Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Didynama hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0271, von Didron bis Didynama stamina Öffnen
269 Didron - Didynama stamina et äe I'ainHteur äo^ Iivi'63"; ferner die "lluo^cio ^ peäis uioäerus" (mit Supplement 44 Bde.), das > "Diet>i0iiii3
50% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0948, von Didrachme bis Diebitsch-Sabalkanski Öffnen
in der Kirche zurückgetreten, die vornehmsten derselben wurden erst wieder von Mingarelli (Bolog. 1769) und Lücke (Götting. 1829 u. 1830) ans Licht. gezogen. Didynama stamĭna (griech.-lat.), zweimächtige Staubgefäße, in Zwitterblüten mit vier
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0246, von Stäuben bis Staubgefäße Öffnen
. (s. didynama). - Der Staubbeutel ist ein meist aus zwei Fächern (thecae) bestehendes Gebilde, in dessen Innenraum der Blütenstaub (Pollen) enthalten ist. Fig. 4 versinnlicht den Durchschnitt durch einen jungen Staubbeutel; der Teil, welcher
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0244, Botanik: Pflanzenphysiologie u. -Pathologie, Linné'sche u. natürliche Systematik Öffnen
. Etiolement Vergrünung Verlaubung, s. Anamorphose Versauern Virescentia, s. Vergrünung Wassersucht Weißfäule Wetterbüsche Zapfenrosen Linné'sche Systematik. Decagynus Decandrus Diadelphus Diandrus Diclinus Didynama stamina Digynus
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1013, von Zweikindersystem bis Zwerchfell Öffnen
(Berl. 1888). Zweikindersystem, s. Bevölkerung, S. 856. Zweikorn, s. v. w. Amelkorn, s. Spelz. Zweimächtige Staubgefäße, s. Didynama stamina. Zweimännig, s. Diandrus. Zweiprämiengeschäft, s. Börse, S. 238. Zweisamenlappige Pflanzen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1060, von Zweikiemer bis Zwenkau Öffnen
(s. d.), die mit zwei sog. Lungen (Fächertracheen) ausgestatteten Arten umfassend, in Webspinnen und Jagdspinnen eingeteilt. Zweimächtige Staubgefäße, s. Didynama stamina. Zweimalschmelzerei, s. Eisenerzeugung. Zweimännig, s. Diandrus