Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Haarbalgmilben hat nach 0 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0878, Milch Öffnen
), die Krätzmilben ( Sarcoptidae ), die Haarbalgmilben ( Demodicidae , hierher Demodex
4% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0158b, Spinnentiere und Tausendfüsser. II. Öffnen
fuliginosum). 5. Muschelmilbe (Atax ypsilophorus). 6. Käsemilbe (Tyroglyphus siro). 7. Haarbalgmilbe (Demodex folliculorum). 8. Bandwurmartiger Zungenwurm (Pentastomum taenioides); a b Jugendformen desselben. 9. Ammothea pycnogonoides
3% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0152a, Spinnentiere (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
Augenstellung. Ufer-Spindelassel (Pycnogonum littorale). (Art. Ufer-Spindelassel.) 3/1 Haarbalgmilbe (Demodex folliculorum) (Art. Milben.) 600/1. Bücherskorpion (Chelifer cancroides), stark vergrößert. (Art. Bücherskorpion.) Feldskorpion (Scorpio occitanus
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0606, Milben Öffnen
auf oder in der Haut von Warmblütern. 8) Haarbalgmilben (Dermatophili), leben in den Talgdrüsen von Warmblütern. - Besondere Erwähnung verdienen folgende Arten: Die Haarbalgmilben (Dermatophili Leach) sind lang gestreckt, wurmähnlich, mit langem, quer
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0927, von Demmler bis Demokratie Öffnen
auf Friedensfuß gesetzten Heers vorhandenen Waffen nebst der zugehörigen Munition an Depots und Magazine abgegeben. Democritus, s. Demokritus. Demōdex folliculōrum Sim., die Haarbalgmilbe, s. Finne und Haarbalgmilben. Demodŏkos, in der Odyssee (Ⅷ, 44
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0268, Zoologie: Spinnenthiere, Krebsthiere, Mollusken Öffnen
. Alterweibersommer Flugsommer, s. Alterweibersommer Gliederspinnen Hundszecke, s. Zecken Haarbalgmilbe, s. Milben Ixodes, s. Zecken Käsemilbe, s. Milben Kanker, s. Gliederspinnen Krätzmilbe, s. Milben Krebsspinnen Kreuzspinne, s
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0960, von Derhem bis Dermatorhyctes Öffnen
- und Steißräude, beim Schafe die Fußräude und D. canis, felis und cuniculi beim Hund, bei der Katze und dem Kaninchen die Ohrräude. Dermatophili, s. Haarbalgmilben. Dermatoplastik (grch.), s. Taxidermie. Dermatorhyctes, Hühnerfußmilbe, eine Milbe
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0694, von Derma bis Dernburg Öffnen
Kalyptrogen, überdeckt. Dermatologie etc. (griech.), s. Derma. Dermatophagus, s. Milben. Dermatophili (Haarbalgmilben), Familie aus der Ordnung der Milben (s. d.). Dermatophyllītes Göpp., vorweltliche Gattung der Erikaceen (s. d
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0330, von Balgingen bis Baliol Öffnen
herbeizuführen. Balgingen, s. Balingen. Balgkapsel, s. Balgfrucht. Balgmilben, Haarbalgmilben (s. d.). Balhorn, Buchdrucker, s. Ballhorn. Bali, die westlichste der kleinen Sunda-Inseln, an der Südostküste von Java gelegen
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0814, von Finmarken bis Finne Öffnen
). Übrigens kommen wirklich zuweilen kleine Tierchen in diesem Hauttalge vor, die Haarbalgmilben (s. d., Demodex folliculorum Sim.), welche jedoch mit bloßem Auge kaum aufzufinden sind und auf das Hautorgan keinen weitern schädlichen Einfluß üben. Entweder
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0607, von Haarbalg bis Haare (animalische) Öffnen
. Haare (animalische, ^. 6069.). Haarbalgmilben ll^mo^ici^aL oder I>6i'MHt0- ^Ilili), eine Familie kleiner, durch Schmarotzertum rückgebildeter Milben (s. d.) mit wurmartig verlän- gertem, dicht quergeringcltem Hinterleib, im vordern Körpcrteile
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0535, von Schmarotzerwespen bis Schmätzer Öffnen
, Käfermilben, zahlreiche Krebse, Fischegel) wohnen zugleich auf ihrem Wirt, können ibn aber nach Gefallen verlassen. Manche boh- ren sich (Schmarotzerkrebse) von außen her ein, wobnen in (Krätzmilben, Haarbalgmilben) oder unter (Mil- ben bei
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0989, von Simon (Richard) bis Simonoseki Öffnen
, Der Index der verbotenen Bücher, Bd. 2 (Bonn 1885). Simonĕa , s. Haarbalgmilben. Simoniāner , Sekte, s. Simon (Magus) . Simonĭdes , Name zweier berühmter griech. Dichter. Der ältere (der aber, wie es scheint, vielmehr Semonides