Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dammarharz hat nach 0 Millisekunden 30 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0090, von Dammarharz bis Darmsaiten Öffnen
90 Dammarharz - Darmsaiten wohlfeiler als die ganz wollenen, die dadurch ziemlich beschränkt worden sind. Die so viel gebrauchten
25% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0018, von Cutch bis Drap de Soie Öffnen
. Hirschhorn . Dammarharz , s. Kopal ; -lack, s. Dammarharz . Danemoraeisen , s. Eisen , S. 110, Sp. 2
3% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0245, Résinae. Harze Öffnen
und ist dem Harze wegen seiner stark lichtbrechenden Eigenschaft gegeben. Aus demselben Grunde Katzenaugenharz genannt. Nach neueren Forschungen liefern noch eine ganze Reihe anderer, über Ostindien und dem Archipel verbreiteter Bäume Dammarharze, die aber
2% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0752, C. Siccative, Firnisse, Lacke Öffnen
. Dammarlack. Das Dammarharz ist in seinen besseren Sorten sehr hell und hat die gute Eigenschaft, eine ebenso helle Lösung in Terpentinöl zu geben; sie ist noch weit heller als die des Mastix. Dagegen hat der Dammarlack den grossen Uebelstand
2% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0256, Lacke und Firnisse Öffnen
ausgegossen, nach dem Erkalten gepulvert und in Benzin 800,0 gelöst. Die Lösung wird durch Absetzenlassen geklärt. Entsäuerung des Dammarharzes. Die Entsäuerung des Dammarharzes, welches zur Herstellung haltbarer (nicht grün werdender
2% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0245, Spiritus-Lacke Öffnen
gefärbt. Juchten-Lack. Lederlack (s. d.) 990,0 Birkentheeröl 10,0 Kammmacher-Lack. 1. Schellack 200,0 Mastix 20,0 Terpentin, Venet. 10,0 Spiritus 770,0 2. n. Winkler. Schellack 150,0 Dammarharz 180,0 Spiritus 670,0. Klempner-Lack
2% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0250, Lacke und Firnisse Öffnen
auf diesem Ueberzüge rascher und feiner retouchiren, als wenn man andere Ueberzüge anwendet. Benzol-Negativ-Lack n. Klauser. Dammarharz 110,0 Mastix 7,0 Benzin 883. Riemer-Lack. Schellack 150,0 Sandarak 35,0 Kolophonium 35,0 Terpentin, Venet
2% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0234, Lacke und Firnisse Öffnen
das Dammarharz, bringt es zerklopft in einen Kessel, schmilzt es vorsichtig über mässigem Feuer, bis das Schäumen vorüber ist, entfernt den Kessel vom Feuer und rührt allmälig das vorher erwärmte Terpentinöl vorsichtig hinzu. Die Mischungsverhältnisse sind Harz
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0345, Harzkitte Öffnen
Emaillezifferblätter n. Lehner. Dammarharz 100,0 Kopal 100,0 Terpentin, Venet. 110,0 Zinkweiss 60,0 Ultramarin 3,0. Dieser Kitt wird durch Schmelzen bereitet, warm aufgetragen und nach dem Erkalten polirt.
1% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0028, von Kalliste bis Kinderspielzeug Öffnen
. Katzenaugengummi , s. Dammarharz . Katze und Katzenfelle, s. Rauchwaren (453-55). Katzenbaldrian , s
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0244, Résinae. Harze Öffnen
. Diese, gewöhnlich brasilianischer K. genannt, sollen von Hymenaea courbaril abstammen; ziemlich weich. Australischer K., auch Cowri- oder Kauri-K. ist genau genommen ein Dammarharz, stammt von der Kaurifichte, Dammara Australis, einer fast
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0233, Lacke Öffnen
Rücksicht nehmen, dass sich dieselben in Terpentinöl lösen. Drachenblut, Kurkuma, ausgetrockneter Orlean und Alkannin sind z. B. verwendbar. Dammarlack. Das Dammarharz ist in seinen besseren Sorten sehr hell und hat die gute Eigenschaft, eine ebenso
1% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0857, Sachregister Öffnen
. D. Dammarharz 222. Dammarlack 739. Dekantiren 24. Denaturiren 42. Deplaziren 26. Dermatol 551. Desinfektion u. Desinfektionsmittel 774. Destilliren 25. Dextrin 616. Dextrose 604. Diamantine 508. Dichlormethan 566. Dicköl 731
1% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0390, Sachregister Öffnen
(Hautpomade) 109. - (Likör) 59. Curacao 53. - Likör 62. Curry-powder 41. Cyanotypie 371. D. Dammarharz, Entsäuerung des 250. Depilatoria 170. Desinfektionsmasse nach Süvern 322. Desinfektionsmittel 321. - für Trinkwasser 322. Desinfektionspulver
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0776, von Canavalia bis Cancionero Öffnen
eines Apfelbaums. Aus dem über der Wurzel ausgehöhlten Stamm fließt viel gelbliches, wohlriechendes Öl, das gegen Wunden und zum Anstreichen sowie, mit Dammarharz und etwas Kalk vermischt, zum Verstopfen der Ritzen der Schiffe benutzt wird. Das harte, braune Holz
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0306, Technologie: Waarenkunde (Fette, Harze etc., Hölzer, Pelzwaaren) Öffnen
Balsam Kapgummi Karnaubawachs, s. Copernicia Kastoröl Katjangöl, s. Arachis Katzenaugenharz, s. Dammarharz Kauriharz, s. Kopal Kekuneöl *, s. Aleurites Kino Klauenfett Körnerlack, s. Lack Kokosöl Kopaivabalsam Kopal Krotonöl Kukuiöl
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0343, von Dippelboden bis Dipterocarpus Öffnen
Fruchtknoten, auf dem ein an seiner Spitze häufig dreilappiger Griffel sitzt. Von den D. werden mehrere Arten technisch verwendet, die meisten liefern Dammarharz, Kopal und ähnliche Harze, von einigen wird das Holz zu Bauholz oder zur Herstellung
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0286, von Kopal bis Korallen Öffnen
ostafrikanischen Sorten ostindischer K. Eine wirklich ostindische Sorte ist nur die Manila, eine der geringsten im Handel vorkommenden. Eine besondre Art bildet der australische Kaurikopal, der auch australisches und neuseeländisches Dammarharz genannt
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0621, von Anstrengungsform bis Anstrich Öffnen
von Kalk- und Gipsmörtel gleich anwendbar. Zur Darstellung derselben schmelzt man 15 Teile Dammarharz mit 15 Teilen Terpentinöl, ebenso 15 Teile weißes Wachs mit 1 Teil Kopaivabalsam, schüttet beide Mischungen zusammen und rührt bis zum Erkalten. Hierauf
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0743, von Aras bis Araucaria Öffnen
Stamm fließt ein dem Dammarharz ähnliches wohlriechendes Gummiharz, welches zu Pflastern benutzt wird. A. imbricata Pav. (Chilifichte, s. Tafel "Nahrungspflanzen III"), mit wagerecht abstehenden, an den Spitzen nach oben gebogenen Zweigen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0954, von Billings bis Bill of rights Öffnen
gelangen außer Zinn und Eisen: Sago, Kokos, Dammarharz, Gummi, Pfeffer, wohlriechende Hölzer (Kaju garu), Schildpatt, Trepang etc. Die Insel gehörte früher zur Residentschaft Bangka; seit 1852 bildet sie eine besondere Residentschaft mit dem Dorf
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0026, von Bleiweiß, Pattinsons bis Bleizucker Öffnen
, ist zur Erhaltung eines schönen Weiß unumgänglich nötig. Ein starker Zusatz von Terpentinöl hält das Vergilben auf; auch die mit einer Lösung von Harzen (z. B. Dammarharz) in Terpentinöl oder von Sandarach in Weingeist bereiteten Anstriche halten sich
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0225, Borneo Öffnen
Gutta), der die Guttapercha liefert, sowie mehrere Koniferen, welche Dammarharz in großer Menge erzeugen. Auch der indische Zibetbaum (Durio) findet sich auf B. Ferner ist großer Reichtum an Öl-, Faser-, Gewürz- und Farbepflanzen; nicht minder finden
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0307, von Wachsmotte bis Wachstuch Öffnen
auftragen lassen sollte. Das vollendete Bild sollte noch mit einer Art von Wachsmilch von in Alkohol aufgelöstem Wachs versehen werden. Bei den Malereien im Königsbau zu München 1833 wandte man ein aus Dammarharz, Terpentinöl und Wachs bestehendes
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0544, von Lübeck bis Ludwig Öffnen
war er Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Kunstvereine westlich der Elbe und Leiter des Halberstädter Vereins sowie Konservator der Domschätze. L. bediente sich zuerst des Dammarharzes als Gemäldefirnis und erfand l840 den Netouchierfirnis und die Balsammalerei
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0715, von Damm (Stadt) bis Dammastock Öffnen
enthalten. Von den meisten Arten wird dieses im großen gewonnen und kommt teils als Dammarharz (s. d.), teils als Kauriharz oderKaurikopal (s.Kopal) in den Handel. Das erstere stammt hauptsächlich von der auf den Mo- lukteu, Borneo, Java, Sumatra
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0947, von Hefner-Alteneck bis Hegel (Georg Wilh. Friedr.) Öffnen
. Buchbinderei (Bd. 3, S. 650a). Heftpflaster ( Emplastrum adhaesivum ), ein Pflaster von besonderer Klebkraft. Nach dem Deutschen Arzneibuch wird es bereitet aus 100 Teilen einfachem Bleipflaster, je 10 Teilen gelbem Wachs, Dammarharz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0247, von Katzen bis Katzenkopf Öffnen
;. – Über die Chrysoberyll-Katzenaugen s. Chrysoberyll. Katzenaugenharz, soviel wie Dammarharz. Katzenbären (Ailuridae), eine Familie der bärenartigen Raubtiere von einem an die Katzen erinnernden Habitus, mit rundlichem Kopf und kurzen abgerundeten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0770, von Mikultschütz bis Milchsterilisation Öffnen
Behufe mit allmählich erstarrenden Stoffen, z. B. mit Glyceringelatine, Dammarharz, Canadabalsam u. a. Namentlich die in dem letztern Medium eingeschlossenen Objekte zeichnen sich durch augenscheinlich unbegrenzte Haltbarkeit ans. - Vgl. Nägeli
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0434, von Wachsmalerei bis Wachsstock Öffnen
, aus Dammarharz, Terpentinöl und Wachs; auch der Grund war schon mit einer Wachsauflösung getränkt. Die Farben ließen sich sehr gut behandeln und behielten eine große Intensität. Während Merimée («De la peinture à l’huile», Par. 1830) in den Gemälden des 15