Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Elmina hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0569, von Elmaly bis Elne Öffnen
Mescheriff, Ort, s. Berber. Elmina (San Jorge de la Mina), Hafenstadt der brit. Besitzung Goldküste (Oberguinea), am Beyafluß (Sweetwater), mit einem hart am Strand gelegenen Kastell (St. George), das vom Kommandanten bewohnt wird, auch als Gefängnis
53% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0132, von Goldlack (Pflanze) bis Goldlack (Anstrich) Öffnen
, das Goldland (von 1866 bis 1880 jährliche Ausbeute gegen 2 1/2 Mill. M.), reich auch an Silber, Kupfer und Eisen. Die wichtigsten Minen waren die von Takwa und Aodua; in jüngster Zeit sind andere an ihre Stelle getreten. Elmina (s. d. ) und Tschama
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0901, Aschanti Öffnen
und so die Aschanti von derselben abzuschneiden. Im J. 1850 gingen nämlich die wenigen dänischen und 1872 die niederländischen Besitzungen (Axim, Elmina, Tschama, Apagia etc.) durch Kaufverträge an England über. König Kalkalli von A. erhob aber
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0490, von Goldlack bis Goldlegierungen Öffnen
höchst unsicherer und minimaler. Der Wert der Ausfuhr 1883 war 363,868, der Einfuhr 382,582 Pfd. Sterl.; der Schiffsverkehr belief sich auf 396,962 Ton. Die wichtigsten Hafen- und Handelsplätze sind: Apollonia, Axim, Dixcove, Elmina, Cape Coast Castle
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0110, Geographie: Amerika (Ethnographisches etc. ) Öffnen
Cormantin Elmina (Igbo) Ibo Joruba Abeokuta Egga Ilori Lagos 1) Körnerküste, s. Guinea Liberia Maryland in Liberia, s. Liberia Monrovia Loango Pfefferküste Sierra Leone Freetown Sklavenküste, s
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0395, von Bärringen bis Barrot Öffnen
er Gouverneur der Kolonie Elmina an der afrikanischen Küste und verwaltete von 1532 an 31 Jahre lang das Schatzmeisteramt von Indien. 1539 erhielt er vom König die Provinz Maranhão in Brasilien geschenkt mit der Verbindlichkeit, dieselbe zu
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0828, Großbritannien (Geschichte 1871-1874) Öffnen
Jahrs ward G. in einen Krieg in Afrika verwickelt. Schon 1872 hatten die Niederlande ihre Niederlassung Elmina an der Goldküste an G. abgetreten, und diese war mit den britischen Besitzungen daselbst, deren Hauptort Cape Coast Castle war, vereinigt
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0280, von Sanitätswesen bis San Juan Öffnen
seines 560 km langen Laufs schiffbar. San Jorge de la Mina, Hafenstadt, s. Elmina. San Jorio, Passo di (Jöripaß), Übergang der Tessiner Alpen, 1656 m hoch, verbindet die Thäler des Lago Maggiore und Comersees (213 m), führt von Bellinzona (222
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0285, von Sankt Georg bis Sankt Goar Öffnen
, Chevalier von, Beiname des engl. Prätendenten Jakob (III.), s. Jakob 5). Sankt George, Kastell bei Elmina (s. d.). Sankt Georgen, 1) Flecken im bad. Kreis Villingen, an der Brigach und der Linie Offenburg-Singen der Badischen Staatsbahn, 809 m ü. M
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0844, von Abschrot bis Adeliland Öffnen
Adansigebirge, Aschanti Adarnasse, Georgien 149,2 Addar, Ras, Bon Addénd, Addition Addigerat, Agamé Addina (Stadt), Elmina Addua, Adda Adçē, Adieu Adé (Insel), Neuguinea 82,2 Adee (Längenmaß), Adih Adel (Landw.), Jauche Adelardi (Adelsfamilie
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0859, von Bereitschaftsstellung bis Bhayad Öffnen
Veveridge (Theolog), Englische Litt. Bewalorechten, Holz 676,i Beweiskraft der Handelsbücher, Buchhaltung 566,2 Beyafluß, Elmina Bey Beach, Lome Beyenburg, Lüttringhauscn Beyerland, Holland 655,i ! Veyla, Veyggwir i Bezaar, Vezoar
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0961, von Saffianpapier bis Salzburger Kopf Öffnen
, Monts de, Aude S. Gelais, O. de, Franz. Litt 596,1 S. George (Stadt), Bermudas; (Forts) Belize, Elmina S. George Cay, Belize ttaual 8. (i60l'A6'8(^IiHIU16i, SanktGeorgs- S. Gildes-de-Ruys, Abälard S. Gowen's Head
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0979, von Sumpfziest bis Tabiano Öffnen
. 17) 247, 249,1 Swallowinseln. Santa Cruz 1) Swaninsel, Tasmania 529,i Swarog, Slawen I0ö9,l Swartz, O. (Botalüter), »5n.« Swätoi Noß, Archangel Sweetwater, Elmina 8^venll6r ('chwcd.», Adel 111,2 Swenostein, Forres Swentowit, Swantewit
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0415, von Glykose bis Gorresio Öffnen
fürEuropäer ist 45 km von Accra in den Akwapimbergen errichtet worden. Als Besatzung der Küstenforts von Apollonia, Axim, Dixcove, Elmina, Cape Coast Castle, Accra und Christiansborg steht hier einDetachement eines west-indischen Reaiments
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0305, von São bis Saône Öffnen
schoaung), Stadt in Brasilien, im Staate Minas Geraes, durch Eisenbahn mit Ouro-Preto und Nio de Janeiro verbunden, hat 10 000 E.; Goldgruben und Weberei. Säo Jörge da Mina (spr. ßäung schorsche), brit. Besitzung in Obergmnea, s. Elmina