Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Coray hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0627, von Kopulieren bis Korallenriffe Öffnen
Chron. 9 (10) und 26 (27) Thorhüter, nach 2 Chron. 20,19 Sänger waren, also dem Stamme Levi nicht angehören, werden 12 Psalmen im Psalmenbuche beigelegt. Korais , Adamantios, von den Franzosen Coray genannt, Hellenist, geb. 27. April
2% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0076, von Kopulation bis Korallen Öffnen
. Der Richter Samuel war ein Nachkomme Korahs. - Nach ihm heißt eine levitische Sängerfamilie Söhne Korahs, an welche elf Psalmen (42-49, 84, 85, 87, 88) erinnern. Korais, Adamantios (von den Franzosen Coray genannt), berühmter Hellenist
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0872, von Condivicnum bis Coursie Öffnen
., Mithra Coral Harbour, Saittt John 1) Corangamite (Fluß), Victoria 185,1 Coray, Korais Corazon, Ecuador 299,2 (^orbßia. NntlliliN, Corbie Corbiac,Peirede,Pryvensal.Litt.^27,i Corbigny (Flecken), Philippeuille 1) Corbiniacum
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0010, von Heliodorus (Erotiker) bis Heliographie Öffnen
der neupythagoreischen Lehre ergebener Sophist des 3. Jahrh. Die besten Ausgaben der "Aethiopica" lieferten Coray (2 Bde., Par. 1804), Vekker (Lpz. 1855) und Hirschig (in den "Erotici scriptores", Par. 1856); gute deutsche Übersetzungen Göttling
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0210, von Pluto bis Plymouth (in England) Öffnen
. 1888-93) heraus. Die "Vitae" fanden Bear- beiter an Coray (0 Bde., Par. 1809-15), Sintenis (4 Bde., Lpz. 1839-40; Handausgabe, 5 Bde., ebd. 1873-75) und Dübner (Bd. 1 u. 2 der "Opei-H", Par. 1846 u. 1847). Sämtliche moralische Schriften sind
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0395, von Strabo bis Stradella Öffnen
. 1866; vgl. dessen Vindiciae Strabonianae, Berl. 1852); eine Ausgabe mit lat. Übersetzung und Karten lieferten C. Müller und F. Dübner (2 Bde., Par. 1853‒57). Für die Sacherklärung ist die auf Befehl Napoleons Ⅰ. von de la Porte du Theil, Coray, Letronne