Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Gitano hat nach 0 Millisekunden 2 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0367, von Gislason bis Gitschin Öffnen
und Kompasses bestimmen; Gissung, s. v. w. Mutmaßung. Gîtagowinda, Gedicht, s. Dschayadewa. Gitano (span.), Zigeuner. Githagin, s. v. w. Saponin. Gitschen, s. Molochen. Gitschin (spr. ji-, tschech. Jicin), Stadt im nordöstlichen Böhmen
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0903, von Zigarrenkistenholz bis Zigeuner Öffnen
und den Litauern sowie bei den Deutschen (Z.), den Rumänen (Tzigan), den Ungarn (Czigany) und den Italienern (Zingaro, Zingano) vorkommt. Denselben Ursprung hat das türkische Tschingiané. In Spanien heißt der Zigeuner Gitano, ein Name, welcher sowie