Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Eschweiler hat nach 0 Millisekunden 32 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0350, von Eschsch. bis Eschweiler Öffnen
348 Eschsch. - Eschweiler Z?so/i.<>e'/i., bci lat. Tiernamen Abkürzung für Johann Friedrich von Efchfcholtz (s. d.). Gfchfcholtz, Joh. Friedr. von, Naturforscher und Reifender, geb. 1./12. Nov. 1793 zu Dorpat, studierte dafelbst Medizin
50% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0843, von Eschkopf bis Eschweiler Öffnen
843 Eschkopf - Eschweiler. und kehrte dann nach Berlin zurück, von wo er zahlreiche Studienreisen nach der Insel Amrum und den Halligen, nach Jersey, der Bretagne, der Insel Wight, Nordschottland, Norwegen und den Nord- und Ostseeküsten unternahm
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechsten Bande. Öffnen
Erfurt (Stadtwappen) 373 Erinnyen 284 Erlangen (Stadtwappen) 288 Eros 309 Eschweiler (Stadtwappen) 349 Essen (Stadtwappen) 363 Essigfabrikation 369 Eßlingen (Stadtwappen) 372 Eupen (Stadtwappen) 415 Euphorbia 416 Excenter 458 Extrastrom
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0059, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinz Posen, Rheinprovinz) Öffnen
Aldenhoven Blankenheim Breinig Burtscheid Düren Eilendorf Erkelenz Eschweiler Eupen Geilenkirchen Gemünd Heinsberg Herbesthal Höngen Jülich Kornelimünster Linnich Malmedy Mechernich Montjoie Münsterbusch Sankt
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0755, von Reuer bis Réunion Öffnen
. Reuleaux (spr. rölo), Franz, Techniker, geb. 30. Sept. 1829 zu Eschweiler bei Aachen, lernte 1845-1846 in einer kleinen Maschinenfabrik in Koblenz und ging 1846 nach Eschweiler zurück, um sich in der an seinen Onkel übergegangenen väterlichen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0268, von Poseidonia bis Posen Öffnen
, aus Rom stammende Relief der Münchener Glyptothek (Fig. 2). Von seinen Mythen hat die Kunst besonders das Zusammentreffen mit der schönen Amymone bevorzugt. Vgl. Gerhard, Wesen, Ursprung und Geltung des P. (Berl. 1851); Eschweiler, De nomine mythologico
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0637, Zink Öffnen
Z. erreicht worden sein: ^[Liste] Schlesien 49377 Tons Vieille Montagne 38518 " Nordamerika 15000 " Stolberg 13645 " Asturische Gesellschaft 11178 " Austro-Belge 5600 " Eschweiler 5296 " Wittwe Laminel 5200 Österreich und Polen 5000
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0576, von Yelland bis Yvon Öffnen
und malte eine große Zahl bedeutender Persönlichkeiten in den Vereinigten Staaten. Yvon (spr. iwóng) , Adolphe , franz. Schlachtenmaler, geb. 1817 zu Eschweiler (Luxemburg), war in Paris
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0005, Aachen Öffnen
, Erkelenz, Eschweiler, Eupen, Geilenkirchen, Gemünd, Heinsberg, Jülich, Malmedy, Montjoie, St. Vith, Stolberg und Wegberg. Die Umgebungen Aachens sind
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0076, von Doreloterie bis Dorf Öffnen
, mit "Weiler" zusammengesetzte Ortsnamen, z. B. Buchsweiler, Gleisweiler, Eschweiler etc., und namentlich im Elsaß, im badischen Oberland und in der Schweiz haben sich in solchen von dem Nexus der Villa umschlossenen Ortschaften, zum Teil nach Urkunden
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0372, Eifel Öffnen
, charakteristische Versteinerungen. Im N. finden sich auch Kohlenkalkstein und produktives Kohlengebirge (bei Eschweiler und an der Wurm). In fast horizontaler Lagerung ruhen über diesen ältern Bildungen des Nordrandes die Glieder des Aachener
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0330, von Heinzel bis Heise Öffnen
und Aufgaben aus der allgemeinen Arithmetik und Algebra" (68. Aufl., das. 1885); mit Eschweiler: "Lehrbuch der Geometrie" (das., 3 Bde.; mehrfach aufgelegt); "Neuer Himmelsatlas" (das. 1872); "Zodiakallicht-Beobachtungen in den letzten 29 Jahren, 1847-75
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0754, von Lex duodecim tabularum bis Leydig Öffnen
Sezessionskriegs, General Lee und Stonewall Jackson, begraben. Lexis, Wilhelm, Nationalökonom, geb. 17. Juli 1837 zu Eschweiler bei Aachen, studierte seit 1855 in Bonn zuerst Rechtswissenschaft, dann Naturwissenschaften und Mathematik, ging darauf, nachdem
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0349, Preußen (jagdbare Tiere; Industrie: Bergbau) Öffnen
bei Waldenburg, in Westfalen und der Rheinprovinz an der Ruhr und in der Rheinprovinz an der Saar und am nördlichen Fuß des Hohen Venn bei Eschweiler, in kleinern Becken außerdem in Sachsen an der Saale bei Wettin, in Westfalen bei Ibbenbüren
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0781, von Rheinische Allianz bis Rheinprovinz Öffnen
und Kartoffeln. Das Hohe Venn trägt gewaltige Moore auf seiner Höhe; an seinem Nordfuß liegen die Steinkohlenbecken von Aachen bei Eschweiler, während fast in der Südspitze der Provinz das wichtige Steinkohlengebirge von Saarbrücken, an der Saar
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0782, Rheinprovinz (Bevölkerung, Erwerbszweige) Öffnen
, Eschweiler, Neunkirchen, Quint bei Trier etc. Die Kleineisen- und Stahlwarenfabrikation hat sich im bergischen Land großartig entwickelt, und die Städte Solingen und Remscheid machen hierin England erfolgreich Konkurrenz. Die verschiedensten Eisenbleche
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0344, von Stokessche Regel bis Stolberg Öffnen
mit ansehnlicher Bibliothek. Stolberg (Stollberg), Stadt im preuß. Regierungsbezirk und Landkreis Aachen, an der Vicht, Knotenpunkt der Linien M'Gladbach-S., Langerwehe-Herbesthal, S.-Alsdorf, Stolberger Thalbahn, Eschweiler-Velau, S.-Münsterbusch und Morsbach
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0085, von Veni, vidi, vici bis Ventil Öffnen
der Moore gibt es große Waldungen und Weidestriche. Am Nordfuß des Hohen Venn liegt das Steinkohlengebirge von Aachen in zwei Becken, an der Inde (Eschweiler) und Wurm; mit letzterm steht das Kohlenbecken von Alsdorf und Höngen in Verbindung. Venne
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0810, von Yuma bis Z Öffnen
. (Rouen 1884). Yvon (spr. iwóng), Adolphe, franz. Maler, geb. 1817 zu Eschweiler (Luxemburg), wurde in Paris Schüler von Delaroche, ging 1843 nach Rußland und sandte von dort Zeichnungen von großer Naturwahrheit, z. B. Tatarenmoschee in Moskau
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0272, von Erinnerungsnachbilder bis Erz- und Kohlenlagerstätten Öffnen
in die westliche Worm- (Kohlscheider-) Mulde, in der 14 steil stehende, zerknickte Flöze mit zusammen 12,5 m Kohle auf 12 qkm sich verteilen, während in der östlichen, flachern Inde- (Eschweiler-) Mulde auf 9,2 qkm 14 bauwürdige Flöze mit 9,8 m
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0005, Aachen Öffnen
., eines Landgerichts (Oberlandesgericht Köln) mit 16 Amtsgerichten (A., Aldenhoven, Blankenheim, Düren, Erkelenz, Eschweiler, Eupen, Geilenkirchen, Gemünd, Heinsberg, Jülich, Malmedy, Montjoie, St. Vith, Stolberg, Wegberg) und Kammer für Handelssachen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0352, von Aldeia bis Aldinen Öffnen
hinter Eschweiler verschanzten Feind und griff die Schanzen in der Front an. Die Franzosen zogen sich nach Lüttich zurück. Au den folgenden Tagen wurden Aachen und Lüttich genommen, Maastricht entsetzt, und Dumouriez mußte seine Absicht auf Holland
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0780, von Eifelbahn bis Eiffel Öffnen
charakteristische Versteinerungen enthält, muldenförmig der Grauwacke eingelagert ist. Das produktive Kohlengebirge findet sich im N., bei Eschweiler und an der Wurm. Aus der Triaszeit ist es vor allem der Buntsandstein, der wohl auch öfter mit aufgelagertem
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0351, von Esclavage bis Escorial Öffnen
gelegenen Kohlengruben des Eschweiler Bcrg- werksvereins sind ebenso bemerkenswert wegen der Güte ihrer Kohlen als wegen der bedeutenden Tiefe (400 m) und der großartigen Anlagen zur För- derung der Kohlen und des Wassers. Die ganze Gegend bis
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0818, Geometrie Öffnen
reichhaltigen geometr. Litteratur seien hervorgehoben sür Elementar- geometrie: Hcis und Eschweiler, Lehrbuch der G. (3 Tle., in 7., 4. und 3. Ausl., Köln 1881-82, 1888): Valtzer, Elemente der Mathematik, 2. Teil (6. Aufl., Lpz. 1883); Lübsen, Ausführliches
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0865, von Hasselquist bis Hassenpflug Öffnen
bei Smyrna starb. Von ihm erschien: "It6r?aia68tiuum, 6ii6r I^63a till lieliza Imiäet" (hg. von Linnö, 2 Bde., Stockh. Hasselt, Ort, s. Eschweiler. ^1757). Hasselt, Hauptstadt der belg. Proviuz Limburg, am Demer, an
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1005, von Heiratsgut bis Heißhunger Öffnen
Sterne aufgenommen sind, und seine "Zodiakallicht-Beobachtungen" (ebd. 1875). Auch veröffentlichte er eine "Sammlung von Beispielen und Aufgaben aus der allgemeinen Arithmetik und Algebra" (85. Aufl., Köln 1891), ferner mit Eschweiler ein "Lehrbuch
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0799, von Reudnitz bis Reumont Öffnen
, Techniker, geb. 30. Sept. 1829 zu Eschweiler bei Aachen, studierte an der Polytechnischen Schule zu Karlsruhe Ma- schineubaukunde, widmete sich dann in Berlin und Bonn philos. Studien, war hierauf als praktischer Ingenieur thätig und wurde 1856
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0827, von Rheinisch-Westfälische Textil-Berufsgenossenschaft bis Rheinpfalz Öffnen
Koblenreviere von Osnabrück, Ibben- büren und am Deister in der Provinz Hannover wer- den nicht selten dem Ruhrbecken zugerechnet, obgleich dies geologisch nicht gerechtfertigt ist. Dasselbe gilt von dem Kohlenrevier bei Aachen und Eschweiler
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0829, Rheinprovinz Öffnen
Duisburg, Düsseldorf, Esfen, Obcrhausen, Köln, Deutz, Eschweiler, Neunkirchen, bei Trier, zu Dillingen,Etolberg u. s. w.; hervorragend sind ferner die Kleincisen- und Stahlwarenindustrie (Solingen, Remsckeid, Lennep), Nähnadelfabrikation (Aachen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0888, von Rheumatisches Fieber bis Ringschmierung Öffnen
886 Rheumatisches Fieber - Ringschmierung Trier, Aachen), 7 Rcalprogymnasien (in Neuwied, Dülken,Langenberg,Lennep, Oberhausen, Remscheid, Eschweiler), 9 Oberrealschulen (in Barmen-Wupper- feld, Krefeld, Elberfeld, Rheydt, Bonn, Köln, Saar
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0689, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Tovote, München Mer.us, E. D. - Eduard Temnicr, Eschweiler Mrron, L. - Ludw. Hibeau, Berlin Mcrurll, E. - Elisabeth Müller, Freiburg i. Vr. Mery, Eugen - 5, München scheu Messeser, Th. - Ludwig