Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Connaught hat nach 0 Millisekunden 51 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0248, von Conjugium bis Connecticut Öffnen
. Connaissement (franz., spr. konäßmang), s. Konnossement. Connaught (spr. kónnaht), die nordwestlichste und kleinste der vier Provinzen Irlands, mit einem Areal von 17,777 qkm (322,8 QM.), verlor erst 1590 ihre Unabhängigkeit und ist der am reinsten keltische
87% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0202, von Congreve bis Corelli Öffnen
Biographie schrieb Gosse (Lond. 1888). Connaught, Prinz Arthur, Herzog von, engl. Prinz, wurde 1886 zum Höchstkommandierenden der Armee von Bombay in Indien ernannt und kehrte Ende 1889 nach England zurück. Conrad, 4) M. Georg, Schriftsteller, geb. 5
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0911, von Shanklin bis Shannon Öffnen
erweitert fich der Fluß auf feinem füdwürts gerichteten Laufe, Connaught von Lcinster und zu- letzt von Munster trennend, zu den durch ihre groß- artigen Umgebungen berühmten Seen Ree und Derg (s. d.). Oberhalb Limerick wendet er sich West-
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0082, Geographie: Großbritannien (Irland). Russisches Reich Öffnen
Selkirk Abbotsford Ettrick Galashiels Stirling Campsie Carron Castle Cary Falkirk Grangemouth Lennoxtown Sutherland Dornoch Wigtown Port Patrick Stranraer Whithorn Irland. Irland Ireland, s. Irland Connaught
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0010, Irland (Geschichte: Mittelalter) Öffnen
und nahmen Dublin, Connaught und Ulster. Magnus war der letzte norwegische König, welcher über die irländischen Dänen gebot; fortan hatten sie wieder ihre eignen Herrscher. Die irische Kirche wurde auf der großen Kirchenversammlung zu Drogheda 1152
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0685, Irland (Klima, Pflanzen- und Tierwelt. Mineralreich. Landwirtschaft) Öffnen
.; der Corrib bei Galway im W. Unter den Seen (Loughs) sind die bedeutendsten in Ulster: der Neagh (396 qkm, bei 3-6 m Tiefe), vom Bann durchflossen, der obere und untere Erne (s. d.), vom Erne durchströmt; in Connaught: der Conn, Mask (89,8 qkm
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0686, Irland (Viehzucht. Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
500 Zusammen Leinster 17696 18034 25881 22258 15206 13865 6867 2785 415 123007 Munster 14922 11207 19254 24368 22176 22068 9143 2768 363 126269 Ulster 17026 21287 64760 53825 25013 14090 3654 1041 259 200955 Connaught 5984 12936 46766 33496
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0688, Irland (Kirchliche Verhältnisse. Unterrichtswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
686 Irland (Kirchliche Verhältnisse. Unterrichtswesen. Verfassung und Verwaltung) 2827 uneheliche, d. i. im Durchschnitt 2,7 Proz. (0,8 in Connaught, 4 Proz. im industriellen prot. Ulster). Todesfälle wurden 1887: 88585, 1891: 86053, Heiraten
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0025, Geschichte: Frankreich. Großbritannien Öffnen
. Angelsachsen Essex Mercia Ostangeln, s. Angelsachsen Wessex Connaught Cornwall Cumbria Gibraltar Irland Dalavadia Erin Malta Orkneys Runnimede Schottland Wales Wight Cabal Camera stellata Clarencieux Club Declaration of Right
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0516, von Galvanostegie bis Galway Öffnen
. Galway (spr. gahlwĕ). 1) Die südlichste Grafschaft der irischen Provinz Connaught, nach Cork die größte der Insel, grenzt im W. an den Ocean, im N. an Mayo, im O. an Roscommon und Tipperary, im S. an Clare, hat 6339 qkm und (1891)
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0403, Großbritannien und Irland (Bevölkerung) Öffnen
, in Schottland auf 7,6, in Irland (1890) auf 2,7 Proz. Die höchste Ziffer erreicht die schott. Grafschaft Wigtown mit 16 Proz., die niedrigste die irische Provinz Connaught mit 0,8 Proz.; in England steht Norfolk mit 6,5 Proz. an der Spitze
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0250, von Connemara bis Conräder Öffnen
250 Connemara - Conräder. über der Mündung, kleine Boote aber, welche die Fälle in Kanälen umgehen, 300 km weiter, bis zur Mündung des Wellsflusses. Connemara, Landschaft in der irischen Provinz Connaught, der westliche Teil der Grafschaft
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0721, Friedrich (Sachsen) Öffnen
von Oldenburg; Prinzessin Luise Margareta, geb. 25. Juli 1860, seit 13. März 1879 Gemahlin des Herzogs Arthur von Connaught; Prinz Friedrich Leopold, geb. 14. Nov. 1865. Vgl. die biographischen Schriften von Bettin (Berl. 1883), Hönig (das. 1885
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0884, von Galvanopunktur bis Galway Öffnen
, die 1821 vom Leutnant Kearney zerstört wurde. Die Stadt wurde 1837 gegründet. Galvez (spr. -weds), span. Dichter, s. Montalvo. Galway (spr. gahlueh), 1) Grafschaft in der irischen Provinz Connaught, auf der Westküste zwischen der Galwaybai
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0776, Großbritannien (Hofstaat, Parlament) Öffnen
. Sterl. und die Einkünfte des Herzogtums Cornwall (65,000 Pfd. Sterl. netto). Seiner Gemahlin ist eine Jahresrente von 10,000 Pfd. Sterl. ausgesetzt. Ferner beziehen die Herzöge von Edinburg und Connaught je 25,000 Pfd. Sterl., der Herzog von Cambridge
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0824, von Hutchinson bis Hueter Öffnen
Kommandant von Connaught. 1796 zum Generalmajor befördert, nahm er 1799 glänzenden Anteil an der Expedition nach Holland und ging bald darauf als zweiter Befehlshaber unter Abercromby nach Ägypten, wo er sich namentlich in der Schlacht bei Alexandria (21
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0005, Irland (Areal, Bevölkerung, Nationalität) Öffnen
64,2 Leitrim 1588 28,8 90372 -5,43 90,2 10,6 Mayo 5507 100,0 245212 0,14 97,1 60,2 Roscommon 2459 44,7 132490 -5,82 96,5 16,3 Sligo 1869 33,9 111578 -3,39 90,9 28,6 Connaught: 17775 322,8 821657 -2,90 95,3 44,6 Ganz Irland: 84252 1602,7 5174836
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0008, Irland (Fischerei, Bergbau, Industrie, Handel, Nationaleinkommen) Öffnen
Anthracit, dagegen kommen in den drei kleinen Kohlenfeldern von Ulster und in demjenigen von Connaught (in der Nähe vom Lough Allen) bituminöse Kohlen vor und in letzterm außerdem Massen von Eisenerz. Auch in der Nähe von Waterford, im S. Irlands, will man
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0009, Irland (Verwaltung, Rechtspflege etc.; Geschichte) Öffnen
. Von dem deklarierten Einkommen entfallen 39 Proz. auf Leinster, 29 Proz. auf Ulster, 23 Proz. auf Munster und 9 Proz. auf Connaught; vom Steuerbetrag bez. 34, 31, 26 und 9 Proz. Wenn nun jedenfalls nach obigen Zahlen I. im ganzen wohlhabender geworden
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0012, Irland (Geschichte: 17. und 18. Jahrhundert) Öffnen
größtenteils in die Provinzen Connaught und Clare verwiesen. Das ihnen entrissene Land wurde unter die Krieger des Parlaments und Abenteurer aller Art verteilt. So sollte die härteste und drückendste Herrschaft die Insel im Zaum halten, aber
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0016, Irland (Geschichte bis zur Gegenwart) Öffnen
einerseits die Versuche der herrschenden Dynastie, sich der irischen Bevölkerung mehr zu nähern (dahin gehören der Besuch des Prinzen von Wales im April 1868 und später die Ernennung eines jüngern Sohns der Königin zum Herzog des irischen Connaught
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0676, von Leitomischl bis Lekain Öffnen
Bischofsitz. Leitrim (spr. lihtrim), die nordöstlichste Grafschaft der irischen Provinz Connaught, wird nördlich von der Donegalbai, westlich von Sligo, südlich von Roscommon und Longford, östlich von Cavan und Fermanagh begrenzt und umfaßt 1588 qkm (28,8 QM
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0377, von Mayfair bis Mayotta Öffnen
Gemäldesammlung. Mayo (spr. mé-o), die nordwestlichste Grafschaft der irischen Provinz Connaught, wird im W. und N. von dem Atlantischen Ozean bespült, außerdem von den Grafschaften Galway, Roscommon und Sligo begrenzt und umfaßt 5534 qkm (100,5 QM
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0641, von Ree bis Reell Öffnen
in Irland, zwischen den Provinzen Connaught und Leinster, wird durch den Shannonfluß gebildet; er ist 27 km lang und umfaßt 137 qkm (2½ QM.). Reed (spr. rihd), Edward James, Schiffbauer, geb. 20. Sept. 1830 in Sheerneß, besuchte die School of
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0961, von Roscius bis Rose Öffnen
, Grafschaft in der irischen Provinz Connaught, 2459 qkm (44,7 QM.) groß, ist zum großen Teil wellenförmig (Slieve Bawn 264 m), enthält große Strecken von Torf- und Moorboden, aber auch fruchtbares Land, wie die "Ebene von Boyle", welche
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1032, von Sligo bis Slowacki Öffnen
1032 Sligo - Slowacki. Sligo, Grafschaft in der irischen Provinz Connaught, am Atlantischen Ozean, umfaßt 1869 qkm (33,9 QM.) mit (1881) 111,578 Einw., von denen 90 Proz. katholisch sind. Den ebenen Westen um die Killalabai trennen die Ox
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0205, von Viktoriafälle des Sambesi bis Vilaine Öffnen
des Herzogs von Argyll; Prinz Arthur, Herzog von Connaught, geb. 1. Mai 1850, vermählt seit 13. März 1879 mit der Prinzessin Luise Margarete, Tochter des Prinzen Friedrich Karl von Preußen; Prinz Leopold (s. d. 12), Herzog von Albany, geb. 7. April
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0496, von Isaria bis Italien Öffnen
98338 -13240 -11,9 41 46 ^[Additionslinie] Connaught: 723573 -98084 -11,9 41 46 ^[Additionslinie] Ganz Irland: 4706162 -468674 -9,1 56 61 Die Anzahl der Haushaltungen betrug 940,092 (Abnahme 5,5 Proz.), so daß 5,2 Personen auf eine Haushaltung
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0352, von Aldeia bis Aldinen Öffnen
sachgemäß angelegte Gefechtsübungen abgehalten wurden. Befehlshaber des Lagers wurde 1893 der Herzog von Connaught. In A. werden auch die Lehrkurse für Mannschaften der Infanterieregimenter abgehalten, die im Kriegsfall für das zu errichtende berittene
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0950, von Arthroplastik bis Artillerie Öffnen
Frankreichs, geriet aber 1202 in Johanns Gefangenschaft und wurde 3. April 1203 zu Rouen ermordet, vielleicht durch des Oheims eigene Hand. Arthur, Prinz von Großbritannien, dritter Sohn der Königin Victoria, s. Connaught, Herzog von. Arthur
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0381, von Cleveland (Grover) bis Clichieren Öffnen
(^rover (ü.; Goodrich, I^ils anä pudlie 86rvio68 of 0.; King, I^its anä pudlie 86i- VI068 ol 6I-0V6I- 0. sNeuyork 1885). Clew-Bai (spr. kluh), Bucht an der irischen West- küste, in der Provinz Connaught, ist 24 km lang und 13 km breit
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0480, von Conjugium bis Connecticut Öffnen
, ist im steten Rückgänge be- griffen; die Abnahme beträgt seit 1841 695286, d. i. beinahe 50Proz. Hauptort ist Galway (s. d.). Ehe- mals bildete C. eius der Königreiche der irischen Tetrarchie und kam erst 1590 an die Krone Englands. Connaught (spr
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0530, von Corregidor bis Corrientes Öffnen
, serner 1 Ly- ceum und 2 Colleges. - Vgl. Ioanne, HeoFi-Hpkis äu ä6rmrt6iQ6iit ä6 c). (Par. 1876). Corrib, Lough (spr. lock) C., See in der irischen Provinz Connaught, ist von unregelmäßiger Ge- stalt und im obern Teile reich an Inseln
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0559, von Country Councils bis Coup Öffnen
. - In Irland haben die Provinzen Leinfter 12, Munster 6, Ulster 9 und Connaught 5 ^ounti68, die wiederum in 316 6g.roiii68 eingeteilt sind. - In den Vereinigten Staaten von Amerika sind N. die Unterabtei- lungen der Einzelstaatcn. vonnt^ vonnoils
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0349, von Friedrich III. (König von Preußen) bis Friedrich I. (Kurfürst von Sachsen) Öffnen
zog von Connaught. - Vgl. Hoenig, Prinz F. K. ! von Preußen, Generalfeldmarfchall (Berl. 1885); Rogge, Der Prinz-Feldmarschall F. K. von Prenßen (ebd.'i885); Fontane,Fünf Schlösser (ebd. 1889; ent- hält ein anschauliches Bild vom Leben des
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0402, Großbritannien und Irland (Bevölkerung) Öffnen
Einwohner Einw. auf 1 qkm Leinster 19735 209485 903499 45 Munster 24554 202627 998571 40 Ulster 22188 326391 1298324 58 Connaught 17773 134166 706631 39 Nach dem Geschlecht wurden 1891 gezählt (ohne Man und Kanalinseln) 18312288 männl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0687, Irland (Bevölkerung) Öffnen
1619814 7 326391 Galway 6351,33 214712 11 39323 Leitrim 1587,78 78618 13 15207 Mayo 5506,47 219034 11 39496 Roscommon 2459,15 114397 13 21533 Sligo 1868,75 98013 11 18607 Connaught: 17773,48 724774 11 134166 ^[Leerzeile] Dem Geschlecht nach
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0689, Irland (Gerichtswesen. Finanzen und Armenwesen. Geschichte) Öffnen
III.) oder neuerdings besonders in Ulster den Union Jack (als Symbol des Vereinigten Königreichs) lieben. Mächtigen Einfluß haben die Orangelogen (s. d.). Neben der alten histor. Einteilung in die Provinzen Ulster, Connaught, Leinster und Munster
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0690, Irland (Geschichte) Öffnen
vier Erzbistümern das schon von Patrick gegründete Armagh zum Primat erhoben. Die Insel zerfiel damals in fünf Königreiche: Leinster, Munster, Ulster, Connaught und Meath, deren jedes wieder in untergeordnete, von abhängigen Häuptlingen regierte
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0691, Irland (Geschichte) Öffnen
oder nach dem Westen, nach Connaught, gedrängt werden sollten, während ihr Land an engl. Kolonisten, meist Cromwellsche Soldaten, vergeben wurde. Doch konnte dieser Plan nur teilweise ausgeführt werden. Die Restauration des Königtums änderte
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0293, von Kelso bis Keltiberer Öffnen
der Westküste (in Munster, südlich von Limerick, in Connaught und in der nördl. Landschaft Donegal). Aus Cornwallis sind im 5. bis 7. Jahrh. n. Chr. die franz. Bretonen ausgewandert, die ihre Sprache etwa westlich von einer Linie St. Brieux-Vannes bewahrt haben
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0057, von Leinmehl bis Leinwand Öffnen
. Flüsse sind der Shannon an der Grenze gegen Connaught, der Barrow, der Avoca in Wicklow, der Liffey bei Dublin und der Boyne. Außer ihnen fördern den Binnenverkehr der Royal- und der Grand-Canal. Neben Ackerbau und Viehzucht beschäftigt die Einwohner
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0698, von Mayfeld bis Mazamet Öffnen
. Provinz Connaught, im W. und N. von dem ! duckten- und klippenreichen Atlantiscken Ocean be- ^ spült, im O. an Sligo und Roscommon, im S. an Galway grenzend, hat 5506 ^m und (1891) 219 034 E., d. i. 39 auf 1 cilcm, gegen 245 212
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0080, von Munkacsy bis Munster Öffnen
- bank; Weberei, Töpferei, Eisenwarenfabrikation, Ziegelei, Samenzucht und -Handel. Munster (spr. mönnst'r) oder Mounster, irisch Mown, diesüdwestl.und gröhteProvinz Irlands, grenzt im N. an Connaught, im O. an Leinster, im S. und W. an den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0525, von O’Connor bis Octavianus Öffnen
) bekannt. O'Connor, alte irische Familie, die früher die souveräne Zerrschaft über die Provinz Connaught ausübte und noch gegenwärtig viele große Grund- besitzer in der Grafschaft Sligo zählt. Ihr Haupt führt den Titel O'Connor Don. - Vgl. Charles
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0993, von Roscommon bis Rose (Pflanzengattung) Öffnen
991 Roscommon - Rose (Pflanzengattung) Roscommon. 1) Grafschaft der irischen Pro- vinz Connaught mit 2459 hkiu, hat (1891" 114397 E. gegen 132490 im I. 1881 und 254551 im I. 1841. Die Zahl der Auswanderer betrug (1892) 1903. Die Oberstäche
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1039, von Slibovitz bis Sliwowitz Öffnen
der irischen Provinz Connaught, zwischen dem Atlantischen Ocean im N., Leitrim im O., Roscommon im SO., Mayo im S. und W. gelegen, zählt auf 1868,75 qkm (1891) 98013 E., gegen 111578 im J. 1881 und 180897 im J. 1841; 91 Proz. sind Katholiken; die Zahl
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0568, von Szeklerland bis Szigeth Öffnen
von Connaught und Strathearn". S. bildete 1848 einen Hauptstützpunkt der Serben gegen die Ungarn und war oft der Schauplatz blutiger Kämpfe. Szepes (spr ßéppesch), ungar. Name des Komitats Zips (s. d.). Szepes-Remete (spr. ßépesch), ungar. Name
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0772, von Theresienstadt bis Thermochemie Öffnen
Israeliten, in Garnison ein Bataillon des 86. Infanterieregiments und eine Eskadron des 4. Husarenregiments "Arthur, Herzog von Connaught und Strathearn", eine Hauptkirche St. Theresia, Franziskanerkirche, schöne griech. Kirche, Stadthaus, ungar. Theater
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1039, von Tschwen-Schrift bis Tuamotu Öffnen
eines kath. Erzbischofs (für Connaught) und eines anglikan. Bischofs, zählt (1881) 3567 E. und hat zwei Kathedralen, ein kath. Seminar, Klöster; Leinweberei, Gerberei und Brauerei. Tuamotu (d. h. entfernte Inseln), früher bei den Tahitiern Paumotu
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0280, von Columbus bis Connecticut Öffnen
30. Nov. 1895 zu Paris. *Concha, Don Ioss Gutierrez de la C., Mar- ques de la Habana, starb 5. Nov. 1895 in Madrid. Confetti Constanzi, s. Geheimmittel. *Connaught, Arthur William Patrick Albert, Herzog von, wurde 1893 zum Befehlshaber