Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Elfdal hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0549, von Eleutheria bis Elfen Öffnen
. B. bei 9,867,315 ist der Rest (5 + 3 + 6 + 9) - (1 + 7 + 8) = 23 - 16 oder 7. Darauf gründet sich die sogen. Elferprobe. Elf (schwed., norweg. Elv), s. v. w. Fluß. Elfdal ("Flußthal"), Kirchspiel im schwed. Län Kopparberg, am Österdalelf
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0088, Geographie: Norwegen. Schweden. Niederlande Öffnen
Svea Rike Kopparberg * (Stora K.) Dalarne Falun Avesta Elfdal Hedemora Nyköping Södermanland, s. Nyköping Eskilstuna Oerebro Askersund Stockholm (Län) Norrtelje Oeregrund Sigtuna Södertelge
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0238, von Porphyr, schwarzer bis Porphyrios Öffnen
das Gestein aus dem Kirchspiel Elfdal in Norwegen, das man häufig verarbeitet sieht. 3) Felsitfels läßt sich am einfachsten als ein Quarzporphyr ohne alle Einschlüsse, also nur aus Grundmasse bestehend, definieren. Er ist mitunter räumlich
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0659, von Felskap bis Femelschlagbetrieb Öffnen
Porphyr von Elfdalen in Schweden, mit seiner parallel lichter gestreiften, rötlich- oder dunkelkastanienbraunen, sehr harten und kieselsäurereichen Grundmasse, in der bloß Krystalle von Orthoklas und Plagioklas liegen, der Porphyr von Raibl in Kärnten
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0452, von Gabbro bis Gabel Öffnen
olivinfrcier und olivinführender G. sind u. a. die ! Gegend von Volpcrsdorf und Neurode in Schle- sien, das Radauthal und Harzburg im Harz, Penig in Sachsen, der Wolfgangfee bei Ischl, ^a Prese im Vcltlin, Piemont, Elfdalen in Schweden, das Bergenstift
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0436, von Porter bis Porzellan Öffnen
oder rotbrauner P. kommt sehr schön in Schweden (Elfdalen) vor und wird dort zu mancherlei zierlichen und zum Teil großen Gegenständen verarbeitet. Grüner P., mit schwärzlich grünlicher Grundmasse und reichlich eingestreuten weißlichen oder hellgrünlichen