altenberg bis Aluminium Öffnen
. Arbeiterversicherung (Bd. 17). Althaide,* Dorf im preuß. Regierungsbezirk Breslau, Kreis Glatz, an der Weistritz, hat eine Papierfabrik, 2 erdig-alkalische Eisenquellen mit Bad und (1885) 524 Einw. Althaldensleben, (1885) 2962 Einw. Althaus, Theodor
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0946, Unfallversicherung (Privatgesellschaften in Österreich-Ungarn, Frankreich etc.) Öffnen
Prämieneinnahme für 1890 gegen das Vorjahr um 31,240Guld.; oer Rückgang blieb nur darum so gering, weil die Einzelversicherung bedeutende Fortschritte machte und in Ungarn die Arbeiterversicherung noch in Händen der Privatversicherung ist. Die Erfolge des
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0816, von Arbeitermarseillaise bis Arbeiterschutzgesetze Öffnen
, die auf die Förderung des Wohls der Lohnarbeiter, Fabrikarbeiter u. s. w. gerichteten socialpolit. Gesetze. (S. Fabrikgesetzgebung und Arbeiterversicherung.) - Vgl. Adler, Die Frage des internationalen Arbeiterschutzes (Münch. 1888); Hitze, Schutz dem Arbeiter! (Köln
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0950, von Landwirtschaftliche Bauten bis Landwirtschaftliche Genossenschaften Öffnen
in Angriff genommen worden. Über die reichsgesetzliche Versicherung der L. A. s. Arbeiterversicherung. Litteratur. Die Verhältnisse der Landarbeiter in Deutschland. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd. 53-55 (Lpz. 1892); Freiherr von der Goltz
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0004, Socialdemokratie Öffnen
- und Altersversicherungsgesetz (s. Arbeiterversicherung). Beide Maßregeln hatten nur teilweise Erfolg: die S. wuchs immer mehr an, bis sie bei den Reichstagswahlen von 1890 mit 1427000 Stimmen die höchste Stimmenzahl von allen Parteien erlangte und 35 Abgeordnete
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0005, Socialdemokratie Öffnen
Arbeiterversicherung durch das Reich mit maßgebender Mitwirkung der Arbeiter an der Verwaltung. Die auf dem Frankfurter Parteitage (1894) gewählte Agrarkommission zur Ergänzung des Programms mit Rücksicht auf die ländlichen Verhältnisse legte
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0067, Unfallversicherung Öffnen
fg. des landwirtschaftlichen Unfallversicherungsgesetzes vom 5. Mai 1886, §§. 44 fg. des Bauunfallversicherungsgesetzes vom 11.Juli 1887, §§. 90 fg. des Seeunfallversicherungsgesetzes vom 13. Juli 1887. (S. Arbeiterversicherung.) - Vgl. R. Platz
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1053, von Zwangskassen bis Zwangsvergleich Öffnen
aufgeregter Geisteskranker dienten. Gegenwärtig wird die Z. in den bessern Irrenanstalten entweder gar nicht oder nur ausnahmsweise angewandt. Zwangskassen, die Organisationen der Arbeiterversicherung (s. d.), die auf der Grundlage des
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0931, Schweden Öffnen
Arbeiterversicherung 1400000 Übertragung auf das staatliche Betriebskapital 800100 ^[Additionslinie] Zusammen 111731000 Die Staatsschuld hatte 1. Jan. 1896 die Hohe von 250192467 Kronen ausländischer und 37313500 Kronen inländischer Schuld. - Vgl. Wichsell
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0751, Arbeiterfrage Öffnen
in seiner Freiheit beschränkt würde, also jede gesetzliche Regelung der Arbeit der Kinder, der jugendlichen und weiblichen Arbeiter, jede Zwangsvorschrift im Interesse der Gesundheit der Arbeiter, bezüglich der Arbeiterversicherung etc. Im Grund erkennen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0761, von Arbeitslosigkeitsversicherung bis Arbeitsteilung Öffnen
.); Leroy-Beaulieu, Essai sur la répartition des richesses, Kap. 14-18 (Par. 1881). Arbeitslosigkeitsversicherung, s. Arbeiterversicherung. Arbeitsmaschinen, s. v. w. Werkzeugmaschinen. Arbeitsnachweisungsbüreaus, s. Adreßbüreaus
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0400, Brentano Öffnen
. Eine Polemik mit Dr. Alex. Meyer" (Leipz. 1873); "Über das Verhältnis von Arbeitslohn und Arbeitszeit zur Arbeitsleistung" (das. 1877); "Das Arbeitsverhältnis gemäß dem heutigen Recht" (das. 1877); "Die Arbeiterversicherung gemäß der heutigen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0303, von Gewerkvereine bis Gewicht Öffnen
. 1885); Derselbe, Die Perle der deutschen G. (3. Aufl., das. 1880); Derselbe, Die deutschen G. und ihr neuester Gegner (das. 1879); Walcker, Die Arbeiterfrage mit besonderer Berücksichtigung der deutschen G. (Eisenach 1881); "Zur Arbeiterversicherung
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0534, Hilfskassen (gesetzliche Regelung in Deutschland und Österreich) Öffnen
. 1875); Hirsch, Die gegenseitigen H. und die Gesetzgebung (das. 1875); Popper, Gewerbliche H. und Arbeiterversicherung (Leipz. 1880); Balck; Die eingeschriebenen (freien) H. systematisch dargestellt (Wism. 1886); "Die Arbeiterversorgung Organ
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0595, von Kassensturz bis Kassuben Öffnen
, ohne anderweit darüber verfügen zu können. Kassenzwang, im Hilfskassenwesen im Gegensatz zur Kassenfreiheit der gesetzliche Zwang, einer Kasse als Mitglied beizutreten. Vgl. Hilfskassen und Arbeiterversicherung. Kasserolle (franz. casserole
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0780, von Patrimonialprinzip bis Patrock Öffnen
man deren Arbeitslast bezeichnet. Als das Tabaksmonopol in Deutschland eingeführt werden sollte, war auch viel davon die Rede, daß man dadurch die Mittel zur Arbeiterversicherung und somit ein P. der Enterbten gewinnen könne. P. Petri (p. Ecclesiae
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0059, von Soziallast bis Spach Öffnen
und will auf deren Boden durch die Arbeiterschutzgesetzgebung (s. Fabrikgesetzgebung), durch die Arbeiterversicherung (s. d.), durch entsprechende Steuerverteilung, Verwaltungsmaßnahmen verschiedener Art etc. die Lage der untern Klassen verbessern
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0459, von Invalidenhäuser bis Isländische Litteratur Öffnen
Berlin, Stolp und Karlshafen aufgenommen. Invaliditäts- und Altersversicherung, s. Arbeiterversicherung (Bd. 17). *Investition (v. lat. investire, »bekleiden«), s. v. w. Kapitalanlage, insbesondere eine solche, durch welche eine bestehende erweitert
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0842, von Zulah bis Zwischenahn Öffnen
Schutzvorrichtungen. Zusatzmarken, s. Arbeiterversicherung (Bd. 17, S. 46). Zwergkessel, s. Dampfkessel (Bd. 17). Zwischenahn, Dorf und klimatischer Kurort im Großherzogtum Oldenburg, am Ausfluß der Aue aus dem Zwischenahner Meer und an der Linie Bremen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0116, Belgien (Geschichte) Öffnen
einer obligatorischen Arbeiterversicherung, vertagte sich aber Ende Juli schon wieder bis zum Oktober. Wie in Deutschland, so wurden auch in B. die Sozialisten durch die Regierungsvorlagen nicht befriedigt; ein vom Generalrat der sozialistischen Arbeiterpartei
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0148, von Bosnien bis Boucicault Öffnen
und im Oktober 1889 Unterstaatssekretär im Reichsamt des Innern. In dieser Stellung hatte er den Hauptanteil an der Ausarbeitung der Gesetze über die Arbeiterversicherung, die er auch im Reichstag vertreten half. 1890 erhielt er auch das Amt
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0377, von Gewährverwaltung bis Gewerbegerichte Öffnen
der Gewerbeordnung und die G., eingeleitet hat, die erste Frucht der Verständigung der sozialreformatorischen Parteien des Reichstags mit den Bundesregierungen. Wie in der Arbeiterversicherung ist das Deutsche Reich auch mit diesem Gesetz
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0823, von Sachsengängerei bis Säemaschinen Öffnen
Vertragsbestimmungen erhalten etc. Eine gerechtere Verteilung der Armenlasten wird bereits zum Teil durch die Arbeiterversicherung bewirkt. Der Landwirtschaft des Ostens, welche über Mangel an Arbeitskräften zu klagen hat, ohne im stande zu
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0523, Kartelle (Licht- und Schattenseiten) Öffnen
Arbeiterversicherung, sowohl der Krankenversorgung als auch der Versicherung für die Fälle der Invalidität und des Todes, erheblich erleichtert. Allerdings sind diese Vorteile nicht an und für sich mit jeder Kartellierung gegeben. Die Umwandlung
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0592, Lebensversicherung (Entwickelung in der Schweiz, in Italien etc.) Öffnen
: 963,522 Policen in Kraft über 464,859,018 Pfd. Sterl. Kapital, außerdem Sterbekassen-Arbeiterversicherungen über85,920,639 Pfd. Sterl. Kapital. Die hauptsächlichsten Einnahme- und Ausgabeposten waren 1889 (in Pfund Sterling): Gewöhnliche
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0709, Österreich (Geldmarkt, Kreditanstalten, Staatsfinanzen, Sozialpolitik) Öffnen
und Einigungsämtern beim Bergbau. Das Gesetz über die Errichtung von Hilfskassen, welches eine wichtige Ergänzung der Versicherungsgesetze bilden wird, ist erst im Abgeordnetenhaus angenommen worden. Über die bisherigen Ergebnisse der Arbeiterversicherung liegen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0866, Sozialdemokratie (Einnahmen und Ausgaben 1890/91; Parteipresse) Öffnen
gewerblichen Arbeitern; Beseitigung der Geimdeordnungen. 4) Sicherstellung des Koalitionsrechts. 5) Übernahme der gesamten Arbeiterversicherung durch das Reich mit maßgebender Mitwirkung der Arbeiter an der Verwaltung. Über die Vertretung der S
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0964, von Verletzungsneurose bis Versicherung Öffnen
erzielen (408 Policen mit 25,40^) Pfd. Sterl. Versicherungssumme im I. 1890). Haben die Verstaatlichungs-, resp. Verländerungsbestrebungen auf anderm als dem Gebiete der Ärbeiterversicherung keine positiven Erfolge erlangt, so hat sich doch
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0819, Arbeiterwohnungen Öffnen
Deutschen Reichs (Freib. i. Br. 1892-93); Piloty, Die Arbeiterversicherungsgesetze des Deutschen Reichs (2 Bde., Münch. 1893); Weyl, Lebrbuch des Reichsversicherungsrechts (Lpz. 1894); Menzel, Die Arbeiterversicherung nach österr. Recht (ebd. 1893
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0823, Arbeitslohn Öffnen
(s. d.) beeinflußt mittelbar die Lohnhöhe (durch Verbot der Kinderarbeit u. s. w.) in einer für die Arbeiter günstigen Weise, die Arbeiterversicherung (s. d.) sichert dem Arbeiter seine Existenz auch in der Zeit, wenn seine Arbeitskraft versiegt
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0905, Armenwesen Öffnen
der Güter ermöglichen und auf die Ausdehnung des Verkehrs hinwirken. Außer diesen entferntern Mitteln zur Verhütung der Armut giebt es aber auch andere näherliegende, z. B. die Sparkassen (s. d.), das Gesamtgebiet der Arbeiterversicherung (s. d
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0857, von Bertrand (Joseph Louis François) bis Berufsgenossenschaft Öffnen
. Arbeiterversicherung). Sie sind den alten Knappschaften des Bergbaues nachgebildet, jedoch mit sehr erheblichen Abweichungen der Organi- ^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0507, von Brentford bis Brenztraubensäure Öffnen
Recht" (Lpz. 1877), "Die Arbeiterversicherung gemäß der heutigen Wirtschaftsordnung" (ebd. 1879), "Der Arbeiter-Versicherungszwang, seine Voraussetzungen und seine Folgen" (Berl. 1881). Außerdem veröffentlichte er histor. und nationalökonomische
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0839, von Caisse générale d'épargne et de retraite bis Cajanus Öffnen
, Eisenbahnobligationen oder Departemental- und Kommunalobligationen anzulegen. Die freien Hilfsvereine der Arbeiter (Sociétés de secours mutuels) stehen mit ihr in gesetzlich geregelter Verbindung. - Vgl. von der Osten, Die Arbeiterversicherung
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0143, Deutschland und Deutsches Reich (Versicherungswesen) Öffnen
erfolgte Einführung der Kranken-, Unfall- und Altersversicherung der arbeitenden Klassen (s. Arbeiterversicherung und Krankenversicherung) geschaffen, deren segensreiche Folgen mit jedem Jahre mehr in Erscheinung treten werden. In der seit 1885
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0643, von Gefährdeeid bis Gefahrentarif Öffnen
berufsge- nossenschaftliche Regelung auch bei diesem Zweige der Arbeiterversicherung. Mangels zuverlässiger Unterlagen ist von der Bildung von G. bei der In- validitäts- und Altersversicherung bisher Abstand genommen worden. Werden G. gebildet, so muß
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0790, von Genola bis Genossenschaft im Konkurs Öffnen
die mit den G. des Privatrechts nicht zu- sammenzuwerfende Berufsgenossenschaft ss. d.) der auf gesetzlichem Zwang beruhenden Alters- und Invaliditätsvcrsicherung ss. Arbeiterversicherung). - Vgl, Gierke, Das deutsche Genosscnschaftsrecht <3Bde
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0983, Gewerbegesetzgebung Öffnen
wird durch die Jabrikinspektoren (s. o.) ausgeübt. Über den Schutz der Arbeiter durch gesetz- liche Versicherungspflicht s. Arbeiterversicherung. In Österreich stellte sich die Regierung mit dem Entwurje von 1856, aus dein die Gewerbeordnung
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0640, Haftpflichtgesetze Öffnen
. Das Gesetz hat eine Einschränkung erfahren durch die Gesetze über Arbeiterversicherung (s. d.). Nach dem Unfallversicherungsgesetz vom 6. Juli 1884, §. 95 können die nach Maßgabe dieses Gesetzes versicherten Personen und deren Hinterbliebene
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0223, von Kassation (Tonstück) bis Kassette Öffnen
. Die weitere Entwick- lung der Arbeiterversicherung hat mit diesem Grund- satz gebrochen, den K. im weitesten Umfange statuiert und zur Verwirklichung desselben Zwangsorgani- sationen geschaffen, denen der Versicherte in der Regel kraft Gesetzes
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0438, von Knapp (Jakob Herm.) bis Knappschaftskassen Öffnen
.) Die Durchführung der Arbeiterversicherung hat auch in Ost erreich Re- formen für die Bruderladen notwendig gemacht und zu einer umfassenden Neuregelung derselben durch die Gesetze vom 28. Juli 1889 und 17. Sept. 1891 Anlaß gegeben. In Preußen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0439, von Knäred bis Knaus Öffnen
Arbeiterversicherung (Berl. 1882); von Stengel, Wörterbuch des deutschen Verwaltungs- rechts, Bd. 1, S. 798fg. (Freiberg1890); Schönberg, Handbuch der polit. Ökonomie, Bd. 2, S. 414 fg. (3. Aufl., Tüb. 1891); Handwörterbuch der Staats- wissenschaften, Bd. 4, S
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0689, von Krankenheber bis Krankenpflege Öffnen
der Arbeiterversicherung (s. d.), namentlich der Begräbnisversicherung (s. Kranken- und Begräbniskassen), dienen. Man unterscheidet freie Kassen, sog. Hilfskassen (s. d.), und Zwangskassen. Die Hauptformen der letztern sind nach dem deutschen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0695, Schweden (Finanzen. Litteratur zur Geographie und Statistik. Geschichte) Öffnen
3,9 Mill., für Reichsschuldenverwaltung 11,3 Mill., für Baufonds 250000, für Arbeiterversicherung 100000 Kronen. Die Gesamtsumme der Ausgaben beträgt 97,04 Mill. Die Staatsschuld, die ausschließlich für Eisenbahnbauten aufgenommen wurde, besteht
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0010, von Sociale Praxis bis Socialinstinkte Öffnen
. Einen Eingriff der Staatsgewalt zu Gunsten der Arbeiterklasse durch Arbeiterschutz und Arbeiterversicherung halten die wenigen Anhänger der extremsten Richtung dieser Partei nicht für notwendig; mit der Selbsthilfe durch Genossenschaften, Sparkassen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0018, Socialismus Öffnen
Leitung des Licentiaten Weber in München-Gladbach stehenden rechten Flügel zu stande kam, fordert: Ausgestaltung der staatlichen Arbeiterversicherung und der Arbeiterschutzgesetzgebung durch Kürzung der Arbeitszeit, Einschränkung der Frauen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0019, von Socialist bis Société du Sacré-Coeur Öffnen
die Legislaturperiode des Reichstags eröffnet wurde; sie ist insbesondere wichtig für die Entwicklung der Arbeiterversicherung (s. d.). - Auf einem extremen Standpunkt steht der Socialismus (s. d.), welcher nicht eine Reform, sondern eine völlig neue
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0065, von Unfallrente bis Unfallstatistik Öffnen
mit der Arbeiterversicherung zusammenhängendes Material ist ferner für den Kreis der Bergwerksarbeiter schon seit vielen Jahren durch die Knappschaftskassen geliefert (vgl. Zeitschrift für Berg-, Hütten- und Salinenwesen). Auch aus andern Staaten, z. B
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0292, von Verschwindungslafetten bis Versicherungsamt Öffnen
- und Entscheidungsbehörde der staat- lich geordneten Arbeiterversicherung und wiro mit der weitern Entwicklung dieser durch die Alters- ! und Invalidenversicherung eine nock wicktigere ! Stellung erhalten. Außerdem hat man in einzelnen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0293, von Versicherungsanstalten bis Versicherungswesen Öffnen
der Arbeiterversicherung (s. d.). ! Dazu tritt uoch die in allen Zweigen der Ver- z sicherung mögliche, in vielen übliche Rück Versich e- ! rung ls. d.) des Versicherers gegen die in der Ver- ^ sicherung übernommene Gefahr. ! Nach einem andern
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0294, Versicherungswesen Öffnen
292 Versicherungswesen täten, Witwen- und Waisenversicherung, neuerdings die sog. Arbeiterversicherung) und durch zahlreiche bierzu gegründete Privatgesellschaften. Diese erschei- nen in der Form der Aktiengesellschaft und unterliegen dann
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0068, Arbeiterfrage (Arbeitslosenversicherung) Öffnen
, bei denen der Arbeiter in Versicherung stand, sondern eine Verteilung des Risikos auf breitere Schultern erfolgen. Im einzelnen ist über die Ergebnisse der Arbeiterversicherung folgendes zu bemerken. Die Krankenversicherung spielte sich 1894 in 21552
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0090, von Asaprol bis Asepsis Öffnen
unheilbaren Kranken zu beurteilen. Die Frage der Duldung ärztlicher Eingriffe ist auch für die Arbeiterversicherung von Bedeu- tung. Die Invaliditüts- und Altersversicherungs- anstallen können, um dem Eintritt der Invalidität vorzubeugen, von dem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0238, von Bundespräsidium bis Burdeau Öffnen
- grüttdllng einer zweckmäßigen ländlichen Arbeits- verfassung und Reform der Arbeiterversicherung im Sinne größerer Vereinfachung der Organisation, Entschuldung des Grundbesitzes durch öffentlich-recht- liche Körperschaften und Verbilligung des Grund
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0568, von Hildesheim-Peiner Kreiseisenbahn bis Himmelsphotographie Öffnen
durch das franz. Gesetz vom 29. Juni 1894 erhalten. Dieses hat als Anfang obligatorischer Arbeiterversicherung die Bergarbeiter für krankenversicherungspflichtig erklärt und als Träger dieser Versicherung die H. bestellt. Die französischen H
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0707, von Lapsi bis Lebensversicherung Öffnen
die Versicherungssumme rund 2562 Mill. M. In England validierten 1894 bei etwa 80 Gesell- schaften 1290148 Policen über 7390 Mill. M. neben 13,3 Mill. sog. Arbeiterversicherungen über 2560 Mill. M. Nach dem Bericht des Neuyorker Versicherungsamtes