Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hessische Ludwigs-Eisenbahn hat nach 72 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0135, von Hessische Ludwigs-Eisenbahn bis Hessus Öffnen
133 Hessische Ludwigs-Eisenbahn - Hessus der dayr. Nebenbahn (Staatsbahn)Iossa-Brückenau und 28 kin von den oberhess. (Staats-) Eisenbahnen. Von den imPrivatbesitz befindlichen nonnalspurigen Bahnen entfallen 140,42 Icin auf Strecken
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0567, von Hessische Ludwigs-Eisenbahn bis Hildesheim Öffnen
565 Hessische Ludwigs-Eisenbahn - Hildesheim Veienheim-Nidda, Salzschlirf-Schlitz, Gau-Odern- Heim-Osthofen, Darmstadt-Groß-Ziminern u. a. sind im Bau. Über die Verstaatlichung der Hessischen Ludwigs-Eisenbahn s. d. und Hessen (^?. 564a
62% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0360, von Ludwigs-Eisenbahn bis Ludwigsluster Kanal Öffnen
, doch zeigt sich hierfür im bayr. Landtage keine Geneigtheit. – Vgl. Schanz, Der Donau-Main-Kanal und seine Schicksale (Bamb. 1894). Ludwigs-Eisenbahn, Bayrische, s. Bayrische Eisenbahnen. Ludwigs Eisenbahn, Hessische, s. Hessische Ludwigs-Eisenbahn
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0566, von Hessen-Nassau bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
fertig gestellt Hessische Eisenbahnen). Die Ver- staatlichung der Hessischen Ludwigs-Eisenbahn (s. d.) erforderte wegen der Größe des Unternehmens und der Höhe der aufzubringenden Mittel lange Ver- handlungen zwischen H. und Preußen und den
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0134, von Hessen-Rotenburg bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
in Gießen, und 49,73 km von der Main-Neckarbahn. Der übrige Teil der H. E. befindet sich, abgesehen von den 22,i? km langen bad. Staatsbahnstrecken, im Privatbesitz, darunter die Hessische Ludwigs - Eisenbahn (s. d<) mit 506,49 km. Von den
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1000, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
.), während die Hessische Ludwigs-Eisenbahn (s. d.) noch in Privatverwaltung ist. Die Eisenbahnen in den übrigen deutschen Staaten gehören den Staatsbahnnetzen der benachbarten Länder an, daneben bestehen Privatunternehmungen, die auch einzelne staatliche
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0876, von Preußisch-Börnecke bis Privatdocent Öffnen
entbunden. Sein Nach- folger wurde Generallieutenant von Goßler (s. d.). Im Abgeordnetenhause, und darauf auch im Herren- hause, wurde 5. Dez. 1896 das Gesetz über Er- werbung der Hessischen Ludwigs-Eisenbahn (s. d.) erledigt
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0443, Eisenbahn (Reichseisenbahnfrage; Betriebswesen, Fahrpläne) Öffnen
Eisenbahn (Holst.) Oldenburg (B.-V.) 28 Kronberger Eisenbahn Kronberg (B.-V.) 29 Lübeck-Büchener Eisenbahn Lübeck 30 Ludwigs-Eisenbahn Nürnberg 31 Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn Danzig 32 Mecklenb. Friedrich Franz-Eisenbahn Schwerin 33 Niederwaldbahn
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0497, von Main bis Maine (Staat) Öffnen
. Hessische Ludwigs-Eisenbahn. Mainbernheim, Stadt im Bezirksamt Kitzingen des bayr. Reg.-Bez. Unterfranken, am Sickerbach und der Linie Nürnberg-Würzburg der Bayr. Staatsbahnen, hat (1895) 1357 (1890: 1455) E., darunter 45 Katholiken und 43 Israeliten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0501, von Mainzer Fluß bis Maipure Öffnen
, s. Hessische Ludwigs-Eisenbahn. Maw, eine der Kapverdischen Inseln (s. d.). Maipo, Vulkan, in 34" 11/ südl. Br., in der Cor- dillere von Chile, 5416 m hoch; am Fuß entspringt der 210 km lange Fluß M., der die chilen. Provinz Santiago
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0664, von Westerwaldbahnen bis Westfalen (Königreich) Öffnen
der der Hessischen Ludwigs-Eisenbahn (s. d.) 1873 genehmigten Westerwaldbahn Eschhofen-Hadamar-Hachenburg-Troisdorf. 2) Untere Westerwaldbahn, 1873 genehmigte, 1884 eröffnete Strecken der ehemaligen Rheinischen Eisenbahn (s. d.), von Engers nach Altenkirchen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0118, von Baden (Stadt) bis Bagirmi Öffnen
(s. d., Bd. 11). Von den 94,58 km Privat- bahnen gehörten 26,96 km der Hessischen Ludwigs- Eisenbahn, 29,58 km der Bregthalbahn, 19,20 km der Kaiserstuhlbahn, 11,0 km der Krozingen-Staufen- SulzburgerEisenbahn und 7,84km derSchweizerischen