Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Centralbahn hat nach 0 Millisekunden 83 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0262, von Pommersche Centralbahn bis Pommersche Gans Öffnen
260 Pommersche Centralbahn - Pommersche Gans Turcilinger) in P. Zu Ende des 5. und im 6. Jahrh. wanderten Wenden ein, die das Land Pomorje, d. i. Land am Meere oder Küstenland, nannten und urkundlich zu Karls d. Gr. Zeit unter dem Namen
100% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0493, von Glasgower Centralbahn bis Gleichstrommaschinen Öffnen
491 Glasgower Centralbahn - Gleichstrommaschinen tons. Der Handel in Roheisen, von dem in Schott- land durchschnittlich 74 Hochöfen 1,090 Mill. t pro- duzierten, war infolge der Preissteigerung sehr leb- haft. Zucker wurden 187 000 t gegen
100% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0729, von Londoner Centralbahn bis Lothringen Öffnen
727 Londoner Centralbahn - Lothringen Queenborongh) wertete 1895: 145047 445 Pfd. Et., also über ein Drittel der gesainten brit. Einfnhr, während seine Ansfnhr (79670881 Psd. Et.) von der Liverpools überboten wird. Hauptcinfuhrartikel
87% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0326, von Deutsch-Ostafrikanische Centralbahn bis Deutsch-Südwestafrika Öffnen
324 Deutsch-Ostafrikanische Centralbahn - Deutsch-Südwestafrika Vgl. Stuhlmann, Mit Emin Pascha ins Herz von Afrika (Berl. 1894); Graf von Schweinitz, D. in Krieg und Frieden (ebd. 1894); K. Peters, Das Deutsch-Ostafrikanische Schutzgebiet
62% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0040, von Centralamt für den internationalen Transport bis Centralbewegung Öffnen
. als administrativen Teil des Russischen Reichs s. Russisch-Centralasien. Centralbahn. 1) Brasilianische C., früher Dom Pedro Ⅱ.-Bahn, s. Brasilien, Verkehrswesen (Bd. 3, S. 440 a). 2) Peruanische C., s. Cordilleren-Eisenbahnen. 3) Schottische C., s
50% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0338, von Niederländer Band bis Niederländische Eisenbahnen Öffnen
die Halbregimenter des ersten und dritten Treffens dicht nebeneinander, während die Halbregimenter des zweiten Treffens auseinander gezogen sind und das erste Treffen auf beiden Seiten überflügeln. Niederländische Centralbahn, s. Niederländische
31% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0490, von Mähren (Preußisch-) bis Maiaufstände Öffnen
, Spiritus und Preßhefe, Brauerei und Getreidehandel. Mährisch-Ostrau, s. Ostrau. Mährisch-Schlesische Centralbahn, s. Österreichisch-Ungarische Eisenbahnen. Mährisch-Schlesische Nordbahn, von Brünn nach Prerau (88,5 km, eröffnet 1869) und von Nezemislitz
25% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0412, von Dommitzsch bis Dompierre d'Hornoy Öffnen
. Aufl., Petersb. 1800); Afanasjew, Vozzrěnija Slavjan na prirodu (3 Bde., Mosk. 1869). Dom Pedro II.-Bahn , jetzt Brasilianische Centralbahn , s. Brasilien (Bd. 3, S. 440a). Dompĕlers (Holland.), s. Taufgesinnte . Dompfaffe
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0886, Rio de Janeiro Öffnen
. In der Stadt dienen Trambahnen dem Verkehr; Drahtseil- und elektrische Bahnen führen auf die umliegenden Höhen, kleine Dampfer nach Nictheroy. Telephon ist sehr verbreitet. Ins Binnenland führt die Centralbahn, die Rio do Ouro
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0184, Chile (Verfassung und Verwaltung) Öffnen
in die Nähe der Insel Chiloe erstrecken. Die Centralbahn soll demnächst auch im nördl. Gebiet unter Benutzung der bestehenden Privatbahn La Serena über La Higuera, Vallenar, Copiapo nach Taltal (ungefähr 1350 km) vom Staate ausgebaut werden. Durch Gesetz vom
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0442, Brasilien (Verkehrswesen) Öffnen
. Die bedeutendste unter den brasil. Eisenbahnen ist die Dom Pedro II.-Bahn (jetzt Centralbahn), deren Hauptzweig von Rio de Janeiro über Lafayette nach Itabira im Staate Minas Geraes führt, während Zweigbahnen die Ortschaften Sta. Cruz, Macacos, Campinho, Porto-Novo
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0010, von Aar (Fluß) bis Aarestrup Öffnen
die eine Kettenbrücke führt, an der Linie Zürich-Turgi-A. (50 km) der Schweiz. Nordostbahn und der Zweiglinie Olten-A. (13 km) der Centralbahn, ist Sitz der Direktion eines Postkreises und hat (1888) 6699 E., darunter 1264 Katholiken und 28 Israeliten
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0826, Bern (Kanton und Stadt in der Schweiz) Öffnen
Gebiete eine Schienenlänge von ungefähr 560 km. Hierzu gehören die Linien der Centralbahn mit 132,3 km, der Emmenthalbahn (Burgdorf-Gerlafingen, Burgdorf-Langnau) mit 32 km, der Jura Simplonbahn mit 233 km, der Bödelibahn (Därligen-Bönigen) mit 8,4 km
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0511, von Cordite bis Cordoba (in Spanien) Öffnen
Staate sämtliche Eisenbahnen (zwecks Regelung der peruan. Schuld) unter Verpflichtung der Voll- endung der Centralbahn u. s. w. überwiesen. Einer Tochtergesellschaft (The Central Railway of Peru) wurde 1. Juli 1890 die Centralbahn übertragen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0500, von Bremgarten bis Bremsen (mechanisch) Öffnen
) Hauptstadt des Bezirks B., in 387 m Höhe, auf einer Halbinsel rechts der Reuß, an der Zweiglinie Wohlen-B. (8 km) der Schweiz. Centralbahn, hat (1388) 1874 E. (374 Protestanten), Post, Telegraph, ein altes Schloß, Rathaus, zwei Kirchen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0753, von Büren (in der Schweiz) bis Burg (Befestigungswerk) Öffnen
-Solothurn-Lyß der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 1467 meist evang. E., Post, Telegraph, ein 1624 erbautes Schloß und Weinhandel. Buren, Friedr. von, Ahnherr der Hohenstaufen (s. d.) Bürette (frz.) oder Maßröhre, ein in Centimeter eingeteiltes
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0854, Eisenbahn-Betriebsämter Öffnen
............ Schweizerische Eisenbahnen........... Belgische Staatsbahnen............. Große Belgische Centralbahn.......... Niederländische Staatsbahnen......... Holländische Eisenbahngescllschast....... Rumänische Staatseiscnbahnen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0894, Eisenbahntarife Öffnen
Belgien: a. Staatsbahn d. Große Belg. Centralbahn Dänemark: Staatsbahnen England: a. Great- Eastern- Eisenbahn d. Andere Eisenbahnen Frankreich: k. Nordbahn 7,56 6,4 5,6? 4,8 3,78 3,2 6,048 6,4 4,536 4,8
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0431, Preußische Eisenbahnen Öffnen
9115500 M.) Die Pommersche Central- und die Nordeisenbahn sind gemäß Gesetz vom 9. Juli 1875 (Gesetzsammlung, S.529)in unfertigem Zustande vom Staate erworben. Für die Pommersche Centralbahn sind gezahlt 2207343,66 M., für die Nordeisenbahn 5874000 M
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1002, von Zodiakus bis Zola Öffnen
Seite des Wiggerthals, an den Linien Olten-Luzern und Z.-Aarau (21 km) der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 3466, als Gemeinde 4450 E. (41 Franzosen), darunter 262 Katholiken und 10 Israeliten, Post, Telegraph, große Kirche, Rathaus, Schulhaus
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1070, von Zwölften bis Zz Öffnen
und Vecht, mit ersterer durch den Kanal Willemsvaart in Verbindung gesetzt, an den Linien Zutphen-Leeuwarden und Almelo-Z. der Staatsbahnen und der Linie Utrecht-Kämpen der Centralbahn, zählt (1896) 30165 E. Hauptgebäude der Stadt sind die reform
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0530, von Amerikanist bis Amfortas Öffnen
). Amersfoort, Stadt in der niederländ. Provinz Utrecht, an den Linien Amsterdam-Winterswijk, A.-Kesteren (31 km) der Holländ. Eisenbahn und Utrecht-Kampen der Niederländ. Centralbahn, an der Eem, die hier schiffbar wird, in fruchtbarer Ebene am Fuße
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0595, von Anders. bis Anderson (Stadt) Öffnen
der Mährisch-Schles. Centralbahn, hat (1890) 476 deutsche E. und ist bekannt durch seinen Sauerbrunnen, dessen Wasser dem Spaawasser gleichgestellt und viel versandt wird. Andersen, Hans Christian, dän. Dichter, geb. 2. April 1805 zu Odense als Sohn
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0721, von Antwerpener Malerschule bis Anubis Öffnen
719 Antwerpener Malerschule - Anubis monde, A.-Esschen, Vieux-Dieu-à A. (13,8 km) der Belg. Staatsbahnen; Aachen-A. der Belg. Großen Centralbahn, sowie A.-Gent (Privatbahn), A.-(Merxem-)Brasschaet-Schooten, A.-(Borgerhout-)Hoogstraeten (38 km
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0937, von Arsamas (litterar. Gesellschaft) bis Arsen Öffnen
Löwen der belg. Provinz Brabant, an der Demer und den Linien Aachen-Antwerpen und A.-Löwen-Ottignies-Fleurus-Charleroi-Marcinelle (80 km) der Belg. Grand-Centralbahn, hat 6008 E., Post, Telegraph, Überreste alter Befestigungen, Spitzenfabriken
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0424, von Barmenit bis Barnabiten Öffnen
. Bezirkshauptmannschaft Sternberg in Mähren, auf einer Anhöhe an der bei Olmütz zur March gehenden Feistritz, an der Wasserscheide zwischen Donau und Oder, an der Linie Olmütz-Troppau der Mährisch-Schles. Centralbahn, hat (1890) 3585, als Gemeinde 3862
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0460, Basel (Kanton) Öffnen
Handelsregister eingetragene Firmen. Verkehrswege. An Straßen besitzt der Halbkanton 3360,8 km, an Eisenbahnen (1891) die Linien Muttenz-Läufelfingen und Pratteln-Schweizerhall (Centralbahn, 31 km), Dornach-Mönchenstein (Bernische Jurabahn), Augst-Pratteln
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0463, Basel (Stadt) Öffnen
durch die Verbindungsbahn (5 km) mit dem linken Reinufer verbunden, sowie B.-Olten-Luzern (95 km) der Schweiz. Centralbahn, Bruck-B. (Bötzbergbahn, 58 km) der Schweiz. Nordostbahn, Biel-Delsberg-B. (89,58 km) der Jura-Simplonbahn, von denen die letztere
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0827, Bern (Kanton und Stadt in der Schweiz) Öffnen
825 Bern (Kanton und Stadt in der Schweiz) Halbinsel links an der Aare, an den Linien Basel-Olten-B.-Thun (138 km) der Schweiz. Centralbahn, Chaux-de-Fonds-Biel-B. (77 km), B.-Genf (157 km) und B.-Luzern (95 km) der Jura-Simplonbahn und hat
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0983, von Biela bis Bielbrief Öffnen
) der Centralbahn und Chaux-de-Fonds-B.-Bern (79 km) sowie Delsberg-B. (52 km) der Jura-Simplonbahn, hat (1888) 15 407 E., darunter 2199 Katholiken, 225 Israeliten und 123 andere; 77 Proz. der Einwohner sprechen deutsch, 22 Proz. französisch, 1 Proz. andere
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0706, von Bufarik bis Büffel Öffnen
zahlreiche und wichtige Bahnen ein, z. B. die Neuyork-Central-, die Delaware-Lackawanna- und Western-, die Neuyork-, Lake-Erie- und Western-, die Grand-Trunk-, die Michigan-Centralbahn u. a. Der Hafen ist sicher und geräumig, hat 3,5 bis 4,5 m Wasser
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0757, von Burgau bis Burger (Adolf) Öffnen
Linien Olten-Bern-Thun der Schweiz. Centralbahn und Neu-Solothurn-Langnau (Emmenthalbahn), besteht aus zwei durch eine spiralförmige Straßenanlage verbundenen Teilen, der obern Stadt auf einer Anhöhe, 30-50 m über der Emme gelegen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0109, von Charlatan bis Charleroi Öffnen
)-Morialmé (Bifurcation)-Givet der Belg. Großen Centralbahn, C.-Erquelinnes (30 km) der Bela. Nordbahn, C.-Montigny le Tilleul (8 km), C.-Mont-sur-Marchienne (3 km) ^[Artikel, die man unter C vermißt, sind unter K aufzusuchen.]
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0126, von Château-Thierry bis Châtellerault Öffnen
. Großen Centralbahn, 8 km im O. von Charleroi, hat (1890) 12066 E., bedeutende Nagelschmieden, Hüttenbau und Steinbrüche. Gegenüber und fast damit zu- sammenhängend liegt die Dorfgemeinde Chäte- lineau mit 10228 E., Kohlenbau, Hochöfen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0183, Chile (Industrie und Handel. Verkehrswesen) Öffnen
- oder Centralbahn zweigt nördlich von Angol, unweit Robleria, ab und endet bei Victoria in der Provinz Malleco. Nach inzwischen ^[Artikel, die man unter C vermißt, sind unter K aufzusuchen.]
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0510, Cordilleren-Eisenbahnen Öffnen
oder Anden; dieselben erreicken eine Höhe bis gegen 4800 m. Eine der interessantesten C. und zugleich die höchste Eisenbahn der Erde ist die Hauptstrecke der Peruan. Centralbahn von Callao am Stillen Artikel, die man unter C vermißt, sind unter K
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0545, Costa-Rica Öffnen
: die Centralbahn von San Iose- Cartago nach San Iosö-Alajuela (40 km), die Limon-Cartago-Bahn (199 km) und die Vabn von Esparza nach Punta Arenas (19 km). Mehrere andere Linien sind im Bau. Postanstalten waren !889 nur 61, Telearaphenbureaus 43
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0413, von Dompropst bis Don (Fluß) Öffnen
). Domstadtl, czech. vom^ov, Stadt in der österr. Bezirkshauptmannschaft und dem Gerichtsbezirt Sternberg in Mähren, an der Linie Olmütz-Trop- pau der Mährisch-Schles. Centralbahn, hat (1890) 1185 deutsche E., Post, Telegraph, Kunstmühle, Weberei
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0699, Ecuador Öffnen
verschiedene Linien genehmigt, so die 330 km lange Centralbahn von Quito nach Bahia de Caraques am Stillen Ocean. E. soll auch von der neuerdings geplanten Interkontinentalen Eisenbahn (s. d.) von Norden nach Süden durchschnitten werden, und bereits
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0905, Eisenbahnunfälle Öffnen
, Schottland. Vermont - Centralbahn, Hanlan- bridge, Ver. St. v. A. Angola, Lake-Shorc, Ber. St. v. A. Port-Icrvis, Vcr. St. v. A. Abcrgcle, Nordwalcs. Böhmische Westbahn bei Horowiy. Mast Hope, N. Y. (Eriebahn), Vcr. St. v. A. Harpeth
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0982, von Elbrus bis Elchingen Öffnen
in der niedcrländ. Provinz Gelderland, am Zuidersee, an der Linie Utrecht- Zwolle der Niedcrländ. Centralbahn (Station E.- Epe), hat (1891) 2693 E., einen kleinen Hafen, eine Erziehungsanstalt, Fischerei, Gerberei und Seilerei. Glburs
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0251, von Fregattenkapitän bis Freiamt Öffnen
. Die meist (97 Proz.) kath. Bevölkerung treibt Acker-, Obst- und Weinbau, Viehzucht und Strohflechterei. Die wichtigste Verkehrsstraße ist die Linie Aarau-Wohlen-Rothtreuz der Schweiz. Centralbahn, die, dem Thale der Bünz folgend, das ganze F
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0540, von Garderobe bis Gardiner Öffnen
südlich von Augusta, am Einfluß des Cobesfecontee, der Wasserkraft liefert, in den Kennebec und an der Maine-Centralbahn, bat (1890) 5491 E., Schiffahrt, Fabrikation von Schuhen und Papier, Sägemühlen und .Holzhandel, und ist Mittelpunkt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1004, von Ghazi bis Gherardesca Öffnen
. Centralbahn, hat (1891) 11l;43 E., zwei große got. Kircken (eine davon der heil. Dymphna geweiht), Fabrikation von Leder, Tuch, Spitzen, Holzschuhen und Wackslichten. G. ist bekannt durch seine Irren- tolonic. Im Orte G. und ailf den Dörfern
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0029, von Giustina bis Gjellerup Öffnen
km) der Belg. Großen Centralbahn, früher strategisch wichtig, hat (1891) 4946, als Gemeinde 7083 E., in Garnison einen Teil des 120. Infanterieregiments; Brauerei, Fabrikation von Bleiweiß, Tischlerleim, Fayence, Pfeifen, Bleistiften, Zink
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0071, von Gleinalpen bis Gleitflächen Öffnen
lange Strecke beginnt an der Cottage Grove Avenue und endet bei der Station der Illinois-Centralbahn in der 60. Straße. Die Züge, aus fünf Wagen bestehend, sind zur Aufnahme von je 300 Personen eingerichtet. Um zu zeigen, daß sich diese Bahnen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0207, von Gottfried (von Monmouth) bis Gotthardbahn Öffnen
Lukmanier, Splügen und Simplon 1851 auf; aber erst 1863 gewann derselbe durch die Gründung der schweiz. Gotthardvereinigung, der 15 Kantone, die Schweiz. Centralbahn und die Nordostbahn beitraten, festere Gestalt. Im Frühjahr 1869 sprachen sich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0814, von Hardenburg bis Hardinge Öffnen
, parasitischen Würmern u. s. w. Harderwijk (spr. -weik), Stadt an der Zuidersee in der niederländ. Provinz Geldern, 49 km östlich von Amsterdam, an der Linie Utrecht-Kampen der Centralbahn, hat (1891) 7594 E., ein Werbedepot für die ostind. Kolonialtruppen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0018, von Hellotia bis Helm (Kopfbedeckung) Öffnen
zu München seine Studien fortsetzte. 1855-57 unter Etzel an dem Bau der Schweiz. Centralbahn thätig, wurde er mit dem- jelben zum Bau der Kaiser-Franz-Iofeph-Orient- bahn nach Ungarn berusen, nach deren Vollendung 1860 er in die Verwaltung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0041, von Hennersdorf bis Henoch (Patriarch) Öffnen
in der österr. Bezirkshauptmannschaft Iägerndorf in Öster- reichisch-Schlesien, an der preuß. Grenze, am Ossa- bache und an der Linie Iägerndorf-Ziegenhals der Mährisch-Schles. Centralbahn, ist Sitz eines Be- zirksgerichts (92,30 Hkin, 8 Gemeinden, 11 Ort
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0067, von Heremans bis Herford Öffnen
. eráng) , Dent d' , s. Dent . Hérenthals , Stadt in der belg. Provinz Antwerpen, an der Kleinen Nethe und am Canal de la Campine, ist ein wichtiger Knotenpunkt der Linien Antwerpen-H.-Gladbach und H.-Arschot (23 km) der Centralbahn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0109, von Herzog (Karl Jos. Benjamin) bis Herzogenburg Öffnen
einen Psalm und ein Requiem, Lieder u. a. Herzogenbuchsee, Dorf im Bezirk Wangen des schweiz. Kantons Bern, 16 km nordnordöstlich von Burgdorf, in 470 m Höhe, an den Linien Bern-Olten und H.-Solothurn-Lyß-Lausanne (141 km) der Schweiz. Centralbahn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0817, von Jackholz bis Jackson Öffnen
Quelle, Eisenbahnknotenpunkt, hat (1890) 20798 E., ein Staatsgesängnis, Werkstätten der Michigan-Centralbahn, Mühlen, Fabriken von Wagen, Korsetts, Thonröhren, Gartengeräten und Seife. - 2) Hauptstadt des Staates Mississippi im County Kinds
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0831, von Jaeger (Hermann) bis Jägerndorf Öffnen
, Stadt und Sitz der Bezirkshauptmannschaft J., am Zusammenflusse der Gold-Oppa mit der Oppa, in 313 m Höhe am Fuße des Burgberges, an den Linien Olmütz-J.-Troppau (121 km) und J.-Ziegenhals (38 km) der Mährisch-Schles. Centralbahn und der Nebenlinie J
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0080, von Kamp bis Kampfer Öffnen
in der niederländ. Provinz Oberyssel, Endpunkt der Centralbahn, am linken Ufer der Yssel, über die hier eine neue Brücke führt, hat (1892) 18 908 E., vier alte Thore, schöne Promenaden an Stelle der alten Festungswerke, eine große St. Nikolaikirche
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0964, von Langenschwalbach bis Langes Parlament Öffnen
. Centralbahn und der Huttwil-Langenthalbahn (15 km), im breiten Thale der Langeten, Sitz des Regierungsstatthalters, hat (1888) 3791 E., darunter 118 Katholiken und 65 Israeliten, Post, Telegraph, Fernsprecheinrichtung, Wasserleitung, Schlacht
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0088, von Lenzburg bis Leo (byzant. Kaiser) Öffnen
Katholiken, in 23 Gemeinden. - 2) Hauptstadt des Bezirks L., auf dem rechten Ufer der Hallwyler Aa, in 404 m Höhe, an den Linien Aarau-Rothkreuz der Schweiz. Centralbahn, Aarau-Wettingen der Nordoftbahn und L.-Emmenbrücke der Seethalbahn, hat
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0168, von Liegnitz (Fürstin von) bis Lieue Öffnen
L., in 330 m Höhe, auf dem linken Ufer der Ergolz, an den Linien Basel-Olten der Schweiz. Centralbahn und L.-Waldenburg (14km) der Waldenburger Bahn, hat (1888) 4850 E., darunter 716 Katholiken und 84 Israeliten, Post, Telegraph, elektrische
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0171, von Lignin bis Ligny Öffnen
. von Brüssel, an der Linie Tamines-Landen der Staatsbahnen und Aerschot- Charleroi der Centralbahn, ist bekannt durch die Schlacht vom 16. Juni 1815. Napoleon!, griff 15. Juni die preusi. Vorhnt bei Charleroi über- raschend an und sendete Ney
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0842, von Mexikanische Hieroglyphen bis Mexiko (Föderativrepublik) Öffnen
), die Mexika- nische Centralbahn (3020 km; Hauptlinie Mexiko- El Paso in Texas, 1970 km), die National-Eisen- dahn (1980 km; Hauptlinie Mexiko-New Laredo, 1350 km), die Mexikanische Internationale Eisen- bahn (922 km; Hauptlinie Ciudao Porfirio
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0096, von Murghab bis Murillo (Bartolomé Estéban) Öffnen
329 Evangelische, in 22 Gemeinden. – 2) Dorf und Hauptort des Bezirks M., an der Bünz, in 485 m Höhe auf dem Ostabhange des Lindenbergs, an der Linie Aarau-Rothkreuz der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 1977 E., darunter 210
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0581, von Olmeca bis Olmütz Öffnen
. Staatsbahn, O.-Čellechowitz-Kosteletz (37 km) der Österr. Staatsbahnen, Nezamislitz-O.-Sternberg und O.-Prerau (23 km) der Kaiser-Ferdinands-Nordbahn und O.-Jägerndorf-Troppau (121 km) der Mähr. Schles. Centralbahn, ist Sitz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0586, von Ölstampfe bis Ölung (letzte) Öffnen
, Telegraph, vier Brücken, Kirche (1806), KapuzinMoster mit Kirche, Bezirksschule, Kantonsspital, großes Lagerhaus, Reparaturwerkstätten der Schweiz. Centralbahn; Maschinenfabrik, Eisengießerei, Schuh-, Filztuch- fabriken, Brauerei. - Schon
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0740, von Schweizer bis Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
schweiz. Kantons Basel-Land, zur Gemeinde Pratteln gehörig, liegt 6 km südöstlich von Basel, auf dem linken Ufer des Rheins, in 274 m Höhe, und ist durch eine Zweiglinie (2 km) mit Pratteln der Schweiz. Centralbahn verbunden. Es besteht ein
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0741, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
- und die Centralbahn dadurch zu erwerben, daß der Bund sich zunächst in den Besitz der Mehrheit der Aktien setzte und sodann die Verwaltung übernahm, wurde gleichfalls vereitelt, indem die von der Regierung im März 1891 dem Bundesrat vorgelegte Botschaft den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0742, Schweizerisches Heerwesen Öffnen
Lastwagen 1 a. Centralbahn Basel 329,9 138679500 118 248 1707 b. Aargauische Südbahn " 57,5 11950000 - - - c. Wohlen-Bremgarten " 6,6 1233522 2 6 14 2 Gotthardbahn Luzern 240,4 263637402 96 209 1234 3 a. Jura-Simplonbahn Bern 884,8 282482801
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0850, von Semlin bis Semper (Gottfried) Öffnen
rechten Ufer des Sempacher Sees, an der Linie Olten-Luzern der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 1106 E., darunter 11 Evangelische, Post und Telegraph. Jetzt ein unbedeutendes Landstädtchen mit zerfallenen Türmen und Mauern, ist S. historisch wichtig
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0857, von Seneca Falls bis Senegal Öffnen
Neuyork, westlich von Syracuse, am Seneca-River und der Neuyork-Centralbahn, hat (1890) 6116 E., gute Wasserkraft und natürliches Gas, Fabriken für Handpumpen, Feuerdampfpumpen, Strickwaren. Senĕcasee , See im westl. Teile des nordamerik
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1005, von Sisak bis Sisyphos Öffnen
140,4 qkm und (1888) 15747 E., darunter 758 Katholiken und 30 Israeliten, in 29 Gemeinden. – 2) Marktflecken und Hauptort des Bezirks S., in einem weiten Thale, in 375 m Höhe, an der Linie Basel-Bern der Schweiz. Centralbahn und der elektrischen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0042, von Solothurn-Lebern bis Solowezk Öffnen
und Herzogenbuchsee-Lyß der Schweiz. Centralbahn und S.-Langnau (43 km) der Emmenthalbahn, in fruchtbarer Gegend, Sitz eines Bischofs, hat (1888) 8460 E., darunter 2583 Evangelische und 88 Israeliten, (1896) 9420 E., Post, Telegraph, Fernsprecheinrichtung
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0349, von Steven bis Steyr Öffnen
der Wisconsin-Centralbahn, mit bedeutendem Holzhandel, Mühlen und (1890) 7896 E., darunter Slawen, Skandinavier und Deutsche. Stew, Speise, s. Irish stew. Steward (engl., spr. stjuĕrd), Verwalter, Aufseher; Rent-, Proviantmeister; Kellner auf Schiffen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0521, von Surrogat bis Susa (in Tunis) Öffnen
Sempacher See, an der Linie Olten-Luzern der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 2125 E., darunter 38 Evangelische, Post, Telegraph, alte Thore mit dem habsburg. Doppeladler, stattliche Pfarrkirche, Kapuzinerkloster, spätgot., 1535-50 erbautes Rathaus
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0791, von Thomasius (Gottfried) bis Thommen Öffnen
und widmete sich dann 1850-52 den technischen Studien in Karlsruhe. In den J. 1852-56 unter Etzel beim Bau der Schweizer Centralbahn thätig, wurde T. von demselben 1857 zum Bau der Franz-Joseph-Orientbahn nach Ungarn als Sektionsingenieur berufen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0850, von Tigrisbahn bis Tiliaceen Öffnen
, an die sich hier die Belgische Centralbahn nach Turnhout anschließt, hat (1895) 36 839 E., eine Tuchhalle, neue got. Kirche, höhere Bürgerschule; sehr bedeutende Tuch- und Wollzeugfabriken und Gerberei. Dampfstraßenbahn führt nach Waalwijk
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0014, von Turners Gelb bis Turnier Öffnen
1896). Turners Gelb, s. Bleioxychlorid. Turnfeste, Deutsche, s. Turnen. Turnheim, früher Name von Dornhan (s. d.). Turnhout (spr. törnhaut), Stadt in der belg. Provinz Antwerpen, an den Linien T.-Tilburg der Belg. Centralbahn und Hérenthals
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0501, von Wangemann (Otto) bis Wangoni Öffnen
Israeliten, in 26 Gemeinden. – 2) W. an der Aare , Hauptstadt des Bezirks W. , in 422 m Höhe, an der Aare und der Lini e Olten-Biel der Schweiz. Centralbahn, bat (1888) 1142 deutsche E., darunter 22 Katholiken, Post, Telegraph, schöne
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0896, von Ymir bis Yonsche Gondelaufhängung Öffnen
of C. I. C. Patteson, missionary bishop of the Melanesian islands» (2 Bde., 1873). Yonkers, Stadt im County Westchester im nordamerik. Staate Neuyork, liegt am östl. Ufer des Hudsons und an der Neuyork-Centralbahn, stößt an das Weichbild der Stadt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0325, Deutsch-Ostafrika Öffnen
- Ndscharo und Victoria-Njansa fortgesetzt werden. Über die Deutsch-Ostafrikanifche Centralbahn f. d. Geschichte. Nachdem bis Ende 1892 einzelne aufrührerische Stämme im Küstengebiet niedergewor- fen waren, befestigte sich die deutsche Macht
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0366, von Eisenbahnunfälle bis Eisenbahnzüge Öffnen
Eisenbahn), 1 luxemburgische (Prinz-Hein- rich-Eisenbahn), 3 belgische (Chimay-Eisenbahn, Große belg. Centralbahn und Lüttich-Maastrichter Eisenbahn), die rumän. Staatsbahnverwaltung und 1 russisch-poln. Verwaltung (die Warschau- Wiener Eisenbahn
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0785, von Münchener Diphtheritismittel bis Musikinstrumente Öffnen
, auf der rechten Seite des Aarethals, an der Linie Bern-Thun der Schweiz. Centralbahn, hat (1888) 1311 evang. E., Post, Telegraph, Fernsprecheinrichtung, eine 1709 erbaute Kirche mit wertvollen Glasgemälden, ein Schloß, die kantonale Irrenanstalt; Ackerbau
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0883, von Rechtspartei bis Reichseisenbahnen Öffnen
gewirkt. * Reichseisenbahnen. Dieselben hatteni.April 1896 eine Eigentumslänge von 1567,i8km, wozu noch die gepachteten Strecken der Wilhelm-Lurem- burg-Bahnen mit 186,93 km und die der schweiz. Centralbahn gehörige 3,95 km lange Strecke
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0461, Großbritannische Eisenbahnen Öffnen
' Greenock nebst Zweigbahnen. d. Centralbahn: Coatbridgc-Perth mit Zweigbahnen. c. Northern: Perth-Vridge of Dnn-Abcrdecn mit Zweig- bahnen, ä. Castle Donglas-Portpatrick. e. Glasgow-Hamilton-Lesmahagow mit Abzweigung nach Strathavcn
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 0710c, Die Österreichisch-Ungarischen Eisenbahnen. Öffnen
-Schlesische Centralbahn 143,70 22 500 000 154 955 22 62 400 680 224 599 450 278 080 820 666 24 214 1 122 960 564 814 78 487