Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Corniche hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0282, von Cornetto bis Cornu Öffnen
, die heil. Elisabeth auf Befehl Konrads von Marburg gegeißelt, Aschenbrödel, Ständchen, ruhende Zigeunerkinder, Christus und die Samariterin (Londoner Kunstverein), das eingeschlafene Modell, der Verrat des Judas. C. ist auch Porträtmaler. Corniche
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0095, Geographie: Italien Öffnen
Capaccio Cava Eboli Montecorvino Nocera 2) Padula Pisciotta Policastro 1) Polla Positano Sala Consilina San Severino 2) Sarno Scafati Scala Vallo Ligurien Genua Corniche, Route
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0549, von Karnickel bis Karnöffel Öffnen
Ottobraten. Karnickel, s. v. w. Kaninchen. Karnier, mundartlich s. v. w. Ledertasche, Hirtentasche, Ranzen. Karnies (franz. corniche), architektonisches Glied, welches teils konkav, teils konvex gebogen ist, also ungefähr die Gestalt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0288, Marseille (Bevölkerung, Handel und Schiffahrt) Öffnen
, weiter die Promenade de la Corniche, welche sich längs der Küste in einer Ausdehnung von 7 km hinzieht, eine prachtvolle Aussicht auf das Meer gewährt und zahlreiche schöne Villen enthält. Im übrigen ist die nächste Umgebung der Stadt kahl
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0247, von Port of Spain bis Port Raffles Öffnen
hauptsächlich Olivenöl. Die gleichnamige Hauptstadt, am Ligurischen Meer, an der Bahnlinie Genua-Nizza und der schönen Fahrstraße "Route de la Corniche" gelegen, welche östlich mit großer Brücke den Impero überschreiten zerfällt in die düstere, höher
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0860, von Rive bis Rixheim Öffnen
) der reizende Küstenstrich am Golf von Genua, welcher sich, von Nizza bis Spezia hinziehend, durch seine Fruchtbarkeit und landschaftliche Schönheit auszeichnet; wird durch die Stadt Genua in die R. di Ponente ("westliche R.") mit der berühmten Corniche
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0631, Marseille Öffnen
enthüllt. Unter den Promena- den ist besonders der Prado zu bemerken, welcher 4 km lang in doppelten Platanenalleen von der Place Castellane nach SO. und zum Meere führt, und der Chemin de la Corniche am Ufer. Die Wasser- leitung liefert
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0901, von Ritzenschorf bis Rivoli (Stadt) Öffnen
zeichnet sich durch geschütztere Lage, wärmeres Klima und üppigere subtropische Vegetation, dnrch die abwechselungsreiche Straße La Corniche ls. d.) ans und enthält die vielbesuchten Orte Pegli, San Remo, Ospedaletti, Vordighera in ! Italien