Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bert hat nach 0 Millisekunden 94 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0129, von Berserkerwut bis Bertagnolli Öffnen
, den letzten Fliegenschwammverehrern, noch heute erzielen sollen. Bert, Paul, franz. Gelehrter und Politiker, setzte in der Kammer seine antiklerikale Thätigkeit fort und beantragte ein Gesetz, welches bestimmte, daß in den öffentlichen Schulen
88% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0851, von Bert. bis Berthelot Öffnen
849 Bert. - Berthelot Bert., bei naturwissenschaftlichen Bezeichnungen Abkürzung für Antonio Bertoloni (s. d.). Bertagnolli (spr. -tanjólli), Carlo, ital. Nationalökonom, geb. 1843 zu Pergine im Trientinischen, studierte zu Innsbruck
75% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0793, von Bert. bis Berthelot Öffnen
793 Bert. - Berthelot. logie an der Faculté des sciences in Paris befördert und erhielt 1875 für seine barometrischen Untersuchungen den großen Preis der Akademie von 20,000 Frank. Da er ein eifriger Republikaner war, wurde er nach dem Sturz
75% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0850, von Bersenbrück bis Bert Öffnen
848 Bersenbrück - Bert stärkt. Seit dem Organisationsgesetz von 1882 hat jedes der 12 Armeekorps ein Bersaglieriregiment à 3 Bataillone zu je 4 Compagnien mit einer Gesamtfriedensstärke (1889) von 13064 Mann und einer Kriegsstärke von 42403 Mann
50% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0792, von Bersaba bis Bert Öffnen
792 Bersaba - Bert. Bersaba (Beerseba), im Altertum Stadt an der Südgrenze Palästinas, ursprünglich ein brunnenreicher Lagerplatz, der Wohnsitz Abrahams und Isaaks. Bei der Verteilung des Landes ward B. zuerst dem Stamm Juda, später Simeon
16% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0400, von Cochinchinahuhn bis Cochlearia Öffnen
ancienne et moderne de l'Annam et de Cochinchine (ebd. 1884); L. E. Louvet, La Cochinchine religieuse (ebd. 1885); Le Bailly, Les guerres de Tonkin, de la Chine et de la Cochinchine (ebd. 1886); Ansart, Lettre à M. Bert, suivie d'une
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1045, von Persona grata bis Personenname Öffnen
), althochdeutsch Wald-bert und Wolf-bert, Söhne des Hram-bert, Wine-gaudus, Sohn der Wine-burgis. Hieraus wird die Thatsache verständlich, daß man oft Worte der verschiedenartigsten Bedeutung zu einem Namen zusammenstellte, z. B. Ἱππό-λας, Hippo-las (ἵπποϛ
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0320, von Stickstoffoxydul bis Sticta Öffnen
einer vollkommen und lange andauernden Empfindungslosigkeit erfordert immerhin große Umsicht des Operateurs, weil in solchem Falle leicht bedenkliche Erstickungszufälle eintreten können. Nun hat aber Bert das gleichzeitige Einatmen von S. und Luft
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0217, von Deligiannis bis Delphin Öffnen
bekämen sie nicht nur diejenigen Fische, welche über die Netze hinwegspringen, als ihren Anteil, sondern würden auch noch besonders mit ihrer Lieblingsspeise, in Wein geweichten Brotstücken, gefüttert. Fast genau dasselbe Verfahren beobachtete Paul Bert
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0585, von Räderalbus bis Radetzky Öffnen
, fübrte R. (feit 1836 Fcldmarschall) einen mehrtägigen Straßenkampf, zog sich indessen in der Nacht vom 23. März nach Verona zurück. (S. Ita- lien, Bd. 9, S. 766 a.) Wäbrend König Karl Al- bert mit den ital. Strcitkräften über den Mincio vordrang, zog
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0915, von Euphorbiumharz bis Euphrasia Öffnen
E. sind heftige Giftpflanzen, z. B. der Manzinellenbaum (Hippomane Mancinella) im tropischen Amerika. Einige Arten der Gattung Euphorbiophyllum Ett., Adenopeltis Bert., Homalanthus A. Juss. und Baloghia Endl., vertraten die E. schon
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1028, Korrespondenzblatt Öffnen
. Stowe starb im August 1886 Beetz, Wilhelm v., Physiker (22. Jan. 1886) Berndal, Karl Gustav, Schauspieler (31. Juli 1885) Bert, Paul, franz. (Gelehrter und Politiker, seit Anfang 1886 Generalresident von Tongking und Anam (11. Nov. 1886 in Hanoi
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0172, Chirurgenkongreß (Berlin 1890) Öffnen
von Chloroformdämpfen mit Luft die Narkose ungefährlicher zu gestalten. Paul Bert und Kronecker haben nachgewiesen, daß die Gefahr sich nicht allein nach der Menge des aufgenommenen Chloroforms bemißt, sondern daß es sich wesentlich auch darum handelt
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0906, von Fließpapier bis Fligely Öffnen
. und Anfang des 16. Jahrh. (Bert. 1880); Vrenci und Lessing, Majolitafliesen aus Sicna 1500-50 (ebd. 1884); Iacobsthal, Südital. Fliesenornamcnte (30 Tafeln in Farbendruck, ebd. 1886); Knochenhauer, Niederländ. Fliesenornamente (50 Tafeln
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0634, von Tatra bis Tauben Öffnen
, Formosa, Liu-kiu, Japan, Kamtschatka), doch verschwindet sie auch hier bei der fortschreitenden Berührung mit europ. Kultur und der Annahme vollständigerer Bekleidung mehr und mehr. - Vgl. W. Joest, T., Narbenzeichnen und Körperbemalen (Bert. 1887
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0184, von Dublone bis Duboc Öffnen
und ließ sich 1859 in Dresden nieder. Er veröffentlichte: "Unterm Schindeldach", Idylle (Hamb. 1851); "Dichters Nachtquartier" (das. 1853); "Merlins Feiertage" (das. 1853); "Irrfahrten", Gedicht (Bert: 1853); "Lascia passare". Gedichte (Hamb. 1857
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0592, Französische Litteratur (12. und 13. Jahrhundert) Öffnen
., Adenet le Roi ("Berte aus grans piés", "Beuve de Comarchis", "Enfances Ogier", "Cléomadès") aus dem 13. Jahrh. etc. Seit 1858 erscheint unter dem Titel: "Les anciens poètes de la France" eine vollständige Sammlung der altepischen Dichtungen Frankreichs
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0780, von Patrimonialprinzip bis Patrock Öffnen
in Frankreich von Paul Deroulède (s. d.), Bert, A. de la Forge u. a. gegründeter patriotischer Verein, der sich die Hebung des vaterländische Sinnes im Volk und die Wehrhaftmachung Frankreichs zum Ziel setzte, um hierdurch die Revanche an
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0858, von Perniones bis Perowskit Öffnen
858 Perniones - Perowskit. bert Viktor Anton P., geb. 14. April 1832, seit 1857 Professor der Rechte zu Göttingen, 1862 zum Mitglied der hannöverschen Kammer ernannt, legte 1866 seine Professur nieder, war 1867 als Bevollmächtigter des
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0187, von Burdeau bis Burgeß Öffnen
, dann Professor der Philosophie in St.-Etienne, dann am Lyceum Louis le Grand in Paris und 1881 vom Unterrichtsminister Paul Bert zum Kabinettschef im Unterrichtsministerium ernannt. 1885 in Lyonzum Deputierten gewähl:, schloß er sich den Radikalen an
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0357, von Freytag bis Friedrich Öffnen
); Derselbe, König F. der Große (das. 1890); Suphan, Friedrichs des Großen Schrift über die deutsche Litteratur (Bert. 1888); Bona M eyer, Friedrichs des Großen pädagogische Schriften und Äußerungen (Langensalza'1888); Baum gart, Die Litteratur des
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0521, von Lagny bis Lambermont Öffnen
schrieb noch G. Bert in (»Nkä. < Ib 1^., ä'^M'8 <1e8 äoenments in5dit8«, Par. 1888). "itambermont (spr. langbermünn), Auguste, Baron von, belg. Staatsmann, geb. 1820inBrabant als der Sohn bescheidener Landwirte, trat früh in die Verwaltung ein
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1023, von Zollverträge etc. Deutschlands bis Zoologische Stationen Öffnen
geplante Station in Havre verdankt ihr Entstehen dem bekannten Physiologen Paul Bert. Vom französischen Unterrichtsministerium wurde 1890 eine zoologische Station bei der durch ihren Fisch- und Austernfang bekannten Stadt Saint-Vaast de la Hogue am Ausgang
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0991, von Wasser- und Ölabscheider bis Weigl Öffnen
. die französische Schweiz im Interesse der praktischen Vorbildung neusprachlicher Lehrer. Er schrieb:> Heimat u. Fremde«, Gedichte (Oldenb.1876); »Ein Winternlärchen (Hamb. 1879); »Pariser Tagezeiten (das. 1880); »Zwei Goethevorträge- (Bert. 1888). In den
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0661, von Annämontanus bis Ann-Arbor Öffnen
Bert zum Generalresidenten ernannt. Dieser bemühte sich, durch geschickte Maßnahmen in der Civilverwaltung die Mandarinen zu gewinnen, starb jedoch 11. Nov., ohne seine Aufgabe beendigt zu haben. Ein neuer Aufstand wurde unterdrückt, Ham-nghi gefangen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0200, von Aux Cayes bis Auxonne Öffnen
Physiologen und Staatsmannes Paul Bert (1833-86). Es bestehen Fabrikation von Wolle, Fayence, Darmsaiten, Kerzen und Chemikalien, Gerberei, Strumpfwirkerei, Böttcherei, Baumwollspinnerei sowie lebhafter Handel mit Stabholz, Fässern, Kohlen, Wolle und den
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0315, Bakteriologie (Geschichtliches) Öffnen
Robert Koch (1876) bei dem Bacillus des Milzbrandes. 6) Paul Bert und Pasteur finden die Widerstandsfähigkeit der Sporen gegen komprimierten Sauerstoff, welcher die ausgewachsenen Bakterien abtötet. 7) Robert Koch lehrt durch seine
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0014, Cavour Öffnen
); Bianchi, La politique du comte C. 1852 - 61, lettres inédites avec notes (Turin 1885); Nouvelles lettres inédites (hg. von A. Bert, ebd. 1889); Diario inedito con note autobiografiche (hg. von D. Berti, Rom 1888); M. Castelli, Il conte di C. (hg
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0086, von Chalten bis Chamaedorea Öffnen
in der Schweiz, Deutschland, Eng- land und Amerika) sowie eine bedeutende Kunst- mühle. Das früher blühende Eifen- und Kupfer- hammerwerk ist eingegangen. Cham, Sohn Noahs, s. Ham. t)?l"7n., bei botan. Namen Abkürzung für Adel- bert
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0088, von Chambers bis Chambersburg Öffnen
), "^r69.ti86 on civil arclii- tsoturk" (ebd. 1759 u. ö.), "^lan^ 6i6vation8, 86otion knä psr8i)6ctiv68 ok tn6 Fardsu ^nd duildinZ 2.t X6^ in guri-sv" (ebd. 1763). Chambers (spr. tschehmb'rs), William und Ro- bert, zwei als Verfasser
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0151, von Chenalopex aegyptiacus bis Chénier (André Marie de) Öffnen
erst durch die Ausgabe von Ga- briel de C. (3 Bde., 1874) und die kritischen Ausga- ben von Becq de Fouquieres (Par. 1862,1872,1882) bekannt. Zu empfehlen ist auch die Ausgabe von Iou- bert (ebd. 1883). - Vgl.Sainte-Veuve in der^K^vue ä63 I)6ux
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0175, von Chiclana de la Frontera bis Chiesa libera in libero stato Öffnen
, eine unabhängige Republik, die Friedricb Barbarossa 1155 wieder auf- hob, weckselte dann öfters den Besitzer, wurde 1551 von den Franz ofen verwüstet und von Emanuel Phili- bert dauernd an Savoyen gebracht. Victor Emanuel erhob co zum Fürstentum. - Vgl
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0303, von Chrysoïdin bis Chrysopras Öffnen
apfelgroß und heißen Sternäpfel. Dasselbe gilt von den in Westindien und im tropischen Südamerika einheimischen C. monopyrenum Lw., C. argenteum Jacq., pomiforme Bert., macrophyllum Mart., glabrum Jacq. u. a. C. glabrum liefert das sehr dauerhafte
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0587, von Creizenach (Theod. Adolf) bis Crelle Öffnen
sich 1863 von der Bühne zurück und starb 11. April 1865 zu Berlin. Ihre beiden Töchter erster Ehe, Bert ha (geb. 4. Okt. 1818 zu Berlin) und Klara Stich (geb. 24. Jan. 1820 zu Berlin), bildeten sich unter ihr zu trefflichen Schauspielerinnen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0685, von Dagö bis Daguerreotypie Öffnen
Dagobert I. erbaut, 1892 restauriert und mit neuen Fenstern versehen; die alten schmücken jetzt die Löwenburg in Wilhclmshöhe bei Cassel. D. ist geschichtlich bekannt durch den Sieg berts über die Wenden (631). Dagomba, s. Icndi. Dagon
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0566, von Dübner bis Duboc Öffnen
des Kaisers und 1 Compagnie Festungs- artillerie; ein Schloß, 5 russ., 1 kath. Kirche, 1 kath. Mönchskloster, 1 Synagoge, 14 israel. Vethäuser. Duboc (spr.dübock), Edouard, Pseudonym Ro- bert Waldmüller, Schriftsteller, geb. 17. Sept. 1822
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0584, von Duisburg bis D. u. j. Öffnen
Erzbischof Adal- bert von Bremen; vor 1129 erhielten die Herzöge von Limburg die Vogtei und 1248 wurde ihnen alles königl. Gut verpfändet. Diese Pfandschaft wurde 1290 auf die clevischen Fürsten übertragen und kam 1666 an Brandenburg. Die Zugehörigkeit
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0674, von Eberlein (Gustav) bis Ebernburg Öffnen
- faßte nach 1216 in heimischer Mundart eine ge- reimte Bearbeitung der Legende von Kaiser Hein- rich II. und seiner Gemahlin Kunigunde auf Grund mündlicher Berichte und lat. Prosaquellen (Adal- berts "Vita. lleinrici imperatoriä " und "Vit2
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0753, von Ehrenberg bis Ehrenbreitstein Öffnen
militärisch wichtige Punkt schon von den Römern befestigt war, läßt sich nicht nachweisen. Die Burg E. soll schon 636 der Frankenkönig Dago- bert dem Erzstift Trier geschenkt haben. Gewiß ist, daßKaiserHemrich II. dies Besitztum 1018 bestätigte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0376, von Estancia bis Este Öffnen
durch Anerbietung der Krone Italiens an König Ro- bert II. von Frankreich sowie an Wilhelm IV. und V. von Aquitanien. Sein Sohn Azzo II. (gest. 1097) verständigte sich mit Heinrich II., suchie sich in Abwesenheit Wilhelms von der Normandie
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0671, von Ferdinand (Fürst von Bulgarien) bis Ferdinand Landgraf von Hessen-Homburg) Öffnen
Manmiliana von Sachsen, ist er Vater der jetzigen Königin von Italien, Margarete. Sein Sohn Tommaso, Herzog von Genua sgeb. 1854), Viceadmiral und Senator (seit 1875), ist seit 1883 mit Maria Isabella, Tochter des Prinzen Adal- bert von Bayern
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0872, von Flandern (Graf von) bis Flandrin Öffnen
wurde. Auf diesen folgte wieder nach einer kürzern Zwischenregieruug Wilhelm Clitons von der Normandie ein anderer Schwestersohn Ro- berts II., Dietrich von Elsaß. Dessen Sohn und Nachfolger Philipp veranlaßte die Bildung einer besondern
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0009, von Fouquet bis Fourcroy Öffnen
richtete er, als Mazarin 1661 starb, alle Anstrengungen; aber Ludwig XIV. war durch Col- bert gewarnt, und währendF. sich am Hofe durch Bestechung eine geheime leitende Partei zu schaffen strebte und selbst die Königin-Mutter Anna von Österreich
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0027, von Franchi (Ausonio) bis Franciabigio Öffnen
; die Dresdener Galerie: Taufe ^ Christi, Anbetung der Könige; das Hofmuseum zu z Wien: Maria mit dem Kinde. Zu seinen Schülern i gehören seine zwei^öhne Giacomo und Giulio, in deren Werten der Stil des Vaters etwas vergrö- bert
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0119, Frankreich (Geschichte 1879-87) Öffnen
und dritten Ranges (Waldeck-Rousseau, Paul Bert, Campenon, Allain-Targé, Cazot u. a.) aufnehmen mußte, gab seinen Gegnern Anlaß, von einem Ministerium der "Enttäuschungen", ja von einem "Bedientenministerium" zu sprechen. Gambetta suchte zunächst seine
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0161, Französische Litteratur (Altfranzösische Periode 1150-1230) Öffnen
die "Chanson des Saisnes" (bearbeitet von Jehan Bodel, Ende des 12. Jahrh.), "Aspremont", "Les enfances Ogier le Danois", "Berte", "Mainet"), "Couronnement de Louis", und ferner der aus dem Süden stammende, in der Folgezeit ungemein reich entwickelte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0163, Französische Litteratur (Altfranzösische Periode 1230-1330) Öffnen
Nachahmer der alten Heldenlieder ist Adenès li Rois, der um 1270 "Berte aux grans piés", "Beuvon de Comarchis" u. a. schrieb; sein Schüler Girart d'Amiens kompilierte um 1300 einen "Charlemagne" (Jugendgeschichte Karls d. Gr.) in Alexandrinern. Adenès
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0255, Freiburg (in Baden) Öffnen
., die erzbischöfl. Knabenseminare in F., Konstanz und Tauberbischofs- heim sowie die kath. Fakultät der Universität. Geschichte. F. wurde 1091 vom Herzog Bert- hold II. von Zähringen erbaut, 1120 zur^tadtmit Kölnischem Recht erhoben und kam 1219 an
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0299, von Frey (Johann Jakob) bis Freycinet (Charles Louis de Saulces de) Öffnen
Par- forcejagd (1876), Ankunft des Prinzen Friedrick Karl auf dem Schlachtfeld von Vionville (1877), Übergabe von Metz, Begegnung bei Fenne St. Hu- bert, ^cene aus der Schlacht von Le Mans (1879), Hofjagd in Letzlingen (1881), Prinz Friedrick
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0411, von Fulbert bis Fulda (Stadt) Öffnen
zer- störte sie ein Feuer; im 13. und 14. Jahrh, wurde sie erneuert und 1700-12 durch den Fürstabt Adal- bert von Schleifras von Joh. Dinzenhofer in den Formen des röm. Barockstils neu aufgeführt; die kleine, 1853 restaurierte Michaeliskirche, 822
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0802, von Genua (Herzog von) bis Genugthuung Öffnen
Gbibellinen lDoria, Spinola u. a.) und Guelfen (Aieschi, Gri- maldi u. a.); erstere unterlagen 1319, doch wurde 1331 der Kampf unter Vermittelung König Ro- berts von Neapel dahin beendet, das; fortan beide Parteien sich in den Besitz der städtifchen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0248, von Grammophon bis Gramont Öffnen
die in militär. und diplomat. Hinsicht interessanten "N6in0ii-68 än inaröcQai äo 6." (2 Bde., Par. 1716; wieder abge- druckt in den Sammlungen von Petitot, 1820-29; von Michaud und Poujoulat, 1835-39). - Phili- bert, Chevalier, nachher Graf von G
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0978, von Heine (Wilhelm) bis Heinicke Öffnen
. 1856), "Die Erpedi- tion in die Seen von China, Japan und Ochotsk" (3 Bde., ebd. 1858 - 59), "Japan und seine Be- wohner" (ebd. 1860), "Eine Sommerrcise nach Tri- polis" (Bert. 1860), "Eine Weltreise um die nördl. Hemisphäre" (2 Tle., Lpz. 1864
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0201, von Hippen bis Hippodrom Öffnen
sind seine Romane, namentlich die «Lebensläufe nach aufsteigender Linie, nebst Beilagen A. B. C.» (4 Bde., Bert. 1778–81; neue Aufl., bearbeitet von A. von Öttingen, Lpz. 1880; vgl. Öttingen, Vor hundert Jahren. Ein Gedenkblatt zur Säkularfeier
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0729, von Kreuzwertheim bis Kreuzzüge Öffnen
- ragendsten Führer dieses sog. erstenKreuzzuges waren: bei den Südfranzofcn Graf Raimund von Touloufe; aus dem nördl. Frankreich Herzog Ro- bert von der Normandie, der Sohn Wilhelms des Eroberers, sowie Graf Stephan von Blois, Graf Robert von Flandern
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0866, von Lab. bis Labeo Öffnen
in Königsberg, 1872 in Straßburg. Seit 1880 ist er außerdem Mitglied des ^taatsrats von Elsaß-Lothringen. Er veröffentlichte auf dem Gebiete der deutschen Rechtsquellen namentlich: "Beiträge zur Kunde des Schwabenspiegels" (Bert. 1861
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0878, von Lacordaire (Jean Théodore) bis Lacrimae Christi Öffnen
^INOiZ'NOII ä6 N9.i68d6rd68" und der dramatisierte Roman "NHi1i6i'd6, on 16 tii8 Q3.tni-6i", unter dem er d'Alem- bert versteht. Eine Ausgabe seiner sämtlichen Werke erschien in 6 Bänden (Par. 1823-24). I"2.orilna.s Okristi (lat., d. i
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1015, von Lauraceen bis Laurent Öffnen
-^u6, 3 Bde., Amsterd. 1704-67): L. war die Tochter eines Audi- bert de Noves, vermählte sich 1325 mit Hugo de Sade, dem sie elf Kinder schenkte, wurde 3. April 1348 krank und bestimmte in ihrem Testament die Franziskanerkirche als ihren
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0040, von Lehrlingsprüfung bis Lehrvertrag Öffnen
. Die Entstehung und Ent- wicklung der gewerblichen Fortbildungsschulen in Württemberg (2. Aufl., Stuttg. 1889); Stieda, Lehr- lingsprüfungen (in den "Preuh. Jahrbüchern", Bd. 70, Bert. 1892). Lehrs, Karl, Philolog, geb. 14. Jan. 1802 zu
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0073, von Leiterbaum bis Leitmotive Öffnen
) 68 707 E. gegen 59485 inl F. 1881. Das erste Dockwnrde 1720 begonnen, jetzt sind diewick- tigsten: Edinburgb- (27 Iill), Al- bert- und Vietoriadock. Die größte Anlage befindet sich bei Granton ls. d.). Vei Flut tonnen trol; der Varreir
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0102, von Leopold (Prinz von Großbritannien) bis Leopold (Herzöge von Österreich) Öffnen
. Polten reichte und das er gegeu die Einfälle der Ungarn sicherte und bis zum Wiener Wald ausdehute. Er starb 10. Juli 994. Unter seinen Söhnen Heinrich I. (994-1018) und Adal- bert (1018 - 55) wurden Österreichs Grenzen bis zur Leitha und March
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0340, von Ludwig II. (römisch-deutscher Kaiser) bis Ludwig IV. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
). Ludwig III., römifcher Kaifer, folgte fei- nem Vater, dem burgund. Könige Boso, 887 unter der Vormundschaft feiner Mutter Irmgard, einer Tochter Kaifer Ludwigs II. 889 rift Graf Rudolf den berts Tode deffen Anhänger L. gegen Verengar I
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0392, von Lust bis Lustration Öffnen
Anästhesien hat P. Bert die Einatmung eines Gemisches von L. und Sauerstoff unter doppeltem Atmosphärendruck vermittelst des pneumat. Apparats empfohlen. Was die Anwendung des L. betrifft, so steht jetzt fest, daß es zur Narkose nur in solchen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0416, von Lydischer Stein bis Lykabettos Öffnen
Königs- gräber bei Sardcs (in den "Abhandlungen der Ber- liner Akademie der Wissenschaften", 1858); Schu- bert, Geschichte der Könige von L. (Brcsl. 1884); Nadet^ I^a I^äis 0t 1o nwucle Frec an t6iup8 ä08 N6i-muaä63 (Par. 1893). Lydischer
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0501, von Mainzer Fluß bis Maipure Öffnen
; Hrabanus Maurus, 847-856; Hatto I., 891-913; Willigis, gest. 1011, der Erbauer des Doms; Adal- bert I., 1112 - 37; Konrad I. von Wittelsbach, 1101-1200; Werner von Eppstein, 1259 - 84; Adolf I. von Nassau, 1373-90; Johann von Nassau, 1397-1419
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0735, von Mehlflechte bis Mehlfrüchte Öffnen
auf die näch- sten Sckrotwalzen, die in der Griesputzerci gesäu- berten Griese werden auf Glattwalzen aufgelöst, wobei Mahldunste und Mehl gewonnen werden. Die Dunste endlich werden auf Glattwalzen oder Mahlgängen ausgemablen. Als Übergang vom letzten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0833, von Metrisch bis Metronymikon Öffnen
831 Metrisch - Metronymikon bert, Die Gesetze des franz. Verses (Lpz. 1888). - z Von den metrischen Systemen der orientalischen .^nlturvölker wurden neuerdings besonders die der Araber (durch Ewald, Frevtag und Mlwarvt) und der Inder
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0468, von Novaraexpedition bis Novelle Öffnen
. von Marchesi, Standbild Karl Al- berts, eine stattliche, mit Säulengängen versehene Getreidehalle (msrckto); Leinwandweberei, Hut- fabrikation und Handel mit Reis und Seide. - N. (im Altertum ^lovai-ia), eine Gründung der Gallier, gehörte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0961, von Patriotenliga bis Patronenlager Öffnen
für verschiedene polit. Parteien, insbesondere nannten sich so (Patriotenpartei) bis 1887 die Ultramontanen (Centrumspartei) in Bayern. Patriotenliga, ein von Paul Déroulède (s. d.), Paul Bert und Anatole de la Forge 1880 gegründeter, 1889
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0465, von Prolongationsgeschäft bis Prometheus Öffnen
, Johannes, Schriftsteller, Sohn von Ro- bert P., geb. 4. Juli 1853 zu Dresden, studierte in Jena und Leipzig, war 1880-88 Feuilletonredac- teur der "Frankfurter Zeitung", wurde 1891 litte- rar. Beirat des Verlagsverbands "Union" in Stutt- gart
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0997, von Rose (Heinrich) bis Rosegger Öffnen
Lehrbuch ausgezeichneten "Elemente der Krystallo- graphie" (Bert. 1833; 3. Aufl., hg. von Sadebeck, ebd. 1873), den Bericht über den Mineralog.-geognost. Teil der von ihm 1829 mit A. von Humboldt und Ebren- berg gemachten "Reise nach dem Ural, dem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0192, von Saintes Maries bis Saint Flour Öffnen
(Par.1804), Hippeau (1852), Giraud (3 Bde., 1865). - Vgl. Gil- bert und Gidel, ^lo^s äs 8. (1866); Merlet, 8., 6tuäs 1ii8t0ri(iii6 (1869)' Pastorello, ^wäs 3iir 8. st LOQ inüusncs (Trieft 1875). Saint Flour (spr. ßäng fiuhr). 1) Arrondisse- ment
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0352, Savoyen Öffnen
dauernd gewann. Als Begründer desHause s S. gilt Hum - bert I. Wcißhand (1003-56), welcher wahrschein- lich ein Verwandter der Gattin Nudolfs III. ist. Sein Sohn Odone (gest. 1060) gewann zu seinen dies- scit der Alpen liegenden Gebieten
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0426, Schiedsrichter Öffnen
. Aufl., Bert. 1873, S. 5 fg.) Bei den Römern entschieden die gemischten Gerichte der N6cup6i'iU0i-68 ebensowohl über Ansprüche von Staat gegen Staat, wie von Angehörigen verschie- dener Staaten gegeneinander. In der Zerklüftung des
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0561, von Schneider (Hermann) bis Schneider (Louis) Öffnen
und Pastor" (ebd. 1861), "Das sechste Gebot in der Volksschule" (Berl. 1863), "Das erste Rcligionsbuch" (Pos. 1865; 4. Aufl., Verl. 1887), "Volksschule und Lehrer- bildung in Frankreich" (Vieles. 1867), "G.H. Schu- bert, ein Lebensbild" (2. Aufl
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0679, Schwarzburg-Sondershausen Öffnen
sein Sohn Georg Al- bert, nacb dessen Tode, 19. Jan. 1890, sein Vetter Güntber (s. d.) die Regierung übernahm. Vgl. Sigismund, Landeskunde des Fürstentums S. (2 Bde., Rudolst. 1862 - 63) und die Litteratur zu Schwarzburg. Schwarzburg
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0813, von Segeltuch bis Segesvár Öffnen
, Seglers Handbuch (Berl^1886); Wiese, Jachten, Boote, Kanoes(Lpz.1888); Keglers Taschen- buch. Leitfaden für Anfänger im S. (Bert. 1890). Jährlich erscheint: Jahrbuch des Deutschen Segler- verbandes und Wassersport-Almanach (Berlin). Segeltuch
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0921, von Shunt bis Siam (Königreich) Öffnen
, Abkürzung für Ro- bert James Shuttleworth. 8. k. v., bei Verweisungen auf ein Wörterbuch für 8nd Iillo V0C6 (lat., d. h. unter diesem Worte). F/iN'., hinter lat. Tiernamen Abkürzung für Georg Shaw l^fpr. schah), engl. Naturforscher
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0765, von Theodorshalle bis Theodosius II. (byzantinischer Kaiser) Öffnen
Kommentar über die zwölf kleinen Propheten gaben Wegnern (Bert. 1834) und Mai in der "Scriptorum veterum nova collectio", Bd. 6 (Rom 1832), seine Kommentare zum Neuen Testament Fritzsche (Zür. 1847), Pitra (Par. 1852), Jacobi (Halle 1855-60), Suete (2 Bde
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1016, von Tromsö bis Tropengebäude Öffnen
scharlachroten Blumen, T. speciosum Hook., mit sechslappig-schildförmigen Blättern und großen leuchtend-zinnoberroten Blumen, T. azureum Bert., mit schildförmig tief fünfteiligen Blättern, kurzem Sporn und blauen Blüten. Die sehr dünnen Stengel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0598, Weinbau Öffnen
Bodwellii Sacc. (Phoma uvicola Bert. et Curt.); die Beeren werden faulig und auf der Oberfläche entwickeln sich schwarze Bläschen; später werden sie hart, trocken und runzelig. Ein Gegenmittel ist nicht bekannt. Da der Pilz in den kranken Beeren
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0682, von Weyrauch bis Whatmanpapier Öffnen
" (Stuttg. 1890), "Die Mechanik der Wärme von Ro- bert Mayer" (ebd. 1893), "Kleinere Schriften und Briefe von Robert Mayer" (ebd. 1893). W. GZ., Abkürzung für Westeuropäische Zeit, s. Eisenbahnzeit. Wezel, Joh. Karl, Romanschriftsteller und Lust
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0695, von Widukind (Geschichtschreiber) bis Wied Öffnen
. von Corvei (Berl. 1867)-. I. Raase, W. von Corvei i Dissertation, Rostock 1880); Watten- back, W. von Corvei in den "Sitzungsbericbten der Berliner Akademie" (Bert. 1896). Wiebelskirchen, Dorf im Kreis Ottweiler de^ preuft. Reg.-Bez. Trier
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0744, von Wilhelm III. (König der Niederlande) bis Wilhelm (Graf zu Schaumburg-Lippe) Öffnen
, Prin- zessin von Hessen-Homburg (geb. 1785, gest. 1846). Von seinen Kindern überlebten ihn Prinz Ad al- bert (s. d.) und die Töchter Elisabeth (geb. 1815, gest. 1885), Gemahlin des Prinzen Karl Wilhelm Ludwig von Hessen, und Maria (geb. 1825, gest
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0815, von Wohnungsgeldzuschuß bis Wohnungsrecht Öffnen
der Miets- vertrag, dessen Abfassung gegenwärtig ganz dem Bd. 1 (Bert. 1892); K. Bücher, Die Wohnungs- enquete der Stadt Basel (1891); Lehr, Wohnungs-- frage lim "Handwörterbuch der Staatswissenschaf- tewt, Bd. 6, Jena 1894); Wernich, Handbuch
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0946, Zelle (Tierzelle) Öffnen
der Pflanzenzelle (Bresl. ! 1887); de Vrie5, Eine Methode zur Analyse der Turgorkraft (in Pringsheims "Jahrbüchern für wissenschaftliche Botamk", Bd. 14, S. 427, Bert. 1883); ^chimper, Untersuchungen über dieEhloro- phyllkörper (ebd., Bd. 16, S. i, 1885
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0969, von Ziehjunge bis Ziergräser Öffnen
., Lpz. 1882-86) heraus. Von seinen sonstigen Schriften sind zu erwähnen: "Pleuritis und Pneumonie im Kindesalter" (Bert. 1862), "Die Kaltwasserbehandlung des Typhus" lmit Immermann, Lpz. 1870), "1'IiÄi'inac0i?06a eil- nica" (5. Aufl., Erlangen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0007, Abzeichen Öffnen
Invalidenhäuser: wie Linieninfantcrie, aber: dunkelblaue brandenb. Auf- schläge, Patten mit ponceaurotem Vorstoß, versil- berte Knöpfe, Lederhclm mit versilberten Beschlägen und vergoldeten Schuppenketten, Epauletten mit ver- silberten Halbmonden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0205, von Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig bis Bosnische Eisenbahnen Öffnen
"Archiv für Geschickte des Deut- schen Buchhandels" erschienen der 16. bis 18. Band (Lpz. 1893-96). *Borsiss, Job. Karl Friedr. Aug. Im I.1894 übernahmen die drei Söhne von August Julius Al- bert B., Arnold, Ernst und Konrad, die Ver- wcüiung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0239, von Burdigala bis Bürgerliches Gesetzbuch für das Deutsche Reich Öffnen
237 Burdigala - Bürgerliches Gesetzbuch für das Deutsche Reich Der damalige Unterrichtsmimster Paul Bert zu sei- uem Kabincttschef; 1885 wurde er in die Depu- tiertenkammer entsendet, wo er sich zu den Radi- kalen hielt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0375, von Elektrische Weinbehandlung bis Elektrochemie Öffnen
15. Juni 1891 (Bert. 1892); Meili, Die Tclegraphie und Telephonie in ihrer rechtlichen Bedeutung für die kaufmännische Welt (Wien 1892); Bauer, Prasch und Wehr, Die elektrischen Einrichtungen der Eisen- bahnen (ebd. 1893); Jung, Entwicklung des
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0384, Englische Litteratur Öffnen
, auch Maurice Greiffenhagen und Sullivan leisten darin Anerkennenswertes. -Unter den neuern engl. Bildhauern nehmen Alfred Gil- bert und Onslow Ford wohl den ersten Platz ein. Fords Statue Shelleys (1833) wurde in dem Uni- veräit^ O0II6Z6 zu
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0670, von Kölnische Zeitung bis Kolonialrecht Öffnen
Gerichtsstand. (S. auch Echutztruppe.) ^Kolonialgesellschaften.ImI.1894 wurde in Brüssel hauptsächlich auf Anregung des Franzosen Chailley - Bert ein internationales Kolonialinstitut (Iii8tiUit colonial international) zur Förderung
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0585, von Himmelbrod bis Himmelfahrt Öffnen
und überhaupt die Größe einer Sache auszudrücken, 5 Mos. 1, 28. c. 9, 1. Hiob 20, 6. Ier. 51, 53. Dan. 4, 8. uuo VI) für die entferntesten Berter, z.V. 5 Mos. 4, 32. 5 Mos. 30, 4. Esa. 13, 5. Von allen Orten des ganzen Landes werden die Auserwählten, bei