Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hager hat nach 0 Millisekunden 616 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1008, Hagen (Personenname) Öffnen
1008 Hagen (Personenname). zahlreiche Eisen-, Stahl-, Puddlings- und Walzwerke, Eisengießereien, Eisen-, Blech- und Stahlwarenfabriken, eine große Kattundruckerei, Spinnerei und Weberei, Holzschrauben- und Papierfabrikation, Fabriken
99% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0646, von Hagen (Stadt) bis Hagen (Angust) Öffnen
644 Hagen (Stadt) - Hagen (Angust) Hagen. 1) Landkreis im preuß. Reg.-Vez. Arns- berg, hat 241,79
99% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1007, von Hagelversicherung bis Hagen (Stadt) Öffnen
1007 Hagelversicherung - Hagen (Stadt). burg gegründete. Derselben reihten sich an Schwedt (1826), Güstrow (1840), Greifswald (1840), Brandenburg a. H. (1845), Marienwerder (1848). Die H. wird insbesondere durch den Umstand erschwert
88% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0525, von Hager bis Halle Öffnen
523 Hager - Halle über die Kirchengeschichte von der ältesten Zeit bis zum 19. Jahrh." (7 Bde., ebd. 1868-72; neue Aus- gabe des 1. bis 3. Bandes, 1885-87, durch Nippold); ferner: "Kritische Geschichte der Entstehnng und der Schicksale
87% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0647, von Hagen (Friedr. Heinr. von der) bis Hagen (Gotthilf) Öffnen
645 Hagen (Friedr. Heinr. von der) - Hagen (Gotthilf) (1840). Ferner schrieb er: "Norica" (Vresl. 1829; 6. Aufl., Lpz. 1887; engl. Übersetzung, Lond. 1851), dem Nürnberger Kunstleben gewidmet, und "Acht Jahre aus dem Leben Michael Angelo
87% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1009, von Hagen-Schwarz bis Hagenau Öffnen
1009 Hagen-Schwarz - Hagenau. und Dichten" (Königsb. 1863), wie er auch die 3. Auflage von Schenkendorfs "Gedichten" (Stuttg. 1866) besorgte. Endlich veröffentlichte er einige dramatische Arbeiten und verfaßte eine "Geschichte des Theaters
62% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0648, von Hagen (Karl Gottfried) bis Hagenbach-Bischoff Öffnen
646 Hagen (Karl Gottfried) - Hagenbach-Bischoff Bogen" (Berl. 1844; neue Bearbeitung 1862), "Über die Oberfläche der Flüssigkeiten" (Tl. 1 u. 2, ebd. 1845-46), "über den Einfluß der Temperatur auf die Bewegung des Wassers in Röhren" (ebd
53% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0523, von Hacheney bis Hagenbach Öffnen
sämtlichen Kinder genannt. Die Zahlen über den Namen geben an, aus welcher Ehe des Vaters die Betreffenden hervorgegangen sind.) Hacheney, Dorf im Kreis Hörde des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, an der Linie Hagen-Dortmund (Station Hörde-H.) der Preuß
52% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1004, von Haftzeher bis Hagedorn Öffnen
. 19, Leipz. 1880). Haftzeher, s. v. w. Geckonen. Hag, Umzäunung, besonders von lebendigem Holz, umzäunter Ort; dann s. v. w. Buschholz, kleiner Wald. Hagar (hebr., "Flucht"), eine ägyptische Sklavin Sarahs, gebar dem Abraham den Ismael
44% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1011, von Hager bis Haghe Öffnen
1011 Hager - Haghe. nen-H. der Mecklenburgischen Friedrich-Franz-Eisenbahn, hat ein Amtsgericht, ein großherzogliches Amt, eine neue Kirche in gotischem Stil, Dampfsägen und Dampfmühlen u. (1885) 4091 meist evang. Einwohner. Hager, Hermann
31% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0236, von Hacker bis Hagen Öffnen
230 Hacker - Hagen. dessen realistischer Richtung beeinflußt wurde. Dann bereiste er noch Frankreich und England, verweilte 1864 in Italien und nahm
31% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1012, von Hagiasma bis Häher Öffnen
, der Sixtinischen Kapelle u. a. Er war Präsident des Instituts für Aquarellmalerei in London und starb daselbst 9. März 1885. Hagiásma (neugriech.), Weihwasser; heilige Quelle. Hag Ilias (Eliasberg), ein besonders auf den Inseln häufiger Bergname im heutigen
22% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0526, von Elektrische Spannung bis Elektrisches Potenzial Öffnen
und Boulard , La lumière électrique (Par. 1882); Hagen , Die elektrische Beleuchtung (Berl. 1884). Elektrische Spannung , der Druck, welchen die auf einem Körper im Ruhezustand angesammelte freie
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0221, Anhang zu den Parfümerien Öffnen
215 Anhang zu den Parfümerien. 3. Petitgrainöl 200,0 Geraniumöl 100,0 Lavendelöl 100,0 Bergamottöl 300,0 Nelkenöl 40,0 Veilchenextrakt 30,0 Jasminextrakt 30,0 Alkohol, absoluter 200,0 4. n. Hager. Bergamottöl 560,0 Citronenöl 275,0
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0127, Nibelungenlied (Inhalt, Handschriften) Öffnen
Gunther in der Absicht, um dessen Schwester Kriemhild zu freien. Bei seinem Eintritt erzählt Hagen, Gunthers Dienstmann, die frühern Thaten Siegfrieds: daß er das Zwerggeschlecht der Nibelungen (s. d.) überwunden, den unermeßlichen Schatz derselben (den
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0168, Kosmetika Öffnen
2,5 Muskatnussöl 2,5 Tanninöl. Tannin 40,0 Ricinusöl 100,0 Lebensbalsam 60,0 Spiritus 800,0 Haarwasser n. Hager. Galläpfeltinktur 60,0 Kantharidentinktur 12,5 Kölnisch Wasser 180,0 Rosenwasser 740,0 Haarwasser n. Hager. Lebensbalsam
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0321, von Fleckseife bis Reinigungsmittel Öffnen
315 Fleckseife - Reinigungsmittel. Fleckkugeln n. Hager. Seife 150,0 Spiritus (80 %) 600,0 werden gelöst und der Lösung hinzugefügt Eigelb 50,0 Terpentinöl 150,0 Nachdem Alles verrührt, wird so viel fein gepulverter Bolus hinzugemengt
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0331, von Magdeburger Konservesalz bis Wickersheimer'sche Flüssigkeit Öffnen
. Präservirungssalz von Gebr. Gause. Borsäure 29,7 Kaliumnitrat 37,8 Natriumchlorid 26,7 Wasser 5,5 Einfaches Konservesalz der Hagener Konservesalz-Fabrik. Borax 21,95 Krystallwasser 13,30 Kaliumnitrat 33,1 Natriumchlorid 32,04 Dreifaches
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0012, Medizinische Zubereitungen Öffnen
6 Medizinische Zubereitungen. Ceratum labiale rubrum n. Hager. Schmalz 50,0 Kakaobutter 75,0 Wallrat 25,0 Wachs, gelbes 10,0 Bergamottöl 0,5 Bittermandelöl 0,2 Mit Alkannin zu färben. Ceratum labiale salicylatum n. Dieterich
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0017, von Arnikapflaster bis Aufbrausendes citronensaures Eisen Öffnen
11 Arnikapflaster - Aufbrausendes citronensaures Eisen. Emplastrum picis angesehen werden können. Hager und Dieterich geben u. A. folgende Vorschriften: 1. Emplastrum picis (Ceratum resinae pini). Wachs, gelbes 12 Th. Fichtenharz 6 Th
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0132, Kosmetika Öffnen
- und jodhaltige Schwefelseife n. Hager. Kaliseife 914,0 Jodkalium 15,0 Bromkalium 7,5 Schwefelkalium 15,0 Natron, unterschwefligsaures 45,0 Schwefel, gefällter 3,5 Die Salze werden fein gepulvert und so der Schmierseife zugemischt. Jod-Schwefelseife n
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0897, von Gwodan bis Hamelsveld Öffnen
HasnsrM (Flecken), Obernzell Gwodall -- Hamelsveld. Haft Leng, Bachtijaren tzaftorgane (bei Pflanzensamen), Aussaat, natürliche Hafulu-Hu-Inseln, Tongaarchipel ^3.^3. comiti^, Haag Hagane, Ävarcn Hagarpresse, Prcsse 332,1 Hage
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0107, Waschmittel Öffnen
Schwefelnatrium 20,0 Rosenwasser 930,0 Sommersprossenwasser n. Hager. Borax 30,0 Salicylsäure 12,0 Rosenwasser 434,0 Orangenblüthenwasser 434,0 Der filtrirten Lösung wird hinzugefügt Benzoetinktur 30,0 Kölnisch Wasser 30,0 Senfspiritus 0,30
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0108, Kosmetika Öffnen
, chlorsaures 30,0 Borax 15,0 Zucker 60,0 Glycerin 150,0 Rosenwasser 342,5 Orangenblüthenwasser 342,5. Honigwasser (Honey water) n. Hager. Kölnisch Wasser 750,0 Orangenblüthenwasser 230,0 Nelkenöl 3,0 Indisch Melissenöl 6,0 Benzoetinktur 10,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0144, Kosmetika Öffnen
1000,0 Blanc des Perles. Zinkweiss 50,0 Wismuthsubnitrat 50,0 Talkum 900,0 Parfüm nach Belieben. Blanc des Perles n. Hager. Wismuthsubnitrat 166,0 Talkum 334,0 Blanc fixe 500,0 Poudre de Maréchal n. Dieterich. Zinkweiss 200,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0182, Kosmetika Öffnen
Pfefferminzöl 2,0. Zahntinktur n. Hager. Chinatinktur 65,0 Kalmustinktur 65,0 Katechutinktur 32,5 Myrrhentinktur 32,5 Löffelkrautspiritus 130,0 Jasminspiritus 130,0 Salbeiöl 2,0 Citronenöl 2,0 Rosenöl 1,0 Sandelholz 15,0 Spiritus 540,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0366, Ungeziefermittel Öffnen
360 Ungeziefermittel. Für eine Ungezieferessenz giebt Hager folgende Vorschrift: Quillajarinde 25,0 Wasser 50,0 Spiritus 100,0 werden einige Tage digerirt, dann kolirt und der Kolatur hinzugefügt Lebensbalsam 20,0 Glycerin 20,0 Man
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0557, Westfalen (Provinz) Öffnen
und Eisenerzen. Steinkohlen (1887: 21,528,741 Ton. im Wert von über 9⅓ Mill. Mk.) werden ganz besonders in den Kreisen Bochum, Dortmund, Hagen und Tecklenburg, Eisenerze (1887: 1,150,873 T. im Wert von über 7⅓ Mill. Mk.) im Schiefer- und Ruhrkohlengebirge
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0312, Nibelungenlied Öffnen
aber Kriemhild unvorsichtig, wie Brünhild durch Siegfried für Gunther bezwungen worden sei. Diese sinnt auf Rache und läßt den ahnungslosen Siegfried durch den grimmen Hagen von Tronege auf einer Jagd ermorden. Bei der Bestattung verraten nach altem
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0100, von Accumulieren bis Accusativ Öffnen
, Aktiengesellschaft, Hagen in Westfalen), deren Vorgehen die deutsche Accumulatorenindustrie ein gut Teil ihres Vorsprungs vor der fast aller andern Industriestaaten zu danken hat, werden nach einem etwas abgeänderten Plante-Verfahren hergestellt
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0799, Berlin (Kirchen) Öffnen
aufgestellten Marmorstatuen. Auf dem Leipziger Platz befinden sich die Bronzestatuen der Grafen Brandenburg (1862, von Hagen) und Wrangel (1880, von Keil), vor der frühern Bauakademie die Statuen von Schinkel (1869, von Drake), Beuth (1861, von Kiß
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0863, von Häsling bis Haspinger Öffnen
" (Bd. 1, ebd. 1860). Nach seinem Tode erschienen die "Denkwürdigkeiten. Auto- biographisches und Aphorismen" (Stuttg. 1892). Auch redigierte er 1848 die "Prager Zeitung". Haspe, Stadt im Kreis Hagen des preuß. Neg.- Vez. Arnsberg, 4 km im SW
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0064, von Herdbuch bis Herder (Joh. Gottfr. von) Öffnen
, Die Zuchtstammbücher aller Länder (Brem. 1883); Martiny und Biernatzky, Die Zuchtbuchführung für Rindvieh an einem Beispiele für die Praxis erläutert (ebd. 1883); ferner die Handbücher der einzelnen Viehrassen. Herdecke, Stadt im Kreis Hagen des
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1026, von Westfälische Landeseisenbahngesellschaft bis Westvirginia Öffnen
, Bielefeld, Gütersloh, Herford, Hö'xter, Minden, Paderborn, Warburg, Arnsberg, Attendorn, Bochum, Brilon, Dortmund, Hagen, Hamm, Soest), 7 Progymnasien (Vocholt, Dorsten, Rietberg, Bad Oeynhausen, Altena,Wattenscheidt, Horde), 10 Real- gymnasien (Hagen
0% Drogisten → Erster Theil → Vorwort: Seite 0002, Vorwort zur ersten Auflage Öffnen
es eine ganze Reihe der vortrefflichsten pharmakognostischen und pharmazeutischen Werke, wir erinnern an die Lehrbücher von Dr. Hager, Prof. Wigand, Flückiger u. A. m., aber alle diese Bücher vertreten nur die rein pharmazeutischen Interessen und setzen
0% Drogisten → Erster Theil → Einleitung: Seite 0048, Einleitung Öffnen
in verschiedene Flüssigkeiten erleidet, dem spez. Gewicht entspricht. Hager sagt in seinem "Chemisch-pharmazeutischen Unterricht" über diese Waage und ihre Anwendung Folgendes: Die sog. Mohr'sche Waage hängt an einem Statif und hat einen Balken
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0298, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
nicht. (Hager.) Anwendung. Namentlich in der Parfümerie zu Mundwässern etc.; ferner als Zusatz zu Fruchtäthern. Óleum geránii rósei. Geraniumöl. Unter dieser Bezeichnung kommen sehr verschiedenwerthige Oele in den Handel, welche
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0300, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Verhalten dem Terpentinöl. Selbst Hager in seiner "Pharmazeutischen Praxis" giebt zu, dass es sehr wohl durch ein Gemisch von Terpentinöl und Wachholderbeeröl ersetzt werden könne. Anwendung. Nur in der Volksmedizin zu Einreibungen. Óleum lavándulae
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0539, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
verflüssigen. Das Präparat besteht aus einer Lösung von Eisenoxydhydrat in Eisenchloridflüssigkeit, Die Bereitung ist eine ziemlich umständliche und schwierige, für die Hager in seiner "Pharmazeutischen Praxis" eine genaue Vorschrift angiebt. Ferrum
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0542, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
, auf Glasplatten gestrichen, zur Trockne bringt. Es enthält in 100 Th. 19-20 Th. Eisen. Ferrum cítricum effervéscéns. Aufbrausendes citronensaures Eisen. Wird nach Hager auf folgende Weise bereitet: 50,0 Natriumferripyrophosphat und 20,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0007, Medizinische Zubereitungen Öffnen
kleine ist. Ebenso ist es erklärlich, dass wir uns bei der Besprechung der hierher gehörenden Zubereitungen an die bewährten pharmazeutischen Manuale von Dr. Herm. Hager und Eugen Dieterich anlehnen. Jeder
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0013, von Ceratum labiale rubrum bis Collodium Öffnen
der Stärke der angewandten Säure. Hager giebt hierfür folgende Daten an. 2 Th. Baumwolle erfordern Salpetersäure und Schwefelsäure von 1,833-1,840 spez. Gew. Die Bildung des Colloxylins ist vollendet nach Theile spez. Gew. Theile Stunden 11 1,460 11
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0018, Medizinische Zubereitungen Öffnen
Einfettung der Haut zu sorgen. Gichtwatte (Pattison) n. Hager. Sandel, rother 10,0 Benzoe 2,0 Perubalsam 0,5 Spiritus 50,0 Die Substanzen werden einige Tage zusammen digerirt, dann filtrirt und mit der Flüssigkeit eine von der Leimschicht
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0022, Medizinische Zubereitungen Öffnen
von Hager. Molkenpastillen. Weinsteinsäure 10,0 Weinstein, gereinigt 15,0 Milchzucker 50,0 Traganthpulver 0,25 Die Pulver werden gemischt und mit einer sehr geringen Menge Wasser angefeuchtet. Die Masse wird auf weissem Papier gleichmässig
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0031, von Salicyl-Cold Cream bis Holländisches Milchpulver Öffnen
Kochsalz 150,0 Natriumbicarbonat 150,0 Fenchel, geplv. 200,0 Anis, geplv. 200,0 3 Mal täglich einen gehäuften Esslöffel voll. Milchpulver, holländisches, n. Hager. Salpeter 30,0 Alaun 30,0 Schwefelblumen 30,0 Kreide 30,0 Bolus, weisser 60,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0032, Thierheilmittel Öffnen
in's Saufen. Man erregt dadurch die Fresslust der Thiere ganz ausserordentlich. Kornneuburger Viehpulver n. Hager. Glaubersalz, entwässert 250,0 Bittersalz, entwässert 10,0 Schwefelblumen 30,0 Enzianwurzeln 15,0 Alles grob gepulvert und gut gemengt
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0113, von Mandelkleie bis Toilette-Essig Öffnen
sich hierdurch bildenden Essigäthers. Toilette-Essig (Vinaigre de toilette) n. Hager. Perubalsam 7,0 Benzoetinktur 35,0 Lebensbalsam 320,0 Spiritus 380,0 Rosenwasser 200,0 Essigsäure, verdte., (20 %) 70,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0118, Kosmetika Öffnen
112 Kosmetika. Cold Cream n. Hager. Kokosöl 940,0 Rosenwasser 60,0 Rosenöl 20 Trpf. Amandine. Mandelöl 900,0 Kaliseife, weiche 20,0 Bergamottöl 5,0 Bittermandelöl 2,0 Citronenöl 2,0 Nelkenöl 2,0 Wasser 50,0 Zucker 20,0 Zucker
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0133, Toilette-Seifen Öffnen
127 Toilette-Seifen. Jodseife n. Hager. Kaliseife 735,0 Natron, unterschwefligsaures 20,0 gelöst in Wasser 40,0 werden gemischt, dann hinzugefügt Jodkalium 100,0 gelöst in Wasser 100,0 und parfümirt mit Bergamottöl 5,0 50 Gr. auf ein
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0137, von Kokosseife bis Sandseife Öffnen
Rosenseife n. Hager. Kernseife, beste 1000,0 wird im Dampfbade mit Rosenwasser 50,0 geschmolzen, mit Zinnober 10,0 gefärbt, dann mit Rosengeraniumöl 8,0 Seifenparfüm, fein 8,0 parfümirt und zuletzt mit fein pulverisirtem Talkum soviel als die Seife
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0147, von Rothe Schminken bis Orientalische Schönheitsmilch Öffnen
gestrichen. Rouge végétal n. Hager. Carthamin 100,0 Talkum 900,0 Das Carthamin wird in 300-400,0 Spiritus gelöst, die Lösung mit dem Talkum verrieben; die teigförmige Masse in Porzellangefässe gestrichen und nachher ausgetrocknet. Rouge en
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0148, Kosmetika Öffnen
, wegen der leichteren Löslichkeit durch die Hautaussonderungen schädlicher auf die Haut einwirken. Flüssige weisse Schminke n. Hager. Wismuthcarbonat 90,0 Talkum 180,0 Rosenwasser 730,0. Rouge végétal liquide n. Askinson. Karmin 15,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0149, von Flüssige weisse Schminke bis Fettschminke Öffnen
vertrieben, die Karminlösung dann mit dem Mollin und einem beliebigen Parfüm versetzt. Weisse Fettschminke n. Hager. Wismuthsubnitrat 200,0 Blance fixe 400,0 Wachs, weisses 120,0 Mandelöl 280,0 Weisse Theater-Fettschminke n. Paschkis
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0169, Haarwuchs befördernde Mittel Öffnen
, dass die Lösung des Bay-Oeles gewöhnlich anfangs opalisirt, man filtrirt daher erst nach 8-14 Tagen. Mailänder Haarbalsam n. Hager. Perubalsam 30,0 Lebensbalsam 60,0 Chinaextrakt 75,0 Ochsenmark 835,0 Vor dem Gebrauch kräftig zu schütteln
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0190, Parfümerien Öffnen
184 Parfümerien. Masse zu Zahnplomben n. Hager. Zinn 62,0 Silber 38,0 Beide Metalle werden fein geraspelt, mit ca. 50,0 Quecksilber unter gelinder Erwärmung amalgamirt. Nach dem Erkalten wird das überschüssige Quecksilber durch weiches
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0278, Tinten Öffnen
viel zu, bis eine tief blauschwarze Flüssigkeit entsteht. Hierzu setzt man nun die Karbolsäure und füllt auf Flaschen. 2. n. Hager. Blauholzextrakt 20,0 Natriumcarbonat 20,0 Kaliumchromat 3,0 Wasser 960,0 Das Natriumcarbonat wird zuerst in 900,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0296, Tinten Öffnen
. Die Schriftzüge erscheinen sofort purpurroth. Purpur-Wäschetinte n. Hager. Ammonnitrat 5,0 Karmin 2,5 Aetzammon 2,5 Wasser 10,0 werden durch Reiben auf das Innigste gemengt. Das Zeug wird vor dem Schreiben mit einer Lösung von Thonerdeacetat
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0309, Metallische Überzüge für Glas und Metall Öffnen
, welche man der Verzinnung geben will, 6-12 Stunden. Dann spült man sie in reinem Wasser, worin ein wenig Kreide suspendirt ist, und trocknet. Verzinkung von Kupfer- und Messing-Gegenständen n. Hager. In ein irdenes Gefäss bringt man eine Lösung
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0310, Metallische Ueberzüge für Glas und Metall Öffnen
mit Sägespähnen getrocknet. Verkupferung von Zink n. Hager. Kupfervitriol 15 Th. Wasser 75 Th. werden gelöst. Dieser Lösung mischt man hinzu Cyankalium 19 Th. Wasser 80 Th. und mischt nun so viel weisse Thonerde hinzu, dass ein dünner Brei entsteht
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0311, von Versilberung bis Vernickelung Öffnen
der beiden Flüssigkeiten geht die Versilberung sofort vor sich und ist in wenigen Minuten beendet. Durch die Benutzung von gefärbtem Glas kann man Vergoldungen und Verkupferungen mit der gleichen Lösung imitiren. Versilberung von Glas n. Hager. 1
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0325, Flammenschutzmittel Öffnen
wie gewöhnliche Stärke benutzt. Cyanit. Das unter diesem Namen in den Handel kommende Flammenschutzmittel ist nach Helbig nichts weiter, als ein sehr unreines, alkalireiches Wasserglas. Phönix-Essenz. Dieselbe besteht nach Hager aus Wolframsaures Natron
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0342, Wichse und Lederfette Öffnen
wird. Lederschmieröl n. Hager. Rüböl 500,0 Harz 300,0 Paraffinöl 200,0 Mirbanessenz 5,0 Thran 100,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0345, Harzkitte Öffnen
erhitzten Leinöl geschmolzen, dann die übrigen Bestandtheile zugerührt und der Kitt heiss verwandt. Diamantkitt für Dampfkessel etc. n. Hager. Schlämmkreide 150,0 Graphit 520,0 Bleiglätte 165,0 Leinölfirniss 165,0 Harzkitte. Kitt für weisse
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0356, Flaschen- und Siegellacke Öffnen
, schwarzer, n. Hager. Ceresin oder Wachs 100,0 Pech, schwarzes 250,0 Kolophonium 500,0 Elfenbein, gebrannt 150,0 Flaschenlack n. Dieterich. Harz, gelbes 350,0 Kolophonium 350,0 Ceresin 50,0 Japanwachs 50,0 Schwerspath und eine beliebige
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0382, Verschiedenes Öffnen
376 Verschiedenes. 3. n. Hager. In 100 Th. rohem Holzessig werden 5 Th. Kupfervitriol gelöst und damit gepinselt. 4. n. Dieterich. Kochsalz 950,0 Borsäure 50,0 Das Gemisch wird in 5 Liter kochendem Wasser gelöst und damit die vom
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0132, Literatur: deutsche Öffnen
Gesta Romanorum Graal Gral, s. Graal Griseldis Hagen, 1) H. von Tronege Heldensage Höfische Kunstdichtung Hugdietrich Isegrim Iwein Karlssage Lampe Lancelot vom See Lanzelot, s. Lancelot Laurin Leich Lohengrin Magelone Malepartus
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0979, Elberfeld Öffnen
Bahnlinien und 4 Betriebsämtern (Altena, Cassel, Düsseldorf, Hagen), einer Eisenbahnlinien-Kommission, eines königl. Arresthauses, eines Hypothekenamtes, einer Kreisbauinspektion, eines Hauptzoll-, Hauptsteuer-, Kataster-, Erbschaftssteuer- und Landesbauamtes
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0203, von Plethron bis Pleven Öffnen
, in einem Thalkessel des Sauerlandes, an der Linie Hagen- Betzdorf der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amts- gerichts (Landgericht Hagen), hat (1890) 3700 E., darunter 086 Katholiken und 50 Israeliten, Post zweiter Klasse mit Zweigstelle
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0062, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinzen Schleswig-Holstein, Westfalen) Öffnen
Bruchhausen Dortmund Enneper Straße Eversberg Freudenberg Gelsenkirchen Geseke Gevelsberg Hagen Hallenberg Halver Hamm Haspe Hattingen Herdecke Herne Hilchenbach Hörde Holzwickede Iserlohn Kamen Kastrop
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0060, Theoretisches über die Hauptorgane der Phanerogamen-Pflanzen Öffnen
47 Theoretisches über die Hauptorgane der Phanerogamen-Pflanzen. Theoretisches über die Hauptorgane der Phanerogamen-Pflanzen. (Der Verfasser hat seinen theoretischen Bemerkungen die vorzüglichen Werke von Dr. H. Hager und Dr. H. Potonié zu
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0268, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Hager dadurch wieder verbessern, dass man sie mit dem 5. Theile ihres Volumens von einem Gemisch aus gleichen Theilen Borax, Thierkohle und Wasser während einer halben Stunde unter öfterem Umschütteln mengt. Nachher lässt man sie an einem kühlen Orte
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0271, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
. Obendrein wirkt auch hier das Alter der Oele stark umändernd auf ihre Löslichkeitsverhältnisse ein. In nachfolgender Tabelle geben wir die Löslichkeitsverhältnisse der hauptsächlichsten äth. Oele nach Hager.
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0310, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
konzentrirter Schwefelsäure; bei reinem Rosenöl bleibt der Geruch unverändert, bei Gegenwart von anderen Oelen soll er unangenehm werden. Hager giebt übrigens an, dass diese Probe nicht immer zutreffe und empfiehlt deshalb seine Schwefelsäure-Weingeistprobe. 5
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0530, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
zur Erzeugung rother Flammen, am besten in Mischung mit gepulvertem Schellack (3 Th. Schellack 10 Th. gepulvertes Strontiannitrat, nach Hager). Stróntium sulfúricum. Strontiumsulfat, schwefelsaures Strontian. SrSO4^[SrSO_{4}]. Dieses Salz
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0558, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
durch Erhitzen von Zinn, Schwefel und Salmiak oder noch besser von Zinnamalgam mit diesen beiden Körpern. Hager giebt als Mischungsverhältnisse z. B. an: 100 Th. Zinn werden mit 50 Th. Quecksilber amalgamirt, gepulvert, mit 50 Th. Salmiak und 60 Th
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0603, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
, wie solches im Handel vorkommt, ist, wie Hager in der "Ph. C.-H." mittheilt, vor Allem eine richtige Probeentnahme nöthig. Bei niederer Temperatur wird nämlich ein Theil der Fettsäuren fest und die überstehende Flüssigkeit enthält, wenn das Olein
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0624, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
und die Zeit der Einwirkung richtet sich nach der Stärke der angewandten Säure. Hager giebt hierfür folgende Daten an. 2 Th. Baumwolle erfordern Salpetersäure und Schwefelsäure von 1,833-1,840 spez. Gew Die Bildung des Colloxylins ist vollendet nach
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0284, Tinten Öffnen
. Wechseltinte n. Hager. Gallussäure 5,0 Pikrinsäure 2,0 Borax 0, 5 Salmiakgeist 20,0 Wasser 50,0 werden in einer Porzellanschaale durch Erwärmen gelöst, dann mischt man hinzu eine Losung, bestehend aus Aetzkali 1,0 Wasser 50,0 Nach erfolgter
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0685, von Buschir bis Buschmänner Öffnen
), "Buch der Liebe" (das. 1809, Bd. 1, "Tristan und Isolde", "Fierrabras" etc. enthaltend), sämtlich in Gemeinschaft mit H. v. d. Hagen herausgegeben; "Museum für altdeutsche Litteratur und Kunst" (mit v. d. Hagen und Docen, das. 1809-11, 3 Hefte
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0326, von Heinrich von Freiberg bis Heinrich von Plauen Öffnen
von Straßburg glücklich nachstrebte, zu dessen "Tristan" er den Schluß hinzufügte. Seine Dichtung ist herausgegeben in v. d. Hagens Ausgabe von Gottfrieds Werken (Berl. 1823) sowie selbständig von Bechstein (Leipz. 1877). Weniger bedeuten seine
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0349, von Heldengedicht bis Heldrungen Öffnen
. Sie ist abgedruckt in der Ausgabe des Heldenbuchs von v. d. Hagen und Primisser (Berl. 1825, 2 Bde.) und geht unter dem Namen Kaspars von der Rhön (aus Münnerstadt in Franken), welcher der eine der beiden Schreiber der (einzigen, jetzt in Dresden befindlichen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0502, von Hexamiton bis Hexe Öffnen
der fünf Bücher Mosis oder des Pentateuchs (s. d.) nebst dem dazu gehörigen Buch Josua. Hexe, richtiger Hägsche, da das Wort altniederdeutsch hagedisse oder hagetisse, althochdeutsch hagezisse oder hagezusa lautet, nach Grimm von hage, gewandt
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0215, von Vincentiner bis Vincke Öffnen
in der preußischen Kriegsverfassung« (das. 1860); »Reorganisation des preußischen Heerwesens« (das. 1864). 3) Georg Ernst Friedrich, Freiherr von, preuß. Politiker, ältester Sohn von V. 1), geb. 15. Mai 1811 auf dem Gut Haus Busch bei Hagen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0925, von Arnould bis Arnstadt Öffnen
5358 61 763 440 14 Hagen, Stadtkr. 17,38 1935 35 428 2080 15 Hagen, Landkr. 241,79 5345 61 651 255 16 Schwelm 156,77 4391 54 635 350 17 Iserlohn 332,47 6649 70 002 210 18 Altena 664,39 9018 81 857 123 19 Olpe 618,01
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0967, von Geusen bis Gewächshäuser Öffnen
. Jahrh, wurde G. mit der Krone Frankreich vereinigt und gehörte zu Languedoe. - Vgl. Bardin, vocunimits liigto- i-i^i68^i-16 6. (2 Bde., Toulouse 1846-47). Gevelsberg, Sadt im Kreis Schwelm des preuß. Neg.-Bez. Arnsberg, 10 km im ^W. von Hagen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0533, von Gudok bis Gudschrat Öffnen
Gedicht zerfällt in seiner jetzigen Gestalt in drei sich gesteigert wieder- holende Teile. Der kurze erste erzählt die märchen- hafte Entführung Hagens von Irland durch Greife, seine Ernährung durch drei Königstöchter, feine Heimkehr und Vermählung
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0641, von Haftstrafe bis Hagebutten Öffnen
oder Geldstrafe bis 100 M. können sie bestrast werden, wenn sie sich einer Ungebühr schuldig machen. Haftzeher, Eidechsenfamilie, s. Geckonen. Hag, soviel wie Hecke, s. Einfriedigung. ^s"L., hinter der wissenschaftlichen Benennung niederer Tiere
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0649, von Hagenbeck bis Hagestolz Öffnen
mit Zweigstelle, Telegraph, got. Kirche, Bürgerschule, städtische Sparkasse, Vorschußverein; Klinkerfabrik, Dampfmolkerei, Dampfmehl- und -Schneidemühlen und Ziegeleien. Hager, Hans Herm. Iul., pharmaceutischer Schriftsteller, geb. 3. Jan. 1816
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0150, von Hexanchus bis Hexen Öffnen
, hâzissa, mittelhochdeutsch hecse, hexse, hesse, ein Kompositum, von dem hag eine Rodung, Feld und Flur, das Übrige die Schädigende, Hexe also "die den Hag Schädigende" bedeutet; nach andern sind ursprünglich unter Hexen (hag und disen oder idisen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0208, von Spulwürmer bis Spurweite Öffnen
"Vorlesungen in meinem Predigerseminar" (Hamb. 1880), "Alttestamentliche Bilder" (Predigten, 2. Aufl., Hagen 1888), "Der Faden für das Labyrinth" (ebd. 1884), "Aus dem Tabernakel" (ebd. 1886), "Illustrationen und Meditationen, oder Blumen aus dem Garten
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0348, von Vincke (Friedr. Wilh. Ludw. Phil., Freih. v.) bis Vincke (Karl Friedr. Ludw., Freih. v.) Öffnen
als Referendar beim Land- und Stadtgericht zu Minden, demnächst beim Oberlandesgericht zu Münster gearbeitet hatte, übernahm er im April 1837 das Amt des Landrats im Kreise Hagen, dem er bis Mai 1848 vorstand. Als Abgeordneter der Ritterschaft
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0381, von Vogtländer Bergland bis Voigt (Georg) Öffnen
, kath. Kirche, Gewerbe-, Musik- und Strohflechtschule; Fabrikation von Uhren, Musikinstrumenten (Orchestrions) und Möbeln. Vohwinkel, Dorf im Kreis Mettmann des preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, an den Linien Schwerte-Hagen-Elberfeld-Düsseldorf-M
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0392, von Volksbureaus bis Volksetymologie Öffnen
von Hall», auch «Der andere Kalenberger» genannt, verfaßt durch Achilles Jason Widmann (gedruckt zuerst in Frankf. um 1557), beide neu hg. in von der Hagens und in Bobertags «Narrenbuch». Im Volksbuch vom «Neidhart Fuchs» (gedruckt um 1530) leben
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0675, von Westvlämisch bis Wetterbaum Öffnen
und Freiheit im Landkreis Hagen des preuß. Reg.-Bez. Arns- bcrg, 5) kiQ im NW. von Hagen, an der Rubr und am Fuß des Ardeygebirges, an der Linie Hagen- Dortmund der Prenß. Staatsbahnen, hat <1895) 6393 E., darnntcr etwa 1400 Katholiken, Postamt zweiter
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0042, von Alsdorf bis Altkatholicismus Öffnen
, Postagentur, Fernsprech- verbindung und kath. Kirche. Altenhagen, Ortschaft im Landkreis Hagen des preuß. Neg.-Vez. Arnsberg, zur Gemeinde Eckesey (s. d.) gehörig, an der Mündung der Ennepe in die Volme und durch dieselbe von der Stadt Hagen getrennt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312e, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
. . . Hasskrng...... Hagclberg..... Hagen (Bez. Stadc) Hagen i. Westfalen . Hagenall...... Hagen ow...... Haiger....... Haigerloch..... Haina....... Hainan....... Haincwaloe . . . . Hainichen...... Hainsberg
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0095, Bahnhöfe (neuere: Köln, Düsseldorf) Öffnen
) eingeführt werden. Derartige Anordnungen zeigen unter vielen andern Bahnhof Hagen in Westfalen und Bahnhof Westend der Berliner Stadtbahn (»Zeitschr. für Bauwesen«, 1887) sowie auch der Bahnhof Halberstadt bezüglich der von Blankenburg her stumpf einlaufenden
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0049, Geographie: Kartographie, geographische Terminologie Öffnen
Derewnja Dolny * Dschebel Dun Elf Erdö * Eski * Fala * Falva Fells Felsö Firth Fleet Frith Gaard Gäu Gamla Göl * Gora Gorge Gorny * Gracht Grad Hag Ilias Hagios Hausch Highland Hissar * Huerta Irmak * Isle
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0289, Forstwesen. Jagd Öffnen
Windfall Xylometer Zuwachs Forstwirte. Baur *, 3) F. v. Behlen Berg, 3) K. H. v. Bernhardt * Burckhardt, 3) H. Burgsdorf Cotta, 1) H. v. Danckelmann *, 2) B. Döbel Ganghofer * Grebe Hagen *, 8) O. v. Hartig, 1) G. L. 2) Th. 4) R
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0293, Technologie: Bauwesen Öffnen
, 3) J. D. H. Etzel *, 3) G. C. E. v. 4) K. v. * Eytelwein Gerstner, 2) F. A. p. Gerwig * Ghega Hagen, 5) G. H. L. Hartwich * Hellwag Henz Hübbe Röbling * Rziha Schwedler * Tulla Wiebe, 1) F. E. S. Wiebeking Woltmann, 1) R