Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dampier hat nach 0 Millisekunden 20 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0755, von Dampfschiffsreederei "Hansa" bis Dampier Öffnen
753 Dampfschiffsreederei "Hansa" - Dampier entwickeln eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 20 Knoten in der Stunde. Die Cunard-Linie hat zwei Schisse "Campania" und "Lucania" von 183 m Länge und 26000 Pferdekräften im Bau, welche
89% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0756, von Dampier-Insel bis Dan (israel. Stamm) Öffnen
754 Dampier-Insel - Dan (israel. Stamm) sich von denselben und segelte 1683 mit dem Kapitän Cook nach der Guineatüste, dann nm das Kap Hoorn nach der Insel Inan Fernandez, den Gala- pagos-Inseln und nach der Küste von Meriko nnd eroberte
62% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0494, von Dampftopf bis Dampierre Öffnen
, s. Lokomotive. Dampier (spr. dämmpīr), William, der kühnste Seefahrer des 17. Jahrh., geb. 1652 zu East Coker in der engl. Grafschaft Somerset, ging schon in seinem 14. Jahr zur See und wurde 1674 Aufseher über eine Plantage in Jamaica. Dann
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0118, Alte Geographie: Mythische Geographie, Europa Öffnen
. Macquarie Bonapartearchipel, s. Westaustralien Bountyinseln Browns-Range Buccanierarchipel, s. Westaustralien Campbell Chatham, 2) Inselgruppe Cooksarchipel, s. Hervey-Arch. Dampiers Archipel Dampiers Insel Diebsinseln, s. Ladronen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0117, Geographie: Australien Öffnen
Essington Port Jackson Port Phillip Repulsebai Seestraßen. Baßstraße Clarencestraße Cooksstraße Dampiers Straße Endeavourstraße Foveauxstraße Torresstraße Gebirge, Berge, Vorgebirge. Arsak, s. Neuguinea Blaue Berge, 4) Geb. i
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0495, von Dampierstraße bis Dana Öffnen
Quiévrain 6. Mai 1793 erfolglos gegen die Verbündeten, verlor durch eine Kanonenkugel ein Bein und starb zwei Tage darauf. Dampierstraße, 1) von Dampier 1700 entdeckte Meerenge zwischen der Nordostküste von Neuguinea (Kaiser Wilhelms-Land) und dem
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0071, von Neubritannien bis Neuburg Öffnen
ungesundes Klima. An ihrer Nordseite bietet der Hafen Isidro, im S. San Giuseppe hinreichenden Schutz. Long, 544 qkm (9,9 QM.), westlich davon, besteht aus zwei durch einen niedrigern, dicht bewaldeten Landstrich verbundenen vulkanischen Bergen. Dampier
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0124, Reisende Öffnen
Lovet Candish Carteret Cavendish, 2) Sir Thomas Chapman *, 2) James Chesney Clapperton Clarke, 3) Edw. Dan. Clerke Cook, 1) James Coxe, 1) William Cumming, 1) Ronaleyn Gord. Dalrymple, 2) Alexander 4) G. Elphinstone * Dampier Davis
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0153, Australien (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
(Vlamings Entdeckung des Schwanenflusses 1696, Dampiers Erforschung der Sharksbai und des nach ihm benannten Archipels 1699). Erst der berühmte Seefahrer J. ^[James] Cook nahm die Erforschung Australiens wieder auf und entdeckte und erforschte die ganze
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0830, von Cartago bis Carteret Öffnen
geriet 29. Aug. an die Küste von Neubritannien. Glücklicher als Dampier erkannte er, daß diese Doppelinsel eine Durchfahrt, den Georgskanal, besitze, worauf er den Namen Neubritannien auf die südliche Insel beschränkte, die nördliche aber Neuirland
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0833, von Galantina bis Galater Öffnen
schon früh von den Spaniern entdeckt, aber erst 1684 lieferte Dampier eine Beschreibung derselben; die Expeditionen des Beagle (1836) und der Venus (1836) stellten ihre Position endgültig fest; Darwin erforschte die Inseln 1858. Ursprünglich unbewohnt
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0695, von Leon bis Leonardo Öffnen
verbindet L. seit 1882 mit dem Hafenort Corinto. L. ist Sitz eines deutschen Konsuls. Es wurde 1523 gegründet, lag aber bis 1685 dem Managuasee 15 km näher, wo die Ruinen der Ciudad vieja noch zu sehen sind. Dieses alte L. wurde von Dampier zerstört. - 3
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0084, von Neuguinea (Geschichte) bis Neuguinea-Kompanie Öffnen
vermeintlichen Ähnlichkeit mit der afrikanischen Guineaküste. Dann wurde N. von Torres (1606), Schouten (1616), Dampier (1699), Cook (1770) und Bampton (1793) besucht. Erst 1828 nahmen die Holländer von dem westlichen Teil bis 141° östl. L. Besitz
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0588, Ozeanien (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
vermehrt durch den Engländer Dampier, der 1700 Neuguinea und Neubritannien besuchte, und den Holländer Roggeveen, den Entdecker der Samoagruppe, 1722. Aber der Gewinn, den alle diese Reisen brachten, war wegen der Unfähigkeit der ältern Seefahrer, die Lage
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0335, von Wahrzeichen bis Waigëu Öffnen
und von Salwatti durch die Dampier- oder Geminstraße getrennt, 2632 qkm (47,8 QM.) groß, stark gebirgig (im Durchschnitt 600 m, im Nok oder Gunong Waigëu aber 1250 m hoch) und
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0874, von Czay bis David Abudarham^[im Seitentitel falsch Abudacham] Öffnen
Dampfschneidemühle, Sägemaschine Dampfwalze, Dampfstraßenwalze Dampfwäscherei, Wllfchen 407,1 Dampfwinde, Aufzüge 71,1 IM 71,1 Dampier (Insel),Neubritannia-Archi- Dan (japan. Adelsklasse), Japan Danagele, Kordofan !159,1
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0287, von Erfrieren bis Ermüdung Öffnen
1614 Spielbergen 1615 Jak. le Maire und C. van Schouten 1826-29, 1837 Dumont d'Urville 1615 Heremita u. Schoppenhem 1851-53 Wissenschaftliche Expedition der schwedischen Regierung unter Birgin 1679-1700 (öfters) Dampier 1693 Carreri
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0055, von Bismarck-Archipel bis Bismarckbraun Öffnen
geschätzt, sind Papua; sie bezeigen sich gegen die Europäer wild und feindselig. Die Inseln wurden 1616 von Le Maire und von Schouten gesehen, erst Dampier 1700 benannte sie. Seit 1884 sind dieselben deutsche Kolonie unter der Verwaltung der Neuguinea
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0143, von Karikieren bis Karl (Martell) Öffnen
tauschwirtschaftlichen System verbundenen Härten und Disharmonien zu legen sein. Karje (arab.), soviel wie Ortschaft. Karkajou (frz., spr. -schu), die Felle des Vielfraßes. Kar-Kar, s. Dampier-Insel. Karkaraly. 1) Kreis im westl. Teil des
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0660, Westaustralien Öffnen
. Die Nordküste beginnt östlich vom Cambridgegolf und besitzt bis zum Kap Le'veque schöne Häfen (Admiraltygolf, Aorksund, Brunswickbai, Collierbai, Kingsnnd) mit vorgelagerten Felsinseln. Dann folgt ein flacher, hafenarmer Strand, dis am Dampier