Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ascension hat nach 0 Millisekunden 48 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0899, von Asbjörnsen bis Aschaffenburg Öffnen
(s. d.). Ascendenten, Ascension etc., s. Asz... Ascension (engl., spr. ässénnsch'n, Himmelfahrtsinsel), eine zu Afrika gerechnete brit. Insel im Atlantischen Ozean, unter 7° 55' südl. Br. und 14° 23' westl. L., nordwestlich von St. Helena, 88
88% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0967, von Asbesthandschuhe bis Ascese Öffnen
lumbricoides L., s. Haarwürmer. Ascendenten (lat.), zusammenfassender Ausdruck der Rechtssprache für Eltern, Großeltern, Urgroßeltern u. s. w. (s. Ahnen und Vorfahren). Ascensio Domini (lat.), Himmelfahrt Christi. Ascension (lat
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0298, Neuyork Öffnen
. Patrickskathe- drale, aus weißem Marmor, 122 m lang, 1850-79 erbaut, die Church of the Ascension, die Presbyte- rianer- und die Holland.-reform. Kirche, alle vier, Neuyork (Situationsplan). einem Hause (in Philadelphia 5, Wien 60). Wenn auch
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0413, Meer (Temperatur des Meerwassers) Öffnen
bis Ascension (Länge und Tiefe 600:1); II. von da bis nahe an die Congomündung (500:1). Nach Messungen der Gazelle im Juli und August 1874.]
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0231, Astronomie: Allgemeines Öffnen
Antöcus Apex Aphelium Apogäum Apparition Apsiden Arktisch Ascension Ascii Aselenisch Aspekten Asterisch Asteroiden Astralisch Astrognosie Astrographie Astrologie Astronomische Jahrbücher Astronomischer Ort Astronomische Tafeln
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0548, von Himmelfahrtsfest bis Hinckeldey Öffnen
) oder um die unbefleckte Empfängnis (span. Concepcion) handelt. Himmelfahrtsfest (Ascensio Domini, daher franz. l'Ascension, engl. Ascension-day), bewegliches Fest der christlichen Kirche, welches immer auf den 40. Tag nach Ostern fällt. Eine Angabe
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0727, von Tischri bis Tissierographie Öffnen
); "Histoire de la gravure typographique" (1875); "Histoire de mes ascensions" (1878); "Le grand ballon captif à vapeur de M. Giffard" (1879); "Les martyrs de la science" (1879); "Observations météorologiques en ballon. Resumé de 25 ascensions
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0852, von Arna bis Aspadana Öffnen
sPonapc Ascension (Insel der Karolinen), Ascension, Bahia de la, Yueatan Asch (Sternbild), Bär 352,2 Asch, Klanscnpaß Aschangisee, Abessinien 35,2 AschüNett, Aslanieu Asch'ariten, Arabische Litteratur 729,1 Aschendorf
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0002, Atlantischer Ozean (Tiefenverhältnisse) Öffnen
Tiefe angetroffen wird. Die vulkanischen Inseln der Azoren, St. Paul, Ascension, Tristan da Cunha gehören dieser Bodenerhebung an. Zwischen derselben und dem alten Kontinent zieht sich eine Rinne hin, welche ihre größte Tiefe im nördlichen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0891, von Gebannene Tage bis Gerger Öffnen
, Georgenburg, Insterburg Georgesee, Australien 145,2 . ,/ Georgetown, Ascension Georgii, Theodor, Turukunft 945,« Georgius Florentius, Gregor v«« Georgsfort, Hameln lTours Georgsinsel, Santorin Georqstloster, St
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0541, von Kronenorden bis Kulturgeschichtliche Litteratur Öffnen
. Hensen geleiteten Planktonexpedition im Atlantischen Ozean von 1889 Material lieferten. Auf letzterer Reise besuchte er auch die Bermudas, die Kapverden, Ascension und das brasilische Festland bei Pará. Obwohl ursprünglich an O. Peschel sich eng
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0548, Kolonien (Deutschland, Großbritannien) Öffnen
....... 3579 12000 Ascension....... 88, 140 St. Helena...... 123 5300 Tristan da Cunha. ... 116^ 9' Mauritius u. Dependenzen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0109, Geographie: Afrika Öffnen
97 Geographie: Afrika. Tanganjika Timsahsee Tschad Ukerewe, s. Nilseen Victoria Nyanza, s. Nilseen Inseln. Amiranten Amsterdam Annabon, s. Annobom Annobom Ascension Azoren Fayal Horta Flores Pico, s. Azoren San
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1023, von Weishaupt bis Werkzeugmaschinen Öffnen
einzelne Gebiete Südafrikas (Basutoland, Ost- und Westgriqualand, Klein-Namaland, Pondoland, Tembuland, Transkei, Britisch-Betschuanaland und Walsischbai) angegliedert worden. Auch St. Helena und Ascension traten dem W. bei. Der Gesamtflächeninhalt des W
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0257, Maritime wissenschaftliche Expeditionen Öffnen
, Honolulu, Tahiti, Valparaiso, Magelhaensstraße, Montevideo, Ascension, Azoren, Sheerneß. "Report of the scientific results of the voyage of H. M. S. Challenger 1873-76" (Lond. 1882 ff.); Spry, The cruise of H. M. S. Challenger (das. 1877; deutsch
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0168, Afrika (staatliche Einteilung) Öffnen
1883 Ascension 1815 88 400 - Tristan da Cunha. 1815 116 105 1881 Mauritius 1810 1,914 361,094 1883 Neu-Amsterdam und St. Paul - 73 - - Seschellen, Amiranten u. a. 1794 742 13,391 1871 Sokotora 1876 3,579 10,000 1881 Zusammen: - 725,671
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0169, Afrika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
, Fernando Po), der Engländer (St. Helena, Ascension, Seschellen, Mauritius, Sokotora) und der Franzosen (Mayotte, Nossi Bé, Réunion). Es läßt sich nicht voraussagen, wie weit sich von S. und N. aus europäische Bevölkerung, wenigstens europäischer Einfluß
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0494, von Dampftopf bis Dampierre Öffnen
von Neuguinea getrennt sei. Auf der Rückreise erlitt er 22. Febr. 1701 bei der Insel Ascension Schiffbruch und mußte mit seiner Mannschaft mehrere Wochen auf dieser Insel verweilen, bis vorbeisegelnde englische Schiffe ihn aufnahmen und nach der Heimat
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0050, von Donaghadee bis Donarium Öffnen
" (1847); "Architectura numismatica" (1859); "Handbook of specifications, or practical guide to the architect etc." (1860, 2 Bde.; neue Aufl. 1880). Donaldsonville (spr. dónnäldssönwill), Hauptort des Kirchspiels Ascension im nordamerikan. Staat
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0772, Großbritannien (Handel) Öffnen
176 179 Westafrika und Goldküste 730 880 926 753 855 666 Kap und Natal 5896 4456 5000 4182 4557 3824 Mauritius 415 307 581 294 506 263 Ascension und St. Helena 2 5 25 27 19 18 Australien 25936 23325 26836 28104 24216 25167 Kanada 11765 9962
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0785, Großbritannien (Kolonien; Litteratur zur Geographie, Statistik etc.) Öffnen
) Afrika¹. Afrikanische Westküste 44833 814,2 811000 Kapkolonie 626104 11370,7 1250000 Betschuanenland 480000 8717,3 478000 Natal 54779 994,8 424500 Mauritius und Nebeninseln 2753 50,0 385800 Tristan da Cunha 116 2,1 105 St. Helena 123 2,2 5059 Ascension
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0984, von Inselburgunder bis Insignien Öffnen
Atlantischen Ozeans, nämlich St. Helena, Ascension, die Azoren, Island; ebenso, trotz ihrer Nähe bei Afrika, Madeira, die Kanarischen und die Kapverdischen Inseln. Ferner gehören hierher die Inseln im Indischen Meer: Réunion, Mauritius, Rodriguez
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0957, Kolonien (Geschichtliches) Öffnen
, Hongkong, Ascension und St. Helena, die Besitzungen an der westafrikanischen Küste, die Falklandinseln und Helgoland. Zur Hebung und teilweisen Reorganisation der britischen K., besonders hinsichtlich ihrer Verwaltung, ihrer Stellung zum Mutterland
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0225, von Pomponatius bis Poncelet Öffnen
. Pönalkodex (lat.), s. v. w. Strafgesetzbuch. Ponape (Bonebe, Puinipet, von den Amerikanern Ascension genannt), Insel der spanischen Westkarolinen, 347 qkm (6,3 QM.) groß, vulkanisch, bis 893 m hoch und von Korallenriffen umgeben, durch welche man
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0724, von Remy bis Renan Öffnen
begab er sich nach Kalifornien und an den Salzsee, besuchte nochmals Südamerika (Bolivia, Chile, Peru) und kehrte durch die Vereinigten Staaten nach Paris zurück. Außer einigen botanischen Schriften veröffentlichte er: "Ascension du Pichincha" (Châl
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0808, von Ypsiloneule bis Yucatan Öffnen
, dessen Mündung den Hafen von Campeche bildet, und der Bolina im NO. Der Binnensee Chancanab enthält bittersalzhaltiges Wasser und fließt in die Bahia de la Ascension ab. Im W. liegt die große Laguna de Terminvo. Das Klima gehört zu den heißesten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0012, Afrika (staatliche Einteilung) Öffnen
Goldküste 48648 883 651000 13 Lagos 2768 50 87165 31 Niger- und Binuëgebiet ? ? ? - St Helena 122 2,2 5200 43 Ascension 88 1,6 300 3,4 Tristan da Cunha 116 2,1 94 0,9 Mauritius 2655 48 386346 145 Neuamsterdam u. St. Paul 73 1,3 - - Sokotora
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0895, von Granvilletown bis Grundgebirge Öffnen
)r66ll Aoiä, Goldlegierungen Or66U d63.lt, Grünholz (Bd. 17) Green Mountain, Ascension Greenock (Lord), Cachcart 2) Greenovit, Titanit Greenpoint, Kapstadt Green Turtle Cay, Maco Greenwattlebork, Mimosarulddl Greffe, Grävius
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0359, Geographische Litteratur (Deutschland, Österreich etc.) Öffnen
. Levasseur, »Les Alpes et les grandes ascensions« (Par. 1889); J. ^[Julius] Hann, »Die Verteilung des Luftdruckes über Mittel- und Südeuropa« (Wien 1887); M. Dubois, »Géographie économique de l'Europe« (Par. 1889); »Europäische Wanderbilder« (Zürich
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0581, von Levetzow bis Lichtelektrische Erscheinungen Öffnen
. 1889); »Les Alpes et les grands ascensions« (1889). Außerdem veröffentlichte er eine ansehnliche Reihe geographischer Lehrbücher, gab eine neue Ausgabe von Brués »Atlas universel« (1875) heraus und leitete das Sammelwerk: »Géographie des départements
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0614, von Mariotte-Gay-Lussacsches Gesetz bis Maritime wissensch. Expeditionen Öffnen
über die Masse der treibenden Organismen des Meeres auf Grund von Messungen und Wägungen anzustellen (vgl. Plankton, Bd. 13). Sie ging von der Pentlandföhrde aus auf die Neufundlandbank, von da über die Bermudas nach Cap Verde, über Ascension wieder
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0747, Post (Weltpostverein, deutsche Reichspost) Öffnen
, Ascension und einige wenige Gebiete, welche überhaupt kein geregeltes Postwesen besitzen (Afghanistan, Abessinien, Innerafrika). Der Weltpostverein umfaßt hiernach ein Gebiet von 60 Mill. qkm mit rund 810 Mill. Einwohnern (s. Tabelle S. 732). In Italien
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0423, Großbritannien (Geschichte) Öffnen
), Hongkong, Tsusuna, Kap der Guten Hoffnung, Sydnei), Esquimault, und Kohlendepots zu Dover, Alderney, Portland, Fulmouth, Holyhead, Londonderry , Bantry-Bay , Sierra Leone , St. He-lena und Ascension, Mauritius, Aden, Rangun, Labuan, Port Moresby
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0752, von Planitz bis Plankton Öffnen
(28. Aug.), dann durch den Guineastrom über den Äquator fort nach Ascension ^10. Sept.). Abermals durchquerte die Expedition den Atlantic in dem Südäquatorialstrom nach Parä an der Mündung des Amazonas. Eine beabsichtigte Fahrt im Amazonas wurde
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0178, Afrika (Inseln. Bodengestaltung) Öffnen
: die Madeiragruppe, die Canarischen, die Kapverdischen und die Guinea-Inseln (Fernando Po, Principe, St.Thomé, Annobon), Ascension, St. Helena, Tristan da Cunha. Bodengestaltung . A. ist ein großartiges Tafelland, das in seinem schmälern südl. Teil
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0040, Atlantischer Ocean Öffnen
. Wichtigere Stationen sind: Island und die Färöer zwischen Europa und dem polaren Amerika; die Azoren und die Bermudagruppe zwischen Europa und dem mittlern und südl. Nordamerika; Ascension, St. Helena, Trinidad und Tristan da Cunha zwischen Afrika
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0532, von Briefmaler bis Briefsteller Öffnen
mit eigenem geordneten Postwesen: Ascension, Betschuanenland, Kapland, Oranje-Freistaat, Sankt Helena, der Cook-Archipel, die Tonga-Inseln, die Insel Norfolk; b. die Länder ohne eigenes geordnetes Postwesen: Abessinien, Afghanistan (Kabul), Arabien
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0084, von Chalmers (Alexander) bis Chalmers (Thomas) Öffnen
wurde ostwärts bis nahe zu Tristan da Cunha und später nordwärts über Äscension und dieKap-Verde- schen Inseln und westlich an den Azoren vorbei nach Vigo gesegelt und von da Portsmouth, der Aus- gangshafen, 24. Mai 1876 wieder erreicht. Der Zweck
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0053, von Frankomanie bis Frankozwang Öffnen
: in Afrika Ascension und in Australien die austral. Inselgruppen, so- weit sie nicht zum Weltpostverein gehören; d. Län- der ohne eigenes geordnetes Postwesen: in Afrika Abefsinien, Madagaskar, Marokko; in Asien Af- ghanistan (Kabul), Arabien
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0608, von Gazeband bis Gazellen Öffnen
liegt, um dessen Beobachtungen nver die Gestaltung des Profils des (^üdatlantischen Oceans zu ergänzen. Von hier begab sich die G. unter Anlaufen von Ascension nach der Mündung des Kongo, um die Äquatorial- und Guineaströmung an der afrik
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0005, von Gilet bis Gill (David) Öffnen
Gelegenheit führte er auch eine Reihe wichtiger Längenbestimmungen aus. 1876 gab er die Ste llung in Dun Echt auf und führte im folgenden Jahre privatim eine Expedition nach der Insel Ascension aus, um daselbst durch Heliometerbeobachtungen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0404, Großbritannien und Irland (Kolonialwesen. Landwirtschaft) Öffnen
704353 Fidschi-Inseln 20837 121180 Inseln der Südsee 1608 45400 Mauritius u. s. w. 2812 397637 Bermudas 50 15013 Ascension 88 140 St. Helena 123 4116 Tristan da Cunha 116 84 Falkland-Inseln 12532 1789 Landwirtschaft
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0189, von Himmelbett bis Himmelsgegenden Öffnen
(Dom zu Köln), von Schraudolph (Dom zu Speyer). Himmelfahrtsinsel, s. Ascension. Himmelpfort am See, Kloster in Lehnin (s. d.). Himmelreich, soviel wie Reich Gottes (s. d.). Himmelsachse, s. Weltachse. Himmelsäquator, s. Äquator
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0185, von Karolinenbad bis Karolinger Öffnen
, ein Korallenriff von 132 cikm, mehrere Felseninseln enthaltend, mit 12 000 E. 3) Ponape, auch Ascension genannt, 1852-56 durch den amerik. Missionar Gulick genau unter- sucht, von 20 km Durchmesser und 80 km Umfang, 340 qkm groß, ein bis 870
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0284, von Sankt Gotthard (Groß-Gemeinde) bis Sanktion Öffnen
. 8aint6 llelöns, brit. In- sel im Atlantischen Ocean, erhebt sich, fast senk- recht aussteigend, einsam unter 15° 55^ südl. Br. und 5° 42' westl. L., 1900 km von der afrik., 4450 von der amerik. Küste und 1120 von der Insel Ascension entfernt
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0525, von Washington (Städte) bis Washington (George) Öffnen
nennenswert. Von den 132 Kirchen und .Kapellen find bemerkenswert die kath. St. Aloysius-Kathedrale, die episkopale Ascension- und die Metropolitan- ^tetbodistenlircbe. Unter den Wobltbätigkeitsinsti- Uttcn Md das Providence-uud das Mariuehospital
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0630, von Weltpriester bis Weltsprache Öffnen
- und Westgriqualand, Klein-Ramaland, Pondoland, Tembuland, Transkei, Britisch-Betschuanaland und Walfischbai) angegliedert worden. Auch St. Helena und Ascension traten dem W. bei. An Stelle der bisher bestandenen Verträge hat der Wiener Kongreß selbständige
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0419, von Flechtenmittel bis Fleischhandel Öffnen
417 Flechtenmittel - Fleischhandel Fixsternparallaxen. Stern Rekt-ascension Deklination Größe Parallaxe Lichtzeit ^20°,5 2,1 0",17 0",06 54 -j (I288iope^a6 . . . 0 4 -j- 58,6 2,3 0,55 0,16