Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Geniedirektion hat nach 0 Millisekunden 33 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0787, von Genial bis Genieschulen Öffnen
Sinne s. Geniewesen. Geniedirektion, in verschiedenen Heeren eine Behörde im Sinne der deutschen Fortifikation (s. d.). Geniedirektor, in verschiedenen Heeren eine Stellung wie in Deutschland der Ingenieuroffizier vom Platz (s. Fortifikation
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0692, Budapest Öffnen
in B. ihren Sitz eine Geniedirektion, ein Militär-(Garnison-)gericht erster Instanz, ein Platzkommando, das 4. Korpskommando, das Landwehr-Oberkommando, die Kommandos der 31. und 32. Truppendivision, der 61., 62., 63., 64. Infanterie-, der 4., 18
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0678, Krakau Öffnen
, einer Festungsartilleriedirektion, der Kommandos der 12. Infanterie- und einer Kavallericdivision; der 23. und 24. Infanterie-, 20. Kavallerie- und 1. Artilleriebrigade und einer Geniedirektion. Anlage. K. besteht aus der innern Stadt, deren
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0534, Frankreich (Heerwesen) Öffnen
, die Verwaltung unsern Garnisonverwaltungen, Proviantämtern etc. entsprechen. Bei den Artillerie- und Geniedirektionen sind Zeug- u. Genieoffiziere u. Geniebeamte angestellt. Das Militärintendanzkorps besteht aus 7 Generalintendanten (Generalleutnants
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0101, von Geniedirektoren bis Genius Öffnen
. Ingenieuroffiziere vom Platz (s. d.); Geniedirektion, die von ihnen geleitete Festungsbehörde. Geniegeographen, s. v. w. Ingenieurgeographen. Geniekomitee, s. Ingenieurkomitee. Geniekorps, s. Genie. Genien, in der neuern Kunstsprache die große
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0704, Griechenland (Neu-G.: Staatsverfassung und Verwaltung, Heerwesen) Öffnen
und die 14 Verwaltungen (Artilleriedepots); unter der Genieinspektion stehen noch 7 Geniedirektionen. Neuerdings hat der Minister Trikupis die Kriegsschule im Piräeus in eine wirkliche Militärakademie
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0600b, Namen-Register zum 'Plan von Wien' Öffnen
Gablenzgasse C3 Gaiselberggasse F5 Galizin-Berg A3 Gänsehaufen G2,3 Gartenbaugesellschaft E4 Gasometer EF2 Gaudenzdorf C5 Gaudenzdorfer Hauptstraße C5 Generalkommando D3 Geniedirektion D4 Geologisches Institut F4 Getreidemarkt D4
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0338, Frankreich (Heerwesen) Öffnen
-Genielommandos, denen die Genietruppen und die Genieetadlissements unterstellt sind, erachtet. 39 Geniedirektionen sind die vorgesetzten Behörden der Fortifikationen und Bauverwaltungen. - Bei den Regimentsschulen der4 Genieregimenter und einer Anzahl
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0464, Italien (Heerwesen, Geschichte seit 1887) Öffnen
, das Kommissariats (Zahlmeister-) Korps mit 12 Kompanien, die Artilleriedepots und Geniedirektionen, 15 Kompanien Straftruppen und 2 Besserungshäuser. In der Ausführung des Territorialsystems sind schon erhebliche Fortschritte gemacht, die Mehrzahl der Regimenter
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0220, von Agraffe bis Agram Öffnen
Gerichtsbehörden (Septemviraltafel), einer Geniedirektion, eines Platzkommandos, eines Erzbischofs (im Metropolitanverbande mit der Erzdiöcese A. stehen die Bistümer Diakovár, Zengg-Modrus und die griech.-unierte Diöcese Kreutz [altslowenische Sprache
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0415, von Bärhund bis Bari delle Puglie Öffnen
, der 21. Division, einer Geniedirektion, des Stabes der Infanteriebrigade Roma und hat (1881) 60575, (1891) 72000 E., in Garnison Stab und 3. Bataillon des 79., Stab, 2. und 3. Bataillon des 80. Infanterieregiments. Der Handel mit Getreide
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 1019, von Bildweite bis Biliar Öffnen
Grenzort, dicht an der montenegrin. Grenze und an der Straße von Trebinje nach Stolac und Gacko, Sitz einer Geniedirektion und der 6. Gebirgsbrigade, hat (1885) 419 zur Hälfte mohammed., zur Hälfte christl. E., in Garnison das 4. Bataillon des 12
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0559, von Britomartis bis Brixlegg Öffnen
Höhe am Einfluß der Rienz in den Eisack und an der Linie Kufstein-Ala (Tiroler Linie, Brennerbahn) der Österr. Südbahn, ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft, eines Fürstbischofs (Suffragan des Erzbischofs von Salzburg), einer Geniedirektion
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0623, Brünn Öffnen
, eines Landesgerichts, einer Geniedirektion, der 4. Infanterietruppendivision, der 8. Infanteriebrigade, des 4. Landes-Gendarmeriekommandos, eines Monturdepots, Garnisongerichts, einer Bezirkshauptmannschaft (B. Umgebung), eines Bezirksgerichts (505 qkm, 79
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0703, von Budwitz bis Buenos-Aires Öffnen
, eines Kreisgerichts, eines Bezirksgerichts (295 qkm, 31 Gemeinden, 90 Ortschaften, 49 847 E.), einer Geniedirektion, eines Militärgerichts erster Instanz (Garnisongericht) der 38. Infanteriebrigade, einer Handels- und Gewerbekammer und verschiedener
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1019, von Catoblepas bis Cattleya Öffnen
eines kath. und eines griech. Bischofs, einer Geniedirektion, eines Festungs- und Kriegshafen- sowie Platzkommandos, eines Militärgerichts erster Instanz, des Kommandos der 94. Infanteriebrigade und hat (1890) 3329, als Gemeinde 5435 E., darunter viele
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0670, von Czeremosz bis Czernowitz Öffnen
(18 Gemeinden, 8 Gutsgebiete, 39 324 meist ruthen. E.), der 59. Infanteriebrigade, des 13. Landgendarmeriekommandos und einer Geniedirektion, und hat ein Weichbild von 57,65 qkm sowie (1890) 54 171 E. (27 256 Deutsche, 10 384 Ruthenen, 7624 Rumänen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0345, von Directeur bis Dirichlet Öffnen
und Frankreich sind Artillcriedirektion und Geniedirektion die Festungsbehörden, denen die Verwaltung des artille- ristischen oder Geniematerials der Festung untersteht. Direktion des Bildungsweseus der Ma- rine, die einem Konteradmiral, mit dem Sitz
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0164, von Göppert (Heinr. Rob., Jurist) bis Görbersdorf Öffnen
(spr. -aschda) , Marktflecken im Bezirk Čajnica des bosn. Kreises Serajewo, links am Oberlauf der Drina, in 348 m Höhe, in der Mitte Weges zwischen Serajewo und Plevlje im Sandschak Novipazar, Sitz einer Expositur, einer Geniedirektion
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0371, Griechisches Heerwesen Öffnen
Truppen umfassen 1 Genie-Inspektion, 1 technisches Beratungskomitee, 4 Geniedirektionen, 1 topogr. Abteilung; ferner 1 Genieregiment zu 2 Bataillonen (à 4 Compagnien mit je 119 Mann, das 1. Bataillon hat außerdem eine Eisenbahn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0877, von Jarl bis Jaroslau Öffnen
dem zur Weichsel gehenden San und an den Linien Krakau- Lemberg und I.-Sokal (151 kin) der Osterr. Staats- bahnen, ist Sitz einer Geniedirektion, eines Platz- kommandos, Bezirksgerichts (493,i? ykiu, 51 Ge- meinden, l33 Ortschaften, 49
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0210, von Kasanlyk bis Kaschau Öffnen
, ist Sitz der Komitatsbehörden, eines Gerichtshofs, Bezirksgerichts, eines kath. Vifchofs, einer Oberstudien- und Geniedirektion so- wie des 6. Korpskommandos, der 27. Infanterie- truppen-Division, 53. Infanterie- und 6. Artillerie- brigade
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0532, von Komödiant bis Komparieren Öffnen
führt, Sitz der Komitats- behorden, eines königl. Gerichtshofs und Bezirks- gerichts, einer Geniedirektion, der Kommandos der 33. Infanterietruppendivision, der 65. und 66. In- fanteriebrigade, hat (1890) 13 076 meist magyar. kath. E., darunter
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0200, von Linz (Amélie) bis Lioy Öffnen
und Landesausschusses für Oberösterrcick, einer Geniedirektion, der 3. Infanterietruppendivi- sion, 5. Infanteriebrigade, eines Artilleriezcugdepots und hat ans 18,33 ykin (1890) 47685
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0930, von Misère bis Mispel Öffnen
) der Ungar. Staatsbahnen, ist Sitz eines königl. Gerichtshofes, eines Bezirksgerichts, einer Finanzdirektion, der Komitatsbehörden, einer reform. Superintendentur, Geniedirektion sowie der 15. Infanterietruppendivision, der 30. Infanterie- und 6
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0031, von Mostaganem bis Mosyr Öffnen
. und griech.-orient. Bischoss, eines Muftia (mohammed. Bischof), der 18. Infanterie- Truppendivision, einer Geniedirektion und der 1. Ge- birgsbrigade, hatte 1885:12665 E., darunter 6825 Mohammedaner, 3369 Griechisch - Orientalen und 2359 Römisch
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0358, von Niederwall bis Niello Öffnen
für das Kriegsministerium beschäftigt wurde und 1846 als Oberst das Kommando des 2. Genieregiments übernahm. Bei der röm. Expedition 1849 wurde er zum Generalstabschef des Generals Vaillant und Brigadegeneral ernannt. Als Chef der Geniedirektion trat
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0581, von Olmeca bis Olmütz Öffnen
der Bezirkshauptmannschaft, eines Kreis- und Bezirksgerichts, einer Finanzbezirksdirektion, eines Erzbischofs und Domkapitels, einer Handels- und Gewerbekammer sowie der 5. Infanterietruppendivision, 9. Infanteriebrigade, einer Geniedirektion und hat (1890) 19761 (10896
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0021, von Petersilienkampfer bis Pétion Öffnen
-Scmlin der Ungar. Staatsbahnen, Sta- tion der Donandampfer, ist Sitz der 14. Infantcrie- brigade und einer Geniedirektion, hat (1890) mit den beiden Vorstädten 3777 E., in Garnison je ein Bataillon des 29. Infanterieregiments "Freiherr
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0968, von Trawl bis Trebitsch Öffnen
Narenta gehenden Trebinjčica, Sitz eines kath. Bischofs, der 2. Gebirgsbrigade und einer Geniedirektion, hat (1895) 1292 E., in Garnison drei Bataillone des 83. ungar. Infanterie- und je eine Compagnie des 5. Festungsartillerieregiments und des 15
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0988, von Triebfedern bis Trient Öffnen
. Festungsartilleriebataillon. Die Stadt ist Sitz einer Statthaltereiabteilung für Welschtirol, der Bezirkshauptmannschaft, eines Kreisgerichts, Bezirksgerichts (82,30 qkm, 12 536 ital. (5.), einer Geniedirektion, der 16. Infanteriebrigade
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0990c, Register zu den Karten 'Triest, Fiume und Pola'. II. Öffnen
. Ercole, Via. H5. Erzherzog-Maximilian-Denkmal. F. G6. Evangelische Kirche. H6. Exerzierplatz. G6. Federigo, Via. F. G6. Fort San Michele. H6. Francesco, Civio San. G5. Gasanstalt. H6. Geniedirektion. G5. Giovia, Via. H5. Giulia, Via. H5. 6
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0990b, Register zu den Karten 'Triest, Fiume und Pola'. I. Öffnen
, Via. B5. Galileo, Via. E1. Galleria, Androna. C4. Garnisonslatarett. D. E1. Gasfabrik. E5. Gefängnis. C4. Gelsi, Via dei. D2. Gendameriekaserne. E1. Geniedirektion. B3 (5). Geppa, Via. C2. Ghega, Via. C1. Giradino, Largo del. E1