Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dorfsystem hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0446, von Dörfel bis Dorfsystem Öffnen
444 Dörfel - Dorfsystem ein D. zu nennen, welche nicht die städtische Ge- meindeorganisation besitzt (s. Gemeinde). Das D. ist meistens zugleich eine Landgemeinde, jedoch ist der letztere Begriff umfassender, da mehrere D. zu
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0624, von Hofspeise bis Hogarth Öffnen
in isolierten Hofgütern, bei welchen alle Grundstücke desselben Eigentümers ein um das Gehöft liegendes, räumlich geschlossenes Ganze bilden (Hofschluß). Den Gegensatz zu demselben bildet das Dorfsystem, bei welchem die Eigentümer aller Güter einer Gemarkung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0261, von Hofrecht bis Hofsystem Öffnen
, im Gegensatz zum Dorfsystem (s.d.) die Ansiedelung der landwirtschaftlichen Bevölkerung auf gesonderten Einzelhöfen, in der Weise, daß jeder Wirt den ihm gehörenden Grundstückskomplex bewohnt. Man findet die Ansiedelung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0877, von Divitio bis Drapier Öffnen
), Bornu 223,1 Dorat, Jean, Neulateinische Dichter Dor Doran, Ahmed Schah Dören, Dörenberg,TeutoburgerWald Dörfel (Ort), Lilienfeld l6I4,i Dorfgericht, Dorf Dorfprozelten, Etadtprozelten Dorfsprache, Hofrecht Dorfsystem
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0222, Agrargesetzgebung Öffnen
von den Einschränkungen zu befreien, die als Nachwirkungen des ursprünglichen Gemeinbesitzes, der alten Feldgemeinschaft, erscheinen. (S. Dorfsystem, Gemengelage, Gemeinheit, Flurzwang.) Das bezweckte die Gesetzgebung über Gemeinheitsteilung (s. d
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0223, von Agrarier bis Agricola (Joh. Friedr.) Öffnen
. Agrargesetzgebung. Agrarverfassung, s. Agrargesetzgebung, Dorfsystem, Grundeigentum, Hofsystem. Agraulos, s. Aglauros. Agraviados, d. i. politisch Mißvergnügte, nannte man im 18. Jahrh. in Spanien die Edelleute, welchen die auf den Thron
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0445, von Dordt bis Dorf Öffnen
"Der Affe von Arezzo" (1852). Torf, im histor. Sinne eine in sich zusammen- hängende Ortschaft, von welcher aus eine dazu ge- hörige Gemarkung von den bäuerlichen Einwohnern landwirtschaftlich ausgenutzt wird (f. Dorfsystem). In der Gegenwart
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0644, von Feldflüchter bis Feldgeschütze Öffnen
an Grund und Boden, wie es sich bei den german. Stämmen in der ersten Periode nach ihrer festen Ansiedelung vorfindet. (S. Dorfsystem.) Beispiele einer ähnlichen Agrar- verfassung finden sich in den meisten Ländern der Alten und Neuen Welt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0755, von Gemeinnützig bis Gemeinschaft Öffnen
aber regelmäßig nicht mit G. vcrbuudcn. Erst in neuester Zeit hat man einigermaßen durchgreifende "Feldbereinigungsgesetze" erlassen. (S. Dorfsystem, Flurzwang, Grundeigentum l Geschichte^, Zusam- menlegung der Grundstücke.) - Vgl. von Stengel
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0493, Grundeigentum Öffnen
Bcschräntnngen, Nachwirkungen der alten Feldgemeinschaft (s. d.), verknüpft. (S. Flurzwang, Dorfsystem.) Vei den Slawen (wie anch in Ostindien) findet sich noch hente in großem Umfange Gemeineigen- tum am Ackerlande (s. Mir). Die frühe
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0610, von Märker bis Markgenossenschaften Öffnen
ursprüng- lich durch Geschlcchtsverwandtschaft zusammenhän- gend, ein geeignetes Stück Land, die Mark ls. d.), besetzten, und als seßhafte Ackerbauer in Kultur nahmen. Die Vesiedelung erfolgte teils nach dem Dorfsystem (s. d.), teils nach dem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0026, von Rundkeilverschluß bis Runeberg Öffnen
oder auf einer Säule be- festigtenDrehscheibe, woran Seile mit Handgriffen ge- hängtwerden, die zumLaufenund Schwingendienen. Rundlet (spr. rönnd-), engl. Wein- und Vrannt- weinmaß, 18 Gallons fassend --- 81,?821. Rundlinge, bei der Dorfanlage, s. Dorfsystem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0650, von Schulze-Gävernitz bis Schumacher (Heinr. Christian) Öffnen
1853), sowie eine Biographie von Rob. von Mohl (Heidelb. 1886). Schulzengut, s. Dorfsystem. Schulzenlehn, Lehn, dessen Gegenstand das Recht der Amtsführung als Schulze oder ein Grundstück ist, welchem das Recht und die Pflicht zur Amtsübung anhaftet
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0473, von Waldfischbach bis Waldhühner Öffnen
, Fig. 4). Waldhirse, s. Milium. Waldhorn, s. Horn (Musikinstrument). Waldhufen, s. Dorfsystem. Waldhühner (Tetraoninae), Unterfamilie der Rauchfußhühner (s. d.), deren Nasengrube mit kleinen Federn ausgefüllt ist und die kräftige, nicht
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1047, von Zur-Mühlen bis Zusammenlegung Öffnen
, Konsolidation , Separation , Kommassation . Mancherlei Umstände, namentlich die eigentümliche Anlage der Dorffluren zur Zeit der ersten Ansiedelung (s. Dorfsystem ) und die durch unbeschränkte Teilbarkeit