Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Billwiller hat nach 19 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0141, von Biese bis Birkenfeld Öffnen
zum Armeeinspekteur ernannt; auch ist er neben dem Kriegsminister Präsident des obersten Kriegsrats. Billwerder-Ausschlag, (1885) 15,057 Einw. Billwiller, Robert, Meteorolog, geb. 2. Aug. 1849 zu St. Gallen, studierte seit 1869 in Zürich
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0417, von Foglie d'Espagne bis Foix Öffnen
, Wild, Hann und Billwiller ausgesprochen und liefert in der That eine vollständige und einfache Erklärung der Erscheinungen, wie sie beim F. beobachtet werden. Föhnartige Winde, welche in den Pyrenäen und im Elbrusgebirge beobachtet worden sind
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0358, Geographische Litteratur (Europa) Öffnen
. Kirchhoff behandelt in demselben Europa im allgemeinen, A. Penck Mitteleuropa im allgemeinen sowie das Deutsche Reich, die Niederlande und Belgien, A. Supan Österreich-Ungarn, J. ^[Johann Jakob] Egli, A. Heim und R. Billwiller die Schweiz, und eine prächtige
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0953, von Föhr bis Foix Öffnen
der Erscheinung werden auch die tiefern Luft- schichten der Südseite in die Bewegung hinein- gezogen und steigen am Alpenkamme in die Höhe, wobei Kondensation des Wasserdampfes eintritt. Der F. entsteht, wie Hann und Billwiller nach- gewiesen
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0731, Schweiz (Finanzen. Heerwesen. Litteratur zur Geographie, Statistik u. s. w.) Öffnen
. 1879); ders., Nivale Flora der S. (1884); Schröter, Die Flora der Eiszeit (Zür. 1882); G. Peyer, Geschichte des Reisens in der S. (Bas. 1885); Egli, Heim und Billwiller, Die S. (in «Unser Wissen von der Erde», Prag und Lpz. 1889); C. Schmidt, Zur
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0354, von Sticknadeln bis Stickstoff Öffnen
, erteilt. Derartige Maschinen wurden zuerst Ende der sechziger Jahre von A. Voigt in Chemnitz angegeben, später von Billwiller in St. Gallen u. a. verbessert. Sie eignen sich besonders zum Besticken großer Zeugflächen und finden daher vorzugsweise