Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Grusons hat nach 0 Millisekunden 31 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0513, von Gruson bis Grusons Schnellfeuerkanonen Öffnen
511 Gruson - Grusons Schnellfeuerkanonen Kura bis Tiflis. Sie wurde anfangs zu militär. Zwecken angelegt und 1. Nov. 1863 eröffnet. Gruson (spr. grüson), Hermann, Erfinder der Hartgußgranaten und Hartgußpanzertürme, geb. 13. März 1821 zu
46% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0878, von Grüppe bis Grützmacher Öffnen
(Kraniche), Familie aus der Ordnung der Wat- oder Stelzvögel (s. d.). Grusien, Grusiner, s. Georgien und Georgier. Gruson, Hermann, Industrieller, geb. 13. März 1821 zu Magdeburg, arbeitete bei Borsig in Berlin als Volontär, studierte seit 1839
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0215a, Geschütze I Öffnen
. Nach der Konstruktion von Gruson. Gezogener 21 Zentim.-Mörser der deutschen Belagerungs- und Festungsartillerie in fahrbarer Lafette. 15 Zentim.-Belagerungs-Lafette. Konstruktion 1864/69. Typus aller Kanonen-Lafetten der deutschen Belagerungs
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0725, von Hammerstein (Wilh., Freiherr von) bis Hämopneumothorax Öffnen
durch sein Eigengewicht stets wieder in die Anfangsstellung zurück. Das Auswerfen der Patronenhülse geschieht durch den im Rohr gelagerten Auswerfer g wie bei den andern Schnellfeuerkanonen Grusons (s. Grusons Schnellfeuerkanonen). Fig. 2 zeigt den H
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum achten Bande. Öffnen
(9 Figuren) 488. 489 Grundsäge (4 Figuren) 499. 500 Grundwasser (2 Figuren) 504 Grusons Schnellfeuerkanone (2 Fig.) 511. 512 Gryphaea 514 Guatemala (Landeswappen) 525 Guben (Stadtwappen) 529 Guillochieren (2 Figuren) 542 Gully (2 Figuren) 552
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0214, Geschoßwirkung Öffnen
Hartgußgranaten: Gruson in Buckau bei Magdeburg, Ganz u. Komp. in Ratibor, Gute-Hoffnungshütte bei Wesel, Rheinböllerhütte bei Bacharach, Steinmig in Danzig u. a. Die Gewehrgeschosse werden in den Munitionsfabriken zu Spandau, Danzig, Erfurt und Amberg
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0223, von Geschützbank bis Geschützzubehör Öffnen
der Privatbesitzer seine Anstalt zu nennen. Geschützgießereien und Geschützfabriken hat Deutschland: in Spandau, Ingolstadt, Krupp in Essen, Gruson in Buckau bei Magdeburg für Revolverkanonen; Österreich: in der Artilleriezeugsfabrik des Arsenals in Wien
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0459, Magdeburg Öffnen
.), mit einem 1825 nach Schinkels Entwurf erbauten Gesellschaftshaus und den aus dem Vermächtnis des Geh. Kommerzienrats Gruson errichteten großartigen Gruson-Palmen- und -Gewächshäusern mit Aquarium, das Schützenhaus, der Stadtpark und der Luftkurort «Zur Salzquelle
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0651, von Schumacher (Peder, Graf von Griffenfeldt) bis Schumann (Maximilian) Öffnen
widmen. Erst 1878 trat er mit neuen Projekten, namentlich mit seiner Panzerlafette, die sich außerordentlich bewährte, hervor (s. Tafel: Geschütze Ⅳ, Fig. 3). 1882 verband sich S. mit Gruson behufs Ausführung seiner Projekte in dessen Fabrik zu Magdeburg
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0739, von Magendurchleuchtung bis Mahdi Öffnen
die aus einem reichen Vermächtnis des Geheimen Kommerzienrates Hermann Gruson errichteten großartigen Gruson-Palmen- und Gewächshäuser mit Aquarium eröffnet. Im neuen städtischen Krankenhause wurde 1896 ein Diakonissenseminar des Evangelischen Diakonissenvereins
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0909, von Geschoßbahn bis Geschoßgarbe Öffnen
Vollgefchosse und Granaten aus gewobn lichem Gußeisen, ging aber bald zur Verwendung von Stahl und von .hartgußeisen über. Die Stahl- gcschosse wurden besonders durch Krupp, die Hart gußgeschosse durch Palliser in England und Gruson (s. d.) in Deutschland
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0913, Geschütz Öffnen
Einrichtung entspricht im übrigen derjenigen der Mörser, die äußere Ausstattung derjenigen der Kanonen. In Fig. 9 ist eine ö st erreichische (kurze) Feldbaubitze, auf Tafel: Geschützen, Fig.3ist Grusons 13 cm-Feldhaubitze abgebildet. Haubitzen
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0584, von Buckau bis Buckingham Öffnen
und Magdeburg-Leipziger Eisenbahn, hat eine evangel. Pfarrkirche, ein Rathaus, Amtsgericht, 11 Maschinenfabriken (darunter die von Gruson mit 1350 Arbeitern, die der Vereinigten Magdeburg-Hamburger Dampfschiffskompanie mit Schiffbauwerfte), zum Teil
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0182, von Hartenstein bis Hartguß Öffnen
, in welchen Salzlösungen oder Säuren gekocht werden sollen, zu Planroststäben etc. In Bezug auf Kugelguß in Koquillen leistet Gruson zu Buckau bei Magdeburg das Bedeutendste, hauptsächlich infolge genauer Kenntnis des richtigen Schwindmaßes
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0399, von Lafette bis Laffitte Öffnen
sein als der Mündungsdurchmesser des Rohrs. Lafetten, welche solche Drehung des Rohrs gestatten, heißen Minimalschartenlafetten. In Deutschland ist eine solche nach der Konstruktion von Gruson (s. Tafel "Geschütze I") für Geschütze
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0409, von La Grange-Chancel bis Lagunen Öffnen
: "Théorie des fonctions analytiques, contenante les principes du calcul différentiel" (Par. 1797, 3. Aufl. 1847; deutsch von Grüson, Berl. 1798-99, 2 Bde.); "Traité de la résolution des équations numériques" (Par. 1798, 3. Aufl. 1826) und "Mécanique
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0884, von Munitions-Fuhrparkskolonnen bis Munk Öffnen
für alle Arten Artilleriegeschosse und Pulvermunition diejenige für die fertigen Geschützladungen, also die Kartuschen. Die Geschosse der Artillerie werden zum Teil in Privathüttenwerken gefertigt (Hartgußgranaten von Gruson in Buckau bei Magdeburg
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0664, von Panzertiere bis Paoli Öffnen
die Seitenrichtung durch das Drehen des Turms gegeben wird. 1865 machte Gruson (Erfinder der Hartgußgranaten) den Vorschlag, kugelförmige Panzerdrehtürme aus Hartguß herzustellen. Ein solcher Versuchsturm wurde 1869-1870 bei Berlin beschossen und nach weitern
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0662, von Schumawa bis Schuppen Öffnen
und eine Minimalschartenlafette, welche günstige Resultate lieferten. Später erbaute er einen eisernen Drehturm für 2-15 cm Geschütze, der sich ebenfalls bewährte. 1872 nahm S. seinen Abschied und trat mit Grusons Panzerfabrik in Buckau in Verbindung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0322, von Festung und Festungskrieg bis Festungsbauschule Öffnen
(abgesehen von ihrer großen Kostspieligkeit), auf die Verteidigung einen lähmenden Druck ausübe. Dennoch finden die Panzerlafetten (s.d., Bd. 17) Schumann. Gruson immer mehr Anerkennung und Verwendung, so in den Maasbefestigungen Belgiens
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0514, von Grusonwerk bis Gruter Öffnen
). Grusonwerk, s. Gruson, Hermann. Gruß, Begrüßung, die landesüblichen Zei- chen und Redensarten, durch die man andern beim Zusammentreffen oder Abfchiednehmen seine Ach- tung, Ergebenheit und Freundschaft zu erkennen giebt. Die alten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0017, von Hellia bis Hellot Öffnen
werden durch H. in großen Stücken abgetrennt, nicht wie bei Dynamit zer- malmt. Auch freiliegend ist seine Wirkung erheb- lich. Hellhoff und Gruson konstruierten auf H. ge- gründete Hohlgeschosse mit mehrern Abteilungen für besondere
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0769, Krupp (Alfred) Öffnen
. Febr. 1854, über, der 1. Mai 1893 auch das Grusonwerk (s. Gruson) übernahm. Er ist Geh. Kommerzienrat, Mitglied des Reichstags (Hospitant der Reichspartei) seit 1893 und des preuß. Staatsrats. Die Bestrebungen K.s, Feuerwaffen aus Gußstahl
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0917, von Minimalscharte bis Minister Öffnen
die von Krupp, Armstrong, Mougin, Vavasseur und namentlich vom Grusouwerk. Letzteres hat die M. sehr vervollkommuct. (Tafel: Geschütze II, Fig. 5, zeigt Krupps 15 cm-Kanone in Grusons M.) Zu den M. rechnen auch diejenigen Konstruktionen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0854, Panzerdrehtürme Öffnen
sie zuerst durch Einstellung der Grusonschen Hartguhtürme größere Be- deutung. Dieselben haben je zwei schwere Küsten- oder Festungsgeschütze (15 und 28 cm) m Gruson- scher Minimalschartenlafette. Die kugelsegmentartige Kuppel ist aus einzelnen Seiten
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0564, von Schneller bis Schnellhammer Öffnen
Vorteile, daß es voraussichtlich nur noch kurzer Zeit bedarf bis zur Verdrängung der jetzi- gen Feldgeschütze durch Schnellfeuer-Feldgeschütze. (S. Grusons Schnellfeuerkanonen, Hotchkiß-Schnell- feuerkanonen, Canet-Kanonen, Krupps Schnellseuer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1030, von Skodra bis Skopelos Öffnen
1028 Skodra - Skopelos und Gruson aufweist. Erfunden wurden die S. vom Erzherzog Karl Salvator und Major von Dormus. Skodra, im Altertum Skutari (s.d.) in Albanien. Skodsborg, dän. Seebad, s. Klampenborg. Sköfde (spr. schöf-), Stadt
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0412, von Vorbehaltenes Gut bis Vorderzeug Öffnen
, Fig. 5, zeigt Krupps 15 cm-Kanone in Grusons Minimalschartenlafette c 84/87, die um einen Punkt nahe der Mündung des Geschützrohrs drehbar ist. Vorderreiter , s. Bespannung . Vorderrhein , Quellfluß des Rheins (s
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0357, von Eier bis Eigenbewegung Öffnen
mit verhältnismäßig geringen Mitteln das unfruchtbare Ödland in Kleegrasland umwandeln ließ. In- zwischen sind seit 1890 mit Unterstützung der rhein. Provinzialverwaltung, namentlich aber des Geh. Kommerzienrates Gruson, nach Projekten und un
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0477, Geschütz Öffnen
Mörsern 15 und 24 cm. An Schnellfcuerkanonen sind solche nach System Gruson, Nordenfelt, Gardenerund Marim eingeführt; endlich finden sich auch noch 12 und 16 cm-(gezogene) Vor- derlader und 15 cm-(glatte) Haubitzen im Gebrauch. Osterreich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0518, von Grüna bis Guatemala Öffnen
- *Gruson, Hermann, starb 30. Jan. 1895 in Magdeburg. Seine durch Reichhaltigkeit und Schön- heit der Exemplare berühmten Gewächshäuser wur- den von seinen Erben der Stadt Magdeburg ge- schenkt, welche die Gewächse in eigens hierzu 1895 erbauten