Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Compagnien hat nach 0 Millisekunden 581 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0764, Ostindische Compagnien Öffnen
762 Ostindische Compagnien rigkeiten, die sie seitens der Holländer fand, konnte sie erst 1640 in Madras und Hugli den Grund zu den wichtigsten ihrer spätern Besitzungen legen. Am 3. April 1661 bestätigte Karl II. nicht nur die frühern
99% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0463, von Compagnie bis Compagnon Öffnen
461 Compagnie - Compagnon der Bianchi, die nach 3 Wochen den Ncri wichen. Er starb 26. Febr. 1324. Seine "OouÄoa. äelie co86 oecorrkuti us'tLinpi ßuoi" behandelt die Ereig- nisse 1280-1312, hauptsächlich jenen Partcikampf, und C. schildert
99% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0271, Neuguinea-Compagnie Öffnen
269 Neuguinea-Compagnie schiedcnheit zwischen den einzelnen, oft nnr wenige hundert Menschen umfassenden Stämmen hat bis jetzt die Erforschung des Innern und den Verkehr der Europäer mit Eingeborenen erschwert. Die Papuas sind durchweg so
98% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0462, von Comodo bis Compagni Öffnen
460 Comodo - Compagni Griechische Litteratur.) - Auch iu Rom hatte man einheimische Possen und Lustspiele kunstloser Art, Fescenninen (s. d.), Saturä (s. d.), Atellanen (s. d.), Mimen (s. d.). Ein kunstmäßigcs Lustspiel entwickelte sich
79% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0324, von Dino Compagni bis Dinotherium Öffnen
322 Dino Compagni - Dinotherium Die Tiere erreichten wenigstens Elefantengröße und zeigen Beziehungen zu den Urformen der Nüssel- tiere, Nashörner und Flußpferde; in Bezug auf Intelligenz standen sie aber offenbar auf sehr niedri- ger
60% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0763, von Ostindien (Niederländisch-) bis Ostindische Compagnien Öffnen
761 Ostindien (Niederländisch-) - Ostindische Compagnien unternommen, so 1888 die Expedition nach Sikkim gegen die Sikkimer und Tibetaner, die gleichartige Expedition gegen die Siahposch am Indus in Kohistan und gegen die Luschai in den
49% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0988, von Dinkel bis Dinomé Öffnen
worden. Vgl. Marsh, Dinocerata (Washingt. 1885). Dino Compagni (spr. -pánji), Florentiner aus dem Anfang des 14. Jahrh., hochberühmt und gefeiert als Verfasser einer florentinischen Geschichte der Jahre 1280-1312, die er als Zeitgenosse
39% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0035, von Russen bis Russisch-Centralasien Öffnen
, s. Ruthenen. Russisch-Amerika hieß früher das Territorium Alaska (s. d.) der Vereinigten Staaten von Amerika, das die Russen seit 1799 kolonisierten und 1867 an die Vereinigten Staaten verkauften. Russisch-Amerikanische Compagnie, eine 1779
35% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0400, von Algiers bis Algol Öffnen
. Flagge vorbehalten. In A. sind folgende Banken vertreten: Die Bank von A., die Compagnie Algérienne , der Crédit foncier et agricole d'Algérie und eine Filiale des Crédit Lyonnais . Außerdem bestehen Wechselstuben, einige Bankiers
35% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0590, Konstantinorden Öffnen
Mill. t trugen 3502 brit., 639 griech., 130 ital. und 125 deutsche Flagge. Dazu kommen 1601 Schiffe der regelmäßig verkehrenden Dampfschiffahrtsgesellschaften (wie Messageries maritimes , Compagnie Russe de navigation à vapeur , Florio
35% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0185, von Franz.-Engl.-Russ.-Türk. Krieg von 1854 bis 1856 bis Französische Philosophie Öffnen
und der Deutschen sowie über die Litteratur s. Musik. Französisch-Englisch-Russisch-Türkischer Krieg von 1854 bis 1856, s. Orientkrieg. Französische Ostindische Compagnie. Die F. O. C. wurde unter Colberts Antrieb 1664 gestiftet, hat aber, da
28% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0455, von Mafia bis Mafra Öffnen
. Entstanden, wie einige meinen, aus den «Compagnie d'armi» , welche seit Jahrhunderten die eigentliche sicil. Polizei war, die dann Ferdinand I. besonders gegen die revolutionäre Partei verwendete, wurde die M. nach Aufhebung der Selbständigkeit Siciliens
25% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0029, von Algerien bis Allia Öffnen
. Für die Saharabahnen hat die Compagnie générale transatlantique einen neuen Plan vorgelegt, nachdem dieselben ohne Erdbewegung unter Verwendung eigentümlich konstruierter Schienen breitspurig mit einem Kostenaufwand von nur 25,000 Fr. pro Kilometer
25% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0873, Serbien (Verkehrswesen. Verfassung. Finanz-, Heer-, Unterrichts-, Zeitungswesen) Öffnen
der Bahnen waren der Compagnie de construction et d’exploitation des chemins de fer de l’État Serbe übertragen, 7. Juni 1889 übernahm jedoch die serb. Regierung den Betrieb selbst, so daß das gesamte serb. Eisenbahnnetz sich jetzt
20% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0638, von Oribatidae bis Orientalisches Seminar Öffnen
Meisters vom Stuhl. Oriental , ein fünfbindiger Baumwollatlas, in der Art des Englischen Leders (s. d.) gewebt. Orientalische Eisenbahnen , Betriebsgesellschaft der O. E. ( Compagnie d’exploitation des chemins de fer orientaux
17% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0496, von Pseudoparenchym bis Pskow Öffnen
anonymes et pseunonymes publiés par des religieux da la Compagnie de Jésus» (2 Bde., Par. 1884). Für das Mittelalter vgl. Franklin, Dictionnaire des noms, surnoms et pseudonymes latins du moyen âge (Par. 1875
17% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0547, von Guipüre bis Guiscard Öffnen
von Bologna u. a. angehörten. – Vgl. Grion, G. G. e Dino Compagni (Bologna 1870). Guipüre ( spr. gi- , vom altfrz. guimpure ; neufrz. heißt guiper soviel wie mit Seide überspinnen), eine Art genähter seidener Spitze, bei welcher
17% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0772, von Mennigepflaster bis Mensch Öffnen
, welches Urteil 26. Mai 1831 vollzogen wurde. Seit 1879 steht vor dem herzogl. Palast in Modena das Standbild M.s. – Vgl. Grandi, Ciro M. e i suoi compagni (Mail. 1880); Gnaitoli, Di Ciro M. e della rivoluzione di Modena del 1831 (Carpi 1890
17% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0639, von Orientalische Tauben bis Orientbahnen Öffnen
-Vranja bis an die türk. Grenze (367 km) und Nisch-Pirot bis an die bulgar. Grenze bei Caribrod (93 km). Bau und Betrieb beider Linien übernahm die franz. B ank Union Générale , nach deren Zusammenbruch (1879) die Compagnie de construction
15% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0294, von Holland (Sir Henry Thurstan) bis Hollar Öffnen
Amsterdam-Haarlem (16 km) wurde bereits 20. Sept. 1839 eröffnet. (S. Niederländische Eisenbahnen .) Holländische Flüssigkeit , Öl der holländischen Chemiker , s. Äthylen . Holländische Ostindische Compagnie , s. Ostindische Compagnien
15% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0279, von Porst bis Port-Canning Öffnen
. Eingeführt werden besonders Industrieerzeugnisse, Mehl, Fleisch, Zucker und Spirituosen. Die Hamburgische Paketfahrtgesellschaft und die Compagnie Générale Transatlantique unterhalten regelmäßigen Verkehr
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0201, Französisches Heerwesen Öffnen
199 Französisches Heerwesen je 4 Bataillonen, insgesamt 72 Bataillone mit 288 Compagnien; 30 Iägerbataillone (Nr. 1-30), hiervon 28 zu je 6, 2 zu je 4 Compagnien, ins- gesamt 176 Compagnien; 2 Fremdenregimenter zn je 5 Bataillonen und 2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0804, Italienisches Heerwesen Öffnen
Bataillonen a. 4 Com- pagnien - 57 Offiziere, 1259 Mann und 1 Depot (4 Offiziere, 40 Mann); 12 Bersaglieriregimenter zu 3 Bataillonen 5. 4 Compagnien -- 61 Offiziere, 1230 Mann und 1 Depot (4 Offiziere, 40 Mann); 7 Alpenregimenter von (je 3-4
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0346, Niederländisches Heerwesen Öffnen
Plätze verhältnismäßig stark und besteht aus 4 Regimentern zu je 10 Compagnien und 1 Korps Panzerfortartillerie für die Küsten- und Panzerfortbatterien, 1 Lehrcompagnie, 2 Pontonier-Compagnien, 1 Arbeitercompagnie, 1 Artillerieschießschule
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0765, von Ostindische Ente bis Ostkap Öffnen
auf der alten Höhe seiner polit. Bedeutung nicht mehr halten konnte, war auch die Compagnie der Handelskonkurrenz der Engländer nicht mehr ge- wachsen. Zuletzt (1794) betrug ihr Deficit 119 Mill. Fl. Bereits 1791 war vom Erbstatthalter, der zu
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0120, von Spanisches Huhn bis Spanische Sprache Öffnen
118 Spanisches Huhn - Spanische Sprache truppen, 1 Bataillon Guerillas, 1 Strafbataillon; 3 Linienkavallerieregimenter; 2 Festungsartilleriebataillone, 1 Gebirgsbatterie (6 Geschütze), 1 Geniebataillon. Ferner 16 Compagnien und 21 Eskadrons
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0069, Deutsches Heerwesen (Landheer) Öffnen
67 Deutsches Heerwesen (Landheer) sprechend) 2-3 Regimenter umfaßt; im ganzen bestehen 17 Fußartillerieregimenter zu je 2 Bataillonen (das Regiment Nr. 2 und das 2. bayr. haben 3) mit je 4 Compagnien (das 2. Bataillon des Regiments Nr. 12 hat
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0464, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
69 Regimenter, davon 66 zn 2, 2 zu 4 und 1 zu 1 Bataillon. Die Regimenter tragen den Namen ihres zugehörigen Territorial- bezirks, einzelne auch noch besondere Namen. Die Bataillone zerfallen in 8 Compagnien und haben infolgedessen starke
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0061, Russisches Heerwesen Öffnen
km Leitung), im asiat. Rußland in 4 Stangensektionen mit 27 km Leitung. Die 8 Pontonierbataillone haben je 2 Compagnien mit Material für eine Pontonbrücke von 224 m Länge. Ferner bestehen 6 Eisenbahnbataillone, davon 2 in Transkaspien; im Frieden
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0744, von Schweizer Jura bis Schwelle Öffnen
Schwadronen Dragoner und 12 Compagnien Guiden), 20294 Mann Artillerie und Train (48 Feldbatterien, 16 Parkkolonnen, 2 Gebirgsbatterien, 3 Festungscompagnien, 2 Compagnien Feuerwerker, 8 Trainbataillone mit 16 Abteilungen), 6792 Mann Genietruppen (8
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0308, Deutsches Heerwesen Öffnen
Feldartilleriebrigade ist 1 Trainbataillon von 3 Compagnien zugeteilt (das 12. hat 4, das 25. 2 Compagnien, im ganzen 63 Traincompagnien, durchschnittlich je 108 Mann und 118 Pferde stark). Dem Train ist bei einem Bataillon eine Bespan- nungsabteilung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0515, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
Garderegimcnter, 28 Linien- regimenter und 11 Depots mit zusammen 124 Eska- drons; an Fcldartillerie werden 88 fahrende, 21 rei- tende, 10 Gebirgsbatterien und 2 Depots aufge- führt, an Festungsartillerie 93 Compagnien mit 6 Depots, endlich an
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0805, Italienisches Heerwesen Öffnen
. Die Feldbatterien haben im Frieden nur die Hälfte ihrer Geschütze bespannt. Die Compagnien der Festungsartillerie sind 100 Mann, die Geniecom- pagnien 100 Mann, dieTraincompagnien90Mann, 40 Pferde stark. Die Hohe des für das stehende Heer
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0759, Ostindien (Geschichte) Öffnen
die Compagnie ihre Rettung. Er bewog die Mahratten zu einem Separatfrieden, und Tipu Sahib (s. d.), der Sohn und Nachfolger Haidar Alis, mußte 1784 mit der Britisch-Ostindischen Compagnie Frieden schließen. Lord Cornwallis, zweiter Nachfolger von Warren
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0808, von Norwegische Eisenbahnen bis Nosophen Öffnen
kein fest angestelltes Vorgesetztenpersonal in Aussicht genommen ist. Im Frieden giebt es keine höhern Truppeneinheiten aus gemischten Waffen. Die Infanterie zählt zwei Compagnien der Garde des Königs und in jedem Aufgebot 20 Bataillone
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0868, Portugal Öffnen
Militärabteilungen. Die Infanterie zählt 24 Regi- menter mit 48 Bataillonen und 192 Compagnien. Ferner giebt es 12 Jägerregimenter mit 24 Bataillo- nen und 96 Compagnien. An Kavallerie sind vor- handen 10 Regimenter mit 30 Eskadrons, an Feld
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0950, von Spanische Eisenbahnen bis Sparkassen Öffnen
befehligt. Im Frieden gliedert sich das Heer (1895) in 7 Armeekorps mit 15 Infanterie- und 1 Kavalleriedivisionen; die Infanterie zählt 26 Bri- gaden mit 56 Regimentern, 112 Bataillonen und 448 Compagnien, dazu noch 5 Iägerbrigaden mit 20
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0680, Osmanisches Reich (Heerwesen) Öffnen
Batterien sind im Frieden unvollständig bespannt. Die Festungsartillerie ist neuerdings vermehrt worden und zählt jetzt 24 Compagnien in Konstantinopel und 79 Compagnien bei der Großmeistern der Artillerie, zusammen 103 Compagnien
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0939, Serbisches Heerwesen Öffnen
und 5. Timok) gegliedert, welche zusammen enthalten: 5 Regimenter <20 Ba- taillone -^ 80 Compagnien) Infanterie (einschließlich 5 Gardebataillonen), 4 Regimenter (11 Eskadrons) Kavallerie, 5 Regimenter (10 Abteilungen - 34 fahrende Batterien
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0068, Deutsches Heerwesen (Landheer) Öffnen
sämtlich 4 Bataillone, von denen die ersten 3 je 4, das 4. nur 2 Compagnien enthält. Dazu kommen 19 Jägerbataillone (zu 4 Compagnien), die meist außerhalb der Divisionsverbände stehen, im ganzen 711 Bataillone mit 2498 Compagnien. Die Bataillone (zu
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0806, Italienisches Huhn Öffnen
der Mobilmachung 1 bis 2 Gar- nisoncompagnien aus den noch verfügbar bleiben- den Mannschaften der ersten Ersatzklasse ausgestellt werden. Diese Compagnien werden die volle Kriegs- stärke der Feldinfanterie erhalten und als Vesatzungs- truppe
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0046, von Leibrock bis Leicester (Stadt) Öffnen
zurückzugewähren. Leibrock, s. Frack und Uniform. Leibschmerz, s. Kolik. Leibstall, s. Marstall. Leibtruppen. Die Regimentsinhaber waren im 16. und 17. Jahrh. gleichzeitig Chef einer Compagnie ihres Regiments und bezogen die Einkünfte dieser Stelle
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0272, von Neuhaldensleben bis Neuhannover Öffnen
der Rechtspflege anf Kosten der Compagnie sowie die Regelung der Beziehungen zu fremden Re- gierungen blieben dem Reiche vorbebalten. Die erste Station wurde 5. Nov. 1885 in Finfchhafen be- gründet. Hatzfeldthafen und Konstantinhafen folg- ten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0453, von Norwegische Kunst bis Norwegisches Heerwesen Öffnen
, eingereiht. Die Infanterie wird in 5 Brigaden, jede zu 4 Korps, bestehend aus je 1 Linien-, 1 Landwehr- und 1 Landsturmbataillon, eingeteilt, zusammen 20 Bataillone in jedem Aufgebot, außerdem 2 Compagnien (168 Mann) Garde des Königs (geworbene
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0755, Ostindien (Vorderindien) Öffnen
Festungsbatterien sowie 1 Pioniercompagnie. 2) Freiwillige: 37 Bataillone und 19 Compagnien, 40 berittene Troops, 2 Feld- und 5 Festungsbatterien. 3) Eingeborene: 134 Bataillone, 153 Eskadrons, 4 Feld-, 8 Gebirgs- und 1 Festungsbatterie und 21
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0786, Oudinot (Charles Nicolas, Marschall) Öffnen
bestand, das Land selbständig. Er führte schwere Kriege mit den Engländern, erhielt aber, als er 1774 gemein- schaftlich mit ihnen die Rohilla unterworfen hatte, von der Ostindischen Compagnie den größten Teil von Rohilkhand. Unter seinen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0673, von Telegraphenstation bis Telegraphenverkehr Öffnen
nur ein kleiner Stamm von einer Compagnie im Frieden, welcher durch Pioniere, die auf der Militärtelegraphenschule (s. d.) ausgebildet sind, zu der erforderlichen Anzahl von etwa 50 Kriegsformationen ergänzt werden muß. Der Bedarf der Festungen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0439, von Französische Rente bis Französisches Heerwesen Öffnen
- nen, 11 Brigaden und 19 Regimenter, was mit Hinzurechnung von 14 Iägerbataillonen 86 Ba- taillone mit 372 Compagnien ergiebt. Von den 7 Aaoalleriedioisionen mit je 3 Brigaden zu je 2 Re- gimentern und mit 30 Eskadrons sind 4 im östl. Teile
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0752, Dampfschiffahrt Öffnen
.); 6. von St. Nazaire nach Fort de France (3659 Seemeilen) in 13, nach Colon (4926) in 20, nach St. Thomas (3700) in 15, nach Veracruz (5560) in 18 Tagen, am 9. und 21. jeden Monats (Compagnie Générale Transatlantique); f. von Southampton nach St
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0067, Deutsches Heerwesen (Landheer) Öffnen
Infanterieregimentern zu 3 (4 großherzoglich hessische zu 2) Bataillonen, 18 Jägerbataillonen, 76 Kavallerieregimentern zu 5 Schwadronen, 13 Regimentern und 1 (hess.) Abteilung Feldartillerie, 9 Regimentern Festungsartillerie, 13 Bataillonen und 1 (hess.) Compagnie
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0371, Griechisches Heerwesen Öffnen
, Zante, Kephallenia, Korfu; das 3. Attika-Böotien, Euböa, Arkadien, Messenien, Argolidokorinth, Lakonien und die Cykladen. Es bestehen (1892) im Frieden 10 Infanterieregimenter zu 3 Bataillonen (à 4 Compagnien), zusammen 789
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0742, von Händel-Schütz bis Handelscompagnien Öffnen
- durch zu einer Machtstellung, welche mit den heu- tigen Anschauungen über das Verhältnis der Bürger zum Staat nicht wohl vereinbar sein würde. Von Englands H. wurden die bedeutendsten die Ost- indischen Compagnien (s. d.). Von andern Gesell- schaften
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0873, von Japanische Mispel bis Japanisches Heerwesen Öffnen
aus 2 Infanteriebrigaden, 1 Kavallerieabteilung (3 Eskadrons), 1 Feldartillerieregiment, 1 Genie- und Trainbataillon, jede Infanteriebrigade aus 2 Regimentern zu 3 Bataillonen à 4 Compagnien, jedes Feldartillerieregiment aus 6 Batterien zu 6 Geschützen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1030, von Lävulinblau bis Law Öffnen
verwandelte die Privatbank in eine Staatsbank, und L. blieb Direktor derselben. Sogleich begann die Ausgabe einer ungeheuren Anzahl von Bankzetteln. Unterdes hatte L. auch eine Handelscompagnie auf Aktien unter dem Namen Compagnie d'Occident gegründet
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0746, Österreichisch-Ungarisches Heerwesen (Landheer) Öffnen
Gebirgsbatterien im Occupationsgebiet (44 Geschütze). Festungsartillerie: 3 Regimenter zu 3 Bataillonen (à 4 Compagnien) und 1 Ersatzcadre, 3 Regimenter zu 2 Bataillonen und 1 Ersatzcadre, 3 selbständige Bataillone mit je 1 Ersatzcadre, zusammen 18 Bataillone
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0914, von Schenk bis Schießpulver Öffnen
Compagnien möglichst unter gleichwertigen Bedingungen erreicht worden sind, daß vornehmlich die Beteiligung aller Mannschaften einer Compagnie gewährleistet und die Art der Vorübungen überall auf dasselbe Maß eingeschränkt bleibt, so
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0952, Artillerie Öffnen
, führt. Sie ist gewöhnlich in Regimenter formiert, die wieder in Bataillone und Compagnien zerfallen. Als höhere Instanzen dienen Zentralbehörden, wie Brigaden, Inspektionen und Generalinspektionen. Zu ihrer Selbstverteidigung sind die Mannschaften
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0490, Dampfschiffahrt (Postdampferlinien) Öffnen
Finanzminister ermächtigt, die Herstellung einer direkten Dampfschiffsverbindung zwischen Frankreich und Amerika mit Hilfe einer vom Staat zu bewilligenden Subvention vorzubereiten. Die desfallsigen Maßregeln führten zum Abschluß eines Vertrags mit der Compagnie
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0296, Aktie und Aktiengesellschaft Öffnen
holländ. Vorbilde. Der Große Kurfürst gründete 7. (17.) März 1682 die Handelscompagnie auf den Küsten von Guinea, der Kaiser 1719 die Österreichisch-Orientalische Compagnie und 1722 die Ostindische Compagnie in Ostende. Friedrich d
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0452, von Alpentruppen bis Alpenvereine Öffnen
in 897 m Höhe). Alpentruppen (Alpini), eine besondere Gattung der ital. Infanterie, zur beständigen Bewachung der Alpenthäler und zur Verteidigung der Alpengrenze bestimmt. Es giebt 7 aktive Regimenter mit 22 Bataillonen und 75 Compagnien, 22
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0525, von Fahnenmarsch bis Fähre Öffnen
begleitenden fünf Unteroffiziere. In Deutschland und Österreich be- steht eine besondere F. nicht mebr, der Fahnen- träger ist im Gefecht einer in Reserve gehaltenen Compagnie zuzuteilen. Wird auch diese eingesetzt, so geht nach dem
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0466, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
- gulären Armee im Frieden nicht vorhanden. Bei der Mobilmachung werden je 4 Infanterie- bataillone zu einer Brigade, se 3 Kavallerieregi- menter zu einer Brigade^ aus 3 Brigaden eine Ka- valleriedivision zusammengestellt. Die Compagnien des ^i'm
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0868, von Hastings (Lawrence und John) bis Hathor Öffnen
, besuchte die Schule zu Westminster und erhielt 1750 eine An- stellung in der Ostindischen Compagnie. Anfangs wurde er zu Kalkutta zu rein kaufmännischen Be- schäftigungen verwendet, dann aber 1757 von Clive als Resident nach Murschidabad an den Hof
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0507, von Kolonialgesellschaft für Südwestafrika bis Kolonialrecht Öffnen
verlängert) erlangt hat. In Frankreich ist man im Begriff, für neuere K. die gesetzliche Grundlage zu schaffen. Deutscherseits sind zu nennen: Deutsche Kolonialgesellschaft für Südwestafrika, Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft (s. d.), Neu-Guinea-Compagnie
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0513, von Kolonisationsgesellschaften bis Kolophon (Ende) Öffnen
die Compagnien eines Bataillons in Linie hintereinander, so hat man die Compagniefrontkolonne. Die Normalaufstellung der deutschen Infanterie ist die Compagniekolonne (s. d.); durch verschiedenartige Zusammenstellung der vier Compagniekolonnen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0291, von Dantan bis Dante Alighieri Öffnen
- und ^ Feldartillerieregi- ment. Die beschlossenen Neuformationen sind noch nicht vollständig durchgeführt. Jede Infanteriebrigade besteht aus 2 Regimen- tern (zu je 3 Bataillonen zu 4 Compagnien), jedes Kavallerieregiment aus 3 Eskadrons. Die Feld
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0801, von Niederländisches Heerwesen bis Niederländisch-Ostindien Öffnen
Compagnien, 2 Compagnien des Panzer- fortsartilleriekorps, 2 Torpedocompagnien, 8 Com- pagnien Genie- und Eisenbahntruppen, 3 Com- pagnien Lazarettsoldaten und endlich 189 Infantcrie- und 25 Festungsartilleriecompagnien der Schüttern (s
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0940, von Sering bis Sibirische Eisenbahn Öffnen
zwei Schwadronen mecklenb. Dragoner, denen 1 Compagnie des 4. Garderegiments folgte, gegen S. vor, wo bayr. Truppen bemerkt worden waren. Die Dragoner sprengten das Karree einer bayr. Compagnie und drängten den Rest des bayr. Bataillons zurück
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0181, Dampfmaschine (Dampfumsteuerung, Gwinners rotierende D.) Öffnen
167 Dampfmaschine (Dampfumsteuerung, Gwinners rotierende D.) eine Dampfumsteuerung der Compagnie de l'Ouest. Sie besteht aus einem wagerechten Steuercylinder A mit davorliegendem Bremscylinder B, der mit Wasser oder Glycerin gefüllt
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0537, von Falconer (William) bis Falerner Öffnen
seiner botan. Sammlungen kam nach Kew; die geolog. und paläontol. Sammlungen wurden dem Britischen Museum überwiesen. Auf Kosten der Ostindischen Compagnie begann er 1846 sein Hauptwerk, die «Fauna antiqua Sivalensis» , das jedoch nicht über
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0916, Havre de Grace Öffnen
. Compagnie, die 1643 eine Handelsstation auf Madagaskar gründete, und später einer Senegal-Compagnie, die ein Comptoir am Senegal anlegte. H. ist auch Geburtsort des Paläographen Léon Gautier, des Dramatikers Ancelot und des Romanschriftstellers Scudéry
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0943, von Tragopane bis Trainieren Öffnen
, ein Trainbataillon meist zu 3 Compagnien, welches einer Feldartilleriebrigade zugeteilt ist; bei den beiden bayr. Bataillonen ist die 3. Compagnie eine Sanitätscompagnie. Den Traincadres liegt die Ausbildung des Personals, welches im Kriege den T
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0266, Aktie und Aktiengesellschaft (Aktienrecht) Öffnen
von Handelskompanien Veranlassung, so der Holländisch-Ostindischen (1602-1734), der Holländisch-Westindischen (1621-1734), der Englisch-Ostindischen (1599, beziehentlich 1613-1858), der englischen Südseekompanie, der französischen Compagnie des Indes occidentales
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0801, von Caravellas bis Carcano Öffnen
über die Geschichte seines Ordens in wenigen Jahren einen geachteten Namen. Er starb 15. Mai 1874 in Poitiers. Seine Hauptwerke, auf Originalquellen und unveröffentlichten Dokumenten beruhend, sind: "Documents inédits concernant la compagnie de Jésus
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0464, von Alte Garde bis Altenahr Öffnen
(zu 2 Bataillonen), 1 Velitenbataillon, 1 Grenadier- und 1 Chasseurregiment zu Pferd, 1 Mamlukencompagnie zu Pferd, 1 leichte Artillerieschwadron, 1 Sektion Arbeiter, 4 Compagnien Artillerietrain, 1 Legion Elitegendarmerie (2 Schwadronen zu Pferd, 2
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0484, von Basuiboku bis Batak Öffnen
in Compagnien (s. d.), deren Zahl früher zwischen 4–10 wechselte. Die dem preuß. Heere schon seit den Befreiungskriegen eigentümliche Einteilung in 4 Compagnien ist jetzt von Österreich, Frankreich, Italien und Rußland angenommen worden
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0384, von Clisson bis Clivia Öffnen
Compagnie nach Madras, wo er bereits 1744 die ihm unliebsame Stellung aufgab und beim Ausbruch des Krieges zwischen England und Frankreich in Indien als Fähnrich ins Heer trat. Er avancierte bald, nahm 1751 die Stadt Arkat und schlug wiederholt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0407, von Coelemans bis Coeur Öffnen
in der Ostindifchen Compagnie, war 1618 - 23 Generalgouverneur, gründete als einen Stützpunkt der niederländ. Macht gegen die Engländer und die von diefen aufgewiegelten Eingeborenen ein Fort an der Nord- küste Javas, gegenüber Iacatra, zog sich nach
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0782, von Dänisches Pferd bis Dänische Sprache und Litteratur Öffnen
Bataillone zu 3 Compagnien. Das Ingenieurregiment zählt 5 Linien- und 3 Reservecompagnien. Die Gesamtstärke im Frieden ist: 778 Offiziere, 1699 Unteroffiziere, 332 Spielleute, 11121 Gemeine. Dazu kommen das Gendarmeriekorps sowie die Cadres
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0454, von Dornteufel bis Dorothea Sibylla (Herzogin von Brieg) Öffnen
. Jedes Dorobanzenregiment besteht jetzt aus 3 Bataillonen zu je 4 Compagnien, und zwar aus einem ständigen und zwei territorialen Bataillonen. Die Regimenter tragen Nummern und führen neben der Bezeichnung des Aushebungsbezirks auch Namen früherer
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0585, von Dujardin bis Dukaten Öffnen
. wird für jedcn Tag ein Offizier (Ofsizier-Kasernen- äu ^oui') kommandiert, der die polizeiliche Ordnung in der ganzen Kaserne zu überwachen hat; für jede Compagnie ein Unteroffizier (Compagnie-äu^our) für die Überwachung der Ordnung innerhalb des
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0798, Einheit Öffnen
796 Einheit Waffentechnik gänzlich veränderten Verhältnisse des FeuergefechtsundderhiermitinVerbindung stehende Übergang von der Kolonnentaktik znr Compagnie- kolonnen-Taktik und znr neuern Schützentaktik haben die Sachlage derartig
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0652, von Feldtreiben bis Feldzeugmeister Öffnen
Bezeichnung noch in einzelnen Armeen bei der An- rede des Majors üblich ist. Feldwebel, früher Feld w aib el, bei der Kaval- lerie und Feldartillerie Wachtmeister, ist der erste Unteroffizier einer Compagnie, Eskadron oder Bat- terie. Bei
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0750, Feuerversicherung Öffnen
und geachteter Anstalten, wie Phenir, Nationale, Union, Soleil, France, Urbaine, Pro- vidence, Aigle, Confiance, Midi, Abeille, Centrale, Monde u. s. w. Belgien besitzt seit 1821 und seit 1830 die Compagnie des Proprittaires Munis und Compagnie Velge
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0076, Frankreich (Bank- und Geldwesen. Wohlthätigkeitsanstalten. Heer, Marine. Wappen) Öffnen
seien noch erwähnt Banque Parisienne, Compagnie Franco-Algérienne, Banque hypothécaire de France, Banque commerciale et industrielle, Société des immeubles, Rente foncière, Französisch-Italienische Bank, Crédit industriel et commercial, Banque
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0200, Französisches Heerwesen Öffnen
doppelt foviel wie den andern; an Fuß- artillerie 5 Bataillone mit 35 Batterien, an Genie 1 Bataillon mit 4 Compagnien und Train 1 Eska- dron mit 3 Compagnien. Außerdem bestehen das Militärgouvernement von Paris mit der Artil- lerie der Forts
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0132, von Goldlack (Pflanze) bis Goldlack (Anstrich) Öffnen
ebenfalls an; aber ihre Forts, außer Cape-Coast-Castle, wurden 1667 von den Holländern genommen. Darauf bildete sich 1672 die Königliche Afrikanische Compagnie von England und baute oder verstärkte Dixcove, Secondi, Anomabo, Winnebah (Simpah
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0879, von Hauptintervention bis Hauptmann Öffnen
Selekta angehö- ren. In jeder Compagnie befinden sich Kadetten aller Klassen gemischt, die Selektaner versehen dabei den Dienst als Unteroffiziere. Die H. ist voll- kommen militärisch organisiert und bewaffnet und nimmt an den Paraden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0506, von Kolomna bis Kolonialgesellschaften Öffnen
aufzuweisen haben. Für Belgien kommt die Compagnie belge du Congo in Betracht, welche 26. März 1887 die Konzession der Kongoeisenbahn erhalten hat. In Portugal wurde 1888 die Mozambique-Compagnie, eine Rivalin der benachbarten Südafrikanischen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0454, Norwegische Sprache und Litteratur Öffnen
452 Norwegische Sprache und Litteratur 3 fahrenden Batterien), 1 Bataillon Genie (mit 4 Compagnien) und 1 Korps Train, sowie Sanitätstruppen. Die selbständige Brigade soll 4 Bataillone = 16 Compagnien Infanterie, 1 Korps Kavallerie = 2
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0658, von Schützen (fahrende Schüler) bis Schützengraben Öffnen
Fuhartillerie diejenigen Compagnien (Batterien), die in ihrer Ge- samtleistung im Schiehen am besten befunden worden sind, ein auf dem rechten Oberarm von sämtlichen Angehörigen der Compagnie (Batterie) zu tragen- des Kaiserabzeichen. Ferner erhält
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0224, von Staberl bis Stabübungen Öffnen
. Stabsingenieur, s. Maschineningenieure. Stabskapitän, in der russ. Armee eine Charge zwischen Hauptmann und Lieutenant. In der Armee Friedrichs d. Gr. waren der Chef, der Oberst und die übrigen Stabsoffiziere eines Regiments jeder Chef einer Compagnie
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1064, Turin Öffnen
. Brigade der Festungsartillerie, 2 Traincompagnien, 6 Compagnien Eisenbahntruppen, 7 Compagnien Mineure und 1 Compagnie Artilleriearbeiter, (hierzu ein Stadtplan nebst Straßenverzeichnis.) Brücken und Straßen. Über den Po führen eine schöne
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1028, von Zuckerwurzel bis Zug Öffnen
Unterabteilung der taktischen Einheiten der Compagnie, Eskadron, Batterie. Im deutschen Heere wird die Compagnie in drei Z. geteilt, in andern Heeren entweder direkt in vier Viertel (z. B. Rußland, Österreich) oder erst in zwei Hälften und dann in vier
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0307, von Deutscher Sprachverein bis Deutsches Heerwesen Öffnen
- regimenter hatten seitdem sämtlich 4 Bataillone, von denen die ersten 3 jel, das 4. (Halbbataillon! nur 2 Compagnien (mit den Nummern 13 und 14) entbielt. Das .Halbbataillon sollte die andern 3 Ba- taillone von der Ausbildung eines Teils der Ein
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0623, Italienisches Heerwesen Öffnen
- und reitende Artillerie, Sanitäts- und Verpflegungs- compagnien; 3) die bezirksweise für Linieninfanterie, Alpini, Gebirgs-, Küsten- und Festungsartillerie. Ausgleichungen können von den Generalkommandos oder vom Knegsministerium bewirkt werden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0633, von Jara-Jara bis Jasło Öffnen
je 4 Compagnien, die Compagnien der Garde haben einen höhern Etat als die der Linie. Friedensstärke eines Garderegiments 1650 Mann, eines Linienregiments 1750 Köpfe; auf Kriegsfuß hat jedes Bataillon etwa 700 Gewehre. Das Kavallerieregiment hat 3
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0837, Ostindien Öffnen
unterstellt ist. Die Mischung der einzelnen Stämme und Bekennt- nisse in den Compagnien ist nunmehr aufgegeben, so daß jetzt die Bataillone einheitlich zusammengesetzt sind; die Mischung der Nationalitäten in den Armee- korps ist folgende: Pandfchab
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0664, von East-River-Brücke bis Eau de Cologne Öffnen
der Ostindischen Compagnie, in dem er 1839 zum Geschäftsträger in Sindh aufstieg und 1842 Sir Henry Pottinger zum Abschluß des Friedens nach China begleitete. Nach seiner Rückkehr wurde er 1845 Professor des Hindustani und Telugu in dem College
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1011, von Fortaleza de Ceará bis Fort Augustus Öffnen
oder massiver Brücke über den Kchlgraben geführt, deren Ausgang durch einen Waffenplatz mit gemauertem Blockhaus ge- sickert wird. Die Besatzung eines derartigen F. besteht aus 1 oder 2 Compagnien Infanterie, 1 oder 2 Com- pagnien Fußartillerie