Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Avricourt hat nach 0 Millisekunden 30 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0215, von Avricourt bis Ax Öffnen
213 Avricourt - Ax Sohn Karls des Bösen von Navarra trat 1404 die Stadt und seine übrigen Besitzungen in der Normandie für das Herzogtum Nemours an Karl VI. ab. In den engl.-franz. Kriegen mehrfach belagert und erobert, wurde A. endlich
83% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0993, von Deutsch (Christian) bis Deutsch-Dänischer Krieg von 1848 bis 1850 Öffnen
mit Australien noch Raum für eine andere, direkt von Hamburg ausgehende Verbindung sei, die genannte Linie gegründet, welche über acht stattliche Dampfschiffe mit ungefähr 23000 Brutto-Registertonnen verfügt. Deutsch-Avricourt, s. Avricourt. Deutsch
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0576, Elsaß-Lothringen (Handel, Kanäle und Eisenbahnen; Staatsverfassung) Öffnen
km lang). Der Rhein-Marnekanal geht aus der Ill unterhalb Straßburg ab, erreicht bei Brumath das Thal der Zorn, in welchem er mit der Zorn und Eisenbahn (nach Avricourt und Paris) parallel aufwärts geht, überschreitet Eisenbahn und Wasserscheide
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0141, von Cirencester bis Cirsium Öffnen
Meurthe-et-Moselle, Arrondissement Lunéville, nahe der Quelle der Vezouse, Endstation der von Avricourt kommenden Eisenbahn, mit Eisenminen, bedeutender, der Gesellschaft St.-Gobain gehöriger Spiegelmanufaktur und (1876) 2324 Einw. Ciris, Titel
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0965, von Dietzel bis Diez Öffnen
. djöhs'), Kantonstadt in Deutsch-Lothringen, Kreis Château-Salins, an der Seille und der Eisenbahn Bensdorf-Deutsch-Avricourt und durch den Salinenkanal (40 km lang) mit der Saar bei Saaralben verbunden, hat ein sehr altes und bedeutendes Salzwerk, das 19
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0592, von Hochebene bis Hochheim Öffnen
. Einwohner. Hochfelden, Kantonshauptort im deutschen Bezirk Unterelsaß, Landkreis Straßburg, an der Zorn, dem Rhein-Marnekanal und der Eisenbahn Straßburg-Deutsch-Avricourt, hat ein Amtsgericht und (1885) 2633 meist kath. Einwohner
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0557, von Meuse bis Meuterei Öffnen
Industrie, wird im Departement auch lebhafter Handel mit den erwähnten Fabrikaten sowie mit Salz, Kohle, Holz, Getreide, Vieh und Wolle getrieben. Als Kommunikationswege dienen, außer der Eisenbahn Paris-Avricourt-Straßburg mit Abzweigungen nach Metz
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0934, von Pfalz (pfälzische Linien) bis Pfalzburg Öffnen
, in hoher Lage auf den Vogesen, 3 km nördlich vom Bahnhof Lützelburg (Linie Straßburg-Avricourt) und mit diesem durch eine Straßenbahn verbunden, 380 m ü. M., hat eine
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0113, von Saarbaum bis Saarlouis Öffnen
der Eisenbahnen Straßburg-Deutsch-Avricourt und S.-Saargemünd, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, eine Synagoge, ein Gymnasium, ein Amtsgericht, ein Hauptzollamt, eine Oberförsterei, Fabrikation von Uhrfedern, Handschuhen und Spitzen, Bierbrauerei
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0886, von Seriba bis Seroens de Portugal Öffnen
. ssermähs'), Stadt im franz. Departement Marne, Arrondissement Vitry, an der Saulx, dem Rhein-Marnekanal und der Eisenbahn Paris-Avricourt, hat Eisenwerke, Fabrikation von Draht, Uhrenbestandteilen, Kerzen, Zucker etc., salinisch-eisenhaltige
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0372, Straßburg (Beschreibung der Stadt) Öffnen
und eine Reichsbankhauptstelle wie durch andre Geldinstitute, durch das verzweigte Eisenbahnnetz (S. ist Knotenpunkt der Eisenbahnen S.-Weißenburg, S.-Deutsch-Avricourt, S.-Kehl, S.-Schiltigheim, S.-Königshofen, S.-Basel, S.-Rothau und S.-Lauterburg), durch vortreffliche
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0780, von Totreife bis Toul Öffnen
der Bahnlinie Paris-Avricourt (mit Abzweigung nach Frenelle la Grande), hat eine im 15. Jahrh. vollendete gotische Kathedrale mit zwei schönen Türmen, ein ansehnliches Stadthaus (früher Bischofspalast), Collège, Sekundärschule für Mädchen, Bibliothek und (1886
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0235, von Vitiligo bis Vittoria Öffnen
einerseits der Marne-Rheinkanal, anderseits der Seitenkanal der Marne ihren Ausgang nehmen, Station der Eisenbahn Paris-Avricourt (mit Abzweigung nach Valentigny), in strategisch wichtiger Lage, infolgedessen es in allen Kriegen zu leiden gehabt hat
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0811, von Zaandam bis Zacapa Öffnen
), Kreis- und Kantonshauptstadt im deutschen Bezirk Unterelsaß, am Fuß der Vogesen und am Rhein-Marnekanal, Knotenpunkt der Eisenbahnen Straßburg-Deutsch-Avricourt und Schlettstadt-Z., hat eine evangelische und 2 kath. Kirchen, ein Schloß (ehemals
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0420, von Bàrlad bis Barletta Öffnen
Marnezufluß Ornain, dem Marne-Rhein-Kanal und der Linie Paris-Deutsch-Avricourt (Grenze) und der Zweiglinie B.-Clermont-en-Argonne (52 km) der Franz. Ostbahn, 77 km westlich von Nancy, ist an und auf einem Hügel erbaut und zerfällt in die ältere Ober
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0075, von Blairgowrie bis Blanc (Auguste Alexandre Charles) Öffnen
von der deutschen Grenze entfernt, an der Zweiglinie Igney-Avricourt-Cirey der Franz. Ostbahn, an der Vezouse, hat (1886) 2147, als Gemeinde 2175 E., auf einer Höhe die Ruinen des alten Schlosses, Post und Telegraph, Gerbereien, Baumwollspinnerei, Weberei
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0619, von Brumal bis Brune Öffnen
.) im Landkreis Straßburg des Bezirks Unterelsaß, an der Zorn und der Linie Straßburg-Avricourt der Elsaß-Lothring. Eisenbahnen, 17 km nordwestlich von Straßburg, hat (1890) 5548 E., darunter 2185 Katholiken und 465 Israeliten, Post, Telegraph
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0085, von Chalon bis Châlon-sur-Saône Öffnen
.), Vertus (344,?9Avricourt-Grenze, C.- St. Hilaire-Reims-Soissons (111 hkm) und C.- Sens (161km) der Franz. Ostbahn, in 82 m
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0456, von Commentitius bis Commissarius loci Öffnen
der Maas und an der Linie Paris-Deutsch Avricourt- Grenze der Franz. Ostbahn, nahe bei einem großen Walde, ist Sitz des Kommandüs der 6. Kavallerie- brigade, bat l1891) 4684, als Gemeinde 7483 E., Post, Telegraph, in Garnison das 154. Infanterie
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0197, von Epernay bis Epernon Öffnen
-Marne, an der Marne, über welcke eine auf sieben Bogen ruhende Brücke fübrt, am Ausgange eines fruchtbaren, reizenden Tdals, in- mitten der reichsten Weinberge der Champagne und an den Linien Paris-Deutsch-Avricourt (Grenze) und E.-Laon (224 km
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0047, von Frankfurter Attentat bis Frankfurter Gütereisenbahn Öffnen
. Eine Zusatzkonvention zum Frankfurter Friedensvertrage, in der Deutschland nachträglich noch die Gemeinden Raon-les-Eaux, Raon-sur-Plaine und Igney sowie einen Teil der Gemeinde von Avricourt an Frankreich zurückgab, wurde zwischen Bismarck und dem franz
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0234, von Hoch-Elten bis Hochkirch Öffnen
- Deutscy-Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Strahburg) und Steueramtes, hat (1890) 2536 E., darunter 188 Evangelische und 195 Israeliten, Post, Tele- graph, kath. Dekanat, Pfarrkirche mit dreistöckigem
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0902, von Rivoli (Herzog von) bis Rjasan Öffnen
, am Weiher von R. und der Linie Straßburg-Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 809 E., dar- unter 63 Evangelische, Postagentur, Telegraph, kath. Dekanat und Reste zweier alter Schlösser. Nizäus, Reformator, s. Hardenberg, Albert
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0121, von Saarburg bis Saargemünd Öffnen
- Kanal und dem Südende des Saarkanals, an den Linien Straßburg-Dcutsch-Avricourt,S.-Luxemburg (151,i km), S.-Saargcmünd (54,3 kin) und der Nebenlinie S.-Alberschweiler (16,3 km) der Elsaß- ^othr. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0200, von Saint Maurice (Kathedrale) bis Saint Omer Öffnen
du Port (spr. ßäng nikolä dü pohr), Stadt im Arrondissement Nancy des franz. Depart. Meurthe-et-Moselle, links an der Meurthe, am Rhein-Marne-Kanal, bei der Station Varange- ville der Linie Nancy-Avricourt (-Straßburg) der Ostbahn, hat (1891) 4778
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0415, Straßburg (im Elsaß) Öffnen
.-Saales (61,5 km), Lauterburg-S. (55,5 km), S.-Deutsch-Avricourt (91 km) und S.-Mommenheim-Saaralben (91,9 km) der Elsaß-Lothring. Eisenbahnen und hat Straßenbahnverbindung (Straßburger Straßenbahn) mit Truchtersheim (14,9 km), Markolsheim (54,4 km
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0929, von Toujours en vedette bis Toulon Öffnen
Gemeinden. - 2) T., Hauptstadt des Arrondissements T. und Festung ersten Ranges, 22 km westlich von Nancy, zwischen Rhein-Marne-Kanal und linkem Moselufer, an den Linien Paris-Avricourt, Nancy-Neufchâteau und T.-Pont-St. Vincent (24 km) der Ostbahn
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0904, von Zaachilla bis Zaborze Öffnen
, Saarunion, Z. - 2) Z., frz. Sav erne, Kreisstadt im Kreis Z. und Haupt- stadt des Kantons Z. (19441 E.), an der Zorn, am Rhein-Marne-Kanal und am Ausgang des Vogesen- passes "Zaberner Steige", an deil Linien Straßburg- ^^> Deutsch-Avricourt, Z
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0300, von Dessau bis Deutsche Eisenbahnen Öffnen
-Kanal und der Linie Straßburg-Teutsch- Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz des Konsistoriums augsburgischen Bekenntnisses, hat (1895) 2093 E., darunter 966 Katholiken, Post, Tele- graph, evang. und kath. Kirche; Fabrikation von Schuhwaren
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312c, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
......l Dessau....... Detmold......^ Dettelbach.....^ Dettingcn a. Erms . ! Dettingen a. M.. . Dettweilcr..... Deuben....... Deutsch-Avricourt . Deutsch-Eylau . . . Dcutsch-Krawarn . Deutsch-Kronc . . . Deutsch-Lissa